Artikel zum Thema "Controlling" bei CIO.de

IT-Controlling – coole Sache

Unterwegs mit Professor Brenner: IT-Controlling – coole Sache (Foto: cio.de)
Unterwegs mit Professor Brenner: Walter Brenner von der Universität St. Gallen findet IT-Controlling spannend - besonders in Konzernen. Die Allianz hält er dabei für vorbildlich. » zum Artikel

Fuhrparkmanagement Software hilft beim Sparen

Flottenmanagement: Fuhrparkmanagement Software hilft beim Sparen (Foto: sinuswelle - Fotolia.com)
Flottenmanagement: Ein Fuhrpark kostet. Um versteckte Kosten zu identifizieren und Sparpotenziale zu erkennen, lohnt sich eine professionelle Fuhrparkmanagment-Lösung. Wir stellen sieben auch für den Mittelstand geeignete Flottenmanagement-Produkte vor. » zum Artikel
  • Yvonne Göpfert

Analyse- und Reporting-Tools für Geschäftsführer

Information statt Intuition: Analyse- und Reporting-Tools für Geschäftsführer (Foto: NearlyG - Fotolia.com)
Information statt Intuition: Versteckte Kosten finden, Märkte analysieren, Geschäftsberichte erstellen: Für Analyse und Reporting brauchen Betriebe Business Intelligence (BI). Gefragt sind einfache Tools, die als Self-Service funktionieren und um Excel keinen großen Bogen machen. Einige Beispiele stellen wir Ihnen vor. » zum Artikel
  • Klaus Manhart
    Klaus Manhart
    Dr. Klaus Manhart hat an der LMU München Logik/Wissenschaftstheorie studiert. Seit 1999 ist er freier Fachautor für IT und Wissenschaft und seit 2005 Lehrbeauftragter an der Uni München für Computersimulation. Schwerpunkte im Bereich IT-Journalismus sind Internet, Business-Computing, Linux und Mobilanwendungen.

Fraunhofer testet acht BPM-Suites

SAP, Adobe, Bosch und Bizagi: Fraunhofer testet acht BPM-Suites (Foto: Fraunhofer IESE)
SAP, Adobe, Bosch und Bizagi: Der umfangreiche Test von acht BPM-Suites etwa von Adobe, Axon, SAP und Bosch offenbart Stärken und Schwächen der Prozess-Management-Produkte. Er zeigt zudem: Das eine, alles umfassende BPM-Tool gibt es nicht. » zum Artikel
  • Joachim Hackmann
    Joachim Hackmann
    Als Computerwoche Chefreporter Online spürt Joachim Hackmann aktuelle Themen aus allen Segmenten der IT-Branche auf. Seine thematische Vorliebe gilt der IT-Servicebranche. Dazu zählen etwa Trends, Neuerungen, Produkte und Unternehmen aus den Bereichen Cloud Computing, XaaS, Offshoring und Outsourcing sowie System-Integration und Consulting.

Vom Cost Center zum Umsetzer

IT-Manager wetten: Vom Cost Center zum Umsetzer (Foto: Automotive Lighting and Magneti Marelli)
IT-Manager wetten: Bernhard Winkler, Head of ICT Region bei Automotive Lighting and Magneti Marelli, wettet, dass im Jahr 2024 mehr als 70 Prozent der CIOs am Ende eines Projekts validieren, inwieweit der Business Case erreicht wurde. Derzeit sind es in der Fertigungsindustrie nur acht Prozent. » zum Artikel
  • Bernhard Winkler

Tipps fürs systematische Talentmanagement

Kennzahlen und Technik: Tipps fürs systematische Talentmanagement (Foto: Steria Mummert Consulting)
Kennzahlen und Technik: Die Streuverluste im Bewerbermanagement sind zu hoch. Unternehmen sollten ihr Personalmanagement professioneller aufstellen, rät Thomas Dorow von Steria Mummert Consulting in seiner Kolumne. » zum Artikel
  • Thomas Dorow

Kathrein bekommt neues Data Warehouse

Für alle Datenquellen: Kathrein bekommt neues Data Warehouse (Foto: kentoh - Fotolia.com)
Für alle Datenquellen: Binnen eines halben Jahres hat der Antennenhersteller Kathrein-Werke eine neue BI-Plattform auf die Beine gestellt. Unterstützung dafür kam von Cubeware. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


