Artikel zum Thema "IT-Sicherheit" bei CIO.de

Die Kapitulation der IT-Sicherheit

Spielregeln gefordert: Die Kapitulation der IT-Sicherheit (Foto: freshidea - Fotolia.com)
Spielregeln gefordert: Diese Woche im CIO-Videplayer: Ist IT-Sicherheit überhaupt möglich? Und: Die Smartwatch Samsung Gear Live und das Smartphone Oppo Find 7 im Test. » zum Artikel

Neues TecChannel-Compact zum Thema IT-Sicherheit

Buch und eBook: Datenschutz und Datensicherheit stehen in Unternehmen hoch im Kurs. Denn es gilt, sensible Informationen wirkungsvoll vor Hackern, Spionen und Cyberkriminellen zu schützen. Genau diese Themen behandelt das neue TecChannel-Compact "IT-Sicherheit". Die Ausgabe ist als gedrucktes Buch oder eBook verfügbar. » zum Artikel
  • Bernhard Haluschak

Den Cyberkriminellen einen Schritt voraus

IT-Sicherheit ist Chefsache: Den Cyberkriminellen einen Schritt voraus (Foto: T-Systems)
IT-Sicherheit ist Chefsache: Whatsapp, New York Times oder Obamacare: Diese Beispiele zeigen, wie professionelle Hacker jede Sicherheitslücke nutzen, um Schaden anzurichten. Lesen Sie, wie sich Unternehmen davor schützen können. » zum Artikel

Made in Germany für IT-Sicherheit gefordert

KITS-Konferenz: Made in Germany für IT-Sicherheit gefordert (Foto: mipan - Fotolia.com)
KITS-Konferenz: Etwa 150 Experten aus Wirtschaft, Politik und Forschung auf der KITS-Konferenz der Koordinierungsstelle IT-Sicherheit übten den Schulterschluss, die derzeitige Aufmerksamkeit durch die NSA-Affäre für mehr und bessere IT-Security in Deutschland zu nutzen. » zum Artikel
  • Simon Hülsbömer
    Simon Hülsbömer
    Simon Hülsbömer verantwortet redaktionell leitend die Themenbereiche IT-Sicherheit, Web und Datenschutz. Außerdem betreut der studierte Media Producer ab und an die iPad-Ausgaben der COMPUTERWOCHE. Aufgaben als Online-News-Aushelfer, in der Traffic- und Keyword-Analyse, dem Content Management sowie die inoffizielle Funktion "redaktioneller Fußballexperte" runden sein Profil ab.

De Maizière will Datenschutz und IT-Sicherheit verbessern

Bundesinnenminister: Bundesinnenminister Thomas de Maizière will den Datenschutz und die IT-Sicherheit in Deutschland verstärken. Bei einer Datenschutzkonferenz in Berlin kündigte der CDU-Politiker am Montag an, er werde bald seine Vorschläge für ein IT-Sicherheitsgesetz vorstellen und diese intensiv mit Beteiligten wie der Wirtschaft und der Netzcommunity diskutieren. » zum Artikel

Bewusstsein für IT-Sicherheit im Mittelstand rückläufig

Umfrage: Kleine und mittelständische Unternehmen in Deutschland sind heute weitgehend digital vernetzt. » zum Artikel

IT-Sicherheit im Mittelstand

Schritt für Schritt: IT-Sicherheit im Mittelstand (Foto: maxkabakov - Fotolia.com)
Schritt für Schritt: In mittelständischen Unternehmen bestehen häufig Unsicherheiten im Umgang mit Themen wie Cloud und Mobile. HP-Sicherheitsexperten empfehlen, ganzheitlich über die Sicherheit nachzudenken, aber mit konkreten Einzelthemen zu starten. » zum Artikel
  • Business Value Exchange BrandLog (ANZEIGE)
    Business Value Exchange BrandLog
    Industrie-Experten bloggen für CIO-Leser. Hier schreibt Hewlett Packard für Sie über den Beitrag der IT zum Unternehmenserfolg.

