Artikel zum Thema "Ausfall" bei CIO.de

Landeskriminalamt ermittelt wegen Sabotage

Computer-Ausfall: Nach dem Ausfall des Internetportals von Sachsen-Anhalt ermittelt das Landeskriminalamt wegen des Verdachts der Computersabotage. » zum Artikel

IT-Ausfall kostet bis zu 41.000 Euro pro Stunde

Vier Vorfälle pro Jahr: IT-Ausfall kostet bis zu 41.000 Euro pro Stunde (Foto: dinostock - Fotolia.com)
Vier Vorfälle pro Jahr: In Unternehmen mit bis zu 5.000 Mitarbeitern kostet eine Stunde Systemausfall knapp 41.000 Euro. Einer aktuellen Studie zufolge kommt so etwas kommt etwa viermal pro Jahr vor. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Regelungen rund um Cloud Computing

Safe-Harbor-Abkommen: Wenn Daten von Firmen gespeichert oder verarbeitet werden, gibt es verschiedene rechtliche Grundlagen. Die Europäische Union hat sogenannte Standardvertragsklauseln (Model Clauses) festgelegt. Die werden angewandt, wenn personenbezogene Daten außerhalb der Europäischen Union bearbeitet werden sollen. » zum Artikel

Magdeburger Uni einen Tag lang offline

Computer und Telefone tot: Einen Tag lang hat die Universität Magdeburg auf Computer und Festnetztelefone verzichten müssen. » zum Artikel

IBM bringt neuen Großrechner auf den Markt

Zielgruppe Mittelstand: IBM stellt eine neue Generation von Großrechnern her, die sich speziell an kleinere und mittelständische Unternehmen richtet. » zum Artikel

Speicherhersteller EMC plant Stellenabbau

Vorsichtiger Ausblick für 2014: Der weltgrößte Speicherhersteller EMC setzt den Rotstift an. Das Management habe einen Restrukturierungsplan inklusive Stellenabbau verabschiedet, teilte EMC anlässlich seiner Bilanzvorlage mit. Über die Höhe der wegfallenden Jobs machte der Konzern keine Angaben. » zum Artikel

CIOs blicken in die Zukunft

IT-Herausforderungen 2014: CIOs blicken in die Zukunft (Foto: Africa Studio - Fotolia.com)
IT-Herausforderungen 2014: Wir haben CIOs gebeten, uns die drei wichtigsten IT-Herausforderungen der kommenden Jahre zu nennen. Die Antworten spiegeln den teils schwierigen Spagat zwischen der fortschreitenden Öffnung und dem sicheren, zuverlässigen Betrieb der IT wieder. » zum Artikel
  • Joachim Hackmann
    Joachim Hackmann
    Als Computerwoche Chefreporter Online spürt Joachim Hackmann aktuelle Themen aus allen Segmenten der IT-Branche auf. Seine thematische Vorliebe gilt der IT-Servicebranche. Dazu zählen etwa Trends, Neuerungen, Produkte und Unternehmen aus den Bereichen Cloud Computing, XaaS, Offshoring und Outsourcing sowie System-Integration und Consulting.

Ausfallzeiten im Rechenzentrum vermeiden

Hochverfügbare Data Center: Ausfallzeiten im Rechenzentrum vermeiden (Foto: Google)
Hochverfügbare Data Center: Systemfehler, menschliches Versagen oder auch Naturkatastrophen führen zu ungeplanten Ausfällen in Rechenzentren. Verschärft wird diese Situation durch komplexe Technologien wie Virtualisierung und Cloud-Computing. Doch mit den richtigen Maßnahmen lassen sich solche Katastrophen kontrollieren. » zum Artikel
  • Mike Jansma

SAP-Co-Chef Snabe erhält bis zu 15 Millionen Euro

Zum Abschied : Der scheidende SAP-Co-Chef Jim Hagemann Snabe könnte bei seinem geplanten Wechsel in den Aufsichtsrat 2014 auf einen Schlag bis zu 15 Millionen Euro ausgezahlt bekommen. » zum Artikel

Lokführer bekommt Zug-Tempo aufs iPad

Big Data in Echtzeit: Lokführer bekommt Zug-Tempo aufs iPad (Foto: Emi Cristea - Fotolia.com)
Big Data in Echtzeit: Die Schweizer SBB regelt die Geschwindigkeit der Züge mit einer neuen Webmessaging-Plattform. Stopps sollen damit stark verringert werden. Noch vor wenigen Jahren wäre das unmöglich gewesen. » zum Artikel

