Artikel zum Thema "CRM" bei CIO.de

Ihr CRM-System auf dem Prüfstand

Tipps für den eigenen CRM-BenchmarK: Ihr CRM-System auf dem Prüfstand (Foto: Stauke - Fotolia.com)
Tipps für den eigenen CRM-BenchmarK: Bei ständig neuen Trendthemen rund um das Thema Customer-Relationship-Management (CRM) ist die Gefahr groß, den Fokus auf das Wesentliche im Kunden-Management zu verlieren. Mit dem hier vorgestellten Leitfaden können Unternehmen den Status quo ihres CRM-Systems prüfen und sicherstellen, ob es den aktuellen Markt- und Kundenanforderungen gerecht wird. » zum Artikel
  • Jan Thurein
    Jan Thurein
    Jan Thurein ist Unternehmensberater bei der Cintellic Consulting Group. Das Beratungshaus ist auf die Bereiche Customer-Experience-Management, Customer-Relationship-Management, Marketing-Operations-Management, Kampagnen-Management und Business Intelligence spezialisiert.

Tegut führt Open-Source-CRM ein

Sugar-CRM an SAP angeschlossen: Tegut führt Open-Source-CRM ein (Foto: tegut)
Sugar-CRM an SAP angeschlossen: Tegut erneuert sein CRM. Die Altlösung Anthros wurde durch eine Anwendung auf Open-Source-Basis ersetzt. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Adidas baut neue IT-Teams in Spanien auf

Für CRM und Web-Apps: Adidas baut neue IT-Teams in Spanien auf (Foto: Joachim Wendler)
Für CRM und Web-Apps: Nicht mehr nur in Herzogenaurach: Adidas baut seinen IT-Nearshoring-Standort Saragossa aus und sucht dafür spanische IT-Profis. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Neues Themen-Special CRM im Mittelstand

Kunden gewinnen und pflegen: Neues Themen-Special CRM im Mittelstand
Kunden gewinnen und pflegen: Die Redaktion TecChannel startet ein neues redaktionelles Special zum Thema "Kunden gewinnen und pflegen". Vor allem kleine und mittelständische Unternehmen finden dort praxisorientierte und nutzwertige Informationen für ein professionelles Kundenbeziehungs-Management (CRM - Customer Relationship Management), darunter Grundlagen, Ratgeber und Marktübersichten. » zum Artikel

Social-Business-Plattformen im Vergleich

CRM, DMS, Wiki und Kommunikation: Social-Business-Plattformen im Vergleich (Foto: Sergey Nivens - Fotolia.com)
CRM, DMS, Wiki und Kommunikation: Wenn Teams Projekte gemeinsam bearbeiten, können Social-Business-Plattformen eine sinnvolle Lösung sein. Mit ihrer Hilfe kann die Kommunikation konstant und übersichtlich gestaltet werden, insbesondere dann, wenn die Beteiligten über mehrere Standorte verteilt sind. Allerdings passt nicht jede Software zu jedem Team. Der folgende Vergleich gibt einen Angebotsüberblick. » zum Artikel
  • Konstanze Kulus

Die Nieten und Trümpfe von Microsoft

Windows 8.1, Phone, CRM & Co.: Die Nieten und Trümpfe von Microsoft (Foto: Microsoft)
Windows 8.1, Phone, CRM & Co.: Windows 8.0/8.1 hat noch nicht gestochen. Dafür hat Microsoft mit dem Windows Phone und Office 365 echte Trümpfe in der Hand, wie Marktbeobachter meinen. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Gothaer startet großes CRM-Projekt

Roll-out bis 2016 in Etappen: Gothaer startet großes CRM-Projekt (Foto: Gothaer Versicherungsbank VVaG)
Roll-out bis 2016 in Etappen: Kunden der Gothaer Versicherungen sollen auf allen Kanälen optimal bedient werden. Dabei hilft ein neues CRM. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


