Artikel zum Thema "Analyse" bei CIO.de

Vorlage für die SWOT-Analyse

Muster mit Analyse-Grundlagen: Vorlage für die SWOT-Analyse (Foto: N-Media-Images - Fotolia.com)
Muster mit Analyse-Grundlagen: Hier finden Sie eine Vorlage für die SWOT-Analyse in Ihrem Unternehmen. » zum Artikel

Analyse-Tools bei WLAN-Problemen

WLAN-Dienstprogramme nutzen: Analyse-Tools bei WLAN-Problemen (Foto: Dark Vectorangel - Fotolia.com)
WLAN-Dienstprogramme nutzen: Wer Probleme mit der Wlan-Verbindung am Mac hat, kann auf ein paar clevere Analyse-Tools zurückgreifen, die standardmäßig in OS X vorhanden sind, die Apple aber gut im System versteckt hat: Die WLAN-Dienstprogramme. » zum Artikel
  • Chris Möller

Healthcare industry advised to do more thorough risk analyses

Healthcare organizations see an expanding landscape of uncertainty that has raised concerns among security pros and points to the need for more thorough threat analyses, a study showed. » zum Artikel

Analyse- und Reporting-Tools für Geschäftsführer

Information statt Intuition: Analyse- und Reporting-Tools für Geschäftsführer (Foto: NearlyG - Fotolia.com)
Information statt Intuition: Versteckte Kosten finden, Märkte analysieren, Geschäftsberichte erstellen: Für Analyse und Reporting brauchen Betriebe Business Intelligence (BI). Gefragt sind einfache Tools, die als Self-Service funktionieren und um Excel keinen großen Bogen machen. Einige Beispiele stellen wir Ihnen vor. » zum Artikel
  • Klaus Manhart
    Klaus Manhart
    Dr. Klaus Manhart hat an der LMU München Logik/Wissenschaftstheorie studiert. Seit 1999 ist er freier Fachautor für IT und Wissenschaft und seit 2005 Lehrbeauftragter an der Uni München für Computersimulation. Schwerpunkte im Bereich IT-Journalismus sind Internet, Business-Computing, Linux und Mobilanwendungen.

Die Schwächen bei SharePoint und Yammer

Social-Collaboration-Analyse: Die Schwächen bei SharePoint und Yammer (Foto: Petr Vaclavek - Fotolia.com)
Social-Collaboration-Analyse: Ein Experte erkennt einen Mangel an Analyse-Funktionen. Christian Buckley kritisiert Schwachstellen im Microsoft-Angebot und gibt fünf Tipps zur Selbsthilfe. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


iOS7: Warnung vor Privacy-Schwachstelle

Analyse der Verschlüsselung: iOS7: Warnung vor Privacy-Schwachstelle (Foto: Apple)
Analyse der Verschlüsselung: Mit iOS 7 kommen neue Verschlüsselungsfunktionen für iPhone und Co. Sicherheitsexperten haben diese untersucht und einige Schwachstellen gefunden. » zum Artikel

Healthcare.gov 'needs to analyse end user, not just data centre, performance'

The performance of Healthcare.gov has shown no signs of improvement despite the US government publishing a report saying that the website now had uptime of more than 90 percent, an analysis has found. » zum Artikel

Das bieten Security-Assessment-Tools

Unterstützung für die Risiko-Analyse: Das bieten Security-Assessment-Tools (Foto: MEV Verlag)
Unterstützung für die Risiko-Analyse: Risikoanalysen fallen vielen Unternehmen schwer. Security-Assessment-Tools können helfen, sollten aber mit Bedacht ausgewählt werden. » zum Artikel
  • Oliver Schonschek

Treiber und Risiken beim Insourcing

Deloitte-Analyse: Treiber und Risiken beim Insourcing (Foto: Deloitte Consulting GmbH)
Deloitte-Analyse: Qualität, Kontrolle und Kosten sprechen für ein Insourcing. Doch es gibt auch Probleme, wie Peter Ratzer und Andreas Klein von Deloitte in ihrer Kolumne zeigen. » zum Artikel
  • Peter Ratzer
  • Andreas Klein

