Express-Lieferdienst

Media Markt kommt mit dem Taxi

09.08.2013

Auch Media-Saturn will den Trend zur Express-Lieferung innerhalb weniger Stunden nicht verpassen – und hat sich dafür nun einen überraschenden Partner ausgesucht: Die Taxi Smartphone-App mytaxi.

Liefert ab sofort nicht nur Fahrgäste, sondern auch Laptops und Flatscreens: mytaxiVergrößern
Liefert ab sofort nicht nur Fahrgäste, sondern auch Laptops und Flatscreens: mytaxi
Foto: Intelligent Apps GmbH

Die Media-Markt-Standorte in Hamburg Nedderfeld und Altona erproben einen neuen Lieferservice: In Kooperation mit der Taxi Smartphone-App mytaxi bieten sie seit Ende Juli die Lieferung online bestellter Waren innerhalb von wenigen Stunden an. Weder Media-Saturn noch mytaxi wollen sich bisher offiziell zu der Zusammenarbeit äußern, aber wie der Tech-Blog Netzwertig herausgefunden hat, informiert mytaxi seine Fahrer auf einer speziellen Webseite über den neuen Service.

"Liebe mytaxi Kurierfahrer, lassen Sie uns den Kurierfahrtenmarkt zusammen revolutionieren und sichern Sie sich eine neue, lukrative Umsatzquelle", heißt es auf der Info-Seite. In der Tat vereint das Pilotprojekt von Media-Saturn und mytaxi gleich mehrere aktuelle Trends: zum einen trifft das Liefermodell Same-Day-Delivery bei Online-Händlern – zum Teil aber auch im Stationärhandel – auf wachsende Resonanz. Schon aufgrund der vergleichsweise hohen Kosten handelt es sich zwar um keine Standard-Lieferoption für den Durchschnittskunden. Doch in besonders dringlichen Fällen oder bei wichtigen B2B-Aufträgen besteht durchaus Bedarf für Expresslieferungen innerhalb von wenigen Stunden.

Zum anderen sorgen der Online-Boom und die damit einhergehenden steigenden Versandvolumina dafür, dass alternative Konzepte für Lieferdienste stark nachgefragt sind. Das Spektrum reicht dabei vom DHL-Feierabendservice für Lebensmittelbestellungen über die individuelle Festlegung von Lieferort und -Zeit bei Kiala bis zum Startup Cardrops, das Pakete im Kofferraum von Autos deponiert. Während bei neuen Vermittlungsdiensten für Kurierservices ebenfalls Hochkonjunktur herrscht, wurden klassische Taxis bislang noch kaum im Logistik-Kontext gesehen.

Mit seinem Express-Lieferservice wahrt Media Markt Anschluss an eine Reihe anderer Elektronikhändler. So bieten Notebooksbilliger.de, Cyberport und auch Conrad in einer Vielzahl von Ballungsräumen die Lieferung innerhalb von meist zwei Stunden an. Dabei setzen die genannten Händler auf die Zusammenarbeit mit dem Kurierdienstvermittler Tiramizoo, der sich Ende Juli ein Investment des Logistik-Unternehmens DPD sichern konnte. (mh)

Weitere Inhalte zu:
Logistik, Media Markt