Artikel zum Thema "GPS" bei CIO.de

Schutz vor Spionage und Datenmissbrauch

Mobile Application Management: Schutz vor Spionage und Datenmissbrauch
Mobile Application Management: Aufgrund mangelnder Schutzmechanismen sind Smartphones und Tablets die attraktivsten Ziele für Hacker- und Spionage-Attacken. Ein "Mobile Application Management" sorgt bei Unternehmen für eine sichere mobile Infrastruktur. » zum Artikel
  • Sebastian Wolters

Erster Motorradhelm mit Head-up-Display

Skully AR-1 vorgestellt: Erster Motorradhelm mit Head-up-Display (Foto: Skully)
Skully AR-1 vorgestellt: Hersteller Skully hat in San Francisco den ersten Motorradhelm mit integriertem Head-up-Display gezeigt. Der Prototyp nennt sich Skully AR-1 und besitzt eine rückwärtige Kamera mit einem Sichtfeld von 180 Grad, Lautsprecher, Mikrofon und GPS-Antenne. » zum Artikel

Top-Taxi-Apps für iOS

Taxi-Bestellung mit dem iPhone und iPad: Top-Taxi-Apps für iOS (Foto: iTunes)
Taxi-Bestellung mit dem iPhone und iPad: Sie müssen schnellstmöglich zum Flughafen oder zum Bahnhof? Mit Smartphone-Apps buchen Sie ihr Taxi in Sekundenschnelle - ohne einen Anruf zu tätigen. Wir präsentieren Ihnen die besten Taxi-Apps für Ihr iPhone. Natürlich laufen die Apps auch auf dem iPad. » zum Artikel
  • Kerstin Vierthaler

Empfehlenswerte Taxi-Apps für Android

Mytaxi, taxi.eu und Co.: Empfehlenswerte Taxi-Apps für Android (Foto: Intelligent Apps GmbH)
Mytaxi, taxi.eu und Co.: Sie stehen am Straßenrand und brauchen schnellstmöglich ein Taxi? Mit den richtigen Apps lassen sich Taxis auch per Smartphone buchen - ohne einen Anruf zu tätigen. Wir präsentieren Ihnen praktische Taxi-Apps für Ihr Android-Gerät. » zum Artikel
  • Kerstin Vierthaler

Wie M2M im Motorsport funkt

Machine-to-Machine-Kommunikation: Wie M2M im Motorsport funkt (Foto: cio.de)
Machine-to-Machine-Kommunikation: Beim legendären 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring sorgt neben neuester Fahrzeugtechnik auch Machine-to-Machine-Kommunikation (M2M) für einen erfolgreichen Ablauf der Veranstaltung. » zum Artikel
  • Manfred Bremmer
    Manfred Bremmer
    Manfred Bremmer beschäftigt sich mit (fast) allem, was in die Bereiche Mobile Computing und Communications hineinfällt. Bevorzugt nimmt er dabei mobile Lösungen, Betriebssysteme, Apps und Endgeräte unter die Lupe und überprüft sie auf ihre Business-Tauglichkeit. Bremmer interessiert sich für Gadgets aller Art und testet diese auch.

Alle Blackberry-Modelle im Überblick

Passport, Z30, Z10, Q10, Q5: Alle Blackberry-Modelle im Überblick (Foto: Blackberry)
Passport, Z30, Z10, Q10, Q5: Seit 2013 startet Blackberry neu durch. Wir stellen die Produktpalette vor und geben eine Übersicht zu neuen und alten Blackberrys. » zum Artikel

Dunkle Machenschaften in der Recyclingkette

Weltweite mafiose Elektroschrott-Netzwerke: Dunkle Machenschaften in der Recyclingkette (Foto: cirquedescript - Fotolia.com)
Weltweite mafiose Elektroschrott-Netzwerke: Im vergangenen Jahr wurden 50 Millionen Flachbildfernseher, 300 Millionen PCs und 2 Milliarden Mobiltelefone und Smartphones verkauft. Schon bald wird eine Elektroschrott-Mafia aus einem Teil dieser Geräte milliardenschwere Gewinne ziehen, die, so wird vermutet, weit über den Einnahmen aus dem Drogenhandel liegen. » zum Artikel
  • Beate Wöhe