CRM nicht aus den Augen verlieren

Florian von Wangenheim im Gespräch: CRM nicht aus den Augen verlieren (Foto: ETH Zürich)
Florian von Wangenheim im Gespräch: Die Analyse von Inhalten auf Social-Media-Plattformen macht Meinungen und Trends transparent. Florian von Wangenheim von der ETH Zürich warnt vor zu hohen Erwartungen. » zum Artikel
  • Joachim Hackmann
    Joachim Hackmann
    Als Computerwoche Chefreporter Online spürt Joachim Hackmann aktuelle Themen aus allen Segmenten der IT-Branche auf. Seine thematische Vorliebe gilt der IT-Servicebranche. Dazu zählen etwa Trends, Neuerungen, Produkte und Unternehmen aus den Bereichen Cloud Computing, XaaS, Offshoring und Outsourcing sowie System-Integration und Consulting.

Wie sich die IT im Business behauptet

6 Phasen zur Kundenbindung: Wie sich die IT im Business behauptet (Foto: Octus - Fotolia.com)
6 Phasen zur Kundenbindung: Skeptiker aus dem Business halten nicht viel von der hauseigenen IT. Forrester rät zu einem 6-Phasenmodell, mit dem sich CIOs im Unternehmen behaupten. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Forrester entlarvt 2 Mythen übers IT-Budget

CIO bleibt der Chef: Forrester entlarvt 2 Mythen übers IT-Budget (Foto: Forrester Research)
CIO bleibt der Chef: Weder das Marketing noch der CEO haben großes Interesse daran, die Hoheit über die IT-Ausgaben an sich zu reißen. Und Gartner liefert erfreuliche Investitionszahlen. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Die Cloud über den Wolken

Microsoft Dynamics - Convergence 2014: Die Cloud über den Wolken (Foto: Alexander Roth)
Microsoft Dynamics - Convergence 2014: Neuigkeiten von Microsofts Kunden- und Partner-Messe zu allen Dynamics-Produkten (ERP und CRM) Convergence 2014: Cloud, Mobility und Social Media. » zum Artikel
  • Alexander Roth

Die Schwächen bei SharePoint und Yammer

Social-Collaboration-Analyse: Die Schwächen bei SharePoint und Yammer (Foto: Petr Vaclavek - Fotolia.com)
Social-Collaboration-Analyse: Ein Experte erkennt einen Mangel an Analyse-Funktionen. Christian Buckley kritisiert Schwachstellen im Microsoft-Angebot und gibt fünf Tipps zur Selbsthilfe. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Software-Monolithen bremsen Unternehmen aus

Business Software: Software-Monolithen bremsen Unternehmen aus (Foto: James Thew - Fotolia.com)
Business Software: Mit ihren klassischen Software-Architekturen stoßen die Anwender an Grenzen. Das Business verlangt mehr Agilität und Flexibilität. Einen Ausweg versprechen Cloud-Lösungen. Gartner-Analysten erklären, warum der Wandel alles andere als trivial ist. » zum Artikel
  • Martin Bayer

Lizenzkosten, Beratungsaufwand und Integration

Microsoft-Software updaten: Lizenzkosten, Beratungsaufwand und Integration (Foto: Christopher Meder - Fotolia.com)
Microsoft-Software updaten: Die reinen Lizenzkosten sind immer nur ein Aspekt bei der Einführung einer neuen Generation von Microsoft-Software. Die Kosten für Beratungs- und Integrationsleistungen werden oftmals unterschätzt. Grund genug, sich vorher mit den Größenordnungen des Bedarfs vertraut zu machen. » zum Artikel
  • Axel Oppermann

So finden Sie die beste interne Suchmaschine

Tools für Enterprise-Search: So finden Sie die beste interne Suchmaschine
Tools für Enterprise-Search: Tools für Enterprise Search versprechen Hilfe bei der Suche nach internen Dokumenten und Informationen. Die Auswahl und Einführung entsprechender Tools sollte nicht überstürzt werden. » zum Artikel
  • Stephan Klöckner

