Artikel zum Thema "Ausschreibungen" bei CIO.de

Praktische Tipps für den No-Spy-Erlass

Für Ausschreibungen: Praktische Tipps für den No-Spy-Erlass (Foto: BMI)
Für Ausschreibungen: Das Bundesinnenministerium hat eine kostenlose Handreichung zur Anwendung und Auslegung des No-Spy-Erlasses ins Web gestellt. » zum Artikel
  • Johannes Klostermeier

Fast 21 Milliarden Euro für IT

Neue Ausschreibe- und Vergaberegeln: Fast 21 Milliarden Euro für IT (Foto: Tomislav Forgo - Fotolia.com)
Neue Ausschreibe- und Vergaberegeln: Die öffentliche Hand wird im kommenden Jahr laut Bitkom 20,9 Milliarden Euro für IT ausgeben, nach 20,4 Milliarden 2013. 2016 kommt die elektronische Vergabe. » zum Artikel

Ausschreibung für elektronische Gesundheitskarte

Compugroup und Telekom gewinnen: Ausschreibung für elektronische Gesundheitskarte (Foto: Telekom)
Compugroup und Telekom gewinnen: Der Koblenzer Ärztesoftwarehersteller Compugroup Medical (CGM) und die Deutsche Telekom haben jeweils bei einer Ausschreibung für die elektronische Gesundheitskarte gewonnen. » zum Artikel

So funktioniert die Qualifizierte elektronische Signatur

Erklärvideo: So funktioniert die Qualifizierte elektronische Signatur (Foto: Simpleshow )
Erklärvideo: Wer einen neuen Personalausweis (nPA) besitzt oder in einer Behörde mit Ausschreibungen zu tun hat, kennt die QES. vielleicht Alle anderen sollten sich unseren Film anschauen. » zum Artikel

Utopische Anforderungen an IT-Freiberufler

Supermann gesucht: Utopische Anforderungen an IT-Freiberufler (Foto: Oliver Knittel)
Supermann gesucht: Der Freiberufler sollte IT-Leiter, Berater, Sicherheits- und Projektmanager gearbeitet haben und sehr gute ITIL-, CobiT-, CMMI- und PMBOK-Kenntnisse mitbringen. Angesichts solcher Projektausschreibungen wundert es nicht, dass es in vielen Projekten zu Fehlbesetzungen kommt. » zum Artikel
  • Oliver Knittel

München macht weiter in Open Source

Groupware von Kolab: München macht weiter in Open Source (Foto: Gary - Fotolia.com)
Groupware von Kolab: Nachdem die Stadt München die meisten ihrer Arbeitsplatzrechner von Windows NT auf die eigene Linux-Distribution LiMux umgestellt hat, wird jetzt auch eine quelloffene Groupware eingeführt. » zum Artikel
  • Thomas Cloer

Adidas baut neue IT-Teams in Spanien auf

Für CRM und Web-Apps: Adidas baut neue IT-Teams in Spanien auf (Foto: Joachim Wendler)
Für CRM und Web-Apps: Nicht mehr nur in Herzogenaurach: Adidas baut seinen IT-Nearshoring-Standort Saragossa aus und sucht dafür spanische IT-Profis. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Zukunft von Toll Collect bleibt unklar

Entscheidung erst Ende 2014: Zukunft von Toll Collect bleibt unklar (Foto: Toll Collect GmbH)
Entscheidung erst Ende 2014: Für eine Neuausschreibung des Mautsystems scheint die Frist inzwischen viel zu kurz. Im Mai soll das Schiedsgericht wegen einer Milliardenforderung des Bundes tagen. » zum Artikel

IT-Mittelstand will NSA-Affäre nutzen

"Software hosted in Germany": Deutschland ist international für strenge Datenschutz-Regeln bekannt. Die deutschen IT-Mittelständler wollen daraus Kapital schlagen: Das Logo "Software hosted in Germany" soll nach der NSA-Affäre für Datensicherheit stehen. » zum Artikel

