Facebook-Rivale

Alle Fakten, Tipps & Tricks zu Google+

08.07.2011, von

Google hat die ersten Tester zu seinem neuen Facebook-Konkurrenten Google Plus eingeladen. Wir beantworten wichtige Fragen zu Google+.

Google+Vergrößern
Google+
Foto: Google

Mit Google+ versucht sich Google erneut an einem sozialen Netzwerk. Google+ soll vor allem Facebook-Marktanteile abnehmen. Aktuell befindet sich Google+ in einer geschlossenen Beta-Phase, nur per Einladung darf man teilnehmen. Wir haben bereits einen Account und haben uns das neue Netzwerk und den potenziellen Facebook-Killer genau angesehen.

Was ist Google+?

Google+ (ausgesprochen Google Plus) ist das neue soziale Netzwerk von Google. Der Suchmaschinengigant will nach zwei gescheiterten Anläufen (Orkut und Google Wave dem Konkurrenzunternehmen Facebook damit das Wasser abgraben. Die Webseite ist ähnlich wie Facebook aufgebaut, bietet aber einige clevere Zusatzanwendungen, etwa die Social Circles oder den Hangout.

Wie bekomme ich eine Einladung?

Vergrößern

Aktuell befindet sich der Dienst in der Beta-Phase. Neue Nutzer können nur von Personen eingeladen werden, die schon selbst Teil des Dienstes sind. Zum Testzeitpunkt waren die Pforten allerdings bereits wieder geschlossen; selbst mit einer Einladung muss man erst mal warten.

Wie sieht es mit dem Datenschutz aus?

Google+ integriert sich in die normalen Google-Konten, über die auch Dienste wie iGoogle, Google Mail oder Google Dokumente verwaltet werden. In Kombination mit einem sozialen Netzwerk kann der Suchmaschenanbieter so ein umfangreiches Profil erstellen - das sich mit Hilfe von Adsense auch noch gezielt vermarkten lässt. Google hat einige Funktionen zur Schutz des Profils und der eigenen Daten integriert. Zudem kann man über das Dashboard zentral die Einstellungen für alle Google-Dienste verwalten.

Weitere Inhalte zu:
Google+, Facebook, sociales Netzwerk, Social Community, Facebook-Rivale