Artikel zum Thema "ITIL" bei CIO.de

Utopische Anforderungen an IT-Freiberufler

Supermann gesucht: Utopische Anforderungen an IT-Freiberufler (Foto: Oliver Knittel)
Supermann gesucht: Der Freiberufler sollte IT-Leiter, Berater, Sicherheits- und Projektmanager gearbeitet haben und sehr gute ITIL-, CobiT-, CMMI- und PMBOK-Kenntnisse mitbringen. Angesichts solcher Projektausschreibungen wundert es nicht, dass es in vielen Projekten zu Fehlbesetzungen kommt. » zum Artikel
  • Oliver Knittel

Zehn Wahrheiten zu COBIT 5

FAQ zu IT-Governance: Zehn Wahrheiten zu COBIT 5 (Foto: vege - Fotolia.com)
FAQ zu IT-Governance: Seit kurzem ist die Version 5 des IT-Governance-Frameworks COBIT veröffentlicht. Es kursieren einige Un- und Halbwahrheiten, die schleunigst korrigiert werden sollten. » zum Artikel
  • Thorsten Schneider

Das Rechenzentrum zukunftssicher planen

Data-Center-Modernisierung: Das Rechenzentrum zukunftssicher planen (Foto: TUI InfoTec)
Data-Center-Modernisierung: Dieser Beitrag schildert die Erfahrungen der TUI InfoTec bei der RZ-Modernisierung und gibt Tipps, was in RZ-Projekten zu beachten ist. » zum Artikel
  • Rüdiger Könnig

Der CIO als Aufbauhelfer

Serie: Warum der CIO unverzichtbar ist: Der CIO als Aufbauhelfer (Foto: Yantra - Fotolia.com)
Serie: Warum der CIO unverzichtbar ist: Der CIO ist unverzichtbar. Auch deshalb, weil er Experte für ITIL und IT Service Management ist. Mit seinem Wissen kann er anderen Abteilungen als Aufbauhelfer zur Seite stehen. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


LBS zentralisiert IT-Service-Management

Neue Standard-Plattform: LBS zentralisiert IT-Service-Management
Neue Standard-Plattform: Die LBS West arbeitet mit einer neuen ITSM-Plattform. Die lange genutzte Eigenentwicklung war an immer Grenzen gestoßen. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Testen Sie kostenlos Ihr IT-Wissen!

Zertifikate für Mobile Application und Cloud Security: Testen Sie kostenlos Ihr IT-Wissen! (Foto: fotomek - Fotolia.com)
Zertifikate für Mobile Application und Cloud Security: "Certified by Professionals" oder kurz CELS heißen die neuen Zertifikate, die IT-Experten entwickelt haben. Interessenten können sich in der Pilotphase kostenlos als Mobile Application Expert oder Cloud Security Expert zertifizieren. » zum Artikel

5 Schritte zur Digitalen Transformation

Stufenmodell von IDC: 5 Schritte zur Digitalen Transformation (Foto: IDC)
Stufenmodell von IDC: Für ein vernetztes Business sollten IT-Führungskräfte Cloud, Mobility und Social Media sinnvoll kombinieren. Wie das geht, erklärt Analyst Matthias Kraus von IDC in seiner Kolumne. » zum Artikel
  • Matthias Kraus

5 Erfolgsfaktoren fürs COBIT 5 Assessment

Process Assessment Model: 5 Erfolgsfaktoren fürs COBIT 5 Assessment (Foto: Deloitte)
Process Assessment Model: In fünf Punkten listen Peter Ratzer und Florian Donat von Deloitte die zentralen Dinge auf, wie CIOs COBIT 5 optimal einsetzen. » zum Artikel
  • Peter Ratzer
  • Florian Donat

So beugen Sie IT-Ausfällen richtig vor

Störungs- und Krisen-Management: So beugen Sie IT-Ausfällen richtig vor (Foto: MarkusBeck - Fotolia.com)
Störungs- und Krisen-Management: Brand, Stromausfall, Server-Versagen, beschädigte Netzwerkkomponenten oder eine Krankheitswelle beim IT-Personal: Alles realistische Szenarien, die Unternehmen in eine Krise führen können. Mit einer gründlichen IT-Notfallplanung lässt sich das aber verhindern. » zum Artikel
  • Sandra Effenberger

Schatten-IT ist Notwehr

Loslassen, aber bitte kontrolliert: Schatten-IT ist Notwehr
Loslassen, aber bitte kontrolliert: Viele Fachabteilungen beschaffen sich Anwendungen aus der Cloud, ohne ihre IT-Abteilung zu informieren. So wächst die Schatten-IT - und der Druck auf das IT-Management. » zum Artikel
  • Bernd Seidel

