Artikel zum Thema "Hewlett Packard" bei CIO.de

Aus HP wird Hewlett Packard Enterprise und HP Inc.

Aufspaltungspläne bestätigt: Aus HP wird Hewlett Packard Enterprise und HP Inc. (Foto: Hewlett-Packard)
Aufspaltungspläne bestätigt: Der Computer-Riese Hewlett Packard hat die vom "Wall Street Journal" berichteten Aufspaltungspläne bestätigt: Bis Ende des Geschäftsjahres 2015 soll der Konzern in Hewlett Packard Enterprise und HP Inc. aufgeteilt werden. » zum Artikel

Hewlett-Packard verliert erneut Verwaltungsratschef

Ralph Whitworth geht: Mitten im Firmenumbau muss sich der Computerkonzern Hewlett-Packard schon wieder nach einem neuen Vorsitzenden für das höchste Firmengremium umschauen. » zum Artikel

Hewlett-Packard profitiert von Einsparungen

Meg Whitmans Plan geht auf: Die von HP-Chefin Meg Whitman angestoßenen Sparmaßnahmen greifen. Trotz eines weiterhin leicht rückläufigen Geschäfts von Oktober bis Januar konnte der US-Computerhersteller mehr verdienen als im Vorjahreszeitraum. » zum Artikel

Hewlett-Packard beendet Minusjahr

Hoffnung für 2014: Der US-Computerkonzern Hewlett-Packard (HP) hat das Geschäftsjahr 2013 mit einem Umsatz- und Gewinnrückgang abgeschlossen. » zum Artikel

Server-Hersteller stellen neue Generation vor

HP, IBM, Dell, Cisco und Fujitsu setzen auf Xeon: Server-Hersteller stellen neue Generation vor (Foto: Intel)
HP, IBM, Dell, Cisco und Fujitsu setzen auf Xeon: Mit dem Start von Intels neuer Xeon-Generation gibt es von den großen Server-Herstellern ebenfalls neue Systeme. Höhere Effizienz und verdoppelter Speicher werden ebenso versprochen wie bessere Skalierung und mehr Sicherheit. » zum Artikel
  • Christian Vilsbeck

HP zahlt Millionen wegen Bestechung in Russland

Geheimfonds aufgeflogen: Der US-Computerhersteller Hewlett-Packard wird wegen Bestechung in Russland zur Rechenschaft gezogen. » zum Artikel

HP streicht bis zu 16.000 Stellen mehr

Jobabbau: Hewlett-Packard verschärft seinen Stellenabbau und will bis zu 16.000 weitere Jobs streichen. Damit könnten im Zuge des Umbaus insgesamt 50.000 Arbeitsplätze verschwinden. » zum Artikel

HP schließt Vergleich mit Börsenaufsicht SEC

Korruptionsfälle: Der US-Computerhersteller Hewlett-Packard wird für mehrere Korruptionsfälle im Ausland zur Kasse gebeten. » zum Artikel

Samsung verkauft keine Notebooks mehr in Deutschland

Marktentwicklung: Samsung wird den Verkauf von Notebook-Computern in Deutschland einstellen. Man passe sich damit an "aktuelle Marktbedürfnisse und Anforderungen" an, erklärte das Unternehmen am Mittwoch auf Anfrage. » zum Artikel

HP-Chefin bekommt mehr Macht

Meg Whitman: Hewlett-Packard hat harte Jahre hinter sich. Diejenige, die das Unternehmen wieder in ruhigere Fahrwasser gelenkt hat, ist Chefin Meg Whitman. Mit der Berufung auch an die Spitze des Verwaltungsrates sitzt sie fester im Sattel denn je. » zum Artikel

"HP hat richtig entschieden"

PAC-Kommentar zur Aufspaltung von HP:
PAC-Kommentar zur Aufspaltung von HP: Hewlett-Packard wird künftig in zwei Einheiten ähnlicher Umsatzgröße geführt. Ein richtiger Schritt, vor allem um HP als führenden Anbieter von IT-Lösungen für Unternehmen und Behörden zu positionieren. » zum Artikel
  • Christophe Châlons