ABAP löst Excel ab

Pierburg mit neuem Kalkulationstool für SAP: ABAP löst Excel ab (Foto: KSPG AG)
Pierburg mit neuem Kalkulationstool für SAP: Der Autozulieferer Pierburg kalkuliert Produktkosten direkt mit Daten aus SAP. Klingt trivial. Aber die ABAP-Lösung einzuführen war harte Arbeit. Jetzt soll der Standard auf den Mechatronic-Bereich der KSPG-Gruppe ausgerollt werden. » zum Artikel
  • Andreas Schaffry
    Andreas Schaffry


    Dr. Andreas Schaffry ist freiberuflicher IT-Fachjournalist und seit 2006 für die CIO.de-Redaktion tätig. Die inhaltlichen Schwerpunkte seiner Berichterstattung liegen in den Bereichen ERP, Business Intelligence, CRM und SCM mit Schwerpunkt auf SAP und in der Darstellung aktueller IT-Trends wie SaaS, Cloud Computing oder Enterprise Mobility. Er schreibt insbesondere über die vielfältigen Wechselwirkungen zwischen IT und Business und die damit verbundenen Transformationsprozesse in Unternehmen.

SAP will mit schlankeren Programmen Kunden locken

Business Suite in Einzelteilen: SAP will durch kleinere Software-Pakete seiner Kernanwendungen mehr Kunden gewinnen. » zum Artikel

Diers neuer CIO bei Fielmann

Wechsel von Bechtle: Diers neuer CIO bei Fielmann (Foto: Fielmann AG)
Wechsel von Bechtle: Frank Diers ist neuer IT-Leiter bei der Brillenkette Fielmann AG. Er kommt vom IT-Systemhaus Bechtle in Hamburg. » zum Artikel

Ingrid-Helen Arnold neue CIO bei SAP

Interne Neubesetzung: Ingrid-Helen Arnold neue CIO bei SAP (Foto: SAP AG / Ingo Cordes)
Interne Neubesetzung: Mit einer internen Lösung hat SAP den Posten des Chief Information Officers neu besetzt. Ingrid-Helen Arnold arbeitet schon seit 18 Jahren bei SAP. » zum Artikel

Doris Sperzel-Cannon neue CIO bei SGL Carbon

Interne Nachfolge: Doris Sperzel-Cannon neue CIO bei SGL Carbon (Foto: SGL Carbon)
Interne Nachfolge: Nachdem Christian Pagel die SGL Group in Richtung Thyssen Krupp verlassen hat, gibt es seit 1. März eine Nachfolgerin aus dem eigenen Haus. » zum Artikel

LBS zentralisiert IT-Service-Management

Neue Standard-Plattform: LBS zentralisiert IT-Service-Management
Neue Standard-Plattform: Die LBS West arbeitet mit einer neuen ITSM-Plattform. Die lange genutzte Eigenentwicklung war an immer Grenzen gestoßen. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Dekabank holt IT-Chef von Finanz Informatik

Hans-Jürgen Plewan: Dekabank holt IT-Chef von Finanz Informatik (Foto: Finanz Informatik Solutions Plus)
Hans-Jürgen Plewan: Im Dezember übernimmt Hans-Jürgen Plewan die IT-Leitung der Dekabank. Bisher arbeitet er als Geschäftsführer der Finanz Informatik Solutions Plus. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Die Telekom, Höttges und die Steckerleiste

Telekom-Bilanz: Es ist eine kleine Premiere: Telekom-Chef Tim Höttges präsentiert erstmals als Vorstandschef Bilanzzahlen und erläutert seine Strategie für die kommenden Jahre. Die große Aufmerksamkeit ist für Höttges allerdings noch etwas ungewohnt. » zum Artikel

Expo und Konferenz "tools" feierte Premiere

Web-basierte Business-Anwendungen: Expo und Konferenz
Web-basierte Business-Anwendungen: Als Event für Fachbereichsentscheider in Unternehmen ging die Expo und Konferenz "tools" am 7. und 8. Mai an den Start. Rund 1.000 Fachbesucher informierten sich in Vorträgen und Workshops über Cloud-basierte Business-Software und erlebten das Finale des Wettbewerbs "Best in eCommerce". » zum Artikel

