Artikel zum Thema "Institut für Wirtschaftsforschung Halle" bei CIO.de

Rückschlag für Frauen in Firmenvorständen

Männer öfter Chef als Frauen: Der Marsch der Frauen an die Spitze deutscher Großunternehmen stockt. Das zeigen zumindest die jüngsten Zahlen zu den Vorstandsmitgliedern. Eine Expertin glaubt aber nicht an eine Rolle rückwärts. » zum Artikel

Cyber-Spionen die Tour vermasseln

Datenklau droht überall: Cyber-Spionen die Tour vermasseln (Foto: Mammut Vision - Fotolia.com)
Datenklau droht überall: Experten zufolge steigt die Gefahr für Unternehmen weiter an, elektronisch ausgespäht zu werden. Trotzdem schützen sich viele Firmen nicht ausreichend. Das gilt vor allem dann, wenn Daten unternehmensübergreifend ausgetauscht werden. Die Folge sind hