Blackberry

Mit Blackberry OS 6 und Touchscreen

Der neue Blackberry Torch

04.08.2010, von

Resarch in Motion hat das jüngste Mitglied der Blackberry-Serie vorgestellt: den Blackberry Torch. Dieser kommt mit dem neuen Blackberry OS 6, bietet einen Multi-Touchscreen und eine ausziehbare Tastatur.

Bitte aktivieren sie Javascript
Links  |   Zoom  |   Archiv
Der neue Blackberry Torch

Der Blackberry Torch ähnelt auf den ersten Blick dem Palm Pre - bietet er doch einen großen Touchscreen sowie eine QWERTZ-Tastatur, die unter dem Gerät herausgezogen werden kann. Im Inneren arbeitet zudem Blackberry OS 6, die neueste Generation des Blackberry-Betriebssystems. In den Abmessungen ähnelt der Torch dem aktuellen High-End-Modell Blackberry Bold 9700. Daten und das neue Interface von Blackberry OS 6 werden auf einem 3,2-Zoll-großen berührungssensitiven Bildschirm, der wie das iPhone auch Multi-Touch unterstützt.

Für die Datenübertragung ist neben EDGE auch ein 3G-Modul verbaut - das Endgerät kann also auch im UMTS-Netz surfen. Ein WLAN-Modul ist ebenfalls an Bord, unterstütz werden alle Standards, auch das aktuelle 802.11n, damit funkt der Torch so schnell wie der Blackberry Pearl 3G. Auf der Rückseite ist eine Fünf-Megapixel-Kamera untergebracht, diese kann auf das GPS-Modul zugreifen, um Bilder mit Geotags zu versehen. Hinzu kommt ein Bluetooth-Modul nach dem Standard 2.1 + EDR.

Mit dem neuen Betriebssystem kommt zudem eine komplett überarbeitet Oberfläche auf das Endgerät. Dazu kommen neue Funktionen, etwa ein neuer Browser auf Webkit-Basis. Im Bereich Multimedia hat sich ebenfalls einiges getan: Der Blackberry Torch wird WiFi Music Sync unterstützen - dabei werden Musikdateien zwischen PC und Blackberry per WiFi-Netzwerk übertragen, das Gerät muss nicht am Rechner angesteckt sein.

In den USA wird der Torch noch im August verkauft werden, für 299 Dollar samt einem Zwei-Jahres-Vertrag. Für Deutschland sind noch keine Informationen zur Verfügbarkeit oder Preis bekannt.

Jetzt den CIO Mobile IT Newsletter bestellen!
Kommentieren: Kommentieren
Weitere Inhalte zu:
Blackberry, Torch, RIM, Blackberry OS 6, Touchscreen