Modifiziertes Navi pünktlich zur Motorradsaison

Blaupunkt Motopilot: Modifiziertes Navi pünktlich zur Motorradsaison (Foto: Blaupunkt)
Blaupunkt Motopilot: Blaupunkt hat sein im vergangenen Jahr vorgestelltes Navigationssystem Motopilot modifiziert. Das Navi-Update für Zweiräder ist pünktlich zur Motorradsaison erhältlich. » zum Artikel
  • Arnd Westerdorf

Satelliten für Navi-System Galileo auf falscher Bahn

Debakel im All: Eigentlich wollte Europa bereits 2008 über eigenes Satellitennavigationssystem verfügen. Bis heute sind Autofahrer allerdings abhängig von US-Satelliten. Jetzt gab es beim Aufbau des europäischen Konkurrenzsystems Galileo auch noch eine schwere Panne. » zum Artikel

Update: iPad - 15 Tipps für längere Akkulaufzeiten

Apple Tablet optimieren: Update: iPad - 15 Tipps für längere Akkulaufzeiten (Foto: Apple)
Update Apple Tablet optimieren: Das iPad von Apple beeindruckt von Anfang an mit einer guten Akkulaufzeit. Mit diesen Tipps reizen Sie das Gerät noch weiter aus. » zum Artikel

Streit um Uber rüttelt an Regeln des Stadtverkehrs

Ausufernder Konflikt: Das Taxi-Gewerbe wirft dem Fahrdienst Uber vor, Gesetze zu brechen. Uber kontert, die Bestimmungen seien veraltet. Die US-Firma und ähnliche Dienste stoßen in ein über Jahrzehnte gewachsenes Geflecht von Regeln und wirtschaftlichen Interessen. » zum Artikel

Samsung arbeitet schon an der nächsten Smartwatch

Galaxy-Gear-Nachfolger: Seine erste Computeruhr Galaxy Gear hatte Samsung gerade erst auf der IFA präsentiert. Nun arbeitet das koreanische Unternehmen bereits an einem Nachfolge-Gerät, berichtet der Branchendienst "CNET" unter Berufung auf nicht genannte Quellen. » zum Artikel

Kabellose Business-Headsets für Smartphones

Bluetooth-Lösungen im Überblick: Kabellose Business-Headsets für Smartphones (Foto: Plantronics)
Bluetooth-Lösungen im Überblick: Wer stets telefonisch erreichbar sein will, findet in einem Bluetooth-Headset das ideale Zubehör zum Smartphone. Dabei gilt: Je mehr der kleine Ohrstöpsel können soll, desto tiefer muss man in die Tasche greifen. » zum Artikel
  • Horst Wierstraat

Praxis-Beispiele für Google Glass

Augmented Reality Apps: Praxis-Beispiele für Google Glass (Foto: DHL)
Augmented Reality Apps: Gelungene Fälle von Augmented Reality mittels App und Datenbrille stellen Logistiker. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Die Relevanz von SDN für intelligente IT-Infrastrukturen

Software Defined Networking: Die Relevanz von SDN für intelligente IT-Infrastrukturen (Foto: IBM)
Software Defined Networking: Pimp my Netz - mit diesem Schlagwort lässt sich die Netzentwicklung der letzten zwei Dekaden charakterisieren: Vorhandenes wurde aufgebohrt und optimiert. Doch im Zeitalter von Cloud und Virtualisierung reicht das nicht, meint Charles Ferland, IBM SDN Global Sales & Business Development Executive, und bricht eine Lanze für das Software Defined Networking. » zum Artikel
  • Charles Ferland

