Artikel zum Thema "E-Book-Reader" bei CIO.de

Keine Panik: Bücher gibt es auch noch in 100 Jahren

Random-Verlagschef: Bücher sterben nach Ansicht von Random-Verlagschef Markus Dohle trotz des Erfolgs der E-Book-Reader nicht aus. » zum Artikel

Amazon führt "Coins" in Deutschland ein

Virtuelle Währung: Der Online-Versandhändler Amazon stellt seine Währung "Coins" nun auch deutschen Kindle-Nutzern zur Verfügung. » zum Artikel

Die besten kostenlosen iPhone-Apps

Top-Apps gratis aus dem App Store: Die besten kostenlosen iPhone-Apps (Foto: Apple)
Top-Apps gratis aus dem App Store: Das Angebot kostenloser iPhone-Apps im App Store nimmt beständig zu. Jede Apple-Neuvorstellung wie das iPhone 5S oder iOS 7 sorgt für weitere Bewegung auf dem App-Markt. Dem haben wir Rechnung getragen und die Bestenliste der iPhone-Apps erweitert, die kostenlos im App Store zum Download bereitstehen. » zum Artikel
  • Patrick Woods
  • Christian Vilsbeck
  • Florian Horner

Google will Android überall

Wachstumsfelder des Internetkonzerns: Google will Android überall (Foto: Google)
Wachstumsfelder des Internetkonzerns: Die Handysoftware Android des Internet-Konzerns erobert nach Smartphone und Tablet jetzt auch Fernseher, Autos und Kameras. Doch dafür zahlt Google einen hohen Preis. » zum Artikel
  • Thomas Kuhn


Artikel zum Thema "E-Book-Reader" im IDG-Netzwerk
 

Die Chance nutzen: Bei ChannelPartner können Sie einen E-Book Reader von Sony bekommen – und dafür müssen Sie gar nicht mal so viel tun.
Auf der Frankfurter Buchmesse standen einmal mehr die E-Books im Mittelpunkt. Verschiedene Hersteller haben in diesem Jahr günstige Reader vorgestellt.
Manche Ideen sind so einfach und doch genial, dass man sich fragt, warum darauf vorher noch nie jemand gekommen ist. So wie jetzt der US-Buchhändler Barnes & Noble mit seinem neuen E-Book-Reader, dem Nook Simple Touch with GlowLight.