iPad Apps

Top-Apps gratis aus dem App Store

Die besten kostenlosen iPad-Apps

13.05.2012, von Florian Horner

Inzwischen ist das kostenlose Angebot für iPad-Apps sehr groß geworden. Eine Übersicht fällt daher schwer. Wir probieren es trotzdem und stellen Ihnen die besten kostenlosen iPad-Apps vor, die Sie aus dem App Store herunterladen können.

Seit seiner Ankündigung im April, und dem Verkaufsstart zum 28. Mai 2010, hat sich das iPad zu dem Tablet schlechthin entwickelt, dessen Erfolg seine zahlreichen Rivalen seit dem nachzuahmen versuchen. Auch Unternehmen interessieren sich zunehmend für das iPad. Selbst die anfänglichen Startschwierigkeiten konnten den Erfolg des Apple-Tablets nicht schmälern. Das iPad war in den USA so gefragt, dass sich der weltweite Verkaufsstart um über einen Monat verzögert hat. Dem Erfolg tat das jedoch keinen Abbruch: Bis heute konnte Apple weltweit rund 25.000.000 iPad und iPad 2 verkaufen - ein Achtungserfolg.

Der App Store: Apples Anlaufstelle für alle Downloads.Vergrößern
Der App Store: Apples Anlaufstelle für alle Downloads.

Analog zur Verkaufsentwicklung der Hardware stellt sich auch der Verkaufserfolg im App Store dar. Von den mittlerweile 500.000 im Marktplatz befindlichen Anwendungen sind über 90.000 speziell an das iPad angepasst worden. Bei einem Bruchteil davon handelt es sich auch um Universal-Apps, also Programme, die sowohl für das iPhone als auch das iPad konzipiert wurden und ohne Aufpreis auf beiden Geräten genutzt werden können - ein vorbildliches Verhalten von Entwicklern.

Das Apple iPad 2 hat die App-Entwicklung merklich verändert. Foto-Apps sprießen aufgrund der beiden Kameras des Tablets aus dem Boden, das Mehr an CPU-Leistung, Hauptspeicher und Grafik-Performance macht spürbare Unterschiede zum Vorgänger klar - insbesondere bei Spielen.

Die besten iPad-Apps kostenlos downloaden

In der folgenden Bildergalerie präsentieren wir Ihnen die besten kostenlosen iPad-Apps, auch für das iPad 2. Zu jeder App bieten wir ein Bild sowie eine kurze Beschreibung zum Programm an. Interessiert Sie eine der Anwendungen, so sind weiterführende Informationen aus der App-Datenbank unserer Schwestermedienmarke TecChannel oder der direkte Downloadlink in iTunes nur einen Klick entfernt. Unter unseren App-Vorschlägen befinden sich Wikipedia-Apps oder Feedreader, die imposant demonstrieren, wie das Medienangebot der Zukunft aussehen könnte. Aber auch praktische Programme wie Kalenderanwendungen oder ein Online-Notizbuch mit Dropbox-Synchronisation fanden den Weg in die enge Auswahl.

Zum Start war das iPad nicht vor Kritik gefeit. So missfiel vielen Käufern das Fehlen jedweder Multitasking-Fähigkeit für Software von Drittanbietern, obwohl die damals noch neue Hardware-Plattform rund um den Prozessor Apple A4 eine hohe Leistungsfähigkeit versprach. iOS 4.2 - genauer iOS 4.2.1 (8C148) - fügte genau dieses oftmals gewünschte Feature hinzu und hob die Software-Basis auf den Stand von iPod touch und iPhone 4. Neben der parallelen Ausführbarkeit mehrerer Anwendungen brachte das Update aber auch Verbesserungen bei der Bedienbarkeit. Aktuell im Umlauf befindet sich iOS 4.3.5. iOS 5 erwarten wir bereits mit Spannung.

Eine kleine Empfehlung noch: Probieren sie doch einmal die CIO Kiosk-App aus! Dort finden Sie alle CIO-Magazine aus 2012 und 2011, alle CIO-Bücher und Sie lesen die neuesten Beiträge von CIO.de bequem auf dem iPad. Jetzt kostenlos ausprobieren

Jetzt den Mobile IT Newsletter bestellen!
Kommentieren: Kommentieren
Empfehlungen der Redaktion:
Killer Apps für iPhone, iPad & Co.
45 Prozent der Smartphone-User kaufen sich pro Woche mindestens eine App. Doch ihr Erfolg sich nicht vorhersagen. Eine Deloitte-Studie beleuchtet den App-Markt.
» zum Artikel
Die besten Productivity-Apps für das iPad 2
Wenn Sie vorhaben, Ihr neues Apple iPad 2 auch beruflich zu nutzen, kommen Sie an diesen Apps kaum vorbei.
» zum Artikel
Die iPad Apps der Auto-Hersteller
BMW, Mini, Mercedes, Porsche, smart, VW und Co. Viele Automobilhersteller bieten für das iPad eigene Apps an. Fast alle Apps sind kostenlos und für Automobil-Fans ...
» zum Artikel
Weitere Inhalte zu:
iPad, App Store, iPad-Apps, Top-Apps,