Artikel zum Thema "Green Business" bei CIO.de

Warum Energiesparprojekte scheitern

Ad hoc statt Green-IT-Strategie: Warum Energiesparprojekte scheitern (Foto: ABB)
Ad hoc statt Green-IT-Strategie: IT-Nachhaltigkeitsprojekte scheitern an unklaren Zuständigkeiten und Unkenntnis über Förderprogramme, stellt eine Studie von Bitkom und Bearingpoint fest. » zum Artikel
  • Andreas Schaffry
    Andreas Schaffry


    Dr. Andreas Schaffry ist freiberuflicher IT-Fachjournalist und seit 2006 für die CIO.de-Redaktion tätig. Die inhaltlichen Schwerpunkte seiner Berichterstattung liegen in den Bereichen ERP, Business Intelligence, CRM und SCM mit Schwerpunkt auf SAP und in der Darstellung aktueller IT-Trends wie SaaS, Cloud Computing oder Enterprise Mobility. Er schreibt insbesondere über die vielfältigen Wechselwirkungen zwischen IT und Business und die damit verbundenen Transformationsprozesse in Unternehmen.

Kosten senken durch Green BI

Sparsame Business-Intelligence-Lösungen: Kosten senken durch Green BI
Sparsame Business-Intelligence-Lösungen: BI-Lösungen schlucken dann am meisten Ressourcen, wenn sie am wertvollsten für Unternehmen arbeiten: Wenn sie große Datenmengen auswerten. Es gibt drei Wege, wie BI-Anwendungen sparsamer laufen können, meint Bereichsvorstand Joachim Philippi von Steria Mummert Consulting in seiner Kolumne. » zum Artikel

Alltagstaugliche Strategien für Green IT

Praxis-Berichte: Alltagstaugliche Strategien für Green IT
Praxis-Berichte: Drei CIOs erzählen, wie sie über die IT hinaus ihren Wert zur Nachhaltigkeit im Unternehmen leisten. Ein Text in englischer Sprache mit Übersetzungshilfen. » zum Artikel
  • Redaktion CIO

Die IT-Trends 2008

Von Green IT bis Business Technologie: In Sachen IT-Trends 2008 sind sich die Analysten nicht einig. So glaubt Gartner an den grünen Durchbruch, während PAC keinen echten Big Bang ausmachen kann. Forrester geht davon aus, dass sich die Entwicklung von der IT zur Business Technologie weiter fortsetzt. Feststehen dürfte nur Eines: Wenn die neue Generation der Mitarbeiter an die Tür klopft, kommen wieder andere Herausforderungen auf den CIO ... » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Die IT-Trends 2009

Virtualisierung und Cloud Computing top, Green IT Flop: Virtualisierung und Cloud Computing werden 2009 die Top-IT-Trends. So sieht es jedenfalls Gartner in seiner jährlichen Liste der wichtigsten strategischen Technologien. Verlierer ist Green IT. Vergangenes Jahr noch auf Platz Eins, stürzte sie auf den zehnten Rang ab. » zum Artikel
  • Alexander Galdy

CIO fordert "Green-Label" für IT-Produkte

BSH spart beim SAP-Betrieb 793 Tonnen CO2: CIO fordert
BSH spart beim SAP-Betrieb 793 Tonnen CO2: BSH-CIO Jürgen Sturm hat sein Rechenzentrum grün ausgerichtet und spart jährlich 793 Tonnen CO2 allein beim Betreiben der SAP-Plattform. Noch einfacher hätte er sparen können, wenn es ein "Green Label" für IT-Produkte gäbe. Das sollten die Hersteller eigentlich hinkriegen, fordert Sturm. » zum Artikel
  • Hartmut Wiehr

IT hilft beim Energie sparen

Green-IT mal anders: Statt nur im Rechenzentrum auf Green IT zu setzen, plädieren die Berater von IDC dazu, mit Informationstechnologie dem Einkauf oder der Fertigung dabei zu helfen, umweltfreundlicher zu arbeiten. » zum Artikel
  • Nicolas Zeitler

