Artikel zum Thema "Data-Center" bei CIO.de

Der Weg ins Software Defined Data Center

Virtualisierung im SDDC: Der Weg ins Software Defined Data Center (Foto: LH Systems)
Virtualisierung im SDDC: 2014 ist das Jahr, in dem Unternehmen sich dem Thema Software Defined Data Center (SDDC) zuwenden sollten. Die Technik zur einheitlichen, softwarebasierten Steuerung eines virtualisierten Rechenzentrum stehe vor der Reife, meinen US-Analysten. » zum Artikel
  • Joachim Hackmann
    Joachim Hackmann
    Als Computerwoche Chefreporter Online spürt Joachim Hackmann aktuelle Themen aus allen Segmenten der IT-Branche auf. Seine thematische Vorliebe gilt der IT-Servicebranche. Dazu zählen etwa Trends, Neuerungen, Produkte und Unternehmen aus den Bereichen Cloud Computing, XaaS, Offshoring und Outsourcing sowie System-Integration und Consulting.

Tipps, die den Energieverbrauch von Rechenzentren senken

Sparsames Data Center: Tipps, die den Energieverbrauch von Rechenzentren senken (Foto: LH Systems)
Sparsames Data Center: Rechenzentren sind oft heimliche Energiefresser. Deshalb wird das Thema Energieeffizienz bei den Data-Center-Betreibern viel diskutiert. Die folgenden Empfehlungen helfen, die Energiekosten im Rechenzentrum nachhaltig zu senken. » zum Artikel
  • Ian Dixon

Software-defined Storage schafft Flexibilität

Das Data Center im Umbruch: Software-defined Storage schafft Flexibilität (Foto: XtravanganT - Fotolia.com)
Das Data Center im Umbruch: Die Entwicklung weg von proprietärer Hardware und hin zu offenen, Software-definierten Lösungen im Rechenzentrum hat mittlerweile auch die Speichersysteme erreicht. Unternehmen könnten damit ihre Storage-Systeme nicht nur effizienter, sondern auch flexibler nutzen. » zum Artikel
  • Heiko Schrader

Das Rechenzentrum zukunftssicher planen

Data-Center-Modernisierung: Das Rechenzentrum zukunftssicher planen (Foto: TUI InfoTec)
Data-Center-Modernisierung: Dieser Beitrag schildert die Erfahrungen der TUI InfoTec bei der RZ-Modernisierung und gibt Tipps, was in RZ-Projekten zu beachten ist. » zum Artikel
  • Rüdiger Könnig

Sanofi konsolidiert Rechenzentren

3 statt 26 Data Centers: Sanofi konsolidiert Rechenzentren (Foto: Martin Joppen / Sanofi)
3 statt 26 Data Centers: Aus 26 mach 3 – nach dieser Devise hat Sanofi seine Data Center-Landschaft konsolidiert. Beim Transfer interner und externer Files hilft Dienstleister Axway. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Schweden kickt Deutschland vom Podium

USA führen Data Center-Ranking an: Schweden kickt Deutschland vom Podium (Foto: Cushman & Wakefield)
USA führen Data Center-Ranking an: Deutschland ist in der Rangliste der sichersten Rechenzentrumsstandorte aus den Top Three gefallen. Die Aufsteiger kommen aus Skandinavien. Asiatische und südamerikansiche Offshore-Paradiese zieren das Ende des Feldes. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Ausfallzeiten im Rechenzentrum vermeiden

Hochverfügbare Data Center: Ausfallzeiten im Rechenzentrum vermeiden (Foto: Google)
Hochverfügbare Data Center: Systemfehler, menschliches Versagen oder auch Naturkatastrophen führen zu ungeplanten Ausfällen in Rechenzentren. Verschärft wird diese Situation durch komplexe Technologien wie Virtualisierung und Cloud-Computing. Doch mit den richtigen Maßnahmen lassen sich solche Katastrophen kontrollieren. » zum Artikel
  • Mike Jansma

8 Trends bei Servern und Data Center

Preise senken, Strom sparen: 8 Trends bei Servern und Data Center (Foto: Forrester Research)
Preise senken, Strom sparen: Forrester erwartet für die nächste Zeit Bewegung im Server- und Rechenzentrums-Markt - darunter neue x6 CPU-Angebote und Druck, den Energieverbrauch zu senken. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Mit Data Center aus der Box punkten