"Digitalisiertes" Gepäck ermöglicht neue Geschäftsmodelle

Der Koffer, der nicht verloren geht :
Der Koffer, der nicht verloren geht : Die IT ist eine reine Kostenstelle und nicht mehr! Leider wird diese Meinung noch viel zu häufig vertreten. Das ist nicht nur antiquiert, sondern auch grob fahrlässig, was die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen angeht. » zum Artikel

Wie die NSA die ganze Welt überwacht

Ortsdaten von Millionen Handys im Visier: Der Skandal um die Überwachung durch den US-Geheimdienst NSA nimmt immer größere Ausmaße an: Der jüngsten Enthüllung zufolge sammelt die NSA jeden Tag Milliarden von Ortsdaten von Handynutzern. So könnten weltweite Bewegungsprofile erstellt werden. » zum Artikel

8-Zoll-Tablets mit Windows 8.1

Acer, Asus, Dell, Lenovo und Toshiba: 8-Zoll-Tablets mit Windows 8.1 (Foto: Toshiba)
Acer, Asus, Dell, Lenovo und Toshiba: Tablets finden im Unternehmen immer mehr Freunde. Oft sind es private Geräte, die auch beruflich genutzt werden. Mit den neuen 8-Zoll-Tablets mit Windows 8.1 existieren nun kompakte und günstige Tablets, die sich auch gut ins Unternehmensumfeld einfügen. » zum Artikel
  • Klaus Länger

Unsicherheit ist der Preis für Freiheit

Krypto-Vorreiter Zimmermann: Unsicherheit ist der Preis für Freiheit (Foto: Philip Zimmermann)
Krypto-Vorreiter Zimmermann: Philip Zimmermann hat vor über 20 Jahren die Verschlüsselungssoftware PGP (Pretty Good Privacy) entwickelt. Sie gilt weiterhin als sicher und wurde zuletzt unter anderem von Edward Snowden genutzt. Zimmermann sprach mit uns über die Auswirkungen der Snowden-Enthüllungen und seine Sorgen angesichts der Internet-Überwachung durch Geheimdienste. » zum Artikel

7 Techniken zur Selbstverteidigung

Wirtschaftsspionage: 7 Techniken zur Selbstverteidigung (Foto: kaipity - Fotolia.com)
Wirtschaftsspionage: Hundertprozentigen Schutz vor dem Ausgespähtwerden gibt es nicht. Aber es gibt Maßnahmen, die das Risiko deutlich senken. Einige davon sind allerdings schmerzhaft. » zum Artikel

PayPal arbeitet am Bezahlen im Vorbeigehen

Mobile Payment: Die Ebay-Tochter PayPal will das Bezahlen im Geschäft unsichtbar ablaufen lassen, über Funktechnik und Handy soll es automatisch funktionieren. Jetzt kommt der nächste Baustein für diese Vision: Kleine Funktürmchen, die Kunden am Smartphone erkennen können. » zum Artikel

Post sieht in Paket-Drohnen ein Zukunftsprojekt

Lufttransport: Noch sind es Zukunftsszenarien: Minidrohnen sollen Pakete durch die Luft an die Haustür liefern. Nach Amazon testete jetzt auch die Deutsche Post den Einsatz unbemannter Fluggeräte. » zum Artikel

Mit dem Chip im Arm ins Freibad

IT-Manager wetten: Mit dem Chip im Arm ins Freibad (Foto: Henkel)
IT-Manager wetten: Dagmar Wörner, Mitarbeiterin der Integrated Business Solutions bei Henkel, wettet, dass in zehn Jahren 20 Prozent der Menschen in Europa einen implantierten Chip im Körper tragen werden, der ihnen den Alltag erleichtern soll. » zum Artikel
  • Dagmar Wörner

