Artikel zum Thema "Augmented-Reality" bei CIO.de

Praxis-Beispiele für Google Glass

Augmented Reality Apps: Praxis-Beispiele für Google Glass (Foto: DHL)
Augmented Reality Apps: Gelungene Fälle von Augmented Reality mittels App und Datenbrille stellen Logistiker. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

"Wir bringen Smartphones und Tablets das Sehen bei"

Thomas Alt:
Thomas Alt: Es ist eine virtuelle Schicht, die sich über die Welt legt: Die Firma Metaio entwickelt Augmented-Reality-Anwendungen für Smartphones und Datenbrillen. Firmenchef Thomas Alt über eine Idee, die ihrer Zeit voraus war. » zum Artikel
  • Christof Kerkmann

SAP meets Smart Glass

Innovative Lager-Anwendung: SAP meets Smart Glass (Foto: Itizzimo)
Innovative Lager-Anwendung: Der IT-Dienstleister Itizzimo demonstriert am Beispiel einer Anwendung für Lageristen, welches Business-Potenzial in Google Glass & Co. steckt. Bei der Lösung werden Smart Glasses mit Augmented Reality und SAP Warehouse kombiniert. » zum Artikel
  • Manfred Bremmer
    Manfred Bremmer
    Manfred Bremmer beschäftigt sich mit (fast) allem, was in die Bereiche Mobile Computing und Communications hineinfällt. Bevorzugt nimmt er dabei mobile Lösungen, Betriebssysteme, Apps und Endgeräte unter die Lupe und überprüft sie auf ihre Business-Tauglichkeit. Bremmer interessiert sich für Gadgets aller Art und testet diese auch.

Cloud kurz vor dem Tiefpunkt angelangt

Emerging Technologies Hype Cycle 2013: Cloud kurz vor dem Tiefpunkt angelangt (Foto: anne 3766 - Fotolia.com)
Emerging Technologies Hype Cycle 2013: Cloud Computing hat laut Gartner die Kosten nicht so weit gesenkt wie erwartet. Auch In-Memory-Datenbanken werden bald einige Entscheider desillusionieren. » zum Artikel
  • Redaktion CIO

Microsofts Bing-Architekt geht zu Google

Blaise Agüera y: Er war der Kopf hinter Microsofts Kartendienst Bing Maps - und führte den Titel als "herausragender Entwickler". Nun geht Blaise Agüera y Arcas zu Google. » zum Artikel

Smartphone-Prototyp erfasst Räume in 3D

Google-Project Tango: Smartphone-Prototyp erfasst Räume in 3D (Foto: Google)
Google-Project Tango: Die Advanced Technology and Projects Group (ATAP) von Google hat den Prototyp eines Smartphones entwickelt, das mit Hilfe von 3D-Sensoren die Umgebung scannt und so ein dreidimensionales Modell erstellt. Die Ergebnisse sollen die Trendthemen Indoor-Navigation und Augmented Reality weiter vorantreiben. » zum Artikel
  • Manfred Bremmer
    Manfred Bremmer
    Manfred Bremmer beschäftigt sich mit (fast) allem, was in die Bereiche Mobile Computing und Communications hineinfällt. Bevorzugt nimmt er dabei mobile Lösungen, Betriebssysteme, Apps und Endgeräte unter die Lupe und überprüft sie auf ihre Business-Tauglichkeit. Bremmer interessiert sich für Gadgets aller Art und testet diese auch.

Bit für Bit in die Wissensgesellschaft der Zukunft

Lernen 2.0: Erst eroberte das E-Learning die betriebliche Weiterbildung, dann die Hochschulen. Jetzt sind die Schulen dran. Auf der Fachmesse Learntec wird das Klassenzimmer schon mal für überholt erklärt. » zum Artikel

Die Wearables kommen

Smart Glasses, Smart Watches, Smartbands etc.: Die Wearables kommen (Foto: Epson)
Smart Glasses, Smart Watches, Smartbands etc.: Mit den Wearables schreitet die Evolution im IT-Umfeld weiter voran - wenn auch etwas langsamer als erwartet. Ein Überblick über die neuesten Modelle 2014. » zum Artikel
  • Manfred Bremmer
    Manfred Bremmer
    Manfred Bremmer beschäftigt sich mit (fast) allem, was in die Bereiche Mobile Computing und Communications hineinfällt. Bevorzugt nimmt er dabei mobile Lösungen, Betriebssysteme, Apps und Endgeräte unter die Lupe und überprüft sie auf ihre Business-Tauglichkeit. Bremmer interessiert sich für Gadgets aller Art und testet diese auch.