Wissen für Unternehmen: Mit Data Center aus der Box punkten
Wissen für Unternehmen: Mitarbeiter holen sich Apps und Dienste immer häufiger aus der Cloud. Wenn Admins die IT-Kontrolle behalten wollen, ist in Firmen eine Cloud-fähige Infrastruktur nötig. IT-Abteilungen müssen also in Rechenzentren investieren. » zum Artikel
  • Christian Toepfer

Veka führt Management fürs Rechenzentrum ein

Virtuelle Übersicht : Veka führt Management fürs Rechenzentrum ein (Foto: SAP AG)
Virtuelle Übersicht : Ein neues System zur Rechenzentrumsverwaltung sorgt bei der Veka Gruppe für bisher unbekannte Transparenz. Langfristig soll der Stromverbrauch runter. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


"VMware entwickelt sich zum Cloud-Provider"

CEO Pat Gelsinger im Interview :
CEO Pat Gelsinger im Interview : VMware CEO Pat Gelsinger verrät im Exklusiv-Interview mit unserer Schwesterpublikation TecChannel, wie er VMware vom Software-Entwickler zum Service-Provider weiterentwickeln und Konkurrenten wie Microsoft in Schach halten will. » zum Artikel
  • Wolfgang Herrmann

Rechenzentren im Umbruch

BroadGroup Report: Rechenzentren im Umbruch (Foto: SAP AG)
BroadGroup Report: Die Nachfrage nach immer mehr Cloud-Dienstleistungen wie Software- oder Infrastructure-as-a-Service zwingen die Rechenzentren zum Umdenken. Ein Report der BroadGroup informiert, auf was sich IT-Verantwortliche zukünftig in einem Data Center einstellen müssen. » zum Artikel
  • Bernhard Haluschak

8 Knackpunkte im Rechenzentrum

5-Jahres-Prognose von Gartner: 8 Knackpunkte im Rechenzentrum (Foto: SAP AG)
5-Jahres-Prognose von Gartner: Das agile Unternehmen erreicht die Rechenzentren. CIOs sollten dafür eine Data Center-Strategie entwickeln, rät Gartner. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

5 Ratschläge: Kosten senken wie Amazon & Co.

IT-Infrastruktur: 5 Ratschläge: Kosten senken wie Amazon & Co. (Foto: SAP AG)
IT-Infrastruktur: Wie bekommen Amazon, Salesforce und Co. ihre Kosten in den Griff? Das werden Forrester-Analysten immer wieder gefragt. Jetzt geben sie Antworten. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Panasonic holt Infrastruktur aus der Cloud

Hybrid Cloud von IBM: Panasonic holt Infrastruktur aus der Cloud (Foto: Coka - Fotolia.com)
Hybrid Cloud von IBM: Panasonic zentralisierte seine europaweite IT in einer Hybrid Cloud. Partner ist IBM. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


"Die hybride Cloud ist nur eine Übergangslösung"

Meinung zum Cloud Computing:
Meinung zum Cloud Computing: Andreas Gauger, Gründer und Geschäftsführer des Berliner Cloud-Providers ProfitBricks, sieht das Thema Hybrid Cloud kritisch und ärgert sich über die hohen Gewinnspannen des Marktführers Amazon. » zum Artikel

Daimler holt ausgelagerte SAP zurück

Insourcing: Daimler holt ausgelagerte SAP zurück (Foto: Daimler)
Insourcing: Der Autokonzern Daimler wird seine SAP-Systeme künftig wieder in Eigenregie betreiben. Dazu sollen die Competence-Center in Indien und der Türkei ausgebaut werden. » zum Artikel
  • Joachim Hackmann
    Joachim Hackmann
    Als Computerwoche Chefreporter Online spürt Joachim Hackmann aktuelle Themen aus allen Segmenten der IT-Branche auf. Seine thematische Vorliebe gilt der IT-Servicebranche. Dazu zählen etwa Trends, Neuerungen, Produkte und Unternehmen aus den Bereichen Cloud Computing, XaaS, Offshoring und Outsourcing sowie System-Integration und Consulting.

