Artikel zum Thema "App" bei CIO.de

Microsoft App soll Wissensarbeit optimieren

Anwendung Delve: Microsoft will mit einer neuen App die Wissensarbeit und den Umgang mit Informationen neu organisieren. » zum Artikel

HUK24 analysiert Web-Anwendungen in Echtzeit

Performance Management: HUK24 analysiert Web-Anwendungen in Echtzeit (Foto: HUK24)
Performance Management: Die Online-Tochter der HUK-Coburg hat eine Performance-Management-Lösung implementiert. Die nächsten Schritte zur Weiterentwicklung sind bereits in Planung. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Die 4 Stolpersteine bei Verbesserungen

Anwender-Zufriedenheit: Die 4 Stolpersteine bei Verbesserungen (Foto: Uta Hahn)
Anwender-Zufriedenheit: Immer mehr CIOs messen die Zufriedenheit ihrer internen Kunden mit standardisierten Fragebögen wie dem IT Excellence Benchmark (ITEB). Das ist gut. Reicht aber nicht, warnt die Beraterin Uta Hahn. Sie plädiert dafür, die IT-Mitarbeiter stärker einzubeziehen » zum Artikel

Gartner: Die 25 besten SCM-Anwender

Apple, McDonald’s, Amazon: Gartner: Die 25 besten SCM-Anwender (Foto: Bertold Werkmann - Fotolia.com)
Apple, McDonald’s, Amazon: Nach den Kriterien Anlagerendite, Warenumschlag, Umsatzentwicklung sowie Peer-Meinungen hat Gartner die besten Supply-Chain-Betreiber gekürt. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

SAP meets Smart Glass

Innovative Lager-Anwendung: SAP meets Smart Glass (Foto: Itizzimo)
Innovative Lager-Anwendung: Der IT-Dienstleister Itizzimo demonstriert am Beispiel einer Anwendung für Lageristen, welches Business-Potenzial in Google Glass & Co. steckt. Bei der Lösung werden Smart Glasses mit Augmented Reality und SAP Warehouse kombiniert. » zum Artikel
  • Manfred Bremmer
    Manfred Bremmer
    Manfred Bremmer beschäftigt sich mit (fast) allem, was in die Bereiche Mobile Computing und Communications hineinfällt. Bevorzugt nimmt er dabei mobile Lösungen, Betriebssysteme, Apps und Endgeräte unter die Lupe und überprüft sie auf ihre Business-Tauglichkeit. Bremmer interessiert sich für Gadgets aller Art und testet diese auch.

IT-Abteilung feiert besten IT-Support

Sehr zufriedene Anwender: IT-Abteilung feiert besten IT-Support (Foto: idg.de)
Sehr zufriedene Anwender: CIO Müthing von den Hohenstein Instituten hat mit seinen IT-Mitarbeitern den Sieg des IT Excellence Benchmark gefeiert. Verbesserungspotenziale sieht er trotzdem noch. » zum Artikel

Expo und Konferenz "tools" feierte Premiere

Web-basierte Business-Anwendungen: Expo und Konferenz
Web-basierte Business-Anwendungen: Als Event für Fachbereichsentscheider in Unternehmen ging die Expo und Konferenz "tools" am 7. und 8. Mai an den Start. Rund 1.000 Fachbesucher informierten sich in Vorträgen und Workshops über Cloud-basierte Business-Software und erlebten das Finale des Wettbewerbs "Best in eCommerce". » zum Artikel

Doof sind immer die anderen

IT vergrätzt Anwender mit Denglisch: Doof sind immer die anderen (Foto: Reiner Pogarell, Institut für Betriebslinguistik)
IT vergrätzt Anwender mit Denglisch: Bugfixing, Business Intelligence, VoIP: Englische Begriffe beherrschen die IT. Ohne sie gelänge die Kommunikation besser, sagt Sprachexperte Reiner Pogarell. Er leitet das Paderborner Institut für Betriebslinguistik und berät Unternehmen, wie sie die Kommunikation verbessern können. » zum Artikel
  • Nicolas Zeitler

