Artikel zum Thema "Ausfall" bei CIO.de

So beugen Sie IT-Ausfällen richtig vor

Störungs- und Krisen-Management: So beugen Sie IT-Ausfällen richtig vor (Foto: MarkusBeck - Fotolia.com)
Störungs- und Krisen-Management: Brand, Stromausfall, Server-Versagen, beschädigte Netzwerkkomponenten oder eine Krankheitswelle beim IT-Personal: Alles realistische Szenarien, die Unternehmen in eine Krise führen können. Mit einer gründlichen IT-Notfallplanung lässt sich das aber verhindern. » zum Artikel
  • Sandra Effenberger

Landeskriminalamt ermittelt wegen Sabotage

Computer-Ausfall: Nach dem Ausfall des Internetportals von Sachsen-Anhalt ermittelt das Landeskriminalamt wegen des Verdachts der Computersabotage. » zum Artikel

Cornelsen digitalisiert das Geschäftsmodell

Radikaler Wandel: Cornelsen digitalisiert das Geschäftsmodell (Foto: Cornelsen)
Radikaler Wandel: Mit der Plattform scook will der Schulbuchverlag einen neuen Standard für digitales Lernen schaffen. "Gerade noch rechtzeitig", sagt CIO Michael von Smolinski. » zum Artikel

Störungen legen erneut eBay lahm

Technische Probleme: Das Internet-Auktionshaus eBay ist am späten Mittwochabend mehrere Stunden lang für zahlreiche Nutzer nicht erreichbar gewesen. Dies geht aus Störungsberichten des Portals Allestoerungen.de hervor. » zum Artikel

Regelungen rund um Cloud Computing

Safe-Harbor-Abkommen: Wenn Daten von Firmen gespeichert oder verarbeitet werden, gibt es verschiedene rechtliche Grundlagen. Die Europäische Union hat sogenannte Standardvertragsklauseln (Model Clauses) festgelegt. Die werden angewandt, wenn personenbezogene Daten außerhalb der Europäischen Union bearbeitet werden sollen. » zum Artikel

IT-Sicherheitsgesetz muss zügig kommen

Datenschutzbeauftragte Voßhoff: Die Bundesdatenschutzbeauftragte Andrea Voßhoff fordert die zügige Verabschiedung eines IT-Sicherheitsgesetzes zum Schutz kritischer Infrastrukturen. » zum Artikel

Magdeburger Uni einen Tag lang offline

Computer und Telefone tot: Einen Tag lang hat die Universität Magdeburg auf Computer und Festnetztelefone verzichten müssen. » zum Artikel

Inhalte aus Google-Ergebnissen entfernen

Anleitung: Google muss unter Umständen Verweise auf unangenehme persönliche Informationen aus den Suchergebnissen entfernen. Das entschied am Dienstag der Europäische Gerichtshof. So geht's. » zum Artikel

Speicherhersteller EMC plant Stellenabbau

Vorsichtiger Ausblick für 2014: Der weltgrößte Speicherhersteller EMC setzt den Rotstift an. Das Management habe einen Restrukturierungsplan inklusive Stellenabbau verabschiedet, teilte EMC anlässlich seiner Bilanzvorlage mit. Über die Höhe der wegfallenden Jobs machte der Konzern keine Angaben. » zum Artikel

CIOs blicken in die Zukunft

IT-Herausforderungen 2014: CIOs blicken in die Zukunft (Foto: Africa Studio - Fotolia.com)
IT-Herausforderungen 2014: Wir haben CIOs gebeten, uns die drei wichtigsten IT-Herausforderungen der kommenden Jahre zu nennen. Die Antworten spiegeln den teils schwierigen Spagat zwischen der fortschreitenden Öffnung und dem sicheren, zuverlässigen Betrieb der IT wieder. » zum Artikel
  • Joachim Hackmann
    Joachim Hackmann
    Als Computerwoche Chefreporter Online spürt Joachim Hackmann aktuelle Themen aus allen Segmenten der IT-Branche auf. Seine thematische Vorliebe gilt der IT-Servicebranche. Dazu zählen etwa Trends, Neuerungen, Produkte und Unternehmen aus den Bereichen Cloud Computing, XaaS, Offshoring und Outsourcing sowie System-Integration und Consulting.

