Artikel zum Thema "IT-Budget" bei CIO.de

Forrester entlarvt 2 Mythen übers IT-Budget

CIO bleibt der Chef: Forrester entlarvt 2 Mythen übers IT-Budget (Foto: Forrester Research)
CIO bleibt der Chef: Weder das Marketing noch der CEO haben großes Interesse daran, die Hoheit über die IT-Ausgaben an sich zu reißen. Und Gartner liefert erfreuliche Investitionszahlen. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


IT-Budgets: 3,7 Prozent mehr für europäische CIOs

Morgan Stanley: IT-Budgets: 3,7 Prozent mehr für europäische CIOs (Foto: Tomislav Forgo - Fotolia.com)
Morgan Stanley: Die IT-Budgets sollen 2014 um 4,5 Prozent steigen, teilt Morgan Stanley mit. Die Budgets fließen vor allem in Cloud Computing und Analyse-Software. Auch die ERP-Installationen werden vielerorts überholt. » zum Artikel
  • Heinrich Vaske
    Heinrich Vaske
    Heinrich Vaske ist Chefredakteur der COMPUTERWOCHE und verantwortlich im Sinne des Presserechts (v.i.S.d.P.). Seine wichtigste Aufgabe ist die inhaltliche Ausrichtung der Computerwoche - im Web und in der Zeitschrift. Dieser Aufgabe widmet er sich in enger, kooperativer Zusammenarbeit mit dem Redaktionsteam. Vaske verantwortet außerdem inhaltlich die Sonderpublikationen, Social-Web-Engagements und Mobile-Produkte der COMPUTERWOCHE und moderiert Veranstaltungen. Privat gehört sein Herz seiner Familie und dem SV Werder Bremen.

Kampf um das IT-Budget des CMOs ist entbrannt

Oracle kauft BigMachines: Kampf um das IT-Budget des CMOs ist entbrannt (Foto: MEV Verlag)
Oracle kauft BigMachines: Oracle hat Ende Oktober die Übernahmen des Cloud-Providers BigMachines angekündigt. Der Softwarekonzern unterstreicht damit einmal mehr sein Interesse am IT-Budget der Marketing-Abteilungen in den Unternehmen. » zum Artikel
  • Carlo Velten

Grenze zwischen IT und Business verschwimmt

Blick in die digitale Zukunft: Grenze zwischen IT und Business verschwimmt (Foto: MEV Verlag)
Blick in die digitale Zukunft: Die Grenzen zwischen IT und Business verschwimmen - diesmal wirklich: Das Geschäft ist digital, viele IT-Bereiche haben Produktverantwortung. Das sind doch gute Nachrichten für die Unternehmens-IT, oder? Im Prinzip ja, aber ... » zum Artikel
  • Karin Quack

IT und Fachbereiche nähern sich an

IT-Kompass 2014: IT und Fachbereiche nähern sich an (Foto: Vladmir - Fotolia.com)
IT-Kompass 2014: Die Trendstudie "IT-Kompass 2014" zeigt vor allem eines: Die Notwendigkeiten der Digitalisierung führen IT und Fachbereiche enger zusammen. » zum Artikel
  • Karin Quack

Probleme beim agilen Software-Testing

Methoden und Skills: Probleme beim agilen Software-Testing (Foto: Gina Sanders - Fotolia.com)
Methoden und Skills: Laut einer Capgemini-Studie fällt es vielen Unternehmen schwer, die geeignete agile Methode zu finden. Auch mit der Automatisierung des Testings hadern sie. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Wer suchet, der zahlet

Umdasch Group: Wer suchet, der zahlet (Foto: kalafoto - Fotolia.com)
Umdasch Group: Der Mischkonzern Umdasch aus Österreich hat für seine 7200 Mitarbeiter eine Suchmaschine installiert, die in SharePoint und EMC Documentum ihre Ziele findet. "Teuer, aber gut", findet Axel Wieland, Head of Software. » zum Artikel