Apple will Unternehmen hinter Kinect-Steuerung kaufen

PrimeSense: Tritt Apple in die Fußstapfen von Microsoft bei der Bewegungssteuerung? Der iPhone-Konzern soll an dem Unternehmen interessiert sein, von dem die ersten Kinect-Geräte für die Xbox kamen - oder es sogar schon gekauft haben. » zum Artikel

EU und USA setzen Freihandelsgespräche fort

Einigung frühestens Ende 2014 in Sicht: Ungeachtet der Spähvorwürfe gegen den US-Geheimdienst werden die EU und die USA von kommenden Montag (11.11.) an ihre Freihandelsgespräche fortsetzen. » zum Artikel

BT baut IP-Netzwerk für Phoenix

Pharma-Großhändler in 23 Ländern: BT baut IP-Netzwerk für Phoenix (Foto: Roche)
Pharma-Großhändler in 23 Ländern: Die Phoenix Group verbindet ihre Standorte in 23 Ländern mit Hilfe eines IP-Netzwerkes. Dienstleister des Arzneimittelhändlers ist BT. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Die Telekom, Höttges und die Steckerleiste

Telekom-Bilanz: Es ist eine kleine Premiere: Telekom-Chef Tim Höttges präsentiert erstmals als Vorstandschef Bilanzzahlen und erläutert seine Strategie für die kommenden Jahre. Die große Aufmerksamkeit ist für Höttges allerdings noch etwas ungewohnt. » zum Artikel

Paypal kauft Online-Zahlungsabwickler Braintree

Ebay verstärkt Zahlungstochter: Ebay wird zu einer noch größeren Macht im Internet-Zahlungsverkehr. Der Paypal-Mutterkonzern kauft für 800 Millionen Dollar (592 Mio Euro) den Online-Zahlungsabwickler Braintree. Dieser erledigt unter anderem die Geldgeschäfte für den Schlafplatz-Vermittler Airbnb oder den Reservierungsservice für Restaurants, OpenTable. » zum Artikel

Fallstricke bei der Berechnung von IT-Verfügbarkeit

Cloud- und Hosting-Projekte richtig planen: Fallstricke bei der Berechnung von IT-Verfügbarkeit (Foto: SAP AG)
Cloud- und Hosting-Projekte richtig planen: In der Praxis werden im Rahmen von Service Level Agreements (SLAs) häufig Aussagen zu Verfügbarkeiten gemacht, die technisch nicht verifiziert sind. Der folgende Beitrag zeigt anhand konkreter Beispiele, wie sich IT-Verfügbarkeit genau berechnen lässt. » zum Artikel
  • Thomas Wittbecker

Microsoft kämpft mit Stromausfall

Hämische Kommentare auf Twitter: Ausgerechnet beim ersten großen Analystentreffen von Microsoft seit zwei Jahren hat die Technik nicht mitgespielt. Mitten im Vortrag von Kevin Turner, der im Konzern fürs Tagesgeschäft zuständig ist, brach der Webcast für die auswärtigen Zuschauer ab. » zum Artikel

Sicherheit in der IT - das neue TecChannel-Compact

Buch und eBook: Sicherheit in der IT - das neue TecChannel-Compact
Buch und eBook: Das neue Compact "Security in der IT" unserer Schwesterredaktion TecChannel hilft Ihnen auf 160 Seiten, die passenden Sicherheitslösungen für Ihre Organisation zu finden. » zum Artikel

Ford setzt bei Auto-Apps auf Open-Source

OpenXC: Ford setzt bei Auto-Apps auf Open-Source (Foto: Ford Motor Company)
OpenXC: Ford geht mit seiner neuen OpenXC-Plattform neue Wege und will damit die Entwicklung von Auto-Apps schneller vorantreiben. » zum Artikel
  • Denise Bergert

Kaum steigende Gehälter für IT-Spezialisten

Trotz Fachkräftemangel: Seit Jahren beklagt die IT-Branche, dass es in Deutschland nicht genügend Fachkräfte gibt. Doch die Gehaltsrunde fällt für IT-Spezialisten in diesem Jahr dennoch eher mager aus, zeigt eine Studie. » zum Artikel

Spekulationen über neues Google-Tablet Nexus 7

Tablet-Markt: Die Hinweise verdichten sich, dass Google im Tablet-Markt nachlegt. Noch an diesem Mittwoch könnte der Internetriese eine neue Version seines Nexus 7 vorstellen, spekulieren Beobachter. » zum Artikel