Visionen für das Rechenzentrum der Zukunft

Green-IT, modularer Aufbau und Breitband-Anbindung: Visionen für das Rechenzentrum der Zukunft
Green-IT, modularer Aufbau und Breitband-Anbindung: Modular, skalierbar und berechenbar: Mit diesen drei Schlagworten beschreibt IDC, wie das zukünftige Design von Rechenzentrum aussehen dürfte. Nun sind Prognosen immer etwas heikel. Doch es scheint ausgemacht, dass sich die Data-Center-Welt bewegt. Das laufende Jahr erscheint IDC als Wendepunkt für Rechenzentren. Und auch Anwender wähnen sich auf dem Weg in veränderte Zeiten. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Grün tut nicht nur dem Klima gut

Green IT: Green IT ist nicht allein ein Anliegen der Klimaschützer. Die umweltschonende Datenverarbeitung ist angesichts ständig steigender Energiekosten eine ökonomische Notwendigkeit. » zum Artikel
  • Jan Schulze

IT-Dienstleister schwenken auf Prozesse um

CIOs sehen keinen ROI: IT-Dienstleister schwenken auf Prozesse um
CIOs sehen keinen ROI: Der Business Case bei Green-IT-Projekten ist immer weniger Unternehmen klar. Auch deshalb konzentrierten sich IT-Dienstleister neuerdings auf IT-gestützte grüne Geschäftsprozesse. Smart Grid, Unified Communications und Supply Chain Optimierung stehen hoch im Kurs, meint Analyst Daniel Krauss von Forrester in seiner Kolumne. » zum Artikel
  • Daniel Krauss

IT - Vom Klimasünder zum Klimaretter

Chancen nutzen: IT - Vom Klimasünder zum Klimaretter
Chancen nutzen: Zeit zum Umdenken: IT erzeugt als wesentlicher Energie-Konsument weltweit CO2-Emissionen von etwa 600 Millionen Tonnen pro Jahr, was dem Ausstoß von rund 320 Millionen Kleinwagen entspricht. Zur Kompensation wären 60 Milliarden Bäume erforderlich. Das geht aus einer Studie der Management-Beratung A. T. Kearney hervor. Es besteht aber die Chance, dass sich die IT vom Klimasünder zum Klimaretter wandelt. » zum Artikel
  • Tanja Wolff

Green CIOs stärken die eigene Position

Kommentar: Green CIOs stärken die eigene Position
Kommentar: Ein Business-Enabler darf das Thema Green IT nicht ignorieren, auch wenn die steigenden Energiepreise vielleicht gar nicht auf seiner Kostenstelle auflaufen. » zum Artikel
  • Wolfgang Schwab

Die Tops und Flops 2014

CIO-Agenda: Die Tops und Flops 2014 (Foto: adware - Fotolia.com)
CIO-Agenda: Die alljährliche IT-Hitparade von Capgemini hat einen neuen Spitzenreiter. Das wichtigste Thema ist für die befragten IT-Manager in diesem Jahr die Aufrechterhaltung des Betriebs in Notfallsituationen (Buisness Continuity). » zum Artikel
  • Karin Quack

Zielkonflikte beim Outsourcing

Checkliste nachhaltiges Outsourcing: Zielkonflikte beim Outsourcing (Foto: Information Services Group Germany GmbH)
Checkliste nachhaltiges Outsourcing: Nur Leistung und Preise zählen beim Outsourcing, dagegen spielt Nachhaltigkeit noch kaum eine Rolle. Wie CIOs das ändern können, erklärt Alexander Müller-Herbst von Compass in seiner Kolumne. » zum Artikel
  • Alexander Müller-Herbst

Sieben Tipps für jeden CIO

Wie der CFO IT-Verantwortliche versteht: Sieben Tipps für jeden CIO
Wie der CFO IT-Verantwortliche versteht: IT-Experten sollten ihre Projekte nicht technisch, sondern vor allem wirtschaftlich begründen. Dann hört auch der Finanzvorstand zu. » zum Artikel
  • Sascha Alexander