Das Back Office in das digitale Zeitalter überführen

Renovieren oder Modernisieren: Das Back Office in das digitale Zeitalter überführen (Foto: kreizihorse - Fotolia.com)
Renovieren oder Modernisieren: Die Legacy-Anwendungen vieler Unternehmen an dem Prozess der Transformation zum digitalen Zeitalter zu beteiligen, erfordert erhebliche Aufmerksamkeit. » zum Artikel
  • Frank Sempert
    Frank Sempert
    Frank Sempert schreibt als Experte zu den Themen Cloud Ecosystem und Big Data/Advanced Analytics. Als Analyst und Berater ist er seit mehr als 10 Jahren (u.a. CEO CE Gartner) tätig, davor war er 20 Jahre CEO und President mehrerer internationaler IT-Unternehmen. Er ist Senior Program Executive Europe der Saugatuck Technology, Inc., einer US IT-Research Firm. Zudem ist er Vorsitzender des Beirates einiger innovativer, Deutschen Software-Unternehmen und engagiert sich in Vereinigungen, wie. z.B. der AmCham oder dem Wirtschaftsrat Deutschland.

Immer wieder dominiert SAP

Die besten Systemhäuser: Immer wieder dominiert SAP
Die besten Systemhäuser: Wollen deutsche Systemhäuser im Projektgeschäft mit Anwendungssoftware reüssieren, müssen sie die SAP-Landschaft aus dem Effeff beherrschen. Das hat unsere Umfrage unter Anwendern zur Zufriedenheit mit ihren Systemhauspartnern gezeigt. » zum Artikel
  • Joachim Hackmann
    Joachim Hackmann
    Als Computerwoche Chefreporter Online spürt Joachim Hackmann aktuelle Themen aus allen Segmenten der IT-Branche auf. Seine thematische Vorliebe gilt der IT-Servicebranche. Dazu zählen etwa Trends, Neuerungen, Produkte und Unternehmen aus den Bereichen Cloud Computing, XaaS, Offshoring und Outsourcing sowie System-Integration und Consulting.

Lekkerland baut einheitliche SAP-Basis

HANA, EWM, FI/CO, BI/BO: Lekkerland baut einheitliche SAP-Basis (Foto: Lekkerland)
HANA, EWM, FI/CO, BI/BO: Mehr Effizienz durch Standardisierung – darauf hofft man bei Lekkerland. Die IT-Landschaft in fünf Ländern erhält dafür ein einheitliches Gerüst aus SAP-Bausteinen. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Microsofts Cloud-Dienste ernten Lob

EU-Datenschützer attestieren hohen Standard: Microsofts Cloud-Dienste sind nach Angaben des Unternehmens von EU-Datenschützern gelobt worden. In einer Erklärung von 28 europäischen Datenschutzbehörden heiße es, dass die Angebote Europas hohen Datenschutzstandards entsprächen. » zum Artikel

Reemtsma optimiert Zigaretten-Vertrieb

Accenture liefert Software: Reemtsma optimiert Zigaretten-Vertrieb (Foto: Reemtsma Cigarettenfabriken GmbH)
Accenture liefert Software: Der Tabakkonzern Reemtsma will seine Zigaretten im Handel präsenter machen. Dabei helfen soll eine Retail-Lösung von Accenture. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Tools für Projektmanagement im Überblick

Funktionen und Anbieter: Tools für Projektmanagement im Überblick (Foto: HQLabs)
Funktionen und Anbieter: Der Markt für Projektmanagementsoftware teilt sich in vier Segmente: einfache Tools, Speziallösungen sowie ERP-Anwendungen und Hybrid-Lösungen. Eine Übersicht. » zum Artikel
  • Tobias Hagenau

Software erfüllt ihren Zweck - aber nicht mehr

Usability: Software erfüllt ihren Zweck - aber nicht mehr (Foto: awesomephant - Fotolia.com)
Usability: Software erfüllt in der Regel ihren Zweck, aber längst nicht so effizient, wie sie es könnte. Manfred Thüring über Gebrauchstauglichkeit als Wettbewerbsfaktor. » zum Artikel
  • Manfred Thüring
  • Daniel Postert

SAP und Adobe kooperieren bei Digitalem Marketing

HANA meets Marketing Cloud: SAP und Adobe kooperieren bei Digitalem Marketing (Foto: buchachon - Fotolia.com)
HANA meets Marketing Cloud: SAP und Adobe arbeiten eng zusammen, um die "Adobe Marketing Cloud" mit SAPs InMemory-Technik HANA und der zugekauften Hybris Commerce Suite zu integrieren. » zum Artikel

