Artikel zum Thema "Arbeitszeiten" bei CIO.de

Arbeitszeiten im Projektmanagement

10 Stunden mehr als vereinbart: Arbeitszeiten im Projektmanagement (Foto: apops - Fotolia.com)
10 Stunden mehr als vereinbart: Vertraglich festgelegte Arbeitszeiten werden selten eingehalten. So lautet das Ergebnis einer Studie der der Deutschen Gesellschaft für Projektmanagement. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Nur an 3 von 5 Arbeitstagen effizient

Verschwendete Arbeitszeit: Nur an 3 von 5 Arbeitstagen effizient (Foto: Coloures-Pic - Fotolia.com)
Verschwendete Arbeitszeit: Jeden Tag vergeuden wir im Büro viel Zeit. Sogar so viel, dass wir von fünf Tagen tatsächlich nur drei arbeiten, so eine aktuelle Studie. » zum Artikel
  • Bettina Dobe
    Bettina Dobe


    Bettina Dobe ist freie Journalistin aus München. Sie hat sich auf Wissenschafts-, Karriere- und Social Media-Themen spezialisiert. Sie arbeitet für zahlreiche Zeitungen und Zeitschriften in Deutschland.

Verhängnisvolle Verbindungen

IT-Sicherheit: Verhängnisvolle Verbindungen (Foto: frenta - Fotolia.com)
IT-Sicherheit: Unternehmen müssen sich gegen eine zunehmende Zahl von Angreifern aus dem Cyberspace wehren, die sich häufig zusammenschließen. Rache, kriminelle Gewinnmaximierung, Eitelkeit – die Motive unterscheiden sich stark. » zum Artikel
  • Ina Karabasz

Riesen-iPad-Projekt bei Lidl

Die Lessons Learned aus dem Rollout: Riesen-iPad-Projekt bei Lidl (Foto: Lidl)
Die Lessons Learned aus dem Rollout: Beim Discounter Lidl laufen 5.000 iPads im Business-Einsatz. Die Einführung ist ein großer Erfolg. Projektleiter Mirko Saul berichtet über die Erfahrungen. » zum Artikel

Apple verzichtet auf Mineralien aus Konfliktregionen

Liste der Zulieferer veröffentlicht: Elektronikhersteller werden immer wieder für den Einsatz von Rohstoffen aus Konfliktregionen kritisiert. Apple verzichtet auf solche Mineralien – und veröffentlicht eine Liste aller Erzminen, aus denen Rohstoffe für iPhone, iPad und andere Geräte kommen. » zum Artikel

Das richtige Maß an IT-Sicherheit

Kontextsensitive Security-Policies: Das richtige Maß an IT-Sicherheit (Foto: Olivier Le Moal - Fotolia.com)
Kontextsensitive Security-Policies: Dynamische Sicherheitslösungen werten Risiken aus, passen den Schutz an und vermeiden lückenhafte oder übertriebene Sicherheitsmaßnahmen. » zum Artikel
  • Oliver Schonschek

Wie lange man eigentlich arbeiten darf

Arbeitszeitgesetz: Wie lange man eigentlich arbeiten darf (Foto: Volkan Taner - Fotolia.com)
Arbeitszeitgesetz: Die Zeiten, in denen die meisten Angestellten 35 Wochenstunden oder weniger gearbeitet haben, sind lange vorbei. Heutzutage stellt sich vielmehr die Frage, welche Höchstgrenzen an Arbeitszeiten überhaupt zulässig sind. » zum Artikel

Wie Mitarbeiter Zeit verschwenden

Produktivität: Wie Mitarbeiter Zeit verschwenden (Foto: Coloures-Pic - Fotolia.com)
Produktivität: Eine Studie zeigt, wie Angestellte ihre Zeit vergeuden - und was Chefs dagegen tun können. » zum Artikel
  • Kristin Schmidt

Digitale Revolution wird riesige Kraftanstrengung

Bundesbildungsministerin: Bundesbildungsministerin Johanna Wanka (CDU) sieht Deutschland angesichts der "digitalen Revolution" vor einer Herausforderung wie nach dem Fall der Mauer vor 25 Jahren. » zum Artikel

Daimler investiert Milliarden in deutsche Standorte

Sindelfingen, Untertürkheim Gaggenau: Im Gegenzug für Zugeständnisse der Mitarbeiter plant der Autobauer Daimler offenbar Milliarden-Investitionen in drei deutsche Standorte. » zum Artikel