HP will über 500 Stellen in Deutschland streichen

IG Metall: Hewlett-Packard will nach Gewerkschaftsangaben in Deutschland noch einmal mehrere Hundert Arbeitsplätze streichen. » zum Artikel

Symantec prüft die Aufspaltung

IT-Sicherheitsfirma: Der Sicherheitssoftware-Anbieter Symantec arbeitet einem Medienbericht zufolge an der Trennung in zwei Firmen. In eine solle das aktuelle Kerngeschäft mit Sicherheitssoftware kommen, die zweite solle Datenspeicher-Dienste anbieten, berichtete die Finanznachrichtenagentur Bloomberg. » zum Artikel

Smartphones und Tablets höhlen PC-Markt aus

Zehn prozentiger Einbruch: Der PC-Markt hat schon bessere Zeiten erlebt. Verbraucher und Unternehmen greifen seit einigen Jahren lieber zu Smartphones und Tablet-Computern. Deshalb ist der Absatz der Notebooks und Schreibtisch-Rechner im vergangenen Jahr um zehn Prozent eingebrochen. » zum Artikel

Die besten Sprüche von Larry Ellison

Sticheleien gegen SAP, Salesforce und HP: Die besten Sprüche von Larry Ellison (Foto: Asa Mathat | All Things Digital)
Sticheleien gegen SAP, Salesforce und HP: Nur wenige CEOs sind so konsequent unterhaltsam wie der Oracle-Gründer Larry Ellison. Wenn er auftritt, darf man in der Regel entweder Spott, einen Fauxpas oder eine spitze Bemerkung gegenüber Konkurrenten erwarten. Anlässlich seines Rücktritts vom CEO-Posten erinnern wir an seine besten Sprüche. » zum Artikel
  • Joachim Hackmann
    Joachim Hackmann
    Als Computerwoche Chefreporter Online spürt Joachim Hackmann aktuelle Themen aus allen Segmenten der IT-Branche auf. Seine thematische Vorliebe gilt der IT-Servicebranche. Dazu zählen etwa Trends, Neuerungen, Produkte und Unternehmen aus den Bereichen Cloud Computing, XaaS, Offshoring und Outsourcing sowie System-Integration und Consulting.

Angelika Gifford wechselt zu HP

Microsoft-Managerin: Die deutsche Microsoft-Managerin Angelika Gifford wechselt einem Bericht des "manager magazins" zufolge zu Hewlett-Packard. » zum Artikel

Die größten US-Unternehmen in Deutschland

Überblick: Viele US-Unternehmen haben deutsche Töchter. Allein die zehn größten US-Arbeitgeber in Deutschland stehen für 220557 Arbeitsplätze. » zum Artikel

HP stellt erste 64-Bit-Tablets mit Windows 8.1 vor

ElitePad 1000 G2 und ProPad 600 G1: HP stellt erste 64-Bit-Tablets mit Windows 8.1 vor (Foto: Hewlett Packard)
ElitePad 1000 G2 und ProPad 600 G1: HP präsentiert auf dem Mobile World Congress in Barcelona zwei neue Business-Tablets. Als Besonderheit nutzen das ElitePad 1000 G2 und ProPad 600 G1 Intels 64-Bit-Atom-CPUs und Windows 8.1 in der 64-Bit-Version. » zum Artikel
  • Christian Vilsbeck

HP beendet Rechtsstreit wegen Autonomy-Übernahme

Vergleich befürwortet: Hewlett-Packard (HP) steht Kreisen zufolge kurz vor einer Einigung im Rechtsstreit um die rund 11 Milliarden Dollar teure Übernahme des britischen Softwareunternehmens Autonomy. » zum Artikel