Deutsche Unternehmen familienfeindlich

Manager selten Vorbilder: Deutsche Unternehmen familienfeindlich (Foto: vsurkov - Fotolia.com)
Manager selten Vorbilder: Auch wenn viele Unternehmen von sich behaupten, dass sie Mitarbeiter mit Familie fördern - eine A.T. Kearney- Studie beweist das Gegenteil. Rühmliche Ausnahmen gibt es dennoch. » zum Artikel
  • Bettina Dobe
    Bettina Dobe


    Bettina Dobe ist freie Journalistin aus München. Sie hat sich auf Wissenschafts-, Karriere- und Social Media-Themen spezialisiert. Sie arbeitet für zahlreiche Zeitungen und Zeitschriften in Deutschland.

Stadtwerke München analysieren Website-Besucher

Mouse-Tracking: Stadtwerke München analysieren Website-Besucher (Foto: SWM)
Mouse-Tracking: Mouse Tracking liefert den Stadtwerken München wichtige Erkenntnisse über ihre Website-Nutzer. Formulare konnten deshalb bereits vereinfacht werden. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Starker Euro bremst SAP aus

Umbau des Geschäftsmodells: SAP hat im ersten Quartal ungewöhnlich stark zugelegt. Üblicherweise nehmen die Softwarekonzerne gegen Ende des Jahres am meisten Geld ein. Doch ungünstige Wechselkurse haben den Wachstumsschub gedämpft - und damit auch den Vorstoß ins neue Geschäft mit Abo-Modellen. » zum Artikel

Bundesagentur weist Kritik wegen umstrittenen Zielsystems zurück

Zweifelhafte Ziele: Die Bundesagentur für Arbeit (BA) hat Vorwürfe wegen einer zu langsamen Änderung des umstrittenen Zielsystems bei Vermittlungen zurückgewiesen. » zum Artikel

Intersport strukturiert IT neu

Mayer neuer Leiter Zentral-IT: Intersport strukturiert IT neu (Foto: Intersport)
Mayer neuer Leiter Zentral-IT: Franc Mayer ist neuer Leiter der Zentral-IT bei der Sportfachhandel-Verbundgruppe Intersport Deutschland. Thomas Danner verantwortet die Warenwirtschaftssysteme. » zum Artikel

IDC-Studie: Ziele von Big-Data-Projekten

Einsatz in Unternehmen: IDC-Studie: Ziele von Big-Data-Projekten (Foto: IDC)
Einsatz in Unternehmen: Die meisten IT-Entscheider wollen mit Big Data große Datenmengen speichern und analysieren. Matthias Zacher erklärt, warum Big Data-Projekte Zeit brauchen. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Meggle AG startet Rollout von SAP HANA

In-Memory in Butter: Meggle AG startet Rollout von SAP HANA (Foto: Viktor - Fotolia.com)
In-Memory in Butter: Die Milliarden-Molkerei will die In-Memory-Technik für Ad-hoc-Simulationen und -Analysen sowie für die Anwendungsentwicklung nutzen. CIO Peter Buchmüller berichtet. » zum Artikel
  • Andreas Schaffry
    Andreas Schaffry


    Dr. Andreas Schaffry ist freiberuflicher IT-Fachjournalist und seit 2006 für die CIO.de-Redaktion tätig. Die inhaltlichen Schwerpunkte seiner Berichterstattung liegen in den Bereichen ERP, Business Intelligence, CRM und SCM mit Schwerpunkt auf SAP und in der Darstellung aktueller IT-Trends wie SaaS, Cloud Computing oder Enterprise Mobility. Er schreibt insbesondere über die vielfältigen Wechselwirkungen zwischen IT und Business und die damit verbundenen Transformationsprozesse in Unternehmen.

