Blackberry

Tastenkürzel

Clevere Tastatur-Shortcuts für Ihren Blackberry

20.02.2010, von

Kaum bekannt: Blackberry-Hersteller RIM hat in seinem Betriebssystem zahlreiche Tastaturkürzel integriert. CIO.de verrät Ihnen, wie Sie diese Kürzel nutzen, um alltägliche Aufgaben schneller zu lösen.

Vergrößern

Abgesehen von den Touchscreen-Modellen bieten sich Blackberry-Smartphones für Tastaturkürzel gerade an. RIM hat das zeitig erkannt, bereits in den frühen Blackberry-Modellen kann man Aufgaben mit bestimmten Tastenkombinationen einfach abkürzen.

Tastenkürzel für Nachrichten

Wollen Sie eine E-Mail-Adresse schreiben, greift Ihnen der Blackberry unter die Arme. Haben Sie den Namen des Empfängers eingegeben, können Sie das @-Symbol einfach mit einem Druck auf die Leerzeichen-Taste erstellen lassen. Nach der Eingabe der Domain fügt ein weiterer Druck auf die Leerzeichen-Taste einen Punkt ein. Der Trick klappt so ähnlich auch im Nachrichtenfeld. Drücken Sie zweimal schnell die Leerzeichen-Taste, fügt der Blackberry einen Punkt im Satz ein. Der erste Buchstabe des nächsten Satzes wird dann automatisch groß geschrieben.

Auf der Tastatur der Blackberrys ist leider kein Platz für Umlaute wie Ä, Ü oder ß, sie müssen normalerweise umständlich über das Symbol-Menü eingefügt werden. Doch es geht auch leichter und schneller. Um einen Umlaut zu schreiben, halten Sie den passenden Buchstaben gedrückt. Anschließend können Sie mit Trackball oder Trackpad durch die verschiedenen Alternativen für dieses Zeichen scrollen. Haben Sie das passende Zeichen gefunden, lassen Sie den Buchstaben einfach los und das System fügt den gewählten Umlaut in den Text ein.

Auf der normalen Computer-Tastatur können Sie normalerweise per NUM-Lock oder Caps-Lock nur Zahlen respektive große Buchstaben schreiben. Das klappt auch auf dem Blackberry: Um nur Zahlen zu schreiben, drücken Sie die Taste ALT zusammen mit der linken Shift-Taste. Anschließend schreibt der Blackberry nur noch Sonderzeichen und Nummern. Wollen Sie nur große Buchstaben schreiben, drücken Sie die Taste ALT und die rechte Shift-Taste.

Kaum bekannt ist das Tastenkürzel, mit dem man die Eingabesprache wechseln kann. Das hat beispielsweise Auswirkungen auf die Rechtschreibprüfung. Um auf eine andere installierte Sprache zu wechseln, müssen Sie zunächst in die Einstellungen und dort ins Menü Sprache. Dort können Sie unter dem Menüpunkt "Tastenkombination für das Eingabeverfahren verwenden" den entsprechenden Tastatur-Shortcut festlegen.

Jetzt den CIO Mobile IT Newsletter bestellen!
Kommentieren: Kommentieren
Weitere Inhalte zu:
Blackberry-Shortcuts, Blackberry-Tastenkürzel, Blackberry, Tipp, RIM