HP-Europachef hofft auf Trendwende 2015

Peter Ryan: Der Europachef von Hewlett-Packard sieht den IT-Konzern vor einer möglichen Trendwende. "Meine Aufgabe ist es, neue Wachstumsmöglichkeiten zu finden", sagte Peter Ryan in Mannheim. » zum Artikel

PC-Markt 2013 um zehn Prozent geschrumpft

Marktforscher: Die Hersteller klassischer PCs haben 2013 ihr bisher schlechtestes Jahr erlebt. Der Markt schrumpfte um zehn Prozent, wie die Marktforschungsfirma Gartner berechnete. » zum Artikel

HP-Chefin bekommt satte Gehaltserhöhung

Meg Whitman: Die Chefin des mitten im Umbruch steckenden US-Computerkonzerns Hewlett-Packard darf sich über eine kräftige Gehaltserhöhung freuen. » zum Artikel

Microsofts kleines Konjunkturprogramm

Ende von Windows XP hilft dem PC-Markt: Das Ende des Betriebssystems Windows XP hat die zuletzt steile Talfahrt des PC-Marktes deutlich gebremst. » zum Artikel

Dropbox-Nutzer laufen Sturm gegen Condoleezza Rice

Hitler-Vergleiche: Nach der Berufung der früheren US-Außenministerin und Bush-Vertrauten Condoleezza Rice in den Dropbox-Verwaltungsrat prasselt ein Sturm der Entrüstung auf den Datenspeicherdienst nieder. » zum Artikel

Huawei setzt auf Datenbank-Technologie von SAP

CeBIT 2014: Der chinesische Technologiekonzern Huawei setzt bei seinem Vormarsch in die kommerziellen Rechenzentren auf Technologie des deutschen Softwareriesen SAP. » zum Artikel

Die Top-CIOs der Medienbranche

Bertelsmann, NZZ-Mediengruppe, Spiegel-Verlag: Die Top-CIOs der Medienbranche (Foto: NZZ-Mediengruppe )
Bertelsmann, NZZ-Mediengruppe, Spiegel-Verlag: Bei Medienhäusern im deutschsprachigen Raum gab es jüngst einige CIO-Wechsel. Unsere Bildergalerie gibt einen Überblick über die wichtigsten IT-Chefs der Branche. » zum Artikel

Cloud-Dienste aus Deutschland sehr gefragt

Deutsches Rechenzentrum: Cloud-Dienste aus Deutschland sehr gefragt (Foto: Luiz - Fotolia.com)
Deutsches Rechenzentrum: Es wird auch für US-Konzerne zum Trend, Online-Dienste für europäische Unternehmen direkt aus Europa anzubieten. Oracle eröffnet Rechenzentren in Frankfurt und München. Cisco kooperiert mit der Deutschen Telekom. » zum Artikel

IT-Dienstleister schwächeln

Preise für IT-Betrieb sinken: IT-Dienstleister schwächeln (Foto: sgursozlu - Fotolia.com)
Preise für IT-Betrieb sinken: Unternehmen verlagern ihre IT-Investitionen, zum Leid der Service-Anbieter. Laut einer neuen Lünendonk-Liste stieg ihr Umsatz nur um 3,5 Prozent, statt 7,9 im Vorjahr. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

HP macht sich für gemeinsamen Datenraum in Europa stark

Sichere Internetdienste: Mehrere deutsche IT-Unternehmen haben sich im Zuge der Spionage-Affäre um die NSA für eine Abschottung europäischer Internetdienste stark gemacht. Nun macht HP einen Vorschlag für einen europäischen Datenraum. Das Grundprinzip: Offenheit. » zum Artikel

Acer springt auf Computeruhr-Trend auf

Nach Apple und Samsung: Der PC-Markt ist geschrumpft und so schauen sich die Hersteller klassischer Computer nach neuen Einnahmequellen um. Acer setzt mehr denn je auf Tablet-Computer, Smartphones und ganz neu auf ein intelligentes Armband. » zum Artikel