Artikel zum Thema "Apple for Business" bei CIO.de

Apple und IBM schließen historischen Pakt

iOS 8 mit Business-Apps von IBM: Apple und IBM schließen historischen Pakt (Foto: Courtesy of Apple/Paul Sakuma)
iOS 8 mit Business-Apps von IBM: Apple und IBM haben eine weitreichende Allianz rund um mobile Technologien beschlossen. Gemeinsam wollen die Partner einfach benutzbare Apps unter anderem für IBMs Big-Data- und Analytics-Services entwickeln und iPhones und iPads an Business-Kunden verkaufen. » zum Artikel
  • Manfred Bremmer
    Manfred Bremmer
    Manfred Bremmer beschäftigt sich mit (fast) allem, was in die Bereiche Mobile Computing und Communications hineinfällt. Bevorzugt nimmt er dabei mobile Lösungen, Betriebssysteme, Apps und Endgeräte unter die Lupe und überprüft sie auf ihre Business-Tauglichkeit. Bremmer interessiert sich für Gadgets aller Art und testet diese auch.
  • Heinrich Vaske
    Heinrich Vaske
    Heinrich Vaske ist Chefredakteur der COMPUTERWOCHE und verantwortlich im Sinne des Presserechts (v.i.S.d.P.). Seine wichtigste Aufgabe ist die inhaltliche Ausrichtung der Computerwoche - im Web und in der Zeitschrift. Dieser Aufgabe widmet er sich in enger, kooperativer Zusammenarbeit mit dem Redaktionsteam. Vaske verantwortet außerdem inhaltlich die Sonderpublikationen, Social-Web-Engagements und Mobile-Produkte der COMPUTERWOCHE und moderiert Veranstaltungen. Privat gehört sein Herz seiner Familie und dem SV Werder Bremen.

Business-Allianz von IBM und Apple lässt SAP-Chef kalt

Bill McDermott: Die Geschäfte von SAP liefen im abgelaufenen Quartal rund. So rund, dass Bill McDermott die Prognose für sein Cloud-Geschäft anhebt - und die neue Konkurrenz aus den USA einfach weglächelt. » zum Artikel

WHU etabliert Wipro Center for Business Resilience

Innovative deutsch-indische Partnerschaft startete am 2. Juni: WHU etabliert Wipro Center for Business Resilience (Foto: Wipro Ltd.)
Innovative deutsch-indische Partnerschaft startete am 2. Juni: Wipro Ltd. und die WHU – Otto Beisheim School of Management haben in Düsseldorf den Grundstein für ein neues Forschungscenter gelegt. Für das global agierende IT Unternehmen wird das Wipro Center ein Modell für weitere Initiativen sein. » zum Artikel

Die 10 besten iPhone-Apps für die Arbeit

Apple-Tools fürs Business: Die 10 besten iPhone-Apps für die Arbeit (Foto: Apple)
Apple-Tools fürs Business: iPhone und Co haben längst einen festen Platz im Unternehmensalltag. Und mit den passenden Apps können Sie die Apple-Smartphones noch sinnvoller verwenden. » zum Artikel
  • Thomas Pelkmann
  • Detlev Flach

Apple iOS 8: Mehr Möglichkeiten für iPhone und iPad

Neu im Apple iBookstore: Pünktlich zum Start von iOS 8 bietet Ihnen unsere Schwesterrredaktion TecChannel ein interaktives Buch zu Apples neuem Betriebssystem. » zum Artikel
  • Christian Vilsbeck

Office-Software aus der Cloud

Cloud-Services für den Büroalltag: Office-Software aus der Cloud (Foto: freshidea - Fotolia.com)
Cloud-Services für den Büroalltag: Das Büro über die Cloud betreiben? Wir vergleichen die beiden wichtigsten Angebote des Markts, nämlich MS Office 365 und Google Apps, aus Sicht von Freiberuflern, Klein- und Kleinstunternehmen. » zum Artikel
  • Alexander Roth

Riesen-iPad-Projekt bei Lidl

Die Lessons Learned aus dem Rollout: Riesen-iPad-Projekt bei Lidl (Foto: Lidl)
Die Lessons Learned aus dem Rollout: Beim Discounter Lidl laufen 5.000 iPads im Business-Einsatz. Die Einführung ist ein großer Erfolg. Projektleiter Mirko Saul berichtet über die Erfahrungen. » zum Artikel

