SaaS-Anbieter

Teure Monatsmieten: SaaS-Abrechung in der Kritik (Foto: Christopher Meder - Fotolia.com) Teure Monatsmieten: SaaS-Abrechung in der Kritik (Foto: Christopher Meder - Fotolia.com)
Teure Monatsmieten

SaaS-Abrechung in der Kritik

Die SaaS-Anbieter sind einst angetreten, ihre Software bedarfsgerecht bereitzustellen und abzurechnen. Diesem Anspruch werden nur wenige SaaS-Betreiber gerecht. Um das eigene ... » zum Artikel
  • Joachim Hackmann
    Joachim Hackmann
    Als Computerwoche Chefreporter Online spürt Joachim Hackmann aktuelle Themen aus allen Segmenten der IT-Branche auf. Seine thematische Vorliebe gilt der IT-Servicebranche. Dazu zählen etwa Trends, Neuerungen, Produkte und Unternehmen aus den Bereichen Cloud Computing, XaaS, Offshoring und Outsourcing sowie System-Integration und Consulting.

Wette vom Daimler-CIO im Check: Wie sich SaaS entwickeln wird (Foto: Joachim Wendler) Wette vom Daimler-CIO im Check: Wie sich SaaS entwickeln wird (Foto: Joachim Wendler)
Wette vom Daimler-CIO im Check

Wie sich SaaS entwickeln wird

IT-Abteilungen werden durch die Entwicklung bei Software-as-a-Service gezwungen, sich neu zu positionieren. Denn mit der Software kann auch die Kontrolle über die Geschäftslogik ... » zum Artikel
  • Alexander Freimark
    Alexander Freimark

    Alex Jake Freimark arbeitet als freier Journalist für Fach- und Wirtschaftsmedien sowie als Word Director für erfolgreiche Unternehmen. Thematische Schwerpunkte sind die Organisation, Beschaffung und Steuerung von Enterprise-IT sowie die Neuordnung des Arbeitsumfelds.


Studie von SoftSelect: ERP-Anbieter erfüllen SaaS-Wünsche nicht (Foto: N-Media-Images - Fotolia.com) Studie von SoftSelect: ERP-Anbieter erfüllen SaaS-Wünsche nicht (Foto: N-Media-Images - Fotolia.com)
Studie von SoftSelect

ERP-Anbieter erfüllen SaaS-Wünsche nicht

Auch wenn Cloud Computing einer der drei großen ERP-Trends ist: Zusammengefunden haben Anwenderwünsche und die Angebote der Hersteller noch längst nicht. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Untaugliche Prozesse beenden: Prozess-Piraterie mit SaaS (Foto: Clipper-DJS e.V.) Untaugliche Prozesse beenden: Prozess-Piraterie mit SaaS (Foto: Clipper-DJS e.V.)
Untaugliche Prozesse beenden

Prozess-Piraterie mit SaaS

Um verkrustete Abläufe aufzubrechen, kann die Geschäftsleitung in einzelnen Bereichen gezielt SaaS als Kontrapunkt positionieren. Das zeigen zwei Beispiele aus der Praxis. » zum Artikel
  • Michael Kallus

Gartner-Marktprognose: Etikettenschwindel mit SaaS  (Foto: Dirk Schumann - Fotolia.com) Gartner-Marktprognose: Etikettenschwindel mit SaaS  (Foto: Dirk Schumann - Fotolia.com)
Gartner-Marktprognose

Etikettenschwindel mit SaaS

Gartner zufolge sollten sich Anwender die SaaS-Modelle genau ansehen. Einfaches Hosting und Application-Management werden nur sprachlich aufgewertet und als Cloud-Services ... » zum Artikel

TCO-Perspektive: Kostenvergleich Lizenz- vs. SaaS-ERP-Systeme (Foto: IDC) TCO-Perspektive: Kostenvergleich Lizenz- vs. SaaS-ERP-Systeme (Foto: IDC)
TCO-Perspektive

