Artikel zum Thema "IBM" bei CIO.de

"IBM wird drei Milliarden Dollar in Chip-Technologien investieren"

Interview mit Tom Rosamilia, IBM :
Interview mit Tom Rosamilia, IBM : Die offizielle Bezeichnung von Tom Rosamilia lautet Senior Vice President, IBM Systems & Technology Group and IBM Integrated Supply Chain – kurz gesagt, er ist der Chef des gesamten IBM-Hardwaregeschäfts. Das ist ein ziemlich unruhiger Posten. » zum Artikel
  • Jan-Bernd Meyer

Apple und IBM schließen historischen Pakt

iOS 8 mit Business-Apps von IBM: Apple und IBM schließen historischen Pakt (Foto: Courtesy of Apple/Paul Sakuma)
iOS 8 mit Business-Apps von IBM: Apple und IBM haben eine weitreichende Allianz rund um mobile Technologien beschlossen. Gemeinsam wollen die Partner einfach benutzbare Apps unter anderem für IBMs Big-Data- und Analytics-Services entwickeln und iPhones und iPads an Business-Kunden verkaufen. » zum Artikel
  • Manfred Bremmer
    Manfred Bremmer
    Manfred Bremmer beschäftigt sich mit (fast) allem, was in die Bereiche Mobile Computing und Communications hineinfällt. Bevorzugt nimmt er dabei mobile Lösungen, Betriebssysteme, Apps und Endgeräte unter die Lupe und überprüft sie auf ihre Business-Tauglichkeit. Bremmer interessiert sich für Gadgets aller Art und testet diese auch.
  • Heinrich Vaske
    Heinrich Vaske
    Heinrich Vaske ist Chefredakteur der COMPUTERWOCHE und verantwortlich im Sinne des Presserechts (v.i.S.d.P.). Seine wichtigste Aufgabe ist die inhaltliche Ausrichtung der Computerwoche - im Web und in der Zeitschrift. Dieser Aufgabe widmet er sich in enger, kooperativer Zusammenarbeit mit dem Redaktionsteam. Vaske verantwortet außerdem inhaltlich die Sonderpublikationen, Social-Web-Engagements und Mobile-Produkte der COMPUTERWOCHE und moderiert Veranstaltungen. Privat gehört sein Herz seiner Familie und dem SV Werder Bremen.

Rheinmetall: Arvato statt IBM

IBM gibt Mittelstand Services ab: Rheinmetall: Arvato statt IBM (Foto: Joachim Wendler)
IBM gibt Mittelstand Services ab: Arvato übernimmt die IT-Services für Rheinmetall von IBM. Damit endet eine Ära, die vor zwölf Jahren mit hohen Ambitionen begonnen hatte. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Verkauf der Lufthansa-Rechenzentren an IBM perfekt

Outsourcing: Die Ausgliederung der Lufthansa-Rechenzentren an den US-Konzern IBM ist unter Dach und Fach. Die Unternehmen meldeten am Dienstag die Unterzeichnung eines langfristigen Service-Vertrages mit einem Volumen von rund einer Milliarde Euro. » zum Artikel

"IBM Verse" soll die E-Mail in die Zukunft bringen

Konkurrenz für Google und Microsoft: IBM will die Zukunft der E-Mail mit einem neuen Service gestalten. Mit dem Web-basierten Programm "IBM Verse" sollen die klassischen E-Mail-Funktionen wie Kalender oder Nachrichtenversand mit Social-Media-Anwendungen, File-Sharing oder Chat-Programmen kombiniert werden. » zum Artikel

IBM-Mitarbeiter demonstrieren für mehr Lohn

Mit Rasseln und Klappern: Trotz Nieselregens und klammer Temperaturen haben am Montag mehr als 1000 IBM-Mitarbeiter lautstark mit Rasseln und Klappern für mehr Lohn demonstriert. » zum Artikel

Lufthansa strebt mit IBM hohe Sparziele an

CIO Christoph Kollatz im Gespräch: Lufthansa strebt mit IBM hohe Sparziele an (Foto: Deutsche Lufthansa AG)
CIO Christoph Kollatz im Gespräch: Lufthansa lagert die IT-Infrastrukturdienste an IBM aus. Im Gespräch schildert der Lufthansa-CIO Christoph Kollatz die Auswirkungen und Hintergründe des Deals. » zum Artikel
  • Joachim Hackmann
    Joachim Hackmann
    Als Computerwoche Chefreporter Online spürt Joachim Hackmann aktuelle Themen aus allen Segmenten der IT-Branche auf. Seine thematische Vorliebe gilt der IT-Servicebranche. Dazu zählen etwa Trends, Neuerungen, Produkte und Unternehmen aus den Bereichen Cloud Computing, XaaS, Offshoring und Outsourcing sowie System-Integration und Consulting.

