Artikel zum Thema "IT-Jobs" bei CIO.de

9 vom Aussterben bedrohte IT-Jobs

Karriere-Alternativen: 9 vom Aussterben bedrohte IT-Jobs (Foto: Photo_Ma - Fotolia.com)
Karriere-Alternativen: IT-Experten sagen voraus, welche IT-Jobs nicht überstehen werden. Sie nennen zugleich aber auch aussichtsreiche Entwicklungsmöglichkeiten für diese Tätigkeiten. » zum Artikel
  • Dan Tynan
  • Andrea König
    Andrea König


    Andrea König lebt als freie Journalistin in Hamburg. Arbeiten von ihr wurden unter anderem in der Süddeutschen Zeitung und im Focus veröffentlicht, seit 2008 schreibt sie auch für CIO. Die Schwerpunkte Ihrer Arbeit für die Redaktion sind Themen rund um Karriere, soziale Netzwerke, die Zukunft der Arbeit und Buchtipps für Manager.

Die sieben dreckigsten IT-Jobs

Vom Konsolen-Zombie bis zum E-Mail-Spitzel: Die sieben dreckigsten IT-Jobs (Foto: Alina Isakovich - Fotolia.com)
Vom Konsolen-Zombie bis zum E-Mail-Spitzel: In der IT gibt es nicht nur Nerds und High-Tekkies. Wer glaubt, in einer sauberen Branche zu arbeiten, kann sieben richtig unangenehme Job-Rollen ausprobieren. Insider Dan Tynan packt aus, welche das sind. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Die 7 übelsten und schmutzigsten IT-Jobs

Für Hartgesottene: Die 7 übelsten und schmutzigsten IT-Jobs (Foto: Sandro Götze - Fotolia.com)
Für Hartgesottene: IT-Jobs sind nicht immer nur schön und sauber. Zumal nicht jeder ununterbrochen an wegbereitenden Technologien arbeiten kann. Einige ITler müssen - im wahrsten Sinne des Wortes - auch die Drecksarbeit erledigen. » zum Artikel

Die Big-Data-Strategien von SAP und Oracle

Oft geklickt: Die Big-Data-Strategien von SAP und Oracle (Foto: tashatuvango - Fotolia.com)
Oft geklickt: Jedes Wochenende stellen wir Ihnen die zehn am meisten gelesenen Artikel der Woche auf einer Seite zusammen. Diesmal ganz vorn: Die Big-Data-Strategien von SAP und Oracle. » zum Artikel

So vernichten Sie Daten und Datenträger richtig

Oft geklickt: So vernichten Sie Daten und Datenträger richtig (Foto: AllebaziB - Fotolia.com)
Oft geklickt: Jedes Wochenende stellen wir Ihnen die zehn am meisten gelesenen Artikel der Woche auf einer Seite zusammen. Diesmal ganz vorn: Wie Sie Daten und Datenträger richtig vernichten. » zum Artikel

Top: 50 kostenlose Windows-Tools von Microsoft

Oft geklickt: Top: 50 kostenlose Windows-Tools von Microsoft (Foto: Rene Schmöl)
Oft geklickt: Jedes Wochenende stellen wir Ihnen die zehn am meisten gelesenen Artikel der Woche auf einer Seite zusammen. Diesmal ganz vorn: Die 50 kostenlosen Windows-Tools von Microsoft. » zum Artikel

112.000 Euro für den IT-Leiter

Kienbaum analysiert IT-Gehälter: 112.000 Euro für den IT-Leiter (Foto: dinostock - Fotolia.com)
Kienbaum analysiert IT-Gehälter: Die Spitzenverdiener unter den IT-Führungskräften sind Leiter des Bereichs IT-Architektur, Methoden und Werkzeuge mit einem Jahresgehalt von 124.000 Euro. Für das Ranking von 32 IT-Jobs hat die Managementberatung Kienbaum mehr als 4.000 Gehälter ausgewertet. » zum Artikel
  • Andrea König
    Andrea König


    Andrea König lebt als freie Journalistin in Hamburg. Arbeiten von ihr wurden unter anderem in der Süddeutschen Zeitung und im Focus veröffentlicht, seit 2008 schreibt sie auch für CIO. Die Schwerpunkte Ihrer Arbeit für die Redaktion sind Themen rund um Karriere, soziale Netzwerke, die Zukunft der Arbeit und Buchtipps für Manager.