Die besten Business-Features von iOS 8

Verwaltung, Produktivität, Security: Die besten Business-Features von iOS 8 (Foto: Apple)
Verwaltung, Produktivität, Security: Die Version des iPhone- und iPad-Betriebssystems iOS 8 ist gespickt mit neuen Features, die IT-Administratoren und Business-Nutzer gleichermaßen ansprechen werden. Ein Überblick. » zum Artikel
  • Manfred Bremmer
    Manfred Bremmer
    Manfred Bremmer beschäftigt sich mit (fast) allem, was in die Bereiche Mobile Computing und Communications hineinfällt. Bevorzugt nimmt er dabei mobile Lösungen, Betriebssysteme, Apps und Endgeräte unter die Lupe und überprüft sie auf ihre Business-Tauglichkeit. Bremmer interessiert sich für Gadgets aller Art und testet diese auch.

8 Schritte für ein Social-Media-Projekt

Business Case schaffen: 8 Schritte für ein Social-Media-Projekt (Foto: SSilver - Fotolia.com)
Business Case schaffen: Für Gartner setzt eine erfolgreiche Social-Media-Initiative acht Faktoren voraus. Kennzahlen, Metriken und Kommunikation mit dem Business sind besonders wichtig. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Der Consumerization mit Erfolg begegnen

ByoD und Social Media im Business: Der Consumerization mit Erfolg begegnen (Foto: Marc-Andre Hergenröder)
ByoD und Social Media im Business: Digitale oder soziale Trends wie ByoD sind ein großes Risiko für Unternehmen, stellen aber zugleich eine Chance dar: Die neuesten Erkenntnisse rund um das Thema Consumerization kennen zu lernen sowie die Chance, Best Practices mit Fachkollegen und Referenten auszutauschen, bietet sich in diesem Jahr erstmals auf der Fachkonferenz CITE. » zum Artikel

Gartner beschreibt den Weg zum digitalen Business

Hype Cycle Emerging Technologies 2014: Gartner beschreibt den Weg zum digitalen Business (Foto: Gartner)
Hype Cycle Emerging Technologies 2014: Gartner hat den Hype Cycle for Emerging Technologies des Jahres 2014 veröffentlicht. » zum Artikel
  • Thomas Cloer

Abgesang auf BYOD

Keine Strategie, kein ROI: Abgesang auf BYOD (Foto: MEV Verlag)
Keine Strategie, kein ROI: Es hakt bei der Mobilität – in Europa sowieso und sogar in den USA. Forrester beerdigt den einstigen Hype BYOD, Gartner mahnt eine Applikationsstrategie an und Robert Half stellt fest, dass nur wenige Firmen Apps für Smartphones und Tablets entwickeln. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Apple iPhone 6 und iPhone 6 Plus im Alltagstest

Kaufberatung für Umsteiger vom iPhone 4/S und iPhone 5/S: Apple iPhone 6 und iPhone 6 Plus im Alltagstest (Foto: Christian Vilsbeck)
Kaufberatung für Umsteiger vom iPhone 4/S und iPhone 5/S: Nur Größe zählt, das iPhone 6 Plus hat die besseren Features mit optischem Bildstabilisator, Quermodus und größerem Akku - es kann also nur eine Wahl geben? Das normale iPhone 6 ist für Besitzer bisheriger Apple-Smartphones aber das bessere Gerät; Kleinigkeiten im Alltag geben den Ausschlag. » zum Artikel
  • Christian Vilsbeck

Keine Sicherheitslücke bei iCloud-Speicherdienst

Apple: Apple hat den Diebstahl privater Promi-Fotos aufgeklärt: Die Täter sahen es demnach auf Passwörter ab und verschafften sich so gezielt Zugang zu den Konten der Stars. Dabei sei keine generelle Sicherheitslücke im Spiel gewesen. » zum Artikel

Szenarien für den Einsatz ziviler Drohnen

Beispiele fürs Business: Szenarien für den Einsatz ziviler Drohnen (Foto: goce risteski - Fotolia.com)
Beispiele fürs Business: Accenture hält die Möglichkeiten der unbemannten Flugobjekte für immens. Allerdings stehen dem praktischen Einsatz große Hindernisse entgegen. » zum Artikel