Verstärkte Investitionen in IT-Sicherheit gefordert

Experten-Meinung: Die NSA-Affäre und gravierende Sicherheitslücken wie "Heartbleed" stellen gängige Methoden zum Schutz von sensiblen Daten in Frage. Im Bundestagsausschuss Digitale Agenda suchen Abgeordnete und Experten Wege für mehr Sicherheit. » zum Artikel

9 neue Security-Mythen

IT-Sicherheit: 9 neue Security-Mythen (Foto: Rene Schmöl)
IT-Sicherheit: Wiegen Sie sich, Ihre Daten und Ihren Computer in Sicherheit? Spätestens nach diesem Beitrag sind Sie dieses Gefühl garantiert los ... » zum Artikel
  • Simon Hülsbömer
    Simon Hülsbömer
    Simon Hülsbömer verantwortet redaktionell leitend die Themenbereiche IT-Sicherheit, Web und Datenschutz. Außerdem betreut der studierte Media Producer ab und an die iPad-Ausgaben der COMPUTERWOCHE. Aufgaben als Online-News-Aushelfer, in der Traffic- und Keyword-Analyse, dem Content Management sowie die inoffizielle Funktion "redaktioneller Fußballexperte" runden sein Profil ab.

Die Insel-Wette von Airbus-CIO Dekkers im Check

IT-Sicherheit: Die Insel-Wette von Airbus-CIO Dekkers im Check (Foto: EADS)
IT-Sicherheit: Airbus-CIO Guus Dekkers geht davon aus, dass im Jahr 2023 das Web in eine Unmenge von Sicherheitsinseln zerlegt sein wird. Doch erfolgreiche Unternehmen brauchen offene Netze. » zum Artikel
  • Alexander Freimark
    Alexander Freimark

    Alex Jake Freimark arbeitet als freier Journalist für Fach- und Wirtschaftsmedien sowie als Word Director für erfolgreiche Unternehmen. Thematische Schwerpunkte sind die Organisation, Beschaffung und Steuerung von Enterprise-IT sowie die Neuordnung des Arbeitsumfelds.


Hacker stehlen erneut Vodafone-Kundendaten

IT-Sicherheit: Hacker konnten bei Vodafone Island mehr als 70.000 Kundendaten erbeuten – darunter auch empfindliche SMS-Gesprächsverläufe von mehreren Politikern. » zum Artikel
  • Denise Bergert

Das richtige Maß an IT-Sicherheit

Kontextsensitive Security-Policies: Das richtige Maß an IT-Sicherheit (Foto: Olivier Le Moal - Fotolia.com)
Kontextsensitive Security-Policies: Dynamische Sicherheitslösungen werten Risiken aus, passen den Schutz an und vermeiden lückenhafte oder übertriebene Sicherheitsmaßnahmen. » zum Artikel
  • Oliver Schonschek

IT-Sicherheit: Virenabwehr ist Standard, Verschlüsselung ist Ausnahme

Die besten Systemhäuser 2013: IT-Sicherheit: Virenabwehr ist Standard, Verschlüsselung ist Ausnahme (Foto: seen - Fotolia.com)
Die besten Systemhäuser 2013: Im Rahmen der Computerwoche-Studie haben Unternehmen die Leistung ihrer Systemhauspartner im Bereich IT-Sicherheit bewertet. Welche Anbieter die Bestnoten erhielten und welche Projekte umgesetzt wurden. » zum Artikel
  • Joachim Hackmann
    Joachim Hackmann
    Als Computerwoche Chefreporter Online spürt Joachim Hackmann aktuelle Themen aus allen Segmenten der IT-Branche auf. Seine thematische Vorliebe gilt der IT-Servicebranche. Dazu zählen etwa Trends, Neuerungen, Produkte und Unternehmen aus den Bereichen Cloud Computing, XaaS, Offshoring und Outsourcing sowie System-Integration und Consulting.