Gestatten: CIO, Marketing-Hiwi

CEOs hören mehr auf Marketing-Chefs: Gestatten: CIO, Marketing-Hiwi (Foto: Günter Menzl - Fotolia.com)
CEOs hören mehr auf Marketing-Chefs: Welche Social-Media-Plattform findet der Marketing-Chef denn am besten - um solche Fragen dreht sich künftig der Alltag des CIO. Kommt es zum Konflikt mit dem Marketing, gibt der CEO dem Marketing recht. Diese düstere Vorstellung beschwört Werbe-Guru Larry Weber herauf. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Nearshoring in Berlin

PWC-Studie über Shared Service Center: Nearshoring in Berlin (Foto: 123RF)
PWC-Studie über Shared Service Center: Shared Service Center werden beliebter, auch im Mittelstand, so eine aktuelle Studie. Osteuropäische Länder wie Rumänien und Serbien sind gefragt - und Berlin. » zum Artikel

Mobile-Wissen beflügelt die Beraterkarriere

Jobs mit Zukunft: Mobile-Wissen beflügelt die Beraterkarriere (Foto: alphaspirit - Fotolia.com)
Jobs mit Zukunft: Wer als Consultant auch in Zukunft gefragt sein will, sollte sich intensiv mit dem Megatrend Mobility beschäftigen. » zum Artikel
  • Ina Hönicke

Der verkannte Arbeitgeber

Fachkräftemangel: Der verkannte Arbeitgeber (Foto: JiSIGN - Fotolia.com)
Fachkräftemangel: Was tun, wenn man als Arbeitgeber nicht erste Adresse für IT-Bewerber ist und obendrein im Ruhrgebiet sitzt? Der Energiedienstleister Ista aus Essen hat ein paar Vorschläge. » zum Artikel
  • Hans Koeniges

Echte Cloud-Profis sind begehrt

Es fehlt an den richtigen Skills: Echte Cloud-Profis sind begehrt (Foto: chrisharvey - Fotolia.com)
Es fehlt an den richtigen Skills: Für IT-Experten bedeutet die Implementierung von IT-Services aus der Cloud Stress. Oft fehlt es an ausreichendem Know-how. » zum Artikel
  • Bernd Reder

Der Autist im Büro

Diversity-Management: Der Autist im Büro (Foto: lassedesignen - Fotolia.com)
Diversity-Management: Erst SAP, dann Vodafone: IT-Unternehmen entdecken das Potenzial von Autisten. Wer die Mitarbeiter in den Betrieb integriert, muss sie in ihrem Berufsalltag unterstützend führen. » zum Artikel
  • Jan-Henrik Förster

Wer braucht einen Chief Digital Officer?

Forrester widerspricht Gartner: Wer braucht einen Chief Digital Officer? (Foto: goodluz - Fotolia.com)
Forrester widerspricht Gartner: Der Job des Chief Digital Officer (CDO) liegt im Trend. Aber ist es wirklich so sinnvoll, ihn in der Firma zu haben? Ein Forrester-Analyst hat so seine Zweifel. » zum Artikel
  • Bettina Dobe
    Bettina Dobe


    Bettina Dobe ist freie Journalistin aus München. Sie hat sich auf Wissenschafts-, Karriere- und Social Media-Themen spezialisiert. Sie arbeitet für zahlreiche Zeitungen und Zeitschriften in Deutschland.

Big-Data-Mythen: Was ist dran?

Unsicherheit im Big-Data-Markt: Big-Data-Mythen: Was ist dran? (Foto: Dreaming Andy - Fotolia.com)
Unsicherheit im Big-Data-Markt: Im Big-Data-Markt herrscht viel Unsicherheit. Ständig verändern sich Techniken und Herangehensweisen. Ein guter Nährboden für Spekulationen, Gerüchte und Technik-Mythen. » zum Artikel
  • Martin Bayer

24 IT-Gehälter im Überblick

Kienbaum-Vergütungsreport: 24 IT-Gehälter im Überblick (Foto: Thomas Weissenfels - Fotolia.com)
Kienbaum-Vergütungsreport: Von 124.000 Euro für den Leiter der IT-Architektur bis 45.000 Euro für den User-Helpdesk-Spezialisten reichen die IT-Gehälter. Doch IT-ler schauen stärker auf den Inhalt der Arbeit als auf das Geld, wie der Management-Berater Kienbaum berichtet. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

CIOs machen keine Kompromisse

Personalsuche : CIOs machen keine Kompromisse (Foto: Hellmann Worldwide)
Personalsuche : Den richtigen Kandidaten für einen anspruchsvollen IT-Job zu finden wird immer schwieriger. Das liegt auch daran, dass Anforderungen und Leistung manchmal weit auseinanderklaffen. » zum Artikel
  • Ina Hönicke


Artikel zum Thema "IT-Jobs" im IDG-Netzwerk
 

IT-Experten sagen voraus, welche IT-Jobs nicht überleben werden. Sie nennen zugleich aber auch aussichtsreiche Entwicklungsmöglichkeiten für diese Tätigkeiten.
IT-Experten sagen voraus, welche IT-Jobs nicht überstehen werden. Sie nennen zugleich aber auch aussichtsreiche Entwicklungsmöglichkeiten für diese Tätigkeiten.
Es gibt wirklich dreckige IT-Jobs, aber auch diese müssen erledigt werden. Nicht jeder im IT-Umfeld kann im Reinraum an bahnbrechenden Technologien arbeiten. Viele IT-Mitarbeiter müssen im Alltag weit weniger attraktiven Tätigkeiten nachgehen.