Big Data fordert Analyse-Systeme heraus

Die Big-Data-Formel: Big Data fordert Analyse-Systeme heraus (Foto: Sergey Nivens - Fotolia.com)
Die Big-Data-Formel: Big Data stellen besondere Anforderungen an die Analytics-Infrastruktur. Wer entsprechende Analysen und Auswertungen benötigt, muss seine Systeme umbauen beziehungsweise parallel leistungsfähige Umgebungen dafür aufbauen. » zum Artikel
  • Eduard Mann

Fünf Experten braucht ein Big-Data-Team

Qualität, Analyse und Kampagne: Fünf Experten braucht ein Big-Data-Team (Foto: Ben Chams - Fotolia.com)
Qualität, Analyse und Kampagne: Big Data darf sich nicht nur um Analyse-Tools und ROI-Berechnungen drehen. Vielen CIOs ist nicht klar, welche Rollen innerhalb eines Big Data-Teams vertreten sein müssen. McKinsey klärt auf. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Ablehnung gegen "Big Data"-Analysen wächst

Studie: Nach den Enthüllungen um den NSA-Skandal stehen die Bürger in Deutschland dem Sammeln und Analysieren von gigantischen Datenmengen (Big Data) deutlich negativer gegenüber. » zum Artikel

Smartphone-Marktanteile von Apple und Samsung gesunken

IDC-Analyse: Samsung baut beim Smartphone-Absatz den Vorsprung zum Hauptrivalen Apple weiter aus. Der südkoreanische Branchenführer verkaufte im zweiten Quartal laut den Marktforschern von IDC 72,4 Millionen Computer-Handys. Das brachte Samsung auf einen Marktanteil von 30,4 Prozent. Apples iPhones rutschten dagegen mit 31,2 Millionen abgesetzten Geräten auf 13,1 Prozent Marktanteil ab. » zum Artikel

Sechs Social-Analytics-Tools im Vergleich

Twitter und Foren durchsuchen: Sechs Social-Analytics-Tools im Vergleich (Foto: ra2 studio, Fotolia.com)
Twitter und Foren durchsuchen: Die besten von über 300 Beobachtungswerkzeugen haben im Performance-Test unterschiedliche Stärken gezeigt. Je nach Einsatzland oder Art der Datenquelle - Twitter, Blogs, News, Foren - empfiehlt sich ein anderes Tool. » zum Artikel
  • Jan Sedlacek
  • Stephanie Wörmann
  • Tobias Lehr

E-Post bekommt kostenlose Dokumentenverwaltung

Analyse der Briefe: E-Post bekommt kostenlose Dokumentenverwaltung (Foto: Deutsche Post)
Analyse der Briefe: Die Deutsche Post erweitert ihr E-Post-Angebot für Bezahlen um eine automatische Sortierung und Archivierung von Dokumenten. Mit an Bord: das Münchener Start-up Gini. » zum Artikel

Die 3 Grundlagen für den CIO von morgen

IDC-Analyse Rolle des CIO: Die 3 Grundlagen für den CIO von morgen (Foto: IDC)
IDC-Analyse Rolle des CIO: Der CIO sollte Leader, Architekt und Stratege sein. Erst in dieser Kombination wird er in Zukunft erfolgreich haben, erläutert Lynn Thorenz von IDC in ihrer Kolumne. » zum Artikel
  • Lynn-Kristin Thorenz

Prozesskosten senken mit Process Mining

Quantitative Analyse: Prozesskosten senken mit Process Mining (Foto: KPMG)
Quantitative Analyse: Process Mining ist zwar noch wenig bekannt. Doch steckt in der Technologie viel Potenzial, um Prozesse zu optimieren und Kosten zu senken. Wie das funktioniert, erklärt Georg Knöpfle von KPMG in seiner Kolumne. » zum Artikel
  • Georg Knöpfle