Wearables im Business-Einsatz

Zwischen Hype und Profi-Anwendungen: Wearables im Business-Einsatz (Foto: Vuzix)
Zwischen Hype und Profi-Anwendungen: Oft noch als reine Consumer-Gagdets abgetan, haben Wearables längst das Gesundheitswesen erobert. Aber es gibt noch viele andere Profi-Anwendungen für die körpernahen Geräte. » zum Artikel
  • Klaus Hauptfleisch

Was die IFA-Trends fürs Business bedeuten

Wearables, IoT und Smart Home: Was die IFA-Trends fürs Business bedeuten (Foto: Eizo)
Wearables, IoT und Smart Home: Ultra-HD, Wearables, das Internet der Dinge sowie das Smart Home gehören zu den bestimmenden Trendthemen der IFA 2014. Wir gehen der Frage nach, ob und inwiefern sich diese professionell nutzen lassen. » zum Artikel
  • Klaus Hauptfleisch

Ringen um das vernetzte Auto

Angst vor Apple & Google: Ringen um das vernetzte Auto (Foto: Monika Wisniewska - Fotolia.com)
Angst vor Apple & Google: Die Automobilbranche ist in Aufruhr: Über das Infotainment-System drohen IT-Riesen wie Apple und Google mehr und mehr Einfluss auf das Ökosystem rund um das Zukunftsthema Connected Cars zu erhalten. Das Problem: Um die veränderten Erwartungen ihrer Kunden hinsichtlich Inhalte und Apps zu erfüllen, sind die Automobilhersteller zunehmend auf Kooperationen angewiesen. » zum Artikel
  • Manfred Bremmer
    Manfred Bremmer
    Manfred Bremmer beschäftigt sich mit (fast) allem, was in die Bereiche Mobile Computing und Communications hineinfällt. Bevorzugt nimmt er dabei mobile Lösungen, Betriebssysteme, Apps und Endgeräte unter die Lupe und überprüft sie auf ihre Business-Tauglichkeit. Bremmer interessiert sich für Gadgets aller Art und testet diese auch.

Kommt 2014 das Tech-Duell Computer-Brille gegen Daten-Uhr?

Touchscreens haben verändert, wie wir mit Computer-Technik kommunizieren. Doch das war erst der Anfang. » zum Artikel

7 Geschäftsmodelle für Big Data

Analyse von Boston Consulting: 7 Geschäftsmodelle für Big Data (Foto: Rene Schmöl)
Analyse von Boston Consulting: General Motors und die National Bank of Australia machen vor, wie sich aus Datenmeer Geld machen lässt. Boston Consulting nennt das dahinter stehende Prinzip "Big Data as a Business" und erkennt sieben Grundmodelle. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Universal-Apps für iPhone und iPad

Hybrid-Apps für iOS: Universal-Apps für iPhone und iPad
Hybrid-Apps für iOS: Einmal kaufen, zweimal nutzen: Mit Universal-Apps sparen iPad- und iPhone-Nutzer bares Geld. Viele Entwickler bieten ihre Apps ohne Aufpreis für beide Geräte an. Wir stellen eine Reihe der Anwendungen vor, die sich nach dem Kauf auf dem iPhone und iPad - sowie dem iPod touch - verwenden lassen. » zum Artikel

Die Wearables kommen

Smart Glasses, Smart Watches, Smartbands etc.: Die Wearables kommen (Foto: Epson)
Smart Glasses, Smart Watches, Smartbands etc.: Mit den Wearables schreitet die Evolution im IT-Umfeld weiter voran - wenn auch etwas langsamer als erwartet. Ein Überblick über die neuesten Modelle 2014. » zum Artikel
  • Manfred Bremmer
    Manfred Bremmer
    Manfred Bremmer beschäftigt sich mit (fast) allem, was in die Bereiche Mobile Computing und Communications hineinfällt. Bevorzugt nimmt er dabei mobile Lösungen, Betriebssysteme, Apps und Endgeräte unter die Lupe und überprüft sie auf ihre Business-Tauglichkeit. Bremmer interessiert sich für Gadgets aller Art und testet diese auch.