Martin Jetter wird Chef von IBM Global Technology Services

Früherer Deutschlandchef: Der frühere IBM-Deutschlandchef Martin Jetter fällt im Konzern jetzt international die Treppe hoch. » zum Artikel
  • Thomas Cloer

IBM und Twitter werden Partner in der Datenanalyse

Neue Allianz: IBM und Twitter punkteten zuletzt eher selten mit Erfolgsmeldungen. Das Computer-Urgestein tut sich schwer, sein Geschäftsmodell zu modernisieren, und der Kurznachrichtendienst kämpft damit, Geld zu verdienen. Jetzt tun sie sich mit einem Firmen-Angebot zusammen. » zum Artikel

IBM stockt Aktienrückkäufe um 5 Milliarden Dollar auf

Cloud-Computing, Big Data, Sicherheit und mobile Dienste: Der US-Computerkonzern IBM stützt seinen Aktienkurs mit einer weiteren milliardenschweren Finanzspritze. » zum Artikel

IBM wird verlustbringende Chipsparte los

Globalfoundries neuer Betreiber: IBM zieht sich nach Medieninformationen aus der verlustreichen Produktion von Prozessoren zurück. Der neue Betreiber Globalfoundries werde aber noch mehr als eine Milliarde Dollar von IBM bekommen, hieß es. Entwickeln will IBM die Chips wohl weiterhin selbst. » zum Artikel

HANA Enterprise Cloud künftig auch via SoftLayer

Partnerschaft von SAP und IBM: HANA Enterprise Cloud künftig auch via SoftLayer (Foto: buchachon - Fotolia.com)
Partnerschaft von SAP und IBM: Der Walldorfer Softwarekonzern SAP hat eine Cloud-Partnerschaft mit der IBM vereinbart. » zum Artikel
  • Thomas Cloer

IBM hofft auf den Wunder-Computer

Watson soll übernehmen: Der Hoffnungsträger des Computerdinos IBM heißt Watson. Mit einer Milliarden-Finanzspritze und einem schicken neuen Hauptquartier in New York soll das aus der Quizsendung Jeopardy bekannte Superhirn den Weg ins Zeitalter der virtuellen Intelligenz ebnen. » zum Artikel

IBM fördert neue Geschäftsideen

Flexible Cloud-Angebote: IBM fördert neue Geschäftsideen (Foto: IBM)
Flexible Cloud-Angebote: Mit flexiblen Angeboten für das Cloud-Computing will IBM kleinen und großen Unternehmen eine Infrastruktur für neue Geschäftsmodelle bieten. » zum Artikel

IBM vereinfacht Geschäftsanalysen

Watson Analytics: In der der Quizsendung "Jeopardy" hat der Super-Computer "Watson" von IBM einst gegen menschliche Gegner gepunktet. Nun lässt IBM einen Cloud-Dienst mit dem Namen "Watson Analytics" antreten, um die Auswertung komplexer Geschäftszahlen und Business-Vorhersagen radikal zu vereinfachen. » zum Artikel

Server-Hersteller stellen neue Generation vor

HP, IBM, Dell, Cisco und Fujitsu setzen auf Xeon: Server-Hersteller stellen neue Generation vor (Foto: Intel)
HP, IBM, Dell, Cisco und Fujitsu setzen auf Xeon: Mit dem Start von Intels neuer Xeon-Generation gibt es von den großen Server-Herstellern ebenfalls neue Systeme. Höhere Effizienz und verdoppelter Speicher werden ebenso versprochen wie bessere Skalierung und mehr Sicherheit. » zum Artikel
  • Christian Vilsbeck

ITSM-Tools im Überblick

ServiceNow übertrumpft die Konkurrenz: ITSM-Tools im Überblick (Foto: hultimus - Fotolia.com)
ServiceNow übertrumpft die Konkurrenz: Der Markt für ITSM-Tools ist ein weites Feld mit vielen guten, aber unterschiedlichen profilierten Lösungen. Welche acht Lösungen die Anwender momentan besonders auf dem Zettel haben sollten, geht aus Einschätzungen von Gartner, PAC und Forrester Research dennoch klar hervor. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


IBM und Desy bauen Speicherlösung für Forscher

Analysis-as-a-Service: IBM und Desy bauen Speicherlösung für Forscher (Foto: Desy)
Analysis-as-a-Service: Das Deutsche Elektronen-Synchrotron (Desy) und die IBM wollen gemeinsam eine besonders schnelle Big-Data-Speicherlösung für die Forschung entwickeln. » zum Artikel
  • Thomas Cloer

Gartner-Ranking Client-Management-Tools

14 Lösungen im Test: Gartner-Ranking Client-Management-Tools (Foto: Gartner)
14 Lösungen im Test: Landesk, IBM und Absolute Software schneiden relativ gut ab. Doch die Analysten warnen: Die allein seligmachende Lösung gibt es nicht. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


IBM fängt Hardware-Schwund mit Einsparungen auf

Umsatzminus: Das US-Computerurgestein IBM hat weiterhin mit den technologischen Umbrüchen zu kämpfen. Im zweiten Quartal fielen vor allem die Verkäufe von Hochleistungsrechnern erneut. Konzernweit lag das Umsatzminus gegenüber dem Vorjahreszeitraum bei 2 Prozent auf 24,4 Milliarden Dollar (18,0 Mrd Euro). » zum Artikel

Was wäre wenn IBM Watson und SAP HANA …?

