Visa PayWave startet

Douglas: Kontaktlos zahlen mit Visa-Card

30.01.2013, von Hartmut Wiehr

Near Field Communication (NFC) hat sich nicht durchgesetzt. Das könnte sich ändern: Bald sind Douglas-Kunden in der Lage, mit Visa kontaktlos zu bezahlen.

Die Technologie von NFC gibt es seit etwa 10 Jahren. Von einem großen Durchbruch war bisher noch nichts zu spüren. Das liegt weniger an NFC selbst, sondern an den widerstreitenden Interessen und Gruppen, die ein grundsätzliches Interesse an einer Alternative zu den weit verbreiteten und akzeptierten Kreditkarten haben. Banken und Telefongesellschaften würden gerne in das Geschäft mit dem Bezahlen per NFC-Smartphone einsteigen, konnten sich aber bisher nicht auf eine gemeinsame Initiative einigen.

Mit Visa payWave will der Kreditkartenausgeber Visa seine weltweite Position gegen Angriffe von Telcos und Banken stärken.Vergrößern
Mit Visa payWave will der Kreditkartenausgeber Visa seine weltweite Position gegen Angriffe von Telcos und Banken stärken.
Foto: Visa

Der Handel hält sich zurück, müsste er doch seine Läden und Filialen mit neuen kontaktlosen Ladegeräten ausstatten – womöglich gleich mit mehreren, je nach Anbietergruppe. Und die Kunden lieben zwar ihre Smartphones über alles, kommen aber auch ganz gut mit echtem Geld und ihren Kreditkarten aus.

Visa scheint jetzt vorzupreschen. Als eine der weltweit größten Kreditkartengesellschaften gilt es, das angestammte Karten-Terrain gegen Angriffe von neuen Konkurrenten zu schützen. Wie macht man das am besten? Indem man sich an die Spitze der Bewegung setzt.

Beginn im Frühjahr 2013

Beziehungsweise erst einmal ein oder mehrere Pilotprojekte startet. In Deutschland soll eines im Frühjahr 2013 bei der Douglas-Gruppe beginnen. In allen deutschen Filialen soll dann das "kontaktlose und mobile Bezahlen mit Visa" eingeführt werden: "Nach einem Testlauf im Dezember 2012 startet nun die Umrüstung der Terminals auf die neue Kontaktlos-Technologie."

Weitere Inhalte zu:
NFC, Near Field Communication, Visa, kontaktloses Bezahlen, kontaktlose Terminals