Zwölf IT-Management-Trends für 2009

Automatisierung, Service-Desk und Virtualisierung: Zwölf IT-Management-Trends für 2009 (Foto: MEV Verlag)
Automatisierung, Service-Desk und Virtualisierung: Unternehmen wollen in diesem Jahr mit verschiedenen Technologien die IT-Betriebskosten senken. Eine Analyse identifiziert die zwölf wichtigsten IT-Management-Trends für 2009. Dazu gehören unter anderem Automatisierung, Service Desks, Cloud Computing oder Virtualisierung. » zum Artikel
  • Andreas Schaffry
    Andreas Schaffry


    Dr. Andreas Schaffry ist freiberuflicher IT-Fachjournalist und seit 2006 für die CIO.de-Redaktion tätig. Die inhaltlichen Schwerpunkte seiner Berichterstattung liegen in den Bereichen ERP, Business Intelligence, CRM und SCM mit Schwerpunkt auf SAP und in der Darstellung aktueller IT-Trends wie SaaS, Cloud Computing oder Enterprise Mobility. Er schreibt insbesondere über die vielfältigen Wechselwirkungen zwischen IT und Business und die damit verbundenen Transformationsprozesse in Unternehmen.

In Rechenzentren schlummern ungenutzte Potenziale

Oracle NGD Index: In Rechenzentren schlummern ungenutzte Potenziale (Foto: zentilia - Fotolia.com)
Oracle NGD Index: Beim effizienten Management ihrer Rechenzentren tun sich Unternehmen weltweit noch schwer. Wirksame Maßnahmen wie Konsolidierung und Virtualisierung bleiben allzu häufig ungenutzt. Stattdessen träumen viele IT-Leiter vom neuen Data-Center, wie der aktuelle Oracle NGD Index zeigt. » zum Artikel
  • Buxton Ima

4 Trends fürs Rechenzentrum der Zukunft

Mehr Server, weniger Raum: 4 Trends fürs Rechenzentrum der Zukunft (Foto: AXA)
Mehr Server, weniger Raum: Marktforscher Gartner erwartet schon bald große Veränderungen - in Aufbau wie auch Energie-Standards. Rechenzentren sind zu groß und werden ineffektiv genutzt. » zum Artikel
  • Andreas Schaffry
    Andreas Schaffry


    Dr. Andreas Schaffry ist freiberuflicher IT-Fachjournalist und seit 2006 für die CIO.de-Redaktion tätig. Die inhaltlichen Schwerpunkte seiner Berichterstattung liegen in den Bereichen ERP, Business Intelligence, CRM und SCM mit Schwerpunkt auf SAP und in der Darstellung aktueller IT-Trends wie SaaS, Cloud Computing oder Enterprise Mobility. Er schreibt insbesondere über die vielfältigen Wechselwirkungen zwischen IT und Business und die damit verbundenen Transformationsprozesse in Unternehmen.

Das Werben um Fachkräfte nimmt zu

IT-Arbeitsmarkt: Das Werben um Fachkräfte nimmt zu (Foto: MEV Verlag)
IT-Arbeitsmarkt: Unternehmen beklagen den Mangel an IT-Fachkräften und bemühen sich im Jahr eins nach der Krise wieder um Einsteiger. Ältere, Frauen und Migranten sollen auch ihre Chance bekommen. » zum Artikel
  • Alexandra Mesmer

6 interessante Techniken fürs Rechenzentrum

Tools für Effizienz: 6 interessante Techniken fürs Rechenzentrum (Foto: STRATO AG)
Tools für Effizienz: Auch für Rechenzentren gibt es interessante Gadgets. Mehr noch: Mit diesen Tools können Sie sogar Probleme lösen. » zum Artikel
  • John Brandon
  • Thomas Pelkmann

Wettbewerb soll grünste Rechenzentrum finden

Benchmark für jedes Data Center: Über energieeffiziente IT reden viele. Umweltfreundliche Rechenzentren gibt es sehr wohl auch. Problem nur: Die Öffentlichkeit weiß das kaum. Der "Green IT Best Practice Award 2010" soll das ändern. » zum Artikel
  • Jan-Bernd Meyer.