Lufthansa will IT-Infrastruktur auslagern

Sparkurs: Lufthansa will IT-Infrastruktur auslagern (Foto: Lufthansa)
Sparkurs: Die Lufthansa will einem Medienbericht zufolge ihre IT-Infrastruktur in eine Partnerschaft mit einem internationalen Anbieter überführen. » zum Artikel
  • Thomas Cloer

Bremen beschließt IT-Strategie 2014

Die Ziele im Überblick: Bremen beschließt IT-Strategie 2014 (Foto: Ulrich Mueller - Fotolia.com)
Die Ziele im Überblick: Das Land Bremen hat seine IT-Strategie für das Jahr 2014 und darüber hinaus beschlossen und auf 22 Seiten veröffentlicht. IT soll beim Schuldenabbau helfen. » zum Artikel

Rheinland-Pfalz setzt T-Systems-Cloud ein

Für unkritische Aufgaben: Rheinland-Pfalz setzt T-Systems-Cloud ein (Foto: artalis - Fotolia.com)
Für unkritische Aufgaben: Der Vertrag hat eine Laufzeit von zwei Jahren mit Option. Die Abrechnung erfolgt in einem der Modelle nach Stunden, basierend auf CPU-, Arbeitsspeicher- und Datenspeichernutzung. » zum Artikel

Sachsen-Anhalt lagert an Dataport aus

14 Finanzämter: Sachsen-Anhalt lagert an Dataport aus (Foto: Landesregierung Sachsen-Anhalt)
14 Finanzämter: Das “Data Center Steuern“ verarbeitet nun die Steuerdaten von rund 17 Millionen Bürgern des Bundeslandes Sachsen-Anhalt. » zum Artikel

IT und Einkauf müssen an einem Strang ziehen

Sourcing: IT und Einkauf müssen an einem Strang ziehen (Foto: Mission Olympic)
Sourcing: Zu einer guten IT-Strategie gehört immer auch eine Sourcing-Strategie. Auf dem zweiten "Sourcing Day" unserer Schwestermedienmarke Computerwoche diskutierten Manager aus IT und Einkauf über die besten Ansätze. » zum Artikel

Checkliste: 16 Tipps fürs Outsourcing

Governance und Verträge: Checkliste: 16 Tipps fürs Outsourcing (Foto: Mindwalker - Fotolia.com)
Governance und Verträge: Die Experton Group nennt die wichtigsten Faktoren, an denen ein IT-Outsourcing am Vertragsmanagement und an der Steuerung scheitern kann. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Bewerben für SAP-Berater

Mit detaillierter Projektliste überzeugen: Bewerben für SAP-Berater (Foto: privat)
Mit detaillierter Projektliste überzeugen: Um im Bewerbungsprozess für SAP-Jobs die erste Hürde zu schaffen und durch die Vorauswahl zu kommen, müssen Bewerber Personaler und Fachvorgesetze für sich gewinnen. » zum Artikel
  • Julia Vobker-Staudt

Telekom erhält 500 De-Mail-Aufträge

De-Mail: Web.de und GMX mit Zulauf: Telekom erhält 500 De-Mail-Aufträge (Foto: Telekom)
De-Mail: Web.de und GMX mit Zulauf: Um De-Mail war es still geworden. Doch nun melden Telekom und 1&1 große Nachfrage bei Verwaltungen und Unternehmen. Auch das E-Government-Gesetz sorgt für Schwung. » zum Artikel

Code schreiben und Networking passen nicht zusammen

Soft Skills: Code schreiben und Networking passen nicht zusammen (Foto: Commerzbank)
Soft Skills: Teamfähig, kommunikationsfähig, motiviert: Typisch weibliche Soft Skills? Wir haben zwei Managerinnen gefragt, welche Soft Skills in der IT gefragt sind und ob Frauen anders führen als Männer. » zum Artikel
  • Bettina Dobe
    Bettina Dobe


    Bettina Dobe ist freie Journalistin aus München. Sie hat sich auf Wissenschafts-, Karriere- und Social Media-Themen spezialisiert. Sie arbeitet für zahlreiche Zeitungen und Zeitschriften in Deutschland.

