Artikel zum Thema "Ernst & Young" bei CIO.de

Acht der zehn wertvollsten Unternehmen der Welt aus den USA

Apple führt die Liste an: US-Unternehmen bleiben die Giganten der Weltbörsen. Angeführt von Apple mit einer Marktkapitalisierung von 560,3 Milliarden Dollar (410,4 Mrd. Euro) zum 30. Juni kommen acht der zehn teuersten Unternehmen der Welt aus den Vereinigten Staaten. » zum Artikel

Deutsche Post testet Zustellung fertiger Menüs

Flugzeugessen am Boden: Die Deutsche Post will ihr Online-Geschäft mit der Zustellung fertiger Menüs erweitern. » zum Artikel

Rückschlag für Frauen in Firmenvorständen

Männer öfter Chef als Frauen: Der Marsch der Frauen an die Spitze deutscher Großunternehmen stockt. Das zeigen zumindest die jüngsten Zahlen zu den Vorstandsmitgliedern. Eine Expertin glaubt aber nicht an eine Rolle rückwärts. » zum Artikel

Teichmann CIO bei Reederei Rickmers

SAP-Spezialist: Teichmann CIO bei Reederei Rickmers (Foto: Rickmers Holding)
SAP-Spezialist: Beim Hamburger Schifffahrtsunternehmen Rickmers Holding steigt René Teichmann zum neuen CIO auf. » zum Artikel

Big Data: Mission Impossible für die IT

Business-Thema: Big Data: Mission Impossible für die IT (Foto: T. L. Furrer - Fotolia.com)
Business-Thema: Die IT wird bei Big Data mit Erwartungen des Business konfrontiert wird, denen sie alleine nicht gerecht werden kann. Analysten und Experten von Ernst & Young, Deloitte und Fraunhofer sagen, dass es ein übergreifendes Führungsthema ist. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Deutschland für Investoren immer attraktiver

Umfrage: "Made in Germany" zieht: Ausländische Unternehmer finden es laut einer Umfrage immer reizvoller, in Deutschland zu investieren. Sie loben vor allem die Auto- und die Energiebranche. Bevor sie tatsächlich Geld in die Hand nehmen, verlangen viele aber Reformen. » zum Artikel

Die Tipps der Karrierefrauen

Durchhalten: Die Rücktritte mehrerer prominenter Managerinnen in Deutschland haben die Diskussion um Frauen in der Chefetage wieder entfacht. Bei einer Konferenz in München geben Erfolgsfrauen Tipps fürs Durchhalten. » zum Artikel

SAP-Projekt wird für New York zum Albtraum

National Grid: SAP-Projekt wird für New York zum Albtraum (Foto: Przemyslaw Koroza - Fotolia.com)
National Grid: Der New Yorker Strom- und Gaslieferant National Grid kämpft mit einem außer Kontrolle geratenen SAP-Projekt. Geplant war eine Generalüberholung der Software-Infrastruktur, für die 383,8 Millionen Dollar veranschlagt waren. Inzwischen belaufen sich die Kosten auf knapp 1 Milliarde Dollar. » zum Artikel
  • Heinrich Vaske
    Heinrich Vaske
    Heinrich Vaske ist Chefredakteur der COMPUTERWOCHE und verantwortlich im Sinne des Presserechts (v.i.S.d.P.). Seine wichtigste Aufgabe ist die inhaltliche Ausrichtung der Computerwoche - im Web und in der Zeitschrift. Dieser Aufgabe widmet er sich in enger, kooperativer Zusammenarbeit mit dem Redaktionsteam. Vaske verantwortet außerdem inhaltlich die Sonderpublikationen, Social-Web-Engagements und Mobile-Produkte der COMPUTERWOCHE und moderiert Veranstaltungen. Privat gehört sein Herz seiner Familie und dem SV Werder Bremen.

4 Anforderungen ans Projektmanagement

Basis für Flexibilität: 4 Anforderungen ans Projektmanagement (Foto: Ernst & Young)
Basis für Flexibilität: Redundanz, Modularität sowie Lern- und Rekonfigurationsfähigkeit steigern die Handlungsoptionen bei Projekten. Wie das in der Praxis funktioniert, erläutern Gilles Schneider und André Wiedenhofer von EY (Ernst & Young) in ihrer Kolumne. » zum Artikel
  • Gilles Schneider
  • André Wiedenhofer

Autobauer arbeiten an intermodaler Mobilität

Ans Ziel, egal wie: Autobauer arbeiten an intermodaler Mobilität (Foto: Volkswagen)
Ans Ziel, egal wie: Daimler und BMW feilen an Konzepten und Apps für Verkehrsangebote. Die Autohersteller stehen unter einem ähnlichen Druck wie die Handyanbieter vor einigen Jahren: Nur wer mit seinem Angebot besonders viele Kunden an sich bindet, kann gewinnen. » zum Artikel

Ex-Merck-CIO geht zurück in die Schweiz

IT-Leiter bei Waypoint: Ex-Merck-CIO geht zurück in die Schweiz (Foto: Merck KGaA)
IT-Leiter bei Waypoint: Der gerade zum Schweizer CIO des Jahres ernannte Frederic Wohlwend wechselt nach seiner Zeit bei Merck zurück in die Schweiz zur Familienholding Waypoint. » zum Artikel

