Rohde & Schwarz

Mobiler Zugriff für Verkäufer mit IBM Worklight

31.01.2013, von

Funktechnik-Hersteller Rohde & Schwarz rüstet 2000 Außendienstler mit mobilen Geräten aus. Eine IBM-Lösung eröffnet Zugriff von Smartphone, Tablet oder Netbook.

Die Vertriebsmitarbeiter von Rohde & Schwarz haben mobilen Zugriff auf die Produkt-Datenbank.Vergrößern
Die Vertriebsmitarbeiter von Rohde & Schwarz haben mobilen Zugriff auf die Produkt-Datenbank.
Foto: Gordon Bussiek - Fotolia.com

Rohde & Schwarz rüstet 2000 Außendienstmitarbeiter weltweit mit mobilen Endgeräten und Applikationen aus. Die Vertriebsmitarbeiter können so überall in Echtzeit kritische Kundendaten aus den Systemen der Unternehmens-IT abrufen und ihre Verkäufe so schneller als bisher abschließen. Der Hersteller von Mess-, Funk- und Ortungstechnik aus München setzt bei der mobilen Integration auf Unterstützung von IBM.

Mit Hilfe der Lösung IBM Worklight können Daten aus verschiedenen Betriebssystemen genutzt werden, ohne dass die Nutzer in den benötigten Funktionalitäten und im User-Erlebnis beeinträchtigt werden. Es spielt auch keine Rolle, ob die mobilen Mitarbeiter via Smartphone, Tablet oder Notebook auf Daten zugreifen.

Produkt-Datenbank von unterwegs nutzen

"Indem wir Mobility in unsere Verkaufsprozesse einführen, können unsere Vertreter nun unterwegs unsere interne Produkt-Datenbank nutzen und den Kunden brandneue Produkte präsentieren", sagt Manfred Metz, Corporate Mobility Manager bei Rohde & Schwarz. "IBM ermöglicht es uns nicht nur, diese Applikationen effizient zu entwickeln, sondern auch einfach mit einer Reihe von Backend-Systemen zu integrieren, die wir unternehmensweit nutzen." Man sei jetzt in der Lage, herausragende Apps binnen Wochen statt wie vorher Monaten zu liefern, so Metz.

Mobile IT bei Rohde & Schwarz
Branche: Industrie
Zeitrahmen: mehrere Monate
Produkt: IBM Worklight
Dienstleister: IBM
Einsatzort: weltweit
Internet: www.rohde-schwarz.de

Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG (Mehr Fakten über die IT in diesem Unternehmen)
Weitere Inhalte zu:
Rohde & Schwarz, IBM, Mobile IT