Krüger neuer CIO von EnBW

Wechsel von EON: Krüger neuer CIO von EnBW (Foto: EnBW)
Wechsel von EON: Henning Krüger ist neuer CIO des Stromkonzerns EnBW Energie Baden-Württemberg AG. Er folgt auf Ricardo Diaz Rohr und Adolf Treml. » zum Artikel

BSH-CIO Sturm folgt auf ZF-CIO Kraus

ZF Friedrichshafen: BSH-CIO Sturm folgt auf ZF-CIO Kraus (Foto: ZF Friedrichshafen)
ZF Friedrichshafen: Peter Kraus gibt den CIO-Posten bei ZF Friedrichshafen Ende des Jahres ab. Jürgen Sturm von Bosch und Siemens Hausgeräte übernimmt. » zum Artikel

Kindgen neuer CIO der Arvos Group

Carve-out von Alstom Power: Kindgen neuer CIO der Arvos Group (Foto: ARVOS Group)
Carve-out von Alstom Power: Der international tätige Hersteller von Wärmetauschern hat einen CIO berufen. Die neugegründete Arvos Group führt das ehemalige Auxiliary Components-Geschäft von Alstom Power fort. » zum Artikel

CIO Jens Hittmeyer wechselt zur Aenova Group

Von Daiichi Sankyo: CIO Jens Hittmeyer wechselt zur Aenova Group (Foto: Aenova)
Von Daiichi Sankyo: Der IT-Manager bleibt der Pharmabranche treu und wechselt von Daiichi Sankyo zum Medikamentenhersteller Aenova mit Sitz in Starnberg. » zum Artikel

Neues TecChannel-Compact zum Thema Virtualisierung

Buch und eBook: Virtualisierungstechnologien für Server, Desktops und Rechenzentren sollen die Unternehmens-IT effizienter nutzen und Kosten reduzieren. Genau diese Themen behandelt das neue TecChannel-Compact "Virtualisierung". » zum Artikel
  • Bernhard Haluschak

Erwartungen und Probleme bei der Cloud

CIOs wollen Kosten senken : Erwartungen und Probleme bei der Cloud (Foto: contrastwerkstatt - Fotolia.com)
CIOs wollen Kosten senken : IDC-Analysten haben untersucht, welche Herausforderungen CIOs bei der Einführung einer Hybrid-Cloud sehen. Kosten senken spielt eine immer größere Rolle. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

IT im Jahr 2020 – Anbieter versus CIOs

Budget, BYOD, Collaboration: IT im Jahr 2020 – Anbieter versus CIOs (Foto: scusi - Fotolia.com)
Budget, BYOD, Collaboration: Lünendonk hat Anwender und Anbieter gefragt, wie sie die IT im Jahre 2020 sehen. Die Einschätzungen gehen nicht nur bei der künftigen Budget-Hoheit auseinander. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

3 Stolpersteine beim Application Management

Business-Orientierung: 3 Stolpersteine beim Application Management (Foto: Capgemini)
Business-Orientierung: Die Digitale Transformation erfordert ein geschäftsorientiertes Application Management. KPIs, Portfolio-Optimierung und Automatisierung sorgen bei der Umstellung für das größte Diskussionspotenzial. Sie bieten aber zugleich die Chance, die IT deutlicher als Business-Partner zu positionieren. » zum Artikel

Mehr Geld für Industrie 4.0

Problem IT-Sicherheit Infrastruktur: Mehr Geld für Industrie 4.0 (Foto: Gina Sanders - Fotolia.com)
Problem IT-Sicherheit Infrastruktur: Bis 2020 bergen Industrie 4.0-Technologien in Deutschland ein Marktpotenzial von knapp elf Milliarden Euro. Davon ist die Experton Group überzeugt. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Bahn-CIO Kruse muss gehen

Nachfolger Kurz kommt von SAP: Bahn-CIO Kruse muss gehen (Foto: Deutsche Bahn AG)
Nachfolger Kurz kommt von SAP: Bei der Deutschen Bahn hat der neue Technik-Vorstand fast alle Leiter der ihr unterstellten Einheiten neu besetzt. Auch Hermann Kruse muss weichen. » zum Artikel

