Artikel zum Thema "IT-Gipfel" bei CIO.de

IT-Gipfel verschoben

Warten auf neue Regierung: IT-Gipfel verschoben (Foto: thorabeti - Fotolia.com)
Warten auf neue Regierung: Der achte IT-Gipfel findet jetzt erst 2014 statt, weil die neue Koalition noch nicht handlungsfähig ist. Dann will der Anwenderverband "Voice" zu mehr Interoperabilität bei der Cloud drängen und die Datenhoheit für Anwender festzurren. » zum Artikel
  • Michael Kallus

Neues E-Government Kompetenzzentrum gegründet

"Höchste Zeit": Die neue Expertengruppe will das Wissen über verwaltungsübergreifendes E-Government bündeln. Erster Vorsitzender wurde Professor Helmut Krcmar. » zum Artikel

Deutschland will weltweite Führungsrolle bei "Smart Data"

Smart Data Innovation Lab: Hardware kommt aus Asien, Unterhaltungselektronik auch aus den USA. Beim Umgang mit riesigen Datenmengen will jetzt Deutschland nach vorn. » zum Artikel

Die besten Verwaltungs-Apps

Bundes-App-Wettbewerb: Die besten Verwaltungs-Apps (Foto: Bearingpoint)
Bundes-App-Wettbewerb: Die Gewinner des App-Wettbewerbs der Bundesregierung stehen fest. Die Sieger wurden von Bundes-CIO Cornelia Rogall-Grothe öffentlich prämiert. » zum Artikel

Kein Interesse an öffentlicher Transparenz

Open Data stagniert: Kein Interesse an öffentlicher Transparenz (Foto: Fotografa/Berlin)
Open Data stagniert: Seit 2008 gibt es den Document Freedom Day. Die Open-Data-Expertin und -Themenbeauftragte der Piratenpartei, Anke Domscheit-Berg, sagt, warum die Transparenz des Staates so wichtig ist. » zum Artikel

"Der Schwertransport wird zur Hightech-Branche"

x-Trans.eu:
x-Trans.eu: Mit x-trans.eu haben Bayern und Oberösterreich ein grenzübergreifendes E-Government-Projekt gestartet. Damit sollen Antrags- und Genehmigungsprozesse für Großraum-und Schwertransporte schlanker und schneller werden. » zum Artikel

IT-Zukunft Deutschland: Alles eher im Ungefähren

Koalitionsvertrag von CDU/CSU und SPD (Teil 2): IT-Zukunft Deutschland: Alles eher im Ungefähren (Foto: Sandor Jackal - Fotolia.com)
Koalitionsvertrag von CDU/CSU und SPD (Teil 2): Im am 27. November 2013 beschlossenen Koalitionsvertrag haben CDU/CSU und die SPD den Rahmen für die digitale Zukunft Deutschlands festgeschrieben. Fazit: Alles bleibt im Ungefähren. » zum Artikel
  • Jan-Bernd Meyer

Öffentliche Hand hat IT-Governance-Bedarf

Grundgesetzänderung nötig: Öffentliche Hand hat IT-Governance-Bedarf (Foto: Land Hessen)
Grundgesetzänderung nötig: Was in der Verwaltung anders läuft als in einem Industriebetrieb und was durchaus vergleichbar ist - aus der Perspektive eines Praktikers. » zum Artikel
  • Horst Westerfeld


Artikel zum Thema "IT-Gipfel" im IDG-Netzwerk
 

Der achte IT-Gipfel findet jetzt erst 2014 statt, weil die neue Koalition noch nicht handlungsfähig ist. Dann will der Anwenderverband "Voice" zu mehr Interoperabilität bei der Cloud drängen und die Datenhoheit für Anwender festzurren.
Oliver Grün, Präsident des Bundesverbands für IT-Mittelstand, erklärt die Forderungen seines Verbandes. Losgrößen der öffentlichen Hand sind eine Katastrophe.
Der siebte nationale IT-Gipfel wird am Dienstag, den 13. November 2012 in Essen stattfinden. HPI-Studenten sind wieder als Gipfel-Reporter dabei.