Siemens implementiert SupplyOn

Collaboration-Plattform: Siemens implementiert SupplyOn (Foto: Siemens)
Collaboration-Plattform: Siemens will die Zusammenarbeit mit Lieferanten effizienter gestalten. Die Lösung dafür kommt aus Bayern. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Sony Xperia Z2 im Test

Die Videos der Woche: Sony Xperia Z2 im Test (Foto: Sony)
Die Videos der Woche: Diesmal haben wir das Smartphone Sony Xperia Z2 und das Ultrabook Toshiba Kira-101 unter die Lupe genommen. Außerdem zeigen wir, wie Sie Windows 7 und 8 parallel installieren und was Unternehmen beim mobilen Zugriff auf eigene IT-Services beachten sollten. Schließlich stellen wir das App-Modell in Sharepoint 2013 vor und ziehen Bilanz ein Jahr nach dem NSA-Skandal. » zum Artikel

Enterprise Social braucht ein Geschäftsziel

Technologie allein reicht nicht: Enterprise Social braucht ein Geschäftsziel (Foto: Jürgen Fälchle - Fotolia.com)
Technologie allein reicht nicht: Software fürs Enterprise Social Networking (ESN) ist vielversprechend. Viele Anwender bekommen sie trotzdem nicht ans Fliegen - und dafür kann es vielfältige Gründe geben. » zum Artikel
  • Thomas Cloer

Die größten Risiken einer Mobile-Strategie

Studienergebnisse: Die größten Risiken einer Mobile-Strategie (Foto: Lünendonk GmbH)
Studienergebnisse: Werden Prozesse geändert, zieht das massive Probleme bei Komplexität und Integrierbarkeit nach sich. Und Unternehmen setzen kaum Management-Lösungen ein, wie Hartmut Lüerßen von Lünendonk in seiner Kolumne aufzeigt. » zum Artikel
  • Hartmut Lüerßen

Telekom verkauft Salesforce – und hostet es auch

Mobile Apps aus der Cloud: Telekom verkauft Salesforce – und hostet es auch (Foto: Telekom)
Mobile Apps aus der Cloud: Der Cloud-Anbieter Salesforce.com hat die Deutsche Telekom AG beziehungsweise deren Dienstleister T-Systems als Vertriebs- und Hosting-Partner für Deutschland, Österreich und die Schweiz ausgewählt. » zum Artikel
  • Karin Quack

Was macht ein Chief Digital Officer?

Brückenbauer und Störenfried: Was macht ein Chief Digital Officer? (Foto: Günter Menzl - Fotolia.com)
Brückenbauer und Störenfried: In deutschen Führungsetagen ist er noch nicht oft zu finden, im Zuge der digitalen Transformation soll sich das ändern. Ein Chief Digital Officer treibt alle digitalen Themen im Unternehmen voran und bemüht sich, die Mitarbeiter mitzunehmen. Ein Job, der Datenverständnis, Mut und Überzeugungskraft erfordert. » zum Artikel
  • Andrea König
    Andrea König


    Andrea König lebt als freie Journalistin in Hamburg. Arbeiten von ihr wurden unter anderem in der Süddeutschen Zeitung und im Focus veröffentlicht, seit 2008 schreibt sie auch für CIO. Die Schwerpunkte Ihrer Arbeit für die Redaktion sind Themen rund um Karriere, soziale Netzwerke, die Zukunft der Arbeit und Buchtipps für Manager.

Automobilbranche setzt verstärkt auf IT-Feelancer

Spezialisierung vorteilhaft: Automobilbranche setzt verstärkt auf IT-Feelancer (Foto: goodluz - Fotolia.com)
Spezialisierung vorteilhaft: IT-Selbständige, die über Know-how im Bereich Web-Technologien verfügen, Java und agile Methoden beherrschen, haben in der Automobil- und Zuliefererbranche beste Chancen. » zum Artikel
  • Ina Hönicke