Bedenken gegen Workplace aus der Cloud

Arbeitsplatz der Zukunft: Bedenken gegen Workplace aus der Cloud (Foto: PAC )
Arbeitsplatz der Zukunft: Steigende Zahlen von Anwendungen und Devices erfordert ein Umdenken beim Workplace-Betrieb. Doch für Anwender sprechen nicht nur Sicherheitsgründe gegen Cloud-Modelle. » zum Artikel

Die Methodik der Top 500

Die Methodik der Top 500 (Foto: md3d - Fotolia.com)
BranchenDie Unternehmen sind in folgende Branchen eingeteilt: Automobil, Banken, Bau, Chemie, Energie, Finanzen, Gesundheit, Handel, Industrie, Medien, Nahrungsmittel, Transport, Versicherungen. Diese Einteilung entspricht der Brancheneinteilung der Deutschen Börse. Sie wird sukzessive um weitere Branchen erweitert, die IT-spezifische Besonderheiten aufweisen. Mischkonzerne werden der Branche zugeschlagen, ... » zum Artikel

Die richtige Bewertung von IT-Systemen

Theorie und Praxis: Die richtige Bewertung von IT-Systemen (Foto: Eisenhans - Fotolia.com)
Theorie und Praxis: Informationssysteme werden im Rahmen eines Business Case berechnet. Anschließend sind die neu geschaffenen Unternehmenswerte direkt in den Büchern zu finden – in der Praxis sieht das jedoch oft anders aus. » zum Artikel
  • Daniel Liebhart
    Daniel Liebhart
    Daniel Liebhart ist Dozent für Informatik an der ZHAW (Züricher Hochschule für Angewandte Wissenschaften) und Solution Manager der Trivadis AG. Er ist Autor verschiedener Fachbücher.

IT-Abteilung muss sich neu erfinden

McKinsey und Hackett Group: IT-Abteilung muss sich neu erfinden (Foto: Andres Rodriguez - Fotolia.com)
McKinsey und Hackett Group: IT-Verantwortliche halten das IT-Management für ausbaufähig. Es gibt Produktivitäts- und Effizienzlücken. Und die Unterstützung fürs Business wird schlechter. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Ausblick: Budgets und Projekte 2014

Fachbereiche geben weniger aus: Ausblick: Budgets und Projekte 2014 (Foto: Jürgen Fälchle - Fotolia.com)
Fachbereiche geben weniger aus: Während Capgemini Verbesserungen in der Zusammenarbeit von IT und Business wahrnimmt, weist Arthur D. Little auf schwer beherrschbare Folgen der IT-Agilität hin. Cloud-Projekte stehen laut Morgan Stanley auf der Streichliste. Budgettechnisch wird 2014 nach Analysten-Meinung ein Jahr der Stagnation. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


ImmoScout - Eigener Herd ist Goldes wert

CIO des Jahres 2014 - Mittelstand: ImmoScout - Eigener Herd ist Goldes wert (Foto: Immobilien Scout GmbH)
CIO des Jahres 2014 - Mittelstand: "CIO des Jahres 2014" in der Kategorie Mittelstand ist Andreas Hankel, Chief Technology Officer von ImmobilienScout. Er hat den Serverbetrieb ins Unternehmen zurückgeholt und eine eigene Cloud entwickelt. Auch seine Kollegen in den Top-Ten können sich mit ihren IT-Projekten sehen lassen – mal geht es um die eigene IT, mal und die Kunden und mal um die Fachbereiche. » zum Artikel
  • Alexander Freimark
    Alexander Freimark

    Alex Jake Freimark arbeitet als freier Journalist für Fach- und Wirtschaftsmedien sowie als Word Director für erfolgreiche Unternehmen. Thematische Schwerpunkte sind die Organisation, Beschaffung und Steuerung von Enterprise-IT sowie die Neuordnung des Arbeitsumfelds.