"Wir sind nicht Google und nicht Microsoft"

Herausfordernde Personalsuche:
Herausfordernde Personalsuche: Trotz spannender und anspruchsvoller Aufgaben – oft im internationalen Umfeld – tun sich viele Anwender schwer, gute IT-Mitarbeiter zu bekommen, wie das Beispiel der Freudenberg Gruppe zeigt. » zum Artikel
  • Ina Hönicke

Nearshoring in Berlin

PWC-Studie über Shared Service Center: Nearshoring in Berlin (Foto: 123RF)
PWC-Studie über Shared Service Center: Shared Service Center werden beliebter, auch im Mittelstand, so eine aktuelle Studie. Osteuropäische Länder wie Rumänien und Serbien sind gefragt - und Berlin. » zum Artikel

Individuelle Standards zahlen sich aus

Discount-IT: Individuelle Standards zahlen sich aus (Foto: ATLAS Dienstleistungen für Vermögensberatung GmbH)
Discount-IT: Die Deutsche Vermögensberatung hat sich einem IT-Benchmarking unterworfen -und gut abgeschnitten. Sie setzt auf Kostenbewusstsein ohne "Discount-IT". » zum Artikel
  • Alexander Freimark
    Alexander Freimark

    Alex Jake Freimark arbeitet als freier Journalist für Fach- und Wirtschaftsmedien sowie als Word Director für erfolgreiche Unternehmen. Thematische Schwerpunkte sind die Organisation, Beschaffung und Steuerung von Enterprise-IT sowie die Neuordnung des Arbeitsumfelds.


Das müssen ERP-Systeme können

Internationaler Einsatz: Das müssen ERP-Systeme können (Foto: N-Media-Images - Fotolia.com)
Internationaler Einsatz: Immer mehr Unternehmen eröffnen im globalen Wettbewerb internationale Niederlassungen. Doch unterschiedliche Gesetze, Buchhaltungsregeln, Sprachen und Bankensysteme erschweren die Organisation. Firmen sollten deshalb standardisierte ERP-Lösungen einsetzen, die landesspezifische Besonderheiten berücksichtigen. Wichtig für die Auswahl ist zudem ein Vor-Ort-Service bei Implementierung, Rollout und Support. ... » zum Artikel
  • Jürgen Mauerer

Öffentliche Hand hat IT-Governance-Bedarf

Grundgesetzänderung nötig: Öffentliche Hand hat IT-Governance-Bedarf (Foto: Land Hessen)
Grundgesetzänderung nötig: Was in der Verwaltung anders läuft als in einem Industriebetrieb und was durchaus vergleichbar ist - aus der Perspektive eines Praktikers. » zum Artikel
  • Horst Westerfeld

Verdienen Sie, was Sie verdienen?

Gehaltsübersicht für 2014: Verdienen Sie, was Sie verdienen? (Foto: contrastwerkstatt - Fotolia.com)
Gehaltsübersicht für 2014: Deutschlands Unternehmer blicken laut einer Studie des Personaldienstleisters Robert Half außerordentlich zuversichtlich in die Zukunft - gute Voraussetzungen für mehr Gehalt. Wie viel Ihr Chef Ihnen mehr zahlen sollte. » zum Artikel
  • Carina Groh-Kontio

Wie CIO Markus Müller die IT der Deutschen Telekom saniert hat

IT mit Produktverantwortung: Wie CIO Markus Müller die IT der Deutschen Telekom saniert hat (Foto: Telekom)
IT mit Produktverantwortung: Mit dem Ziel, die IT-Ausgaben um eine Milliarde Euro zu senken, trat Markus Müller vor zwei Jahren seinen Job als CIO der Deutschen Telekom an. In der Folge wurde die gesamte Konzern-IT neu aufgestellt. Was genau ist passiert? » zum Artikel
  • Karin Quack


Artikel zum Thema "Controlling" im IDG-Netzwerk
 

Walter Brenner von der Universität St. Gallen findet IT-Controlling spannend - besonders in Konzernen. Die Allianz hält er dabei für vorbildlich.
Walter Brenner von der Universität St. Gallen findet IT-Controlling spannend - besonders in Konzernen. Die Allianz hält er dabei für vorbildlich.
Längst ist das Web für viele Händler zum unverzichtbaren Vertriebs- und Kommunikationskanal geworden. Über das Internet kann die Kundengenerierung besonders kosteneffizient sein, wenn eine bestimmte Vorgehensweise beachtet wird.