Ziele und Grenzen der SWOT-Analyse

Einsatz eines Strategie-Instruments: Ziele und Grenzen der SWOT-Analyse (Foto: r0b_ - Fotolia.com)
Einsatz eines Strategie-Instruments: Das Kürzel SWOT steht für eine Analyse der Stärken (Strengths), Schwächen (Weaknesses), Chancen (Opportunities) und Risiken (Threats) eines Unternehmens. Die Analyse deckt strategische Lücken auf, generiert aber selbst noch keine Strategie. Mit anderen Worten: SWOT liefert einen klaren Blick auf den Status Quo. Unternehmerische Kreativität ersetzt sie nicht. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

4 Wege, wie Chefs ihre Mitarbeiter demotivieren

McKinsey-Analyse: 4 Wege, wie Chefs ihre Mitarbeiter demotivieren (Foto: Picture-Factory - Fotolia.com)
McKinsey-Analyse: Unrealistische Ziele, Hickhack innerhalb des Top-Managements - es gibt viele Wege, die Motivation der Mitarbeiter zu ruinieren. McKinsey listet vier davon auf. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Das IT-Wissen der Vorstände

Dax-30-Analyse: Das IT-Wissen der Vorstände (Foto: cio.de)
Dax-30-Analyse: CIOs sitzen selten im Vorstand. Aber CIO-Wissen verbreitet sich dort immer mehr. Eine Analyse der Dax-30-Firmen belegt, dass elf Prozent der Vorstände im Laufe ihrer Karrieren IT-Know-how gesammelt haben. Und es werden immer mehr. » zum Artikel
  • Peter Kreutter

Beispiele für SWOT-Analysen

Ein Werkzeug für jeden: Beispiele für SWOT-Analysen (Foto: MEV Verlag)
Ein Werkzeug für jeden: Ob es um die Expansion in neue Märkte geht oder eine Standort-Bestimmung: Die SWOT-Analyse bietet sich als Werkzeug an. Zwei Beispiele für die Kombination aus Stärken-Schwächen- und Chancen-Risiko-Analyse. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

In vier Schritten zur SWOT-Analyse

Fakten statt Bauchgefühl: In vier Schritten zur SWOT-Analyse (Foto: obs/Vodafone D2 GmbH)
Fakten statt Bauchgefühl: Sie sind fast zur Zauberformel geworden, die vier Buchstaben SWOT. Und eben gegen diese Inflation der Begriffe Stärken und Schwächen (strengths and weaknesses) sowie Chancen und Bedrohungen (opportunities and threats) wenden sich die Experten von Forrester. Sie fordern mehr Disziplin bei der SWOT-Analyse. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

10 Anforderungen für jeden Projektmanager

Macher-Typen sind nicht mehr gefragt: 10 Anforderungen für jeden Projektmanager (Foto: MEV Verlag)
Macher-Typen sind nicht mehr gefragt: Der Projektmanager mit rein technischer Expertise ist out, findet Mary Gerush von Forrester Research. Sie beschreibt den Projektmanager der nächsten Generation als kommunikativ, kompetent und stark in Soft-Skills. » zum Artikel
  • Thomas Pelkmann

Prozesse und Techniken für die Kundenstammdaten

CIM und Customer MDM: Prozesse und Techniken für die Kundenstammdaten (Foto: Wolfgang Martin)
CIM und Customer MDM: Der Erfolg von Unternehmen ist eng mit einer effizienten Bearbeitung von Kundenstammdaten verknüpft. Doch um ihre Kunden über alle Kanäle hinweg im Blick zu behalten, brauchen Unternehmen die passende technische Plattform. » zum Artikel
  • Dr.Wolfgang Martin

CRM nicht aus den Augen verlieren

Florian von Wangenheim im Gespräch: CRM nicht aus den Augen verlieren (Foto: ETH Zürich)
Florian von Wangenheim im Gespräch: Die Analyse von Inhalten auf Social-Media-Plattformen macht Meinungen und Trends transparent. Florian von Wangenheim von der ETH Zürich warnt vor zu hohen Erwartungen. » zum Artikel
  • Joachim Hackmann
    Joachim Hackmann
    Als Computerwoche Chefreporter Online spürt Joachim Hackmann aktuelle Themen aus allen Segmenten der IT-Branche auf. Seine thematische Vorliebe gilt der IT-Servicebranche. Dazu zählen etwa Trends, Neuerungen, Produkte und Unternehmen aus den Bereichen Cloud Computing, XaaS, Offshoring und Outsourcing sowie System-Integration und Consulting.