10 Tipps, um Recruiting-Software auszutricksen

Online-Bewerbung: 10 Tipps, um Recruiting-Software auszutricksen (Foto: Pamela Uyttendaele - Fotolia.com)
Online-Bewerbung: Eine Online-Bewerbung muss häufig erst einmal vor der Recruiting-Software bestehen, bis sie von einem Personaler angesehen wird. Wir geben Tipps für einen erfolgreichen Marsch zum Bewerbungsgespräch. » zum Artikel
  • Meridith Levinson
  • Andrea König
    Andrea König


    Andrea König lebt als freie Journalistin in Hamburg. Arbeiten von ihr wurden unter anderem in der Süddeutschen Zeitung und im Focus veröffentlicht, seit 2008 schreibt sie auch für CIO. Die Schwerpunkte Ihrer Arbeit für die Redaktion sind Themen rund um Karriere, soziale Netzwerke, die Zukunft der Arbeit und Buchtipps für Manager.

IT-Profis dringend gebraucht!

IT-Stellenmarkt stark gewachsen: IT-Profis dringend gebraucht! (Foto: Yves Damin - Fotolia.com)
IT-Stellenmarkt stark gewachsen: Firmen suchen händeringend qualifizierte ITler: Vor allem Entwickler und IT-Berater fehlen, wie der Adecco-Stellenmarktindex zeigt. » zum Artikel
  • Bettina Dobe
    Bettina Dobe


    Bettina Dobe ist freie Journalistin aus München. Sie hat sich auf Wissenschafts-, Karriere- und Social Media-Themen spezialisiert. Sie arbeitet für zahlreiche Zeitungen und Zeitschriften in Deutschland.

Classroom: Eine Plattform für alle

Schul-IT von Google: Classroom: Eine Plattform für alle (Foto: SMART Technologies)
Schul-IT von Google: Google bietet eine Lehrersoftware an, das Startup LearnSprout bekam 4,2 Millionen frisches Kapital: Der Kampf um die Schulen ist eröffnet. Auch in Deutschland. » zum Artikel

Großprojekt Herkules: Inhouse-Lösung ist Favorit

Bundeswehr BWI IT: Großprojekt Herkules: Inhouse-Lösung ist Favorit (Foto: BWI)
Bundeswehr BWI IT: Nach Ostern soll eine Wirtschaftlichkeitsberechnung erscheinen. Vier Monate später als geplant. Es gibt fünf Optionen für die Zukunft des IT-Projekts nach 2016. » zum Artikel

Die 10 größten Frust-Momente bei der Job-Suche

Keine Rückmeldung: Die 10 größten Frust-Momente bei der Job-Suche (Foto: Kitty - Fotolia.com)
Keine Rückmeldung: Personaler, die raten, große IT-Projekte aus der Bewerbung zu streichen; Stellen, die es nicht gibt - das ist noch nicht alles: Job-Suchern droht viel Unbill. » zum Artikel
  • Meridith Levinson
  • Andrea König
    Andrea König


    Andrea König lebt als freie Journalistin in Hamburg. Arbeiten von ihr wurden unter anderem in der Süddeutschen Zeitung und im Focus veröffentlicht, seit 2008 schreibt sie auch für CIO. Die Schwerpunkte Ihrer Arbeit für die Redaktion sind Themen rund um Karriere, soziale Netzwerke, die Zukunft der Arbeit und Buchtipps für Manager.