SAP-Co-Chef Snabe erhält bis zu 15 Millionen Euro

Zum Abschied : Der scheidende SAP-Co-Chef Jim Hagemann Snabe könnte bei seinem geplanten Wechsel in den Aufsichtsrat 2014 auf einen Schlag bis zu 15 Millionen Euro ausgezahlt bekommen. » zum Artikel

Wie die IT-Transformation gelingt

Cloud als Sprungbrett für Unternehmen: Wie die IT-Transformation gelingt (Foto: Pixabay)
Cloud als Sprungbrett für Unternehmen: Cloud Computing ist mittlerweile der Motor der Digitalisierung. Die Transformation der IT ist anspruchsvoll. Praxisbeispiele zeigen, wie es richtig geht. » zum Artikel

Apple will Unternehmen hinter Kinect-Steuerung kaufen

PrimeSense: Tritt Apple in die Fußstapfen von Microsoft bei der Bewegungssteuerung? Der iPhone-Konzern soll an dem Unternehmen interessiert sein, von dem die ersten Kinect-Geräte für die Xbox kamen - oder es sogar schon gekauft haben. » zum Artikel

Lokführer bekommt Zug-Tempo aufs iPad

Big Data in Echtzeit: Lokführer bekommt Zug-Tempo aufs iPad (Foto: Emi Cristea - Fotolia.com)
Big Data in Echtzeit: Die Schweizer SBB regelt die Geschwindigkeit der Züge mit einer neuen Webmessaging-Plattform. Stopps sollen damit stark verringert werden. Noch vor wenigen Jahren wäre das unmöglich gewesen. » zum Artikel

EU und USA setzen Freihandelsgespräche fort

Einigung frühestens Ende 2014 in Sicht: Ungeachtet der Spähvorwürfe gegen den US-Geheimdienst werden die EU und die USA von kommenden Montag (11.11.) an ihre Freihandelsgespräche fortsetzen. » zum Artikel

WLAN-Strukturen in Unternehmen effizient planen

Planung zahlt sich auf Dauer aus: WLAN-Strukturen in Unternehmen effizient planen (Foto: Dark Vectorangel - Fotolia.com)
Planung zahlt sich auf Dauer aus: Eine professionelle Simulation und Ausleuchtung optimieren die WLAN-Abdeckung innerhalb eines Gebäudes. Das kann sowohl Arbeitskosten für das Technikpersonal als auch überflüssige Hardware einsparen. » zum Artikel
  • Eckhart Traber

BT baut IP-Netzwerk für Phoenix

Pharma-Großhändler in 23 Ländern: BT baut IP-Netzwerk für Phoenix (Foto: Roche)
Pharma-Großhändler in 23 Ländern: Die Phoenix Group verbindet ihre Standorte in 23 Ländern mit Hilfe eines IP-Netzwerkes. Dienstleister des Arzneimittelhändlers ist BT. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Paypal kauft Online-Zahlungsabwickler Braintree

Ebay verstärkt Zahlungstochter: Ebay wird zu einer noch größeren Macht im Internet-Zahlungsverkehr. Der Paypal-Mutterkonzern kauft für 800 Millionen Dollar (592 Mio Euro) den Online-Zahlungsabwickler Braintree. Dieser erledigt unter anderem die Geldgeschäfte für den Schlafplatz-Vermittler Airbnb oder den Reservierungsservice für Restaurants, OpenTable. » zum Artikel

Fallstricke bei der Berechnung von IT-Verfügbarkeit

Cloud- und Hosting-Projekte richtig planen: Fallstricke bei der Berechnung von IT-Verfügbarkeit (Foto: SAP AG)
Cloud- und Hosting-Projekte richtig planen: In der Praxis werden im Rahmen von Service Level Agreements (SLAs) häufig Aussagen zu Verfügbarkeiten gemacht, die technisch nicht verifiziert sind. Der folgende Beitrag zeigt anhand konkreter Beispiele, wie sich IT-Verfügbarkeit genau berechnen lässt. » zum Artikel
  • Thomas Wittbecker

Microsoft kämpft mit Stromausfall

Hämische Kommentare auf Twitter: Ausgerechnet beim ersten großen Analystentreffen von Microsoft seit zwei Jahren hat die Technik nicht mitgespielt. Mitten im Vortrag von Kevin Turner, der im Konzern fürs Tagesgeschäft zuständig ist, brach der Webcast für die auswärtigen Zuschauer ab. » zum Artikel

SaaS-ERP auf der Überholspur

Forrester beobachtet große Dynamik: SaaS-ERP auf der Überholspur (Foto: 2jenn - Fotolia.com)
Forrester beobachtet große Dynamik: SaaS spielt laut Forrester Research eine immer wichtigere Rolle in der Ersetzung und Ergänzung von Legacy-Systemen. Besonders ausgeprägt ist der Trend beim ERP, was an verbesserten Angeboten und gewachsenem Vertrauen der Anwender liegt. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Sicherheit in der IT - das neue TecChannel-Compact