Black Hat 2013: PRISM wirft Schatten über Konferenz

IT-Sicherheit: Black Hat 2013: PRISM wirft Schatten über Konferenz (Foto: UBM Tech)
IT-Sicherheit: Anfang August trafen sich IT-Sicherheitsexperten in Las Vegas auf der Black Hat 2013. Dieses Jahr wurde die Konferenz aber nicht nur vom PRISM-Skandal überschattet - sondern auch von einem Todesfall. » zum Artikel

Neues Passwort-Management für VW Nutzfahrzeuge

1.000 Zielsysteme: Neues Passwort-Management für VW Nutzfahrzeuge (Foto: Volkswagen AG)
1.000 Zielsysteme: Vom neuen Passwort-Management profitieren bei Volkswagen Nutzfahrzeuge IT und Fachbereiche. Bald ist die erste Ausbaustufe erreicht. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Die Stärken der deutschen IT-Sicherheitsanbieter

Studie der TU Darmstadt: Die Stärken der deutschen IT-Sicherheitsanbieter (Foto: m. schuckardt - Fotolia.com)
Studie der TU Darmstadt: Eine aktuelle Studie der Technischen Universität Darmstadt ermittelt die wirtschaftliche Bedeutung und stellt die Besonderheiten des deutschen IT-Sicherheitsmarkts vor. » zum Artikel

Fünf Knackpunkte in Outsourcing-Verträgen

Darauf sollten Unternehmen achten: Fünf Knackpunkte in Outsourcing-Verträgen (Foto: FotolEdhar - Fotolia.com)
Darauf sollten Unternehmen achten: Lagert ein Unternehmen seine IT aus, kann viel schief gehen. Outsourcing-Experte Michael Riermeier, Geschäftsführer der Beratung Raum für Führung, nennt fünf Punkte, die Unternehmen berücksichtigen müssen. » zum Artikel

Gefahr der Cyberspionage noch immer unterschätzt

Experten: Die Gefahr der Industriespionage über das Internet wird aus Expertensicht von kleinen und mittleren Unternehmen in Deutschland noch immer unterschätzt. » zum Artikel

Größter Engpass unter IT-Fachkräften bei Sicherheitsexperten

Verein Deutscher Ingenieure: Das wachsende Bewusstsein für IT-Sicherheit zeigt sich auch auf dem Arbeitsmarkt für Informatiker. » zum Artikel

Firmen kennen E-Government-Services nicht

Behörden werben nicht: Firmen kennen E-Government-Services nicht (Foto: Bearingpoint)
Behörden werben nicht: Die Berater von Bearingpoint empfehlen der öffentlichen Verwaltung, ihre digitalen Dienstleistungen stärker am Bedarf von Unternehmen auszurichten. » zum Artikel

G Data Software kehrt CeBIT den Rücken

IT-Sicherheitsexperte: Verärgert kehrt der Bochumer IT-Sicherheitsexperte G Data Software in diesem Jahr der CeBIT in Hannover den Rücken. » zum Artikel

IT-Sicherheitsgesetz muss zügig kommen

Datenschutzbeauftragte Voßhoff: Die Bundesdatenschutzbeauftragte Andrea Voßhoff fordert die zügige Verabschiedung eines IT-Sicherheitsgesetzes zum Schutz kritischer Infrastrukturen. » zum Artikel

Bayern - die "Leitregion für den digitalen Aufbruch"

Horst Seehofer: Bayern - die
Horst Seehofer: Auf einem prominent besuchten IT-Gipfel der bayerischen Staatsregierung hat Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) eine neue Digitalisierungsstrategie ausgerufen. » zum Artikel
  • Thomas Cloer

De Maizière lobt oberste IT-Behörde

BSI: Nach dem millionenfachen Diebstahl von Online-Zugangsdaten hat Innenminister Thomas de Maizière (CDU) das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) verteidigt. » zum Artikel