Xing will mehr Geld mit der Jobsuche verdienen

Karriere-Netzwerk: Xing setzt mit einem neuen Bezahlangebot stärker auf die Jobssuche als Einnahmequelle. Bei dem Xing-Service "ProJobs" können zusätzliche Informationen eingegeben werden, die nur für Personalmanager und Headhunter sichtbar sind. Das können etwa Gehaltsvorstellungen oder gewünschte Arbeitszeiten sein - aber auch Unterlagen wie Referenzschreiben. » zum Artikel

SPD tüftelt an Digitalstrategie

#DigitalLeben: Die SPD will die Auswirkungen der Digitalisierung auf Privatleben, Arbeitswelt und Datenpolitik umfassend debattieren und eine entsprechende politische Antwort erarbeiten. Dazu soll ein Parteikonvent an diesem Samstag den Startschuss geben. » zum Artikel

Keine E-Mails während der Freizeit

Was BMW, Daimler, e.on, Telekom und Co. tun: Keine E-Mails während der Freizeit (Foto: Regus)
Was BMW, Daimler, e.on, Telekom und Co. tun: Erste Konzerne regeln die mobile Erreichbarkeit außerhalb der Arbeitszeit. Doch wie vertragen sich strenge Vorgaben mit den flexiblen Arbeitsmodellen? Wir haben bei BMW, Daimler, der Telekom, Continental und e.on nachgefragt. » zum Artikel
  • Daniela Hoffmann

Die Generation Y gibt es gar nicht

Entzauberte Mythen: Die Generation Y gibt es gar nicht (Foto: lassedesignen - Fotolia.com)
Entzauberte Mythen: Nach-1980-Geborene sind ganz anders, wollen Sinn und Selbstbestimmung statt Status und Sicherheit? Eine aktuelle Studie entlarvt das Klischee als Mythos. » zum Artikel

Die besten iPhone-Apps für die Winterolympiade

Kostenlose und Bezahl-Apps für Sotschi: Die besten iPhone-Apps für die Winterolympiade (Foto: iTunes)
Kostenlose und Bezahl-Apps für Sotschi: In unserer Bildergalerie finden Sie die besten iPhone-Apps zu den Olymischen Winterspielen im russischen Sotschi. » zum Artikel
  • Kerstin Vierthaler

Google gibt Orkut auf

Online-Netzwerk: Der Erfolg des Online-Netzwerks Orkut in Brasilien wurde oft als Beispiel dafür bemüht, dass nicht alle Welt Facebook verfallen sei. Doch jetzt gibt Google seinen Dienst auf. » zum Artikel

Facebook will Netzwerke für Unternehmen anbieten

Facebook at Work: Zieht Facebook auch in den Büro-Alltag ein? Das Online-Netzwerk entwickelt nach Informationen der "Financial Times" eine Plattform für Unternehmen. Der US-Konzern müsste allerdings die Unternehmen erst überzeugen, ihm die Daten anzuvertrauen. » zum Artikel

IT-Dienstleister: Unerwartet mehr Geld verdient

Studie von KPMG: IT-Dienstleister: Unerwartet mehr Geld verdient (Foto: Scanrail - Fotolia.com)
Studie von KPMG: Mit Apps, Cloud und Mobile IT verdienen Technologie-Unternehmen mehr Geld als angenommen. Das sagen sie in der Studie "KPMG Technology Industry Outlook". » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Arbeit trotz Streik bei Amazon

"Der Scanner weiß alles" : Löhne wie im Einzelhandel und flexiblere Arbeitszeiten: Im fast drei Jahren dauernden Streit mit Amazon bestreikt Verdi nun fünf Standorte gleichzeitig. Gearbeitet wird im Logistikzentrum Graben trotzdem. » zum Artikel

Microsoft legt Grundstein für neue Zentrale

Ab Mai 2016 in der Parkstadt Schwabing: Microsoft legt Grundstein für neue Zentrale (Foto: Rene Schmöl)
Ab Mai 2016 in der Parkstadt Schwabing: Die Deutschland-Zentrale von Microsoft war bis jetzt nicht leicht zu finden. Das soll künftig anders werden: Aus einem Münchner Vorort zieht das Unternehmen in die bayerische Landeshauptstadt. » zum Artikel

Dumme Fragen im Vorstellungsgespräch

8 Tipps für Fragen: Dumme Fragen im Vorstellungsgespräch (Foto: Picture-Factory - Fotolia.com)
8 Tipps für Fragen: Personaldienstleister OfficeTeam fragte HR-Experten, welche ungewöhnlichen und überraschenden Fragen ihnen bei Vorstellungsgesprächen begegnet sind. » zum Artikel
  • Andrea König
    Andrea König


    Andrea König lebt als freie Journalistin in Hamburg. Arbeiten von ihr wurden unter anderem in der Süddeutschen Zeitung und im Focus veröffentlicht, seit 2008 schreibt sie auch für CIO. Die Schwerpunkte Ihrer Arbeit für die Redaktion sind Themen rund um Karriere, soziale Netzwerke, die Zukunft der Arbeit und Buchtipps für Manager.