Interne IT-Revision muss sich verändern

5 Studien-Ergebnisse: Interne IT-Revision muss sich verändern (Foto: KPMG)
5 Studien-Ergebnisse: Herkömmliche IT-Compliance Prüfungen sind kein probates Instrument mehr, um den großen IT-Risiken gerecht zu werden. Die Kernergebenisse einer Studie stellt Sebastian Paas von KPMG in seiner Kolumne vor. » zum Artikel
  • Sebastian Paas

Young Talents wollen gute General Manager werden

MBA-Stipendium für Führungsnachwuchs: Young Talents wollen gute General Manager werden (Foto: Ron Mueller-Knoche )
MBA-Stipendium für Führungsnachwuchs: Nicht nur ein guter IT-Manager, sondern ein guter General Manager zu sein - unter dieses Motto stellt Martin Thron seine berufliche Zukunft. Er und Ron Müller-Knoche sind die aktuellen Gewinner des "CIO Young Talent Award". Ein Gespräch über die Pläne nach dem Stipendium an der WHU Otto Beisheim School of Management. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Freiberufler sollten wie Bergführer handeln

Auftrag Projektleiter: Freiberufler sollten wie Bergführer handeln (Foto: pioregur - Fotolia.com)
Auftrag Projektleiter: Leiten Freiberufler ein Projekt, brauchen sie das richtige Führungsverständnis und müssen Hand in Hand mit dem Projektleiter des Kunden agieren. Uwe Kiser, selbständiger Unternehmensberater und zertifizierter Projekt-Manager, beschreibt die Anforderungen an externe Projektleiter. » zum Artikel

ServiceNow bietet ITSM aus der "Wolke"

Now-Forum Mainz: ServiceNow bietet ITSM aus der
Now-Forum Mainz: Schlechte Zeiten für Bedenkenträger: Die Infrastruktur aus der Cloud kommt, und zögerliche CIOs sollten sich im eigenen Interesse darauf einstellen, meint Frank Slootman, CEO des ITSM-Anbieters ServiceNow. » zum Artikel
  • Thomas Pelkmann

7 Trends im Outsourcing

Automatisierung und Software Robotics: 7 Trends im Outsourcing (Foto: teracreonte - Fotolia.com)
Automatisierung und Software Robotics: Viel Insourcing und sogar Roboter fürs Service Management: 2014 dürfte ein spannendes Jahr werden. Ein Überblick von Analysten- und Beraterstimmen. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Echte Cloud-Profis sind begehrt

Es fehlt an den richtigen Skills: Echte Cloud-Profis sind begehrt (Foto: chrisharvey - Fotolia.com)
Es fehlt an den richtigen Skills: Für IT-Experten bedeutet die Implementierung von IT-Services aus der Cloud Stress. Oft fehlt es an ausreichendem Know-how. » zum Artikel
  • Bernd Reder

Öffentliche Hand hat IT-Governance-Bedarf

Grundgesetzänderung nötig: Öffentliche Hand hat IT-Governance-Bedarf (Foto: Land Hessen)
Grundgesetzänderung nötig: Was in der Verwaltung anders läuft als in einem Industriebetrieb und was durchaus vergleichbar ist - aus der Perspektive eines Praktikers. » zum Artikel
  • Horst Westerfeld

Was CIOs in diesem Jahr planen

IT-Kompass 2014: Was CIOs in diesem Jahr planen (Foto: Cello Armstrong - Fotolia.com)
IT-Kompass 2014: Welche IT-Themen sind für Unternehmen von hoher Bedeutung? Das wollte die Computerwoche in diesem Jahr schon zum vierten Mal von deutschen Topentscheidern wissen. Um Antworten auf diese Frage zu bekommen, tat sie sich mit IDC und der IDG Marktforschung zusammen. Die Ergebnisse hinsichtlich IT-Organisation und -Position im Unternehmen wurden in der vergangenen Woche bereits vorgestellt. Nun folgen ... » zum Artikel
  • Karin Quack

Governance-Dilemma durch die Schatten-IT

Der Schatten hat viele Formen: Governance-Dilemma durch die Schatten-IT (Foto: Shutter81 - Fotolia.com)
Der Schatten hat viele Formen: Was Anwendern recht ist, kann CIOs noch lange nicht billig sein: Wie gehen sie sinnvoll mit User-eigenem Equipment und heruntergeladenen Apps um? » zum Artikel
  • Jürgen Mauerer


Artikel zum Thema "ITIL" im IDG-Netzwerk
 

Wer seine IT nach ITIL führen möchte, braucht eine aktive IT-Steuerung und vor allem IT-gestützte Prozesse. Offene Tools können dabei helfen.
ITIL, CoBIT, Togaf & Co. haben durchaus ihren Sinn. Aber eine zu enge und unkritische Ausrichtung auf solche Standards wird den individuellen Anforderungen der Unternehmen oft nicht gerecht.
Die Hamburg Port Authority hat nach drei Jahren Projektlaufzeit ITIL eingeführt. Anfangs lief das Projekt schleppend, erst mit Beraterhilfe gelang der Erfolg.