T-Systems baut VPN für Aldi

5.000 Filialen in neun Ländern: T-Systems baut VPN für Aldi (Foto: Aldi)
5.000 Filialen in neun Ländern: Aldi Nord lässt Warenbestellung und Zahlungsverkehr künftig über ein VPN laufen. Bereitgestellt wird es von T-Systems. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Plattner-Institut stellt Konzept für sicheres Cloud Computing vor

Cloud-RAID: Das Speichern und Verarbeiten von Daten in der "Internet-Wolke" ist durch die Enthüllungen zum NSA-Spionageskandals ins Gerede gekommen. Ein Konzept aus Potsdam könnte nun einen Ansatz bieten, das Cloud Computing sicherer zu machen. » zum Artikel

Wenn's dem Smartphone zu kalt wird

Tipps & Tricks: Wenn's dem Smartphone zu kalt wird (Foto: Apple, Montage: Rene Schmöl)
Tipps & Tricks: Bei welchen Minustemperaturen gibt ein Smartphone den Geist auf und wie rettet man Handy und Daten, wenn ein Gerät doch einmal in den Schnee gefallen ist? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt Martin Eschenberg von Kuert Datenrettung. » zum Artikel
  • Beate Wöhe

Oracle leidet weiter unter Hardware-Sparte

SAP-Rivale: Der Kauf des Server-Spezialisten Sun Microsystems war für Oracle bisher eher enttäuschend. Auch im vergangenen Quartal hielt der Bereich den SAP-Konkurrenten zurück. » zum Artikel

Vom Anbieter-Hype zur Anwenderlösungen

IT-Trends 2014: Vom Anbieter-Hype zur Anwenderlösungen (Foto: alphaspirit - Fotolia.com)
IT-Trends 2014: Welche IT-Trendthemen prägten das Jahr 2013 und mit welchen Technologien müssen sich IT-Verantwortliche 2014 auseinandersetzen? Zwei namhafte Experten von SolarWinds, darunter ein Microsoft MVP, geben Auskunft. » zum Artikel
  • Patrick Hubbard
  • Lawrence Garvin

Rohstoff-Suche im Abfall könnte sich bald lohnen

Fundgrube Müllkippe: Ob wertvolles Kupfer oder Seltene Erden - auf alten Mülldeponien in Deutschland lagern so manche Schätze. Wenn die Preise für diese Rohstoffe wieder anziehen, dürfte sich die Suche danach rechnen. » zum Artikel

Unternehmen kämpfen gegen Metalldiebe

Mit Flugroboter und künstlicher DNA : Tote Telefone und ausgebremste Züge: wenn Metalldiebe zuschlagen, bedeutet das für viele Kunden Ärger. Deshalb kämpfen Unternehmen mit teilweise ungewöhnlichen Mitteln gegen die Langfinger. » zum Artikel

Mythen und Wahrheiten über die Cloud

Cloud Computing: Mythen und Wahrheiten über die Cloud (Foto: 2jenn - Fotolia.com)
Cloud Computing: Schneller, billiger, besser? Über die Cloud kursieren viele Halbwahrheiten. Die vier größten Mythen über die Wolke. » zum Artikel
  • Bettina Dobe
    Bettina Dobe


    Bettina Dobe ist freie Journalistin aus München. Sie hat sich auf Wissenschafts-, Karriere- und Social Media-Themen spezialisiert. Sie arbeitet für zahlreiche Zeitungen und Zeitschriften in Deutschland.

Der Business-Knigge im Advent

Stilvoll durch die Weihnachtszeit: Der Business-Knigge im Advent (Foto: oriartiste - Fotolia.com)
Stilvoll durch die Weihnachtszeit: Unpersönliche Grußkarten, feuchtfröhliche Weihnachtsfeiern oder teure Geschenke - vor Weihnachten lauern viele Fettnäpfchen, in die Sie treten können. » zum Artikel


Artikel zum Thema "Ausfall" im IDG-Netzwerk
 

Erst am Mittwoch verkündete Facebook die 19 Milliarden Dollar schwere Übernahme von WhatsApp. Und am Samstag fiel der Dienst für Stunden aus. Im Internet ergießt sich Häme und Spott über die Unternehmen.
Erst am Mittwoch verkündete Facebook die 19 Milliarden Dollar schwere Übernahme von WhatsApp. Und am Samstag fiel der Dienst für Stunden aus. Im Internet ergießt sich Häme und Spott über die Unternehmen.
Nach dem Ausfall des Internetportals von Sachsen-Anhalt ermittelt das Landeskriminalamt wegen des Verdachts der Computersabotage. Es sei von Amts wegen Strafanzeige gestellt worden, sagte Landeskriminalamtssprecher Martin Zink am Dienstag. Das Verfahren richte sich gegen unbekannt.