CIO-Wandertag im Juni 2013

Neue CIO-Expedition durch die Alpen

03.05.2013, von

Vom 20. bis 22. Juni klettert erneut eine CIO-Expedition durch die Alpen. Fitte und schwindelfreie IT-Chefs können sich noch anmelden.

Klettern fördert alle Führungsqualitäten, meint Jürgen Kunz von Oracle. Mut, Ausdauer, Teamgeist, rechtes Einschätzungsvermögen und ein paar andere positive Eigenschaften lassen sich am besten in den Bergen steigern - je steiler, desto besser, glaubt der Geschäftsführer von Oracle Deutschland.

Im vergangenen Jahr konnten das die ersten CIOs bereits unter Anleitung von Extremkletterer Stefan Glowacz erleben. Die erste Tour führte ins Rofangebirge. Dieses Jahr starten die IT-Chefs am 20. Juni vom Bio-Hotel Stanglwirt in Going am Wilden Kaiser in Österreich.

Anmeldung - CIO-Wandertag 2013

Bitte beachten Sie: Aufgrund der Tatsache, dass quasi alle Teilnehmer des Jahres 2012 erneut mitklettern möchten, können wir nur eine begrenzte Zahl an Neueinsteigern zulassen. Eine zweite Wandergruppe ist aber bereits in Gründung. Interessenten wenden sich bitte direkt an CIO-Chefredakteur Horst.Ellermann@cio.de.

Weitere Inhalte zu:
Oracle, Stefan Glowacz, CIO-Wandertag, CIO-Expedition, IT-Chef