6 Gründe, warum Storage nervt

Dauerthema Datensicherung: 6 Gründe, warum Storage nervt (Foto: Jürgen Fälchle - Fotolia.com)
Dauerthema Datensicherung: Datensicherung war schon immer unbeliebte Pflicht. In Zeiten von Big Data und Mobility wird sie endgültig zum Stressfaktor, so eine aktuelle Untersuchung. » zum Artikel

Storage-Trends: Speichersysteme für die Private Cloud

Das sagen Dell, EMC, Fujitsu, HDS, HP, IBM, NetApp und Oracle: Storage-Trends: Speichersysteme für die Private Cloud (Foto: kikkerdirk - Fotolia.com)
Das sagen Dell, EMC, Fujitsu, HDS, HP, IBM, NetApp und Oracle: Private Clouds werden immer mehr in die IT-Infrastruktur integriert. Welche Voraussetzung müssen Speichersysteme mitbringen, um fit für die Anforderungen von Private Clouds zu sein? » zum Artikel
  • Christian Vilsbeck

Deutsche Cloud-Anbieter punkten mit Datenschutz

NSA-Skandal: Deutsche Cloud-Anbieter punkten mit Datenschutz (Foto: Dustin Lyson - Fotolia.com)
NSA-Skandal: Der NSA-Skandal hat dem Cloud Computing einen Dämpfer versetzt. Insbesondere im Mittelstand ist die Zurückhaltung gegenüber dem Auslagern der Daten weiterhin groß. Unser Reality Check zeigt aber: Deutsche Cloud-Anbieter können angesichts der gewachsenen Bedeutung von Sicherheit und Datenschutz punkten. » zum Artikel
  • Ulrich Hottelet

CeBIT macht Sicherheit und Datenschutz groß auf

Vor dem Hintergrund des NSA-Skandals: CeBIT macht Sicherheit und Datenschutz groß auf (Foto: Deutsche Messe)
Vor dem Hintergrund des NSA-Skandals: Das Thema Sicherheit drängt in alle IT-Bereiche. Auch vor dem Hintergrund des NSA-Skandals zeigen sich auf der CeBIT über 500 Unternehmen mit digitalen Sicherheitslösungen. Das sind so viele wie noch nie. » zum Artikel
  • Simon Hülsbömer
    Simon Hülsbömer
    Simon Hülsbömer verantwortet redaktionell leitend die Themenbereiche IT-Sicherheit, Web und Datenschutz. Außerdem betreut der studierte Media Producer ab und an die iPad-Ausgaben der COMPUTERWOCHE. Aufgaben als Online-News-Aushelfer, in der Traffic- und Keyword-Analyse, dem Content Management sowie die inoffizielle Funktion "redaktioneller Fußballexperte" runden sein Profil ab.

Die neue IT-Strategie von ThyssenKrupp

IT-Strategietage: Die neue IT-Strategie von ThyssenKrupp (Foto: Foto Vogt)
IT-Strategietage: Konzern-CIO Klaus-Hardy Mühleck und Sparten-CIO Olaf Röper skizzierten die großen Umwälzungen in der IT auf den Hamburger-IT Strategietagen. » zum Artikel
  • Thomas Pelkmann

Henkel schafft CIO-Posten ab

Jäckle übernimmt von Wroblowski: Henkel schafft CIO-Posten ab (Foto: Henkel)
Jäckle übernimmt von Wroblowski: Joachim Jäckle verantwortet die IT bei Henkel. Er leitet die neu geschaffene Einheit Integrated Business Solutions. » zum Artikel

Netze richtig absichern

SDN, Automatisierung und Co.: Netze richtig absichern (Foto: AXA)
SDN, Automatisierung und Co.: Komplexe Netzwerkinfrastrukturen in Rechenzentren lassen sich mit Software Defined Networks (SDN) und einem automatisierten Rules Management besser absichern. » zum Artikel
  • Andreas Schaffry
    Andreas Schaffry


    Dr. Andreas Schaffry ist freiberuflicher IT-Fachjournalist und seit 2006 für die CIO.de-Redaktion tätig. Die inhaltlichen Schwerpunkte seiner Berichterstattung liegen in den Bereichen ERP, Business Intelligence, CRM und SCM mit Schwerpunkt auf SAP und in der Darstellung aktueller IT-Trends wie SaaS, Cloud Computing oder Enterprise Mobility. Er schreibt insbesondere über die vielfältigen Wechselwirkungen zwischen IT und Business und die damit verbundenen Transformationsprozesse in Unternehmen.