Kostenvergleich Lizenz- vs. SaaS-ERP-Systeme

Versteckte Kosten einer On-Premise-Software addieren sich oft zu so hohen Beträgen, dass sie die Anfangskalkulation ad absurdum führen, so eine IDC-Studie. » zum Artikel

Cloud-Computing-Preismodelle: Microsoft Office 365 startet (Foto: Microsoft) Cloud-Computing-Preismodelle: Microsoft Office 365 startet (Foto: Microsoft)
Cloud-Computing-Preismodelle

Microsoft Office 365 startet

Microsoft reagiert mit der Cloud-Lösung Office 365 auf die steigende Nachfrage nach SaaS-Lösungen. Das komplizierte Preismodell könnte sich zu einem Stolperstein entwickeln. » zum Artikel

Studie ERP as a Service: Pro und Contra von SaaS-Angeboten (Foto: Rene Schmöl) Studie ERP as a Service: Pro und Contra von SaaS-Angeboten (Foto: Rene Schmöl)
Studie ERP as a Service

Pro und Contra von SaaS-Angeboten

SaaS-Angebote gibt es schon lange, aber sie führten lange ein Nischendasein. Mit der Diskussion um Cloud Computing und Industrialisierung von IT-Dienstleistungen gerät Mietsoftware ... » zum Artikel

Gartner-Markttrends 2009: Die gefragtesten SaaS-Angebote Gartner-Markttrends 2009: Die gefragtesten SaaS-Angebote
Gartner-Markttrends 2009

Die gefragtesten SaaS-Angebote

Der Markt für Software as a Service (SaaS) legt in diesem Jahr kräftig zu, prognostiziert Gartner. Die SaaS-Angebote sind inzwischen technisch ausgereift, zudem gibt es Speziallösungen ... » zum Artikel
  • Andreas Schaffry
    Andreas Schaffry


    Dr. Andreas Schaffry ist freiberuflicher IT-Fachjournalist und seit 2006 für die CIO.de-Redaktion tätig. Die inhaltlichen Schwerpunkte seiner Berichterstattung liegen in den Bereichen ERP, Business Intelligence, CRM und SCM mit Schwerpunkt auf SAP und in der Darstellung aktueller IT-Trends wie SaaS, Cloud Computing oder Enterprise Mobility. Er schreibt insbesondere über die vielfältigen Wechselwirkungen zwischen IT und Business und die damit verbundenen Transformationsprozesse in Unternehmen.

Veränderungen auf dem IT-Markt: IT-Service-Anbieter vor dramatischen Änderungen (Foto: AXA) Veränderungen auf dem IT-Markt: IT-Service-Anbieter vor dramatischen Änderungen (Foto: AXA)
Veränderungen auf dem IT-Markt

IT-Service-Anbieter vor dramatischen Änderungen

Neue Technologien wie SaaS, Cloud und Solution Accelerators sowie IT-affine Anwender und demographische Entwicklungen zwingen den IT-Service-Markt zu großen Änderungen. Das ... » zum Artikel
  • Christine Ferrusi Ross

SAP, Oracle, Salesforce.com, Microsoft: SaaS-Boom auf dem CRM-Markt (Foto: Gartner) SAP, Oracle, Salesforce.com, Microsoft: SaaS-Boom auf dem CRM-Markt (Foto: Gartner)
SAP, Oracle, Salesforce.com, Microsoft

SaaS-Boom auf dem CRM-Markt

Software as a Service macht mittlerweile ein Fünftel des weltweiten Markts für CRM-Software aus. Der gesamte Markt ist nach Angaben von Gartner 2008 um 12,5 Prozent gewachsen. » zum Artikel
  • Nicolas Zeitler

Angst vor Boykott der Vertriebspartner: Anbieter mögen SaaS nicht wirklich (Foto: Kzenon - Fotolia.com) Angst vor Boykott der Vertriebspartner: Anbieter mögen SaaS nicht wirklich (Foto: Kzenon - Fotolia.com)
Angst vor Boykott der Vertriebspartner

