Analysten-Kolumne

Business-Mehrwert durch IT-Kennzahlen steigern

01.04.2009, von Hartmut Lüerßen

Viele Unternehmen verbinden Kennzahlen aus dem IT-Betrieb nicht mit Daten aus BI- und BPM-Systemen der Fachbereiche. Dadurch verschenken sie erhebliches Verbesserungspotenzial, weil sie Flaschenhälse und Kostenfallen in Geschäftsprozessen nicht erkennen.

Hartmut Lüerßen ist Partner bei der Lünendonk GmbH.Vergrößern
Hartmut Lüerßen ist Partner bei der Lünendonk GmbH.
Foto: Lünendonk GmbH

Die IT-Abteilung eines Unternehmens ist als technischer Betreiber vieler Geschäftsprozesse der einzige Bereich, der aufgrund seiner Querschnittsfunktion diese Geschäftsprozesse durchgängig betrachtet. Die Hoheit über die Prozesse liegt jedoch in einer klassischen Unternehmensstruktur in den vertikalen Unternehmensbereichen wie Entwicklung, Produktion, Einkauf, Vertrieb oder Marketing.

Um diese Geschäftsprozesse durch die IT effizient betreiben zu können, haben sich IT-Service-Management-Prozesse auf der Basis von ITIL (IT Infrastructure Library) bewährt und als Marktstandard durchgesetzt. Mehr und mehr Unternehmen arbeiten dabei mit Software-Lösungen für das IT-Service-Management, die den Automatisierungsgrad erhöhen und die Qualität der IT Services steigern. Beispiele für solche Management-Lösungen sind unter anderem "Service Resource Planning" von BMC, IBMs "Tivoli Service Management" oder "theGuard! Service Management Center" von Realtech.

Die Perspektive der Fachbereiche

Das Business Process Management, also das Messen, Steuern und Gestalten der Geschäftsprozesse eines Unternehmens, ist typischerweise Aufgabe der Unternehmensbereiche. Sollen die Abläufe verbessert werden, geschieht diese Modellierung meist unter Einsatz von Software-Werkzeugen wie Microsoft Visio, der Aris-Umgebung von IDS Scheer oder anderen Software-Tools.

Die Fachbereiche nutzen für ihre Entscheidungen darüber hinaus Business-Intelligence-Tools, mit denen sie betriebswirtschaftliche Kennzahlen wie Umsatzentwicklung, Lagerauslastung oder Umschlaghäufigkeit auswerten.

Empfehlungen der Redaktion:
Die Top-CIOs im Handel
Die Handelsbranche in Deutschland deckt eine große Bandbreite ab - ebenso wie ihre CIOs. Aktuelle Aufsteiger: Thomas Storck wurde neuer CIO bei Metro Cash & Carry. ...
» zum Artikel
Die zehn folgenschwersten IT-Fehler
Wenn sich IT-Abteilungen auf strategische Einzelmaßnahmen fokussieren, kann dabei der Blick für das große Ganze verloren gehen - zum Beispiel um veraltete technische ...
» zum Artikel
Jeder fünfte IT-Job für Projektmanager
Die IT-Stellen für Projektmanager haben sich im vergangenen Jahr verdoppelt. Kostenkontrolle und Effizienz versprechen sich die Arbeitgeber von dieser Maßnahme. ...
» zum Artikel
Weitere Inhalte zu:
Microsoft Visio, KPI, BPM-Systeme, ITIL, IT Services