Rheinmetall: Arvato statt IBM

IBM gibt Mittelstand Services ab: Rheinmetall: Arvato statt IBM (Foto: Joachim Wendler)
IBM gibt Mittelstand Services ab: Arvato übernimmt die IT-Services für Rheinmetall von IBM. Damit endet eine Ära, die vor zwölf Jahren mit hohen Ambitionen begonnen hatte. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Mobiles Arbeiten sicherer gestalten

Mobility in Unternehmen: Mobiles Arbeiten sicherer gestalten (Foto: lil_22 - Fotolia.com)
Mobility in Unternehmen: Sie sind praktisch. Sie sind effektiv. Aber wie ist es um die IT- Sicherheit in Unternehmen bestellt, wenn sich Smartphones, Tablets und Apps zu einem festen Bestandteil der IT-Infrastruktur entwickeln? » zum Artikel
  • Kai Haller

IBM will Cyberbetrug bekämpfen

Software-Stack: IBM will Cyberbetrug bekämpfen (Foto: IBM)
Software-Stack: Mit dem Software-Stack "IBM Counter Fraud Management" will Big Blue der wachsenden Zahl von Cyberkriminellen auf die Pelle rücken. » zum Artikel
  • Heinrich Vaske
    Heinrich Vaske
    Heinrich Vaske ist Chefredakteur der COMPUTERWOCHE und verantwortlich im Sinne des Presserechts (v.i.S.d.P.). Seine wichtigste Aufgabe ist die inhaltliche Ausrichtung der Computerwoche - im Web und in der Zeitschrift. Dieser Aufgabe widmet er sich in enger, kooperativer Zusammenarbeit mit dem Redaktionsteam. Vaske verantwortet außerdem inhaltlich die Sonderpublikationen, Social-Web-Engagements und Mobile-Produkte der COMPUTERWOCHE und moderiert Veranstaltungen. Privat gehört sein Herz seiner Familie und dem SV Werder Bremen.

Brauchen wir ein deutsches Microsoft?

Deutsche IT: Brauchen wir ein deutsches Microsoft? (Foto: Sandor Jackal - Fotolia.com)
Deutsche IT: Weg von Microsoft, Google und Intel: Politiker, Unternehmer und IT-Experten fordern die Entwicklung einer deutschen IT - zum Schutz gegen die Spitzel des US-Geheimdienstes. Doch der Plan ist nicht so gut, wie er klingt. » zum Artikel
  • Christof Kerkmann

Ein Bachelor steigt mit 50.000 Euro ein

Arbeiten bei der R+V Versicherung: Ein Bachelor steigt mit 50.000 Euro ein (Foto: R+V Versicherung)
Arbeiten bei der R+V Versicherung: Technologisch anspruchsvolle Aufgaben warten auf Informatiker in Versicherungen, sagt Roland Vorberg. Der 52-Jährige, leitet das IT-Projektmanagement bei der R+V Versicherung in Wiesbaden. » zum Artikel

BSI warnt vor zunehmenden Gefahren im Netz

Kritische Lage: Die oberste Behörde für die IT-Sicherheit in Deutschland warnt vor wachsenden Gefahren im Netz. "Die Lage ist kritisch. Viele bestehende Systeme sind verletzbar", sagte der Präsident des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), Michael Hange. » zum Artikel


Artikel zum Thema "IT-Sicherheit" im IDG-Netzwerk
 

Firmennetz, Endgeräte, E-Mail-Kommunikation – die IT-Sicherheitslösungen der Telekom decken alle Bereiche ab und eignen sich für alle Unternehmensgrößen.
Diese Woche im CIO-Videplayer: Ist IT-Sicherheit überhaupt möglich? Und: Die Smartwatch Samsung Gear Live und das Smartphone Oppo Find 7 im Test.
Diese Woche im CIO-Videplayer: Ist IT-Sicherheit überhaupt möglich? Und: Die Smartwatch Samsung Gear Live und das Smartphone Oppo Find 7 im Test.