Apple iPad

Problem private Nutzung

SAP-CIO: "Das iPad ist Business-tauglich"

28.10.2010, von Thomas Pelkmann

Experten und Analysten diskutieren noch über die Business-Tauglichkeit des iPad, manche Unternehmen setzen den Tablet-PC von Apple schon produktiv ein. SAP zum Beispiel, wie CIO Oliver Bussmann im CIO.de-Interview berichtet.

Hat bei SAP das iPad schon eigeführt. CIO Oliver Bussmann.Vergrößern
Hat bei SAP das iPad schon eigeführt. CIO Oliver Bussmann.
Foto: SAP AG

Über die Businesstauglichkeit des iPad lassen sich auch sechs Monate nach der Einführung keine endgültigen Urteile fällen. "Apple hat das iPad nicht als Business-Device konzipiert", stellt zum Beispiel Christian Möller, leitender Redakteur der Macwelt, im CIO-Interview klar. "Es ist ein Casual Device, für zu Hause, zum Spielen, zum Surfen", so Möller. Im Geschäftsumfeld jedenfalls habe das Gerät nichts zu suchen.

Die Leser von CIO.de stimmen ihm zu. Auch Analysten wie Andrew Jaquith von Forrester bleiben skeptisch, weil das iPad Konfigurations- und Sicherheitsprobleme auslöst, wenn es im Unternehmen eingesetzt werden soll.

Bitte aktivieren sie Javascript
Links  |   Zoom  |   Archiv
CIO Oliver Bussmann über die SAP-Mobil-Strategie

Immer mehr Unternehmen schert das wenig: So laufen etwa bei Audi und VW Pilotprojekte zum Einsatz des iPad in Produktion und Verwaltung. Neben den Nachteilen haben die Tablet-PCs nämlich auch unbestreitbare Vorteile, wie zum Beispiel Jürgen Holderried, Leiter IT Services bei der Audi AG zusammenfasst: "Es ist für unsere Zwecke gut geeignet, weil es über seine ‚On-Now’-Funktion direkt nach dem Einschalten zur Verfügung steht, eine einfache und intuitive Bedienung ermöglicht und einen guten Kompromiss zwischen Display-Größe und Mobilität bietet."

Zu den "Early Birds" beim Unternehmenseinsatz des iPads gehört auch der Software-Riese SAP: Rund 1500 Geräte sind beim Walldorfer Unternehmen bereits im Einsatz, wie Oliver Bussmann CIO-Online verrät. Der SAP-CIO hat seine eigene Meinung über die Business-Tauglichkeit des iPad: "Durch den Einsatz des iPads verschmelzen zwei Welten: Hier wird Lifestyle zum Workstyle", so Bussmann im CIO-Interview.

Jetzt den CIO Mobile IT Newsletter bestellen!
Kommentieren: Kommentieren
Empfehlungen der Redaktion:
Update: Die neuen iPad-Rivalen von der CES
Wurden auf Consumer Electronic Show (CES) im Januar gleich 80 Geräte präsentiert, die dem iPad Konkurrenz machen sollen? Oder waren es 40 bis 80? Oder doch nur
» zum Artikel
Dem iPad fehlen noch wichtige 5 Features
Im Markt für Tablet-PCs wird es für Apples iPad eng. Um konkurrenzfähig zu bleiben, benötigt die nächste iPad-Generation unter anderem mehr Prozessorleistung und ...
» zum Artikel
Samsung Galaxy gegen Apple iPad
Das iPad bekommt Konkurrenz. Im Oktober kommt das Samsung Galaxy Tab in den Handel. Hier ein Vergleich der beiden Tablet-PCs.
» zum Artikel
Weitere Inhalte zu:
SAP, Oliver Bussmann, iPad. Audi, Jürgen Holderried