Artikel zum Thema "elektronische Gesundheitskarte" bei CIO.de

Ausschreibung für elektronische Gesundheitskarte

Compugroup und Telekom gewinnen: Ausschreibung für elektronische Gesundheitskarte (Foto: Telekom)
Compugroup und Telekom gewinnen: Der Koblenzer Ärztesoftwarehersteller Compugroup Medical (CGM) und die Deutsche Telekom haben jeweils bei einer Ausschreibung für die elektronische Gesundheitskarte gewonnen. » zum Artikel

Das eGK-Projekt bei Bitmarck

Elektronische Gesundheitskarte: Das eGK-Projekt bei Bitmarck (Foto: Bitmarck)
Elektronische Gesundheitskarte: Beim praktischen Einsatz der elektronischen Gesundheitskarte geht kaum was voran. Auch deshalb denkt man bei IT-Dienstleister Bitmarck perspektivisch bereits an neue Märkte. » zum Artikel
  • Hartmut Wiehr

Stammdaten in Sekundenschnelle aktualisiert

eGK-Lesegeräte für Knappschaft: Stammdaten in Sekundenschnelle aktualisiert (Foto: Concat)
eGK-Lesegeräte für Knappschaft: Als eine der ersten Versicherungen hat die Knappschaft eine Online-Anwendung zur Nutzung der Lesegeräte für die Elektronische Gesundheitskarte (eGK) eingeführt. » zum Artikel
  • Hartmut Wiehr

AOK Systems setzt auf Software-Verkäufe

"Oscare" auf SAP-Basis: Die IT der Krankenkassen steht unter Druck. Die Zahl der Rechenzentren sank dramatisch, und Applikationen müssen ständig an neue Gesetze angepasst werden. » zum Artikel
  • Hartmut Wiehr

Neuer Praxisleitfaden für die Gesundheits-IT

Wenig Fortschritte: Neuer Praxisleitfaden für die Gesundheits-IT (Foto: Antares)
Wenig Fortschritte: KIS, PACS und andere digitale Dokumentensysteme haben sich noch nicht durchgesetzt. Ein Buch beschreibt die Ist-Situation und skizziert die Zukunft. » zum Artikel
  • Hartmut Wiehr

Reality Check: Körper-Monitoring im Jahr 2023

Mobile Health: Reality Check: Körper-Monitoring im Jahr 2023 (Foto: CLIPAREA – Fotolia.com)
Mobile Health: Das Smartphone wird zum Körper-Scanner. Doch noch fehlen Business-Modelle, und das alte Gesundheitssystem ist träge. Menschen sollen ihre Gesundheit in die eigenen Hände nehmen. » zum Artikel
  • Alexander Freimark
    Alexander Freimark

    Alex Jake Freimark arbeitet als freier Journalist für Fach- und Wirtschaftsmedien sowie als Word Director für erfolgreiche Unternehmen. Thematische Schwerpunkte sind die Organisation, Beschaffung und Steuerung von Enterprise-IT sowie die Neuordnung des Arbeitsumfelds.


Wie man Großprojekte rettet

Konferenz mit McKinsey und Microsoft: Wie man Großprojekte rettet (Foto: 18percentgrey - Fotolia.com)
Konferenz mit McKinsey und Microsoft: McKinsey und Microsoft sprechen auf einer Veranstaltung in Berlin über "Professionelles Projektmanagement im öffentlichen Sektor". CIO.de fragte nach. » zum Artikel


Artikel zum Thema "elektronische Gesundheitskarte" im IDG-Netzwerk
 

Der Koblenzer Ärztesoftwarehersteller Compugroup Medical (CGM) und die Deutsche Telekom haben jeweils bei einer Ausschreibung für die elektronische Gesundheitskarte gewonnen.
Beim praktischen Einsatz der elektronischen Gesundheitskarte geht kaum was voran. Auch deshalb denkt man bei IT-Dienstleister Bitmarck perspektivisch bereits an neue Märkte.
Wenn IT-Projekte scheitern, liegt es an den Menschen: Dienstleister versprechen zu viel und überfrachten das Vorhaben, Kunden wollen billig einkaufen, Projektverantwortliche sind intern schlecht informiert oder werden boykottiert. Und manches Projekt war schlicht eine Schnapsidee.