Mobile-Wissen beflügelt die Beraterkarriere

Jobs mit Zukunft: Mobile-Wissen beflügelt die Beraterkarriere (Foto: alphaspirit - Fotolia.com)
Jobs mit Zukunft: Wer als Consultant auch in Zukunft gefragt sein will, sollte sich intensiv mit dem Megatrend Mobility beschäftigen. » zum Artikel
  • Ina Hönicke

7 üble Beratertricks

So schützen sich IT-Verantwortliche: 7 üble Beratertricks (Foto: pixelfabrik - Fotolia.com)
So schützen sich IT-Verantwortliche: Damit Berater einem nicht das Geld aus der Tasche ziehen, verrät Dan Tynan ihre sieben gemeinsten Maschen. Zum Beispiel die, dem Kunden maßgeschneiderte aufwendige Lösungen zu verkaufen, obwohl ein standardisiertes Modell ausreichend wäre. » zum Artikel
  • Andrea König
    Andrea König


    Andrea König lebt als freie Journalistin in Hamburg. Arbeiten von ihr wurden unter anderem in der Süddeutschen Zeitung und im Focus veröffentlicht, seit 2008 schreibt sie auch für CIO. Die Schwerpunkte Ihrer Arbeit für die Redaktion sind Themen rund um Karriere, soziale Netzwerke, die Zukunft der Arbeit und Buchtipps für Manager.
  • Dan Tynan

Teuren Beratern geht es jetzt an den Kragen

Cut out the middleman: Teuren Beratern geht es jetzt an den Kragen (Foto: Janina Dierks - Fotolia.com)
Cut out the middleman: Die teuren Berater bekommen Konkurrenz: Nach dem Vorbild von Ebay holen sich Unternehmen Consulting-Leistungen oder tauschen sich via Internet-Plattformen aus, und machen dabei gute Erfahrungen. » zum Artikel
  • Axel Gloger

Die gefährlichsten Karrierefallen

Diese Fehler sollten Bewerber vermeiden: Die gefährlichsten Karrierefallen (Foto: MEV Verlag)
Diese Fehler sollten Bewerber vermeiden: Sie schreiben viele Bewerbungen, bilden sich permanent weiter und sind ständig erreichbar? Gratulation, dann machen Sie garantiert keine Karriere. Karrierecoach Martin Wehrle klärt auf. » zum Artikel
  • Alexandra Mesmer

Wie man externe Provider auf Herz und Nieren prüft

Outsourcing-Benchmarks: Wie man externe Provider auf Herz und Nieren prüft
Outsourcing-Benchmarks: Das DIN hat einen Leitfaden definiert, der die Prozesse für ein Anbieter-Benchmarking über alle Phasen des Outsourcing beschreibt. » zum Artikel
  • Marcel Straub
  • Andreas Leitow

Szenarien für Großprojekt Herkules nach 2016

Verträge laufen aus: Szenarien für Großprojekt Herkules nach 2016 (Foto: manu - Fotolia.com)
Verträge laufen aus: Das Projekt Herkules der Bundeswehr geht 2016 zu Ende. Ein Whitepaper mit Wünschen von Atos zirkuliert in den Ministerien. Doch noch ist nichts entschieden. » zum Artikel

Fachkräftemangel: Ohne Asiaten geht es nicht

Deutschland 2024: Fachkräftemangel: Ohne Asiaten geht es nicht (Foto: Osborne Clarke)
Deutschland 2024: Deutsche Unternehmen jammern gerne über den Fachkräftemangel. Um Strategien dagegen sollen sich andere Institutionen kümmern. Oder die Asiaten. Dabei ist das Potenzial im deutschen Arbeitsmarkt noch immer gewaltig. » zum Artikel
  • Alexander Freimark
    Alexander Freimark

    Alex Jake Freimark arbeitet als freier Journalist für Fach- und Wirtschaftsmedien sowie als Word Director für erfolgreiche Unternehmen. Thematische Schwerpunkte sind die Organisation, Beschaffung und Steuerung von Enterprise-IT sowie die Neuordnung des Arbeitsumfelds.