Anbieter mögen SaaS nicht wirklich

Hersteller schmücken sich mit Software-as-a-Service, wollen aber gar keine Leistung über Kabel ausliefern. Lieber verkaufen sie Programme aus der Schachtel, um sich nicht ... » zum Artikel

Google, IBM, Microsoft, Cisco und Yahoo: Wie SaaS den E-Mail-Markt verändert (Foto: ErickN - Fotolia.com) Google, IBM, Microsoft, Cisco und Yahoo: Wie SaaS den E-Mail-Markt verändert (Foto: ErickN - Fotolia.com)
Google, IBM, Microsoft, Cisco und Yahoo

Wie SaaS den E-Mail-Markt verändert

Sogenannte hybride Modelle werden in Zukunft punkten. Drittanbieter verlieren dagegen 20 Prozent Marktanteil. » zum Artikel
  • Andrea König
    Andrea König


    Andrea König lebt als freie Journalistin in Hamburg. Arbeiten von ihr wurden unter anderem in der Süddeutschen Zeitung und im Focus veröffentlicht, seit 2008 schreibt sie auch für CIO. Die Schwerpunkte Ihrer Arbeit für die Redaktion sind Themen rund um Karriere, soziale Netzwerke, die Zukunft der Arbeit und Buchtipps für Manager.

Analysten-Kolumne: SaaS wächst als taktische Lösung - trotz Krise Analysten-Kolumne: SaaS wächst als taktische Lösung - trotz Krise
Analysten-Kolumne

SaaS wächst als taktische Lösung - trotz Krise

Zwar belasten SaaS-Anbieter momentan Cash-Flow-Engpässe. Doch sie profitieren vom Image der SaaS-Lösungen: Als taktische Lösungen lassen sich leicht erweitern - auch in wirtschaftlich ... » zum Artikel
  • Rüdiger Spies

Analysten-Kolumne: Warum SaaS das Konzept der Zukunft ist Analysten-Kolumne: Warum SaaS das Konzept der Zukunft ist
Analysten-Kolumne

Warum SaaS das Konzept der Zukunft ist

Angebote wie Google Apps zeigen, warum Software-as-a-Service erfolgreich sein wird. Denn Anbieter haben aus dem Scheitern von Application Service Providing (ASP) gelernt ... » zum Artikel
  • Oliver Schwarz

15 US-Dollar pro Monat und Anwender: Microsoft setzt stärker auf SaaS 15 US-Dollar pro Monat und Anwender: Microsoft setzt stärker auf SaaS
15 US-Dollar pro Monat und Anwender

Microsoft setzt stärker auf SaaS

Microsoft bietet seinen Geschäftskunden ab 2009 zwei neue Online-Suiten an. Damit entwickelt sich das Unternehmen mehr in Richtung Software as a Service. Analysten von PAC ... » zum Artikel
  • Nicolas Zeitler

Dienstleister auf der Suche nach neuen Geschäftsmodellen: Kaum Interesse an SaaS (Foto: MEV Verlag) Dienstleister auf der Suche nach neuen Geschäftsmodellen: Kaum Interesse an SaaS (Foto: MEV Verlag)
Dienstleister auf der Suche nach neuen Geschäftsmodellen

Kaum Interesse an SaaS

Der Markt für Software as a Service (SaaS) kommt nicht so recht in Schwung. Das liegt vor allem daran, dass die meisten Software-Anbieter noch abwarten. Denn für sie lohnt ... » zum Artikel
  • Tanja Wolff

Die Nachfrage steigt, aber das Angebot ist dünn: ERP: Letzte Bastion gegen SaaS (Foto: shockfactor - Fotolia.com) Die Nachfrage steigt, aber das Angebot ist dünn: ERP: Letzte Bastion gegen SaaS (Foto: shockfactor - Fotolia.com)
Die Nachfrage steigt, aber das Angebot ist dünn

ERP: Letzte Bastion gegen SaaS

Software as a Service (SaaS) brummt in verschiedenen Geschäftsfeldern mächtig. Schon vor einem Jahr setzten 83 Prozent der Unternehmen auf die Mietlösung im Customer Relationship ... » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.