IT für Barmer GEK und AOK

Neuer Geschäftsführer für gkv Informatik

06.05.2013, von

Georg Büttner ist zweiter Geschäftsführer beim IT-Dienstleister für Krankenkassen. Er kommt vom IT-Dienstleister Itergo der Ergo-Versicherungsgruppe.

Georg Büttner ist zweiter Geschäftsführer der gkv Informatik.Vergrößern
Georg Büttner ist zweiter Geschäftsführer der gkv Informatik.
Foto: gkv informatik

Seit März ist Georg Büttner zweiter Geschäftsführer der gkv Informatik mit Sitz in Wuppertal. Bei dem IT-Dienstleister für deutsche gesetzliche Krankenkassen (AOK, Barmer GEK, HEK) verantwortet er insbesondere den technischen Bereich sowie IT-Sicherheit und Datenschutz. Bisher war Stephan Bühring alleiniger Geschäftsführer und Sprecher der Geschäftsführung der gkv Informatik.

Der gelernte Datenverarbeitungskaufmann Büttner bekleidete viele Jahre leitende Positionen in der IT der Ergo Direkt Versicherungen. Neben der Leitung des Netzwerkmanagements und des IT-Services war er in der Rolle des Chief Security Officers für die IT-Sicherheit des Unternehmens verantwortlich.

Seit März 2012 verantwortete Büttner den Rechenzentrumsbetrieb bei der Itergo Informationstechnologie, dem zentralen IT-Dienstleister der Ergo-Gruppe. Vor seinem Wechsel zu Ergo im Jahr 1995 lagen berufliche Stationen als Prokurist bei Compunet und als Software-Entwickler bei Datev.

800 Mitarbeiter an 39 Standorten

Die gkv Informatik erbringt mit seinen 800 Mitarbeitern an 39 Standorten IT-Service Leistungen für Krankenkassen. Dafür verarbeitet das Rechenzentrum (mehr als 3000 Quadratmeter, aufgeteilt auf zwei getrennte Standorte) die Daten von mehr als neun Millionen Versicherten. Das geschieht mit Großrechnersystemen sowie mehr als 3000 Servern. Außerdem liefert die gkv für die Gesellschafter den Endgeräteservice für rund 41.000 Anwender.

Weil die Eigentümer gkv Informatik Körperschaften des öffentlichen Rechts sind, darf der IT-Dienstleister keine externen Dienstleistungen außerhalb der Krankenkasse erbringen. Zu den Gesellschaftern gehören AOK Nordost, AOK Nordwest, AOK Rheinland/Hamburg, AOK Sachsen-Anhalt die Barmer GEK sowie HEK (Hanseatische Krankenkasse).

Empfehlungen der Redaktion:
Die Top-CIOs der Gesundheitsbranche
Lernen Sie die IT-Verantwortlichen von Pharma-Großhandel und Kliniken kennen. Unsere Galerie zeigt langjährige CIOs und neue Gesichter.
» zum Artikel
AOK und Barmer leisten sich Highend-Speicher
An sich ist Sparen bei Krankenkassen angesagt. Nicht so bei der gkv informatik: Um die Speicherkapazität um 50 Prozent zu erweitern, setzt die gkv auf den leistungsstärksten ...
» zum Artikel
Ergo ernennt neuen Geschäftsführer
Lothar Engelke hat die Gothaer Systems GmbH verlassen. Seit November ist er in der Geschäftsführung der Itergo für das Infrastrukturmanagement zuständig.
» zum Artikel
Weitere Inhalte zu:
Itergo, gkv, Ergo-Versicherungsgruppe, AOK, IT-Dienstleister