NSA-Skandal schadet der US-Industrie

Umsatzeinbußen der IT-Anbieter: NSA-Skandal schadet der US-Industrie (Foto: NSA)
Umsatzeinbußen der IT-Anbieter: Große amerikanische IT-Firmen appellieren gemeinsam mit ihrem IT-Verband an die US-Politik, die NSA-Überwachung zu zügeln. Der Vertrauensverlust unter südamerikanischen und europäischen Kunden schade dem Geschäft. » zum Artikel
  • Joachim Hackmann
    Joachim Hackmann
    Als Computerwoche Chefreporter Online spürt Joachim Hackmann aktuelle Themen aus allen Segmenten der IT-Branche auf. Seine thematische Vorliebe gilt der IT-Servicebranche. Dazu zählen etwa Trends, Neuerungen, Produkte und Unternehmen aus den Bereichen Cloud Computing, XaaS, Offshoring und Outsourcing sowie System-Integration und Consulting.

Die IBM redet wieder über Messaging

Connect 2014: Bei der IBM Connect 2014 ist vieles anders als in den Vorjahren. » zum Artikel
  • Thomas Cloer

"Wir werden nicht als Service-Company wahrgenommen"

Fujitsu-Chef Jürgen Walter im Interview:
Fujitsu-Chef Jürgen Walter im Interview: Fujitsu Technology Solutions strebt in Deutschland einen umfangreichen Personalabbau und eine inhaltlichen Neuausrichtung an. Central-Europe-Chef Jürgen Walter erläutert die Vorhaben. » zum Artikel
  • Joachim Hackmann
    Joachim Hackmann
    Als Computerwoche Chefreporter Online spürt Joachim Hackmann aktuelle Themen aus allen Segmenten der IT-Branche auf. Seine thematische Vorliebe gilt der IT-Servicebranche. Dazu zählen etwa Trends, Neuerungen, Produkte und Unternehmen aus den Bereichen Cloud Computing, XaaS, Offshoring und Outsourcing sowie System-Integration und Consulting.

Hybrid Cloud - das Beste aus beiden Wolken?

Private und Public Cloud-Dienste integrieren: Hybrid Cloud - das Beste aus beiden Wolken? (Foto: 2jenn - Fotolia.com)
Private und Public Cloud-Dienste integrieren: Mit einem hybriden Ansatz sollen sich die Stärken einer sicheren Private Cloud mit denen der kostengünstigen Public Cloud vereinen lassen. Doch auf dem Weg dorthin sind nicht nur technische Aufgaben zu lösen. Die Integration der diversen Cloud-Services stellt IT-Verantwortliche vor besondere Herausforderungen. » zum Artikel
  • Erich Vogel

Server-Markt: Die Hoffnung stirbt - ein bisschen

Top 100 Ranking: Server-Markt: Die Hoffnung stirbt - ein bisschen (Foto: SAP AG)
Top 100 Ranking: Same procedure, könnte man beim Blick auf den Server-Markt sagen. Die wirtschaftliche Lage bleibt angespannt. Und das hat Auswirkungen auf die Geschäfte mit den Maschinen, die den weltweiten Datenstrom dirigieren. » zum Artikel
  • Jan-Bernd Meyer

Aufs Rechenzentrum gehört Photovoltaik

IT-Manager wetten: Aufs Rechenzentrum gehört Photovoltaik (Foto: SMA AG)
IT-Manager wetten: Gerald Höhne, Vice President Corporate IT, SMA AG wettet, dass "in zehn Jahren die Mehrzahl der Rechenzentren mit Strom betrieben wird, der überwiegend aus Solarenergie gewonnen wird." » zum Artikel
  • Gerald Höhne


Artikel zum Thema "Data-Center" im IDG-Netzwerk
 

2014 ist das Jahr, in dem Unternehmen sich dem Thema Software Defined Data Center (SDDC) zuwenden sollten. Die Technik zur einheitlichen, softwarebasierten Steuerung eines virtualisierten Rechenzentrum stehe vor der Reife, meinen US-Analysten.
Der Kampf der Virtualisierungsgiganten geht in eine neue Runde: Microsoft bringt sich in Stellung, um VMware den Spitzenplatz im Markt der Server-Virtualisierung streitig zu machen. Das jüngste Release seines Hypervisors Hyper-V im Bundle mit Windows Server 2012 schärft die Enterprise-Waffen der Virtualisierungsplattform. Wer hat künftig im Rechenzentrum und in der Hybrid Cloud die Nase vorn?
Schneider Electric und HP haben ihre Management-Produkte für Rechenzentren in einer Plattform gebündelt. Sie soll IT- und Gebäudeverantwortlichen einen zentralen Überblick über die IT-Infrastruktur und das Gebäudemanagement und so zur Senkung der Energiekosten beitragen.