Darum sind IT-Berater billiger

Vergleich mit Management-Consultants: Darum sind IT-Berater billiger (Foto: blobbotronic - Fotolia.com)
Vergleich mit Management-Consultants: Klassische Management-Consultants engagieren sich zunehmend in der IT-Beratung. Warum ein IT-Consultant geringere Tagesätze verlangt und was er können muss, erläutert Lünendonk. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

"Digitalisierung in Verlagen betrifft auch das Rechenzentrum"

Interview mit Volker Dirksen:
Interview mit Volker Dirksen: Digitalisierung ist nicht gleich Software. Volker Dirksen, Leiter der Corporate IT bei Axel Springer, weiß um die Bedeutung eines flexiblen Rechenzentrums für Verlage. » zum Artikel
  • Stefan Huegel
    Stefan Huegel
    Stefan Huegel verantwortet als VP Digtal die digitalen Geschicke der Publikationen der IDG Business Media, sorgt sich um die Entwicklung neuer Medienkanäle und das Content Management. Sein Studium der Anglistik, Japanologie, Medienwissenschaften und Betriebswirtschaft verschaffte ihm einen philologischen Blick auf die IT. So beschäftigt er sich mit Vorliebe mit semantischen Netzen, Computational Linguistics und den Tiefen der künstlichen Intelligenz.

IT-Branche rekrutiert schlecht

Großer Nachholbedarf: IT-Branche rekrutiert schlecht (Foto: sonha - Fotolia.com)
Großer Nachholbedarf: Sich für Bewerber gut im Netz zu präsentieren, fällt ausgerechnet IT- und Telekommunikationsfirmen schwer, so die "Best Recruiters"-Studie. Auch im mobile Recruiting müssen die meisten ITK-Unternehmen noch dazu lernen. » zum Artikel
  • Bettina Dobe
    Bettina Dobe


    Bettina Dobe ist freie Journalistin aus München. Sie hat sich auf Wissenschafts-, Karriere- und Social Media-Themen spezialisiert. Sie arbeitet für zahlreiche Zeitungen und Zeitschriften in Deutschland.

Die Deutschen sind in bester Kauflaune

Weihnachten kann kommen: Einem Jahresendspurt im Einzelhandel steht nichts mehr im Wege. Die Deutschen wollen zu Weihnachten so viel Geld für Geschenke ausgeben wie lange nicht mehr. » zum Artikel

Händler wollen im SSV 2014 knausern

Warnung vor Schummelei: Am Montag gibg es offiziell los. Zum SSV 2014 wollen Einzel- und Online-Händler in ganz Deutschland Schnäppchenjäger anlocken. Viele Läden bieten schon vor dem Start Rabatte, die Kauflaune ist gut. Doch eine Umfrage zeigt: Die Preise sollen weniger stark purzeln als 2013. » zum Artikel

"Das ist wie ein Bazillus"

Rewe-Chef Caparros über Online-Handel: Der Siegeszug des Online-Handels wirbelt den deutschen Einzelhandel durcheinander. Nur eine Branche blieb bisher verschont: Der Lebensmittelhandel. » zum Artikel

Online-Handel bedroht die Innenstädte

Ladensterben droht: Immer mehr Bundesbürger kaufen immer öfter per Mausklick ein. Das wird viele deutsche Innenstädte in den nächsten Jahren deutlich verändern. Besonders in den Klein- und Mittelstädten droht ein Ladensterben. » zum Artikel

So behaupten sich Buchhändler gegen Amazon

Beratungskompetenz und persönlicher Kontakt: Kaum eine andere Branche leidet so sehr unter der Internet-Konkurrenz wie der Buchhandel. Trotzdem halten sich viele kleine Buchhändler in ihrer Nische und freuen sich über gute Umsätze im Weihnachtsgeschäft. » zum Artikel

Der neue Typ Mann

Emanzipation: Der neue Typ Mann (Foto: detailblick. - Fotolia.com)
Emanzipation: Seit Jahren diskutieren Politik und Wirtschaft darüber, wie Frauen Beruf und Familie besser vereinbaren können. Doch die wahren Profiteure dieser Entwicklung sind häufig gar nicht die Frauen - sondern die Männer. » zum Artikel
  • Daniel Rettig

IDG-Gründer und Chairman Patrick J. McGovern stirbt im Alter von 76 Jahren

In memoriam: IDG-Gründer und Chairman Patrick J. McGovern stirbt im Alter von 76 Jahren (Foto: IDG / Jason Grow)
In memoriam: International Data Group (IDG) announced Thursday with great sadness that its Founder and Chairman, Patrick J. McGovern, died March 19, 2014, at Stanford Hospital in Palo Alto, California. » zum Artikel

Raus aus dem Einheitsbrei

Mitarbeiterführung: Raus aus dem Einheitsbrei (Foto: Peshkova - Fotolia.com)
Mitarbeiterführung: Die Zahl der Unternehmen wächst, die ihre Beschäftigten an der langen Leine führen, damit diese mehr Innovationen zuwege bringen - oder überhaupt bei der Firma anheuern. Was daraus entstehen kann. » zum Artikel
  • Harald Schumacher
  • Henryk Hielscher
  • Michael Kroker
  • Jürgen Salz
  • Mario Brück
  • Hans-Jürgen Klesse
  • Peter Steinkirchner