Checkliste: 4 Schritte zum Big-Data Use-Case

Anwendungen finden: Checkliste: 4 Schritte zum Big-Data Use-Case (Foto: Steria Mummert )
Anwendungen finden: Mit Big Data wird die nächste Sau durchs Dorf getrieben. Carsten Dittmar von Steria Mummert zeigt in seiner Kolumne, wie Sie Anwendungsfälle identifizieren. » zum Artikel
  • Carsten Dittmar

Die Folgen der großen Cloud-Verunsicherung

Anbieter und Anwender: Die Folgen der großen Cloud-Verunsicherung (Foto: MEV Verlag)
Anbieter und Anwender: Cloud Computing hat es gerade schwer. Wegen der NSA-Affäre investiert der Mit-telstand nicht in Cloud-Projekte und Provider entwickeln zu wenig neue Lösungen. Eine fatale Entwicklung. » zum Artikel
  • Frank Sempert

Anwender unzufrieden mit Outsourcing-Anbietern

Verträge komplex: Anwender unzufrieden mit Outsourcing-Anbietern (Foto: Marco2811 - Fotolia.com)
Verträge komplex: Ob Preismodelle, Steuerung oder Sturheit der Dienstleister, laut einer Studie von Berater Ardour hakt es überall. Auch Multisourcing muss nicht immer richtig sein. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


So messen Sie die Zufriedenheit der IT-Anwender

IT Excellence Benchmark: So messen Sie die Zufriedenheit der IT-Anwender (Foto: MEV Verlag)
IT Excellence Benchmark: IT durchdringt immer mehr Prozesse in den Unternehmen. Umso wichtiger wird es für die IT-Verantwortlichen zu wissen, ob die internen Kunden mit ihren Leistungen zufrieden sind. Das herauszufinden, hilft der IT Excellence Benchmark (ITEB). » zum Artikel

SAP HANA: Anwender sehen kaum Nutzen

Teure Hardware nötig: SAP HANA: Anwender sehen kaum Nutzen (Foto: Wolfram Scheible, SAP AG)
Teure Hardware nötig: IT-Manager finden SAP HANA an sich toll. Sie wissen aber immer noch nicht, was ihnen die Turbo-Datenbanktechnologie geschäftlich bringt. Das zeigt eine PAC-Studie. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


SAP setzt verstärkt auf mobile Anwendungen

Cloud-Geschäft: SAP will seine Kunden in Zukunft verstärkt mit Programmen für Smartphones und Tablets gewinnen. » zum Artikel

Wearables im Business-Einsatz

Zwischen Hype und Profi-Anwendungen: Wearables im Business-Einsatz (Foto: Vuzix)
Zwischen Hype und Profi-Anwendungen: Oft noch als reine Consumer-Gagdets abgetan, haben Wearables längst das Gesundheitswesen erobert. Aber es gibt noch viele andere Profi-Anwendungen für die körpernahen Geräte. » zum Artikel
  • Klaus Hauptfleisch

Anwender suchen Java-Entwickler und SAP-Profis

Jobchancen 2014: Anwender suchen Java-Entwickler und SAP-Profis (Foto: Yves Damin - Fotolia.com)
Jobchancen 2014: IT-Fachkräfte mit Java-Know-How, SAP-Wissen oder Open-Source-Kenntnissen im Bereich Infrastruktur sind auch in diesem Jahr gesucht, sagen Personalprofis. Insbesondere in Anwenderunternehmen finden sie Einsatzmöglichkeiten. » zum Artikel
  • Hans Koeniges
  • Alexandra Mesmer

Die IT-Security-Trends 2014

Was Anwender erwartet: Die IT-Security-Trends 2014 (Foto: Andrea Danti - Fotolia.com)
Was Anwender erwartet: Cloud, ByoX, Compliance, Internet der Dinge, Industrie 4.0, kritische Infrastrukturen: Die Aussichten für das kommende Jahr sind vielseitig und von einem enormen Innovationstempo bestimmt - auf Seiten der Industrie genauso wie auf Seiten des Untergrunds. » zum Artikel
  • Simon Hülsbömer
    Simon Hülsbömer
    Simon Hülsbömer verantwortet redaktionell leitend die Themenbereiche IT-Sicherheit, Web und Datenschutz. Außerdem betreut der studierte Media Producer ab und an die iPad-Ausgaben der COMPUTERWOCHE. Aufgaben als Online-News-Aushelfer, in der Traffic- und Keyword-Analyse, dem Content Management sowie die inoffizielle Funktion "redaktioneller Fußballexperte" runden sein Profil ab.

