EDI-Anbindung ersetzt

Edeka integriert E-Postbrief ins SAP-System

31.08.2011, von

Optimierte Prozesse und reduzierte Kosten verspricht die Deutsche Post durch den E-Postbrief in eine SAP-Lösung. Edeka setzt dabei die Lösung von Crossgate ein.

SAP integriert den E-Postbrief mit der Lösung SAP Information Interchange by Crossgate in ihre Geschäftsprozessplattform. Das teilten die Deutsche Post und das Münchener Unternehmen Crossgate mit. So könne Crossgate nach eigenen Angaben weltweit mehr als 40.000 Firmen vernetzen; darunter Audi, BMW, BASF oder Continental. Die Lösung ermögliche die Integration von Geschäftspartnern, Kunden und Lieferanten, die Prozessinformationen über Mediengrenzen hinweg in industriegängigen Formaten elektronisch austauschen wollen.

Crossgate und Deutsche Post vernetzen Firmen per SAP-Lösung via E-Postbrief.Vergrößern
Crossgate und Deutsche Post vernetzen Firmen per SAP-Lösung via E-Postbrief.
Foto: SAP AG

Die Deutsche Post will durch die Integration des E-Postbriefs in die SAP-Technologie eine stärkere Durchdringung der B2B-Welt erreichen. "Durch diese strategische Partnerschaft haben wir uns eine Infrastruktur für weitere innovative und nutzenbringende Geschäftsmodelle für unseren E-Postbrief gesichert", sagte Ralph Wiegand, Mitglied des Bereichsvorstands Brief Deutsche Post.

"Der E-Postbrief lässt sich nahtlos in unser erprobtes und erfolgreiches Lösungsportfolio integrieren", erklärte Michael Kleinemeier von SAP Deutschland. Das bedeute: Kein Scannen und Abtippen von Briefen und Faxen mehr, direkte Anbindung an das Warenwirtschaftssystem und immer aktuelle Vorrats- und Bestellmengen. Kleinemeier: "Das Resultat sind optimierte "End-to-end"-Prozesse."

Edeka will jetzt 100 Prozent der Kunden erreichen

Der Edeka Verbund setzt den E-Postbrief der Deutschen Post nach deren Angaben bereits für die elektronische Kommunikation mit ihren Lieferanten ein. Das Unternehmen erhoffe sich davon effizientere Bestell- und Rechnungsabläufe sowie Kosteneinsparungen. "Mit Hilfe des E-Postbriefs können wir jetzt hundert Prozent unserer Lieferanten elektronisch erreichen – das ist für alle Seiten ein enormer Vorteil", sagte Reinhard Schütte, Vorstandsmitglied bei Edeka.

EDEKA Zentrale AG & Co. KG (Mehr Fakten über die IT in diesem Unternehmen)
Empfehlungen der Redaktion:
Konkurrenz für De-Mail und E-Post
Macht ein neues Gesetz De-Mail und E-Postbrief in weiten Teilen überflüssig? Rechnungen können ab 1. Juli per E-Mail auch unsigniert verschickt werden.
» zum Artikel
Die besten Hacker des E-Postbriefs
Ein Team der Ruhr Universität Bochum gewann den ersten "Security Cup" der Deutschen Post. Um den E-Postbrief sicher zu machen, hatte das Unternehmen zu einem Community-Hacker-Wettbewerb ...
» zum Artikel
1 Million E-Postbrief-Anmeldungen
Eine Million Kunden haben sich schon bei E-Postbrief angemeldet. Die Post betont Kompatibilität zum De-Mail-Standard, derweil verzögert sich das De-Mail-Gesetz.
» zum Artikel
Weitere Inhalte zu:
E-Postbrief, SAP, Deutsche Post, Crossgate, Edeka