Cognitive Computing: Was wäre wenn IBM Watson und SAP HANA …? (Foto: PAC)
Cognitive Computing: IBM baut mit Watson und Cognitive Computing an einer neuen Vision. Zusammen mit SAP HANA ergeben sich komplett neue Szenarien. Die Bedeutung des mittleren Managements könnte weiter sinken. Rüdiger Spies von PAC fordert CIOs zum Brainstorming auf, welche Potenziale bei einer Hochzeit von Watson und HANA frei werden könnten. » zum Artikel
  • Rüdiger Spies

Business-Allianz von IBM und Apple lässt SAP-Chef kalt

Bill McDermott: Die Geschäfte von SAP liefen im abgelaufenen Quartal rund. So rund, dass Bill McDermott die Prognose für sein Cloud-Geschäft anhebt - und die neue Konkurrenz aus den USA einfach weglächelt. » zum Artikel

Rewe baut neues Rechenzentrum mit IBM

Vertrag bis 2018 verlängert: Rewe baut neues Rechenzentrum mit IBM (Foto: Rewe)
Vertrag bis 2018 verlängert: Rewe verlängert seine Zusammenarbeit mit IBM und weitet sie aus. Unter anderem kommt ein zweites Rechenzentrum in Köln hinzu. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Der CIO wird Unruhestifter

IBM und Forrester über Digitalisierung: Der CIO wird Unruhestifter (Foto: goodluz - Fotolia.com)
IBM und Forrester über Digitalisierung: CIOs erwarten, dass Marketingaspekte ihre Arbeit stärker prägen werden. Forrester zeigt, wie bei New England Biolabs CIO und CMO zusammenarbeiten. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


IBM erforscht neue Chip-Technologien

3 Milliarden Dollar Investition: Der US-Technologiekonzern IBM lässt sich die Suche nach Computerchips der Zukunft drei Milliarden Dollar kosten. Die umgerechnet 2,2 Milliarden Dollar sollen in den kommenden fünf Jahren in zwei Forschungs- und Entwicklungsprogramme fließen, wie IBM mitteilte. » zum Artikel

Die ständige Metamorphose der IBM

Firmenporträt: Die ständige Metamorphose der IBM (Foto: IBM)
Firmenporträt: Immer wieder ist es der IBM gelungen, sich dem Wandel der Zeit anzupassen. Die jüngste Herausforderung hält das Cloud Computing bereit. Wir blicken auf die über hundertjährige IBM-Geschichte zurück. » zum Artikel
  • Joachim Hackmann
    Joachim Hackmann
    Als Computerwoche Chefreporter Online spürt Joachim Hackmann aktuelle Themen aus allen Segmenten der IT-Branche auf. Seine thematische Vorliebe gilt der IT-Servicebranche. Dazu zählen etwa Trends, Neuerungen, Produkte und Unternehmen aus den Bereichen Cloud Computing, XaaS, Offshoring und Outsourcing sowie System-Integration und Consulting.

BMW kooperiert mit IBM und SAP

SAP HANA und Big Data Analytics : BMW kooperiert mit IBM und SAP (Foto: BMW AG)
SAP HANA und Big Data Analytics : Mit zwei IT-Riesen arbeitet BMW künftig zusammen. SAP hilft beim Internet der Dinge und In-Memory, IBM bei der Datenanalyse mittels Big Data. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Möglichkeiten und Grenzen bei Social Analytics

Social Media: Möglichkeiten und Grenzen bei Social Analytics (Foto: fotogestoeber - Fotolia.com)
Social Media: Mit Hilfe von Social Analytics wollen Unternehmen aus dem Netz erfahren, was ihre Kunden umtreibt. Doch die Systeme zeigen in erster Linie Stimmungslagen an. Für genauere Rückschlüsse bedarf es weiterer Analyse-Methoden. » zum Artikel
  • Markus Strehlitz

Hadoop-Distributionen im Kurzprofil

Amazon, Cloudera, Hortonworks, MapR & Co.: Hadoop-Distributionen im Kurzprofil (Foto: Apache Software Foundation)
Amazon, Cloudera, Hortonworks, MapR & Co.: Im Zuge von Big Data steigt in deutschen Unternehmen das Interesse an einem Framework für eine hoch skalierbare Infrastruktur zur Analyse großer Datenmengen. Die Open-Source-Variante Hadoop hat sich als Quasi-Standard etabliert. Mittlerweile sind jedoch auch Enterprise-Distributionen einiger Hersteller auf dem Markt, darunter auch IBM und Microsoft. Wir stellen sieben Anbieter und ihre Produkte vor. » zum Artikel
  • Bernd Reder

Unerledigte Outsourcing-Hausaufgaben

Inder hängen T-Systems, IBM und Co. ab: Unerledigte Outsourcing-Hausaufgaben (Foto: teracreonte - Fotolia.com)
Inder hängen T-Systems, IBM und Co. ab: Europäische Anwender geben Dienstleistern aus Indien besonders gute Noten. Im Anbieter-Ranking liegen die traditionellen Provider wie Atos, T-Systems IBM und HP abgeschlagen im Mittelfeld. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.