Wie man externe Provider auf Herz und Nieren prüft

Outsourcing-Benchmarks: Wie man externe Provider auf Herz und Nieren prüft
Outsourcing-Benchmarks: Das DIN hat einen Leitfaden definiert, der die Prozesse für ein Anbieter-Benchmarking über alle Phasen des Outsourcing beschreibt. » zum Artikel
  • Marcel Straub
  • Andreas Leitow

Dropbox-Alternativen für Unternehmen

Cloud Storage treibt die Schatten-IT: Dropbox-Alternativen für Unternehmen (Foto: Dropbox)
Cloud Storage treibt die Schatten-IT: Die Popularität einfach bedienbarer Cloud-Storage-Dienste wie Dropbox bereitet IT-Verantwortlichen Kopfzerbrechen. Dabei bietet der Markt inzwischen auch Enterprise-taugliche Lösungen. Dieser Artikel stellt Cloud-Services für den professionellen Einsatz vor. » zum Artikel
  • Rene Büst
    Rene Büst
    René Büst ist Senior Analyst und Cloud Practice Lead bei Crisp Research mit dem Fokus auf Cloud Computing und IT-Infrastrukturen. Er ist Mitglied des weltweiten Gigaom Research Analyst Network, und gehört weltweit zu den Top 50 Bloggern in diesem Bereich. Seit Ende der 90iger Jahre konzentriert er sich auf den strategischen Einsatz der Informationstechnologie in Unternehmen.

IT-Größen drängen ins Smart Home

Intel, Apple, Google und Co.: IT-Größen drängen ins Smart Home (Foto: digitalStrom)
Intel, Apple, Google und Co.: Smart Home wird mit dem Trend zu IP-gestützten und App-gesteuerten Systemen langsam zum Spielfeld mächtiger IT-Player, die sich wie Google zunächst im US-Markt versuchen. » zum Artikel
  • Klaus Hauptfleisch

Gartner: Die 25 besten SCM-Anwender

Apple, McDonald’s, Amazon: Gartner: Die 25 besten SCM-Anwender (Foto: Bertold Werkmann - Fotolia.com)
Apple, McDonald’s, Amazon: Nach den Kriterien Anlagerendite, Warenumschlag, Umsatzentwicklung sowie Peer-Meinungen hat Gartner die besten Supply-Chain-Betreiber gekürt. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Apple legt Fundament für neue Geschäftsfelder

Smart Home und Gesundheit: Auf der Entwicklerkonferenz WWDC zeigte Apple-Chef Tim Cook nicht die von vielen Fans gewünschten neuen Geräte wie eine iWatch oder ein erweitertes Apple TV. Trotzdem waren die über 5000 Entwickler zufrieden, denn Apple hatte mehrere Überraschungen für sie auf Lager. » zum Artikel

Mittagessen mit Apple-Chef gibt's billiger

Wohltätigkeitsauktion: Der Appetit auf einen Lunch mit Apple-Chef Tim Cook hat nachgelassen. Bei einer Wohltätigkeitsauktion ging das auf eine Stunde angesetzte Treffen in der Konzernzentrale für rund 330.000 Dollar weg. » zum Artikel

Social-Business-Plattformen im Vergleich

CRM, DMS, Wiki und Kommunikation: Social-Business-Plattformen im Vergleich (Foto: Sergey Nivens - Fotolia.com)
CRM, DMS, Wiki und Kommunikation: Wenn Teams Projekte gemeinsam bearbeiten, können Social-Business-Plattformen eine sinnvolle Lösung sein. Mit ihrer Hilfe kann die Kommunikation konstant und übersichtlich gestaltet werden, insbesondere dann, wenn die Beteiligten über mehrere Standorte verteilt sind. Allerdings passt nicht jede Software zu jedem Team. Der folgende Vergleich gibt einen Angebotsüberblick. » zum Artikel
  • Konstanze Kulus

Apple betont Fortschritte beim Umweltschutz

Lob von Greenpeace: Im scharfen Wettbewerb mit Samsung und Google will Apple zusätzliche Sympathie-Punkte als umweltfreundlicher Konzern holen. Dabei kann das Unternehmen sich auf Lob von Greenpeace stützen. » zum Artikel