5 Faktoren für digitale Geschäftsmodelle

Mobile, Echtzeit, Kunden: 5 Faktoren für digitale Geschäftsmodelle (Foto: Capgemini)
Mobile, Echtzeit, Kunden: Die wichtigsten Treiber, Anforderungen und Technologie nennt Detlev Sandel von Capgemini in seiner Kolumne. » zum Artikel
  • Detlev Sandel

Mobile-Wissen beflügelt die Beraterkarriere

Jobs mit Zukunft: Mobile-Wissen beflügelt die Beraterkarriere (Foto: alphaspirit - Fotolia.com)
Jobs mit Zukunft: Wer als Consultant auch in Zukunft gefragt sein will, sollte sich intensiv mit dem Megatrend Mobility beschäftigen. » zum Artikel
  • Ina Hönicke

Strategie für digitalen Arbeitsplatz der Zukunft

Neue Denkweise: Strategie für digitalen Arbeitsplatz der Zukunft (Foto: Gartner)
Neue Denkweise: Man sollte nicht mehr zwischen Business IT und Consumer IT unterscheiden. Diese Trennung ist laut Gartner überholt. Dass Mitarbeiter Innovationen erwarten, zeigt eine Ricoh-Studie. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Wo BYOD sinnvoll ist

QR-Code in der Großküche: Wo BYOD sinnvoll ist (Foto: Google)
QR-Code in der Großküche: Wenn die Restaurant-Kette Tony Roma eine neue Küchenmaschine anschafft, klebt ein QR-Code daran. Ruft ein Mitarbeiter diesen über sein Smartphone ab, sieht er einen Film, der die Bedienung der Maschine erklärt. Ein Beispiel für ungewöhnliche BYOD-Nutzung. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Eine echte Mobile-Strategie haben nur wenige

Lünendonk-Studie zum Mobile Enterprise: Eine echte Mobile-Strategie haben nur wenige (Foto: Phoenixpix - Fotolia.com)
Lünendonk-Studie zum Mobile Enterprise: Eine aktuelle Lünendonk-Studie stellt deutschen Unternehmen ein eher schlechtes Zeugnis in Sachen Mobile Strategie aus. Nur allzu oft wird Mobility auf BYOD reduziert. Wir haben mit CIOs sowie Anbietern und Beratern die Studienergebnisse diskutiert. » zum Artikel
  • Jürgen Hill
    Jürgen Hill
    Jürgen Hill ist Teamleiter Mobile der COMPUTERWOCHE. Thematisch ist der studierte Diplom-Journalist und Informatiker im Bereich Communications mit all seinen Facetten zuhause.

Connected Car: Was hinter dem Hype steckt

Car IT - Kraft trifft auf Intelligenz: Connected Car: Was hinter dem Hype steckt (Foto: BMW Group)
Car IT - Kraft trifft auf Intelligenz: Das vernetzte Auto - neudeutsch connected car - ist heute in aller Munde. Die KFZ- und die IT-Industrie finden immer mehr zusammen. Am deutlichsten zeigt sich das bei Telematik und Infotainment, aber befruchtend ist die Symbiose, mitunter versteckt, auch bei vielen anderen Neuerungen im Fahrzeugbereich. » zum Artikel
  • Klaus Hauptfleisch

Wearables im Business-Einsatz

Zwischen Hype und Profi-Anwendungen: Wearables im Business-Einsatz (Foto: Vuzix)
Zwischen Hype und Profi-Anwendungen: Oft noch als reine Consumer-Gagdets abgetan, haben Wearables längst das Gesundheitswesen erobert. Aber es gibt noch viele andere Profi-Anwendungen für die körpernahen Geräte. » zum Artikel
  • Klaus Hauptfleisch

IT wird wieder Spaß machen

IT-Manager wetten: IT wird wieder Spaß machen (Foto: metafinanz Informationssysteme GmbH)
IT-Manager wetten: Rainer Göttmann, CEO metafinanz Informationssysteme GmbH, wettet, dass im Jahr 2024 die IT der Treiber für neue Formen der Zusammenarbeit ist und eine neue Unternehmenskultur prägt. Das wird dazu führen, dass in zehn Jahren kein Mitarbeiter mehr ohne seinen eigenen VPA (Virtual Private Assistent) effizient arbeiten kann. » zum Artikel
  • Rainer Göttmann

Jahresrückblick: Wearables, Tablets & Smartphones

Google Glass, BlackBerry, iOS 7 & Co.: Jahresrückblick: Wearables, Tablets & Smartphones (Foto: adimas - Fotolia.com)
Google Glass, BlackBerry, iOS 7 & Co.: Im "mobilen" Jahr 2013 spielten neue Smartphones und Tablets die Nebenrolle. Es herrschte zwar alles andere als Stillstand, doch zum Höhenflug setzte das sogenannte "Wearable Computing" an. Abwärts kann es aber auch gehen, wie Blackberry und Windows RT zeigen. » zum Artikel
  • Christian Vilsbeck
  • Manfred Bremmer
    Manfred Bremmer
    Manfred Bremmer beschäftigt sich mit (fast) allem, was in die Bereiche Mobile Computing und Communications hineinfällt. Bevorzugt nimmt er dabei mobile Lösungen, Betriebssysteme, Apps und Endgeräte unter die Lupe und überprüft sie auf ihre Business-Tauglichkeit. Bremmer interessiert sich für Gadgets aller Art und testet diese auch.