Fallstricke beim Einsatz von IPv6

Anwendungen, Backend-Tools, DNS ...: Fallstricke beim Einsatz von IPv6 (Foto: linux-ipv6.org)
Anwendungen, Backend-Tools, DNS ...: Was sollten Unternehmen beachten, wenn sie ihre IPv6-Strategie entwickeln? Infoblox, Spezialist für Netzwerk-Automatisierung, hat für uns Fallstricke identifiziert und gibt anhand einer Checkliste Tipps, wie Unternehmen diese Fallen vermeiden können. » zum Artikel
  • Manfred Bremmer
    Manfred Bremmer
    Manfred Bremmer beschäftigt sich mit (fast) allem, was in die Bereiche Mobile Computing und Communications hineinfällt. Bevorzugt nimmt er dabei mobile Lösungen, Betriebssysteme, Apps und Endgeräte unter die Lupe und überprüft sie auf ihre Business-Tauglichkeit. Bremmer interessiert sich für Gadgets aller Art und testet diese auch.

Anwender setzen neue Prioritäten

Top 100 - Business Software: Anwender setzen neue Prioritäten (Foto: MEV-Verlag)
Top 100 - Business Software: Analytics-Lösungen und Software für das Kunden-Management bleiben gefragt. Doch insgesamt kalkulieren die Anwender in unsicheren wirtschaftlichen Zeiten ihre Ausgaben für Enterprise-Anwendungen vorsichtiger. » zum Artikel
  • Martin Bayer

Mobile Daten in der Praxis effizient schützen

Strategien und Technologien zur Mobile Security: Mobile Daten in der Praxis effizient schützen (Foto: Sychugina_Elena - Fotolia.com)
Strategien und Technologien zur Mobile Security: Smartphone, Notebook und Tablet-Rechner sind heute für viele Mitarbeiter ebenso unverzichtbar wie früher wie Festnetztelefon und der PC. Doch dieser Trend wirft Fragen bezüglich der Absicherung von Geschäftsdaten und Anwendungen auf den mobilen Endgeräten auf. Zur Wahl stehen unterschiedliche Konzepte, von rigiden Vorgaben bezüglich der Endgeräte über verschlüsselte Container bis hin zum Einsatz von ... » zum Artikel
  • Bernd Reder

Mobile Daten in der Praxis effizient schützen

Strategien und Technologien zur Mobile Security: Mobile Daten in der Praxis effizient schützen (Foto: agsandrew - Fotolia.com)
Strategien und Technologien zur Mobile Security: Smartphone, Notebook und Tablet-Rechner sind heute für viele Mitarbeiter ebenso unverzichtbar wie früher wie Festnetztelefon und der PC. Doch dieser Trend wirft Fragen bezüglich der Absicherung von Geschäftsdaten und Anwendungen auf den mobilen Endgeräten auf. Zur Wahl stehen unterschiedliche Konzepte, von rigiden Vorgaben bezüglich der Endgeräte über verschlüsselte Container bis hin zum Einsatz von ... » zum Artikel
  • Bernd Reder

Was VOICE von Anbietern und Politik erwartet

Positionspapier der CIOs: Was VOICE von Anbietern und Politik erwartet (Foto: VOICE)
Positionspapier der CIOs: Die Unternehmens-IT entwickelt sich vom Effizienzverbesserer zum Effektivitätstreiber. Zu diesem Fazit kommt ein Positionspapier des VOICE Verband der IT-Anwender e.V. Auf dem Münchner Kongress des IT-Distributors Tech Data trug Thomas Endres, Vorsitzender des VOICE-Präsidiums, die Ergebnisse der bislang verbandsintern geführten Diskussion vor. » zum Artikel
  • Karin Quack