8 alternative Browser fürs iPad

Chrome, Rockmelt, Dolphin: 8 alternative Browser fürs iPad (Foto: Minerva Studio - Fotolia.com)
Chrome, Rockmelt, Dolphin: Das iPad eignet sich ideal für Ausflüge ins Web. Der mitgelieferte Browser lässt allerdings durchaus Funktionen vermissen. CIO.de zeigt acht Alternativen, die Safari aufs Altenteil schicken. » zum Artikel

Ringen um das vernetzte Auto

Angst vor Apple & Google: Ringen um das vernetzte Auto (Foto: Monika Wisniewska - Fotolia.com)
Angst vor Apple & Google: Die Automobilbranche ist in Aufruhr: Über das Infotainment-System drohen IT-Riesen wie Apple und Google mehr und mehr Einfluss auf das Ökosystem rund um das Zukunftsthema Connected Cars zu erhalten. Das Problem: Um die veränderten Erwartungen ihrer Kunden hinsichtlich Inhalte und Apps zu erfüllen, sind die Automobilhersteller zunehmend auf Kooperationen angewiesen. » zum Artikel
  • Manfred Bremmer
    Manfred Bremmer
    Manfred Bremmer beschäftigt sich mit (fast) allem, was in die Bereiche Mobile Computing und Communications hineinfällt. Bevorzugt nimmt er dabei mobile Lösungen, Betriebssysteme, Apps und Endgeräte unter die Lupe und überprüft sie auf ihre Business-Tauglichkeit. Bremmer interessiert sich für Gadgets aller Art und testet diese auch.

Apple erklärt Sicherheitsfunktionen von iOS

Was Siri über uns weiß: Apple erklärt Sicherheitsfunktionen von iOS (Foto: Apple)
Was Siri über uns weiß: In einem Dokument legt Apple offen, wie das iPhone mit Verschlüsselung und Datensicherheit umgeht. Dabei gibt es einige Überraschungen. » zum Artikel
  • Patrick Woods

"Mit Mobile wird der CIO zum Getriebenen"

CIO-Round-Table Mobile Security:
CIO-Round-Table Mobile Security: Dank Edward Snowden und NSA ist das Thema Mobile Security auch in den Chefetagen deutscher Unternehmen angekommen. IT-Verantwortliche von Gauselmann, Rehau und Deutscher Flugsicherung befassen sich mit dem Thema schon länger. Hagen Rickmann von T-Systems betont die Chancen, die sich den CIOs bieten. » zum Artikel
  • Jürgen Hill

Wearables im Business-Einsatz

Zwischen Hype und Profi-Anwendungen: Wearables im Business-Einsatz (Foto: Vuzix)
Zwischen Hype und Profi-Anwendungen: Oft noch als reine Consumer-Gagdets abgetan, haben Wearables längst das Gesundheitswesen erobert. Aber es gibt noch viele andere Profi-Anwendungen für die körpernahen Geräte. » zum Artikel
  • Klaus Hauptfleisch

Tablet-Betriebssysteme im Business-Einsatz

Vergleich von iOS 7, Android 4 und Windows 8.1: Tablet-Betriebssysteme im Business-Einsatz (Foto: iceteastock - Fotolia.com)
Vergleich von iOS 7, Android 4 und Windows 8.1: Vom BOYD-Fahrwasser mitgerissen, werden Tablets immer mehr geschäftlich eingesetzt. Aber bieten die Betriebssysteme Android 4, iOS 7 und Windows 8.1 auch die nötigen Voraussetzungen dafür? Vor allem Sicherheitsaspekte spielen bei der Auswahl eine Rolle. » zum Artikel
  • Klaus Hauptfleisch

9 Hebel für Business Analytics

Skills und Chef-Unterstützung: 9 Hebel für Business Analytics (Foto: Sergey Nivens - Fotolia.com)
Skills und Chef-Unterstützung: Datenanalyse-Initiativen müssen nicht scheitern. Alle Firmen kämpfen mit ähnlichen Problemen. Ein IBM-Institut identifiziert auf drei Ebenen Hebel für den Erfolg. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.