Apple iPad

Apple iPad

Tipps: Neue Aufgaben für das alte iPad

08.05.2012, von Christian Remse

Apple hat vor kurzem die dritte iPad-Generation herausgebracht. Liebäugeln Sie mit der neuesten Version, doch wissen nicht, was Sie mit Ihrem älteren Modell anfangen sollen? Kein Problem, wir zeigen Ihnen, wie Sie die Vorgängerversionen sinnvoll loswerden.

Kaufen Sie sich die jüngste Generation des iPad und sind bereits im Besitz eines älteren Modells, stellt sich die berechtigte Frage: Was soll ich mit meinem alten iPad anfangen? Hierzu gibt es mehrere Antworten.Vergrößern
Kaufen Sie sich die jüngste Generation des iPad und sind bereits im Besitz eines älteren Modells, stellt sich die berechtigte Frage: Was soll ich mit meinem alten iPad anfangen? Hierzu gibt es mehrere Antworten.
Foto: Uwe Annas - Fotolia.com

iPad spenden

Bevor Ihr altes iPad im Schrank Staub ansetzt, können Sie es genau so gut an Familienmitglied weiterreichen. Die Wohltätigkeit muss allerdings nicht an der Haustür enden. Es gibt mittlerweile jede Menge Organisationen, die ältere iPads entgegennehmen. Computer with Causes hat unserer Schwesterpublikation Macworld gegenüber versicherten, dass sie gespendete iPads an bedürftige Familien und Einzelperson weitergibt. Bevorzugen Sie es, Ihr altes iPad einer Organisation in Deutschland zu stiften, steht Ihnen der Deutsche Spendenrat e.V. mit Rat und Tat zur Seite. Da Lehrer iPads zunehmend im Unterreicht einsetzen, bietet es sich durchaus an, Ihr älteres Modell einer Schule zu spenden.

iPad verkaufen

Da die erste Generation des iPad erst in Kürze seinen zweiten Geburtstag feiert und nach wie vor die meisten Aufgaben mühelos meistert, können Sie Ihr älteres Modell auch genauso gut weiterverkaufen - vor allem dann, wenn es in einem gutem Zustand ist. Möchten Sie es unkompliziert an den Mann oder die Frau bringen, so eignet sich beispielsweise das Online-Auktionshaus Ebay oder der Online-Anzeigenmarkt Craigslist als Verkaufsplattform.

Doch: Gleichzeitig müssen Sie sich gegenüber der Konkurrenz behaupten. Das hat zur Folge, dass Ihr iPad gegebenenfalls zum gewünschten Preis abstoßen - nicht zuletzt, da Apple selbst instandgesetzte Vorgängermodelle zu günstigeren Preise anbietet. Was Ihr iPad in welchem Zustand wert ist, erfahren Sie beispielsweise auf Apples "Wiederverwendung und Recycling"-Webseite. Nachdem Sie die einzelnen Kriterien wie Modell, Serie und Zustand im Drop-down-Auswahlmenü festgelegt haben, erfahren Sie was Apple Ihnen für Ihr altes Modell bezahlen würde - andere Online-Händler bieten Ihnen für dasselbe Gerät gegebenenfalls mehr oder weniger.

Jetzt den CIO Mobile IT Newsletter bestellen!
Kommentieren: Kommentieren
Empfehlungen der Redaktion:
12 iPad-Apps, die jeder haben sollte
Bilder bearbeiten, Dateien austauschen, Nachrichtenartikel zum späteren Lesen markieren: Wir stellen Apps vor, die auf keinem iPad fehlen sollten.
» zum Artikel
10 iPad-Apps für die mobile Arbeit
Das iPad besticht durch die Erweiterungsmöglichkeiten aus dem App-Store. CIO.de zeigt Ihnen, welche Applikationen die Arbeit unterwegs deutlich vereinfachen.
» zum Artikel
So schützen Sie Ihr iPad in sechs Schritten
Ein iPad ist eine teure Anschaffung. Wird es im Unternehmenseinsatz genutzt, dann sollten Sie ganz besonders auf den ausreichenden Schutz für das iPad achten.
» zum Artikel
Weitere Inhalte zu:
iPad verkaufen, iPad spenden, App iRule, Craigslist, ebay