Streitgespräch: CIO-Forderungen an die Politik

Kontargyris trifft Jarzombek: Streitgespräch: CIO-Forderungen an die Politik (Foto: TÜV Rheinland)
Kontargyris trifft Jarzombek: CIO Constantin Kontargyris von der Anwendervereinigung VOICE diskutierte mit Thomas Jarzombek, Bundestagsabgeordneter und Mitglied im Ausschuss Digitale Agenda, über den Dialog mit der Politik, Breitbandausbau, IT-Sicherheit sowie Start-ups und Innovationen. » zum Artikel
  • Johannes Klostermeier

Für RWE CIO Neff ist Cloud alternativlos

Microsofts Office 365: Für RWE CIO Neff ist Cloud alternativlos (Foto: RWE)
Microsofts Office 365: Die Roadmap für Office 365 zwingt Kunden in die Cloud. Für CIO Michael Neff kein Problem. Er will möglichst früh drin sein, um maximalen Nutzen daraus zu ziehen. » zum Artikel

So nutzen Sie den USB weiter "sicher"

BadUSB: So groß ist die Gefahr wirklich: So nutzen Sie den USB weiter
BadUSB: So groß ist die Gefahr wirklich: Meldungen zu Sicherheitslücken schrecken die Anwender regelmäßig auf. Doch das BadUSB-Problem, das deutsche Forscher auf der diesjährigen Black Hat Konferenz vorstellten, könnte sich als besonders folgenreich erweisen: Hintergründe, Fragen und Antworten der Sicherheitsspezialisten. » zum Artikel
  • Frank-Michael Schlede
  • Thomas Bär

Überraschend zufrieden mit Behörden-Apps

Geringe Erwartungen: Überraschend zufrieden mit Behörden-Apps (Foto: Steve Young - Fotolia.com)
Geringe Erwartungen: Mobile Apps von Behörden sind bei den Bürgern beliebter als gedacht. Allerdings hegen sie auch keine großen Erwartungen an sie, so eine Umfrage von Steria Mummert. » zum Artikel
  • Johannes Klostermeier

CeBIT ohne Schnickschnack

CIOs mehr denn je im Fokus: CeBIT ohne Schnickschnack (Foto: Deutsche Messe Hannover)
CIOs mehr denn je im Fokus: Das Konzept der Messe ändert sich in diesem Jahr gehörig. IT-Entscheider rücken in den Mittelpunkt, Consumer werden verbannt. Bei den prägenden Themen bleibt dagegen alles beim Alten: Cloud, Mobile IT, Big Data und Social Media. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Was die IFA-Trends fürs Business bedeuten

Wearables, IoT und Smart Home: Was die IFA-Trends fürs Business bedeuten (Foto: Eizo)
Wearables, IoT und Smart Home: Ultra-HD, Wearables, das Internet der Dinge sowie das Smart Home gehören zu den bestimmenden Trendthemen der IFA 2014. Wir gehen der Frage nach, ob und inwiefern sich diese professionell nutzen lassen. » zum Artikel
  • Klaus Hauptfleisch

Subscription löst Lizenzsoftware nicht ab

Analysten-Einschätzungen: Subscription löst Lizenzsoftware nicht ab (Foto: itestro - Fotolia.com)
Analysten-Einschätzungen: Die rasant wachsenden Cloud-Modelle sollen das Ende des guten alten Lizenzsoftware-Modells besiegeln. PAC und Forrester sehen die Zukunft nicht so dramatisch. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


IT-Gipfel soll umgekrempelt werden

Kritik am Konzept: IT-Gipfel soll umgekrempelt werden
Kritik am Konzept: Politik und Anwender sind mit dem IT-Gipfel unzufrieden. 2013 fiel er ganz aus. In diesem Herbst soll er laut Politik das letzte Mal in alter Form stattfinden. » zum Artikel
  • Johannes Klostermeier