Wie die IT der SOS Kinderdörfer funktioniert

Aus wenig mach viel: Wie die IT der SOS Kinderdörfer funktioniert (Foto: SOS Archives)
Aus wenig mach viel: Sparsamkeit, Improvisationstalent und langer Atem: Das Leben als CIO einer NGO ist nicht einfach. Doch der Einsatz wird mit mehr belohnt als bloßen Boni. » zum Artikel
  • Bettina Dobe
    Bettina Dobe


    Bettina Dobe ist freie Journalistin aus München. Sie hat sich auf Wissenschafts-, Karriere- und Social Media-Themen spezialisiert. Sie arbeitet für zahlreiche Zeitungen und Zeitschriften in Deutschland.

Mittelklasse-Speicher holen auf

Storage-Markt: Mittelklasse-Speicher holen auf (Foto: Oracle)
Storage-Markt: Erstmals seit Jahren muss die Speicherbranche einen Rückgang bei den Umsätzen mit externen Platten-Arrays hinnehmen, sieht man einmal von 2009 ab, dem Jahr, in dem sich die Finanzkrise besonders heftig niederschlug. » zum Artikel
  • Kriemhilde Klippstätter

Die wichtigsten Skills fürs Sourcing-Management

IDC-Empfehlungen: Die wichtigsten Skills fürs Sourcing-Management (Foto: IDC)
IDC-Empfehlungen: Die Steuerung von Multi-Sourcing kostet deutlich mehr als bei klassischem Outsourcing. Die Skills für Vertragsgestaltung, Technologie und Soft Skills sollten CIOs deswegen weiterentwickeln, rät Matthias Zacher von IDC. » zum Artikel
  • Matthias Zacher

Der IT-Service-Markt gerät in Bewegung

Top 100 IT Services: Der IT-Service-Markt gerät in Bewegung (Foto: puckillustrations - Fotolia.com)
Top 100 IT Services: Die Geschäfte der IT-Service-Provider laufen gut. Doch das ist nur eine Momentaufnahme. Der Preisdruck steigt, außerdem verändert die Digitalisierung das Branchengefüge. » zum Artikel
  • Joachim Hackmann
    Joachim Hackmann
    Als Computerwoche Chefreporter Online spürt Joachim Hackmann aktuelle Themen aus allen Segmenten der IT-Branche auf. Seine thematische Vorliebe gilt der IT-Servicebranche. Dazu zählen etwa Trends, Neuerungen, Produkte und Unternehmen aus den Bereichen Cloud Computing, XaaS, Offshoring und Outsourcing sowie System-Integration und Consulting.

So lockt die CeBIT CIOs

CeBIT Executive Club: So lockt die CeBIT CIOs (Foto: Cebit)
CeBIT Executive Club: Für CIOs und Topentscheider aus dem Business haben sich die Messemacher aus Hannover in diesem Jahr Einiges ausgedacht. » zum Artikel
  • Heinrich Vaske
    Heinrich Vaske
    Heinrich Vaske ist Chefredakteur der COMPUTERWOCHE und verantwortlich im Sinne des Presserechts (v.i.S.d.P.). Seine wichtigste Aufgabe ist die inhaltliche Ausrichtung der Computerwoche - im Web und in der Zeitschrift. Dieser Aufgabe widmet er sich in enger, kooperativer Zusammenarbeit mit dem Redaktionsteam. Vaske verantwortet außerdem inhaltlich die Sonderpublikationen, Social-Web-Engagements und Mobile-Produkte der COMPUTERWOCHE und moderiert Veranstaltungen. Privat gehört sein Herz seiner Familie und dem SV Werder Bremen.

Die Innovationsprojekte der Commerzbank

Zukunft der Banken: Die Innovationsprojekte der Commerzbank (Foto: Commerzbank AG)
Zukunft der Banken: CIO Stephan Müller hat 400 Millionen Euro aus dem Etat gespart. Jetzt will die IT wieder innovativ werden. Der IT-Chef berichtet über seine Projekte. » zum Artikel

Stada: IT inhouse statt teure externe Berater

IT-Strategietage: Stada: IT inhouse statt teure externe Berater (Foto: Foto Vogt)
IT-Strategietage: CIO Angela Weißenberger von Stada Arzneimittel hat eine IT-Tochter in Serbien gegründet. Sie berichtet über die Gründe und erste Erfahrungen. » zum Artikel
  • Thomas Pelkmann