Möglichkeiten und Grenzen bei Social Analytics

Social Media: Möglichkeiten und Grenzen bei Social Analytics (Foto: fotogestoeber - Fotolia.com)
Social Media: Mit Hilfe von Social Analytics wollen Unternehmen aus dem Netz erfahren, was ihre Kunden umtreibt. Doch die Systeme zeigen in erster Linie Stimmungslagen an. Für genauere Rückschlüsse bedarf es weiterer Analyse-Methoden. » zum Artikel
  • Markus Strehlitz

Die 10 CIO-Prioritäten für 2014

Experton Group: Die 10 CIO-Prioritäten für 2014 (Foto: Experton Group)
Experton Group: Der CIO muss sich 2014 um den Mehrwert der IT für das Unternehmen kümmern. Das ist seine persönliche Aufgabe und Herausforderung, meint Luis Praxmarer von der Experton Group. » zum Artikel
  • Luis Praxmarer

Big-Data-Mythen: Was ist dran?

Unsicherheit im Big-Data-Markt: Big-Data-Mythen: Was ist dran? (Foto: Dreaming Andy - Fotolia.com)
Unsicherheit im Big-Data-Markt: Im Big-Data-Markt herrscht viel Unsicherheit. Ständig verändern sich Techniken und Herangehensweisen. Ein guter Nährboden für Spekulationen, Gerüchte und Technik-Mythen. » zum Artikel
  • Martin Bayer

Vernichtendes Urteil über Big Data

Studie von Steria Mummert: Vernichtendes Urteil über Big Data (Foto: Ben Chams - Fotolia.com)
Studie von Steria Mummert: Big Data hat kaum Relevanz in Unternehmen. Das Gros europäischer Anwender verfügt nicht mal über eine Strategie für Business Intelligence, zwei Fünftel bekommen ihre Datenqualität nicht in den Griff. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Gute Personalplanung kommt ohne Excel aus

HR-Analytics: Gute Personalplanung kommt ohne Excel aus (Foto: Microsoft)
HR-Analytics: Eine strategische Personalplanung basierend auf HR-Analytics nimmt den Druck aus Recruiting-Prozessen. Der Bedarf lässt sich besser prognostizieren. » zum Artikel
  • Andreas Schaffry
    Andreas Schaffry


    Dr. Andreas Schaffry ist freiberuflicher IT-Fachjournalist und seit 2006 für die CIO.de-Redaktion tätig. Die inhaltlichen Schwerpunkte seiner Berichterstattung liegen in den Bereichen ERP, Business Intelligence, CRM und SCM mit Schwerpunkt auf SAP und in der Darstellung aktueller IT-Trends wie SaaS, Cloud Computing oder Enterprise Mobility. Er schreibt insbesondere über die vielfältigen Wechselwirkungen zwischen IT und Business und die damit verbundenen Transformationsprozesse in Unternehmen.


Artikel zum Thema "Analyse" im IDG-Netzwerk
 

Hier finden Sie eine Vorlage für die SWOT-Analyse in Ihrem Unternehmen.
SAP bringt mit Intelligent Business Operations (IBO) ein SAP-HANA-basiertes Lösungspaket auf den Markt, um Big-Data-Analysen in Echtzeit in Geschäftsprozesse einzubinden.
Das zuletzt schwache PC-Geschäft steuert nach Einschätzung von Marktforschern auf die Talsohle zu. Der Rückgang werde sich in diesem Jahr und 2015 deutlich verlangsamen, prognostizierten die Analysten von Gartner.