Buch und eBook: Sicherheit in der IT - das neue TecChannel-Compact
Buch und eBook: Das neue Compact "Security in der IT" unserer Schwesterredaktion TecChannel hilft Ihnen auf 160 Seiten, die passenden Sicherheitslösungen für Ihre Organisation zu finden. » zum Artikel

Ford setzt bei Auto-Apps auf Open-Source

OpenXC: Ford setzt bei Auto-Apps auf Open-Source (Foto: Ford Motor Company)
OpenXC: Ford geht mit seiner neuen OpenXC-Plattform neue Wege und will damit die Entwicklung von Auto-Apps schneller vorantreiben. » zum Artikel
  • Denise Bergert

Die Telekom, Höttges und die Steckerleiste

Telekom-Bilanz: Es ist eine kleine Premiere: Telekom-Chef Tim Höttges präsentiert erstmals als Vorstandschef Bilanzzahlen und erläutert seine Strategie für die kommenden Jahre. Die große Aufmerksamkeit ist für Höttges allerdings noch etwas ungewohnt. » zum Artikel

Spekulationen über neues Google-Tablet Nexus 7

Tablet-Markt: Die Hinweise verdichten sich, dass Google im Tablet-Markt nachlegt. Noch an diesem Mittwoch könnte der Internetriese eine neue Version seines Nexus 7 vorstellen, spekulieren Beobachter. » zum Artikel

"Wir machen spröde Daten sexy"

Splunk-Chef Godfrey Sullivan über Big Data:
Splunk-Chef Godfrey Sullivan über Big Data: Big Data sieht Godfrey Sullivan, der Vorstandschef des US-Softwareanbieters Splunk, als riesiges Zukunftsgeschäft. Einbußen durch den NSA-Skandal befürchtet er nicht. » zum Artikel
  • Michael Kroker

Kaum steigende Gehälter für IT-Spezialisten

Trotz Fachkräftemangel: Seit Jahren beklagt die IT-Branche, dass es in Deutschland nicht genügend Fachkräfte gibt. Doch die Gehaltsrunde fällt für IT-Spezialisten in diesem Jahr dennoch eher mager aus, zeigt eine Studie. » zum Artikel

T-Systems baut VPN für Aldi

5.000 Filialen in neun Ländern: T-Systems baut VPN für Aldi (Foto: Aldi)
5.000 Filialen in neun Ländern: Aldi Nord lässt Warenbestellung und Zahlungsverkehr künftig über ein VPN laufen. Bereitgestellt wird es von T-Systems. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Wenn Mitarbeiter in eine Krise geraten

Krankheit, Tod, Familienprobleme: Wenn Mitarbeiter in eine Krise geraten (Foto: Pixel Embargo - Fotolia.com)
Krankheit, Tod, Familienprobleme: Nicht auf alles im Leben kann man sich vorbereiten. Schicksalsschläge wirken sich auch auf die Arbeit aus. Wie Chefs mit plötzlichen Änderungen im Team umgehen können. » zum Artikel
  • Bettina Dobe
    Bettina Dobe


    Bettina Dobe ist freie Journalistin aus München. Sie hat sich auf Wissenschafts-, Karriere- und Social Media-Themen spezialisiert. Sie arbeitet für zahlreiche Zeitungen und Zeitschriften in Deutschland.

Plattner-Institut stellt Konzept für sicheres Cloud Computing vor

Cloud-RAID: Das Speichern und Verarbeiten von Daten in der "Internet-Wolke" ist durch die Enthüllungen zum NSA-Spionageskandals ins Gerede gekommen. Ein Konzept aus Potsdam könnte nun einen Ansatz bieten, das Cloud Computing sicherer zu machen. » zum Artikel


Artikel zum Thema "Ausfall" im IDG-Netzwerk
 

Brand, Stromausfall, Server-Versagen, beschädigte Netzwerkkomponenten oder eine Krankheitswelle beim IT-Personal: Alles realistische Szenarien, die Unternehmen in eine Krise führen können. Mit einer gründlichen IT-Notfallplanung lässt sich das aber verhindern.
Brand, Stromausfall, Serverversagen, beschädigte Netzwerkkomponenten oder eine Krankheitswelle beim IT-Personal: alles realistische Szenarien, die Unternehmen in eine Krise führen können. Mit einer gründlichen IT-Notfallplanung lässt sich das verhindern.
Wie Fachhändler sowie kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) von Hochverfügbarkeit zum kleinen Preis profitieren, informiert Collax in einem Webinar am 13. Mai.