Mehr Internet an Bahnhöfen und in Zügen gefordert

Bundesverkehrsminister Dobrindt: Die Deutsche Bahn soll nach dem Willen von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt ihr Internet-Angebot in den Bahnhöfen und Zügen deutlich ausweiten. » zum Artikel

Bei Karstadt beginnt das Tauziehen

Millionenkürzungen: In den Geschäften läuft das Weihnachtsgeschäft an - hinter den Kulissen geht es bei Karstadt ans Eingemachte: Management und Arbeitnehmervertreter starten in dieser Woche die Gespräche über den harten Sanierungskurs mit Stellenabbau und Filialschließungen. » zum Artikel

Berater sind nicht 24 Stunden erreichbar

Trotz virtueller Arbeitsräume: Berater sind nicht 24 Stunden erreichbar (Foto: Volkan Taner - Fotolia.com)
Trotz virtueller Arbeitsräume: IT-Berater sind berufsbedingt so nah an Unternehmen wie wenige andere. Um die unternehmensspezifischen Anforderungen zu verstehen und umzusetzen, muss der Berater zuhören, die richtigen Fragen stellen und sich mit verschiedenen Ansprechpartnern austauschen. Neue Technologien verändern das Berufsbild. » zum Artikel
  • Hans Koeniges

Fiese Fragen im Vorstellungsgespräch

"Was können Sie eigentlich?": Bewerbungsgespräche sind nie einfach. Doch es geht schlimmer: Wir stellen die härtesten Fragen vor - und wie man sie besser nicht beantworten sollte. » zum Artikel
  • Bettina Dobe
    Bettina Dobe


    Bettina Dobe ist freie Journalistin aus München. Sie hat sich auf Wissenschafts-, Karriere- und Social Media-Themen spezialisiert. Sie arbeitet für zahlreiche Zeitungen und Zeitschriften in Deutschland.

Arbeitsplatz-IT frustriert Mitarbeiter

Next Generation Workplace: Arbeitsplatz-IT frustriert Mitarbeiter (Foto: PictureP. - Fotolia.com)
Next Generation Workplace: IT-Profis loben die IT-Ausstattung der Arbeitsplätze, viele Mitarbeiter ärgert sie nur. Eine PAC-Studie zeigt, woran das liegt. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Wie wir im Jahr 2022 arbeiten werden

Prognose von PwC: Wie wir im Jahr 2022 arbeiten werden (Foto: lapas77 - Fotolia.com)
Prognose von PwC: Große Konzerne werden noch größer und bestehen aus Netzwerken. Arbeitskräfte agieren als Marke mit bestimmten Skills. Die Arbeit 2022 ist blau, grün und orange. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Raus aus dem Einheitsbrei

Mitarbeiterführung: Raus aus dem Einheitsbrei (Foto: Peshkova - Fotolia.com)
Mitarbeiterführung: Die Zahl der Unternehmen wächst, die ihre Beschäftigten an der langen Leine führen, damit diese mehr Innovationen zuwege bringen - oder überhaupt bei der Firma anheuern. Was daraus entstehen kann. » zum Artikel
  • Harald Schumacher
  • Henryk Hielscher
  • Michael Kroker
  • Jürgen Salz
  • Mario Brück
  • Hans-Jürgen Klesse
  • Peter Steinkirchner

Firmen gehen gegen E-Mails nach Feierabend vor

Verordnete Funkstille: E-Mail-Flut nach Dienstschluss. Bei vielen Arbeitnehmern füllen berufliche E-Mails auch in ihrer Freizeit die Postfächer. Einige Unternehmen haben das Problem erkannt - und kappen die Server ab. » zum Artikel

IT-Beschäftigte bislang kaum organisiert

Viel Arbeit, aber wenig Mitspracherechte: Nur wenige Mitarbeiter von IT-Firmen suchen den Weg in eine Gewerkschaft. Auch Betriebsräte finden sich selten. Flexibilität ist Trumpf. Doch neuerdings gibt es in großen IT-Unternehmen auch Proteste. » zum Artikel