Working in a Deeper Shade of Green

E-GOVERNMENT: Dank des neuen IT-System kann die Umweltbehörde im US-Staat Pennsylvania zunehmend davon absehen, Bußgelder zu verhängen. Statt dessen geht sie nun proaktiv vor. Grund genug für CIOs US-Schwesterzeitschrift der Behörde einen Preis zu verleihen. » zum Artikel
  • Sarah Scalet

Wie der CIO mit dem CFO reden muss

Zehn Ratschläge: Wie der CIO mit dem CFO reden muss (Foto: MEV Verlag GmbH)
Zehn Ratschläge: CIOs sollten stärker aus Sicht des CFOs argumentieren. Daher sollten sie immer über Kostensenkungen sprechen und nie über den Projekt-ROI (Return on Investment). » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Der Business-Versteher

Platz 1 Großunternehmen: Rainer Janßen, Munich Re: Der Business-Versteher (Foto: Münchener Rückversicherung)
Platz 1 Großunternehmen: Rainer Janßen, Munich Re: Rainer Janßen ist CIO des Jahres geworden, weil er die Anwendungsentwicklung der Münchener Rück Service-orientiert aufgestellt hat und neue Wege geht, um Business und IT ins gleiche Boot zu ziehen. » zum Artikel
  • Christoph Witte

Red Light, Green Light

Projekt-Tracking bei General Motors: Trotz vielfältiger IT-Projekte wahrt General Motors auf einprägsame Weise den Überblick » zum Artikel
  • Tracy Mayor

CIOs übernehmen Business-Abteilungen

Die neue Rolle des CIO - Verantwortung für IT und Geschäft: CIOs übernehmen Business-Abteilungen (Foto: Christopher Meder - Fotolia.com)
Die neue Rolle des CIO - Verantwortung für IT und Geschäft: Der Schulterschluss zwischen Geschäft und IT wird enger. Viele Firmen verschmelzen deswegen inzwischen beides zu einer gemeinsamen Abteilung. Die früheren CIOs von Express Scripts, Green Dot und Sallie Mae berichten, wie sie zum Chief Operations and Technology Officer wurden - und wie schwer ihnen der Abschied aus der alten Rolle fiel. » zum Artikel
  • Nicolas Zeitler

Der neue Gartner Hype Cycle 2009

Cloud Computing, Tablet PCs und SOA: Der neue Gartner Hype Cycle 2009 (Foto: Gartner)
Cloud Computing, Tablet PCs und SOA: Neben rund 1.650 weiteren Technologien erstellen die Analysten von Gartner Prognosen für Cloud Computing, Social Software, Microblogging/Twitter, Green IT, RFID, Tablet PCs und SOA. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Der CIO muss dem Business zwei Schritte voraus sein

IBM-Chef Martin Jetter über Innovationen: Der CIO muss dem Business zwei Schritte voraus sein
IBM-Chef Martin Jetter über Innovationen: Die IT adressiert 2008 viel stärker Innovations- und Wachstumsthemen als nur Kostensparthemen. CIOs müssen deshalb 180 Grad umdenken, sagt IBM-Chef Martin Jetter. Nur Innovationen differenzieren deutsche Unternehmen im Wettbewerb. » zum Artikel

Sicherheit und Business Continuity bereiten CIOs Kopfzerbrechen

Interesse an ICT-Strategien wächst: Bei Anwenderunternehmen wächst das Interesse an Enterprise-2.0-Lösungen, Green IT und konvergenten IT- und Kommunikationsstrategien. Die größte Herausforderung sehen die CIOs derzeit beim Thema "Sicherheit/Business Continuity". Das zeigt eine Befragung des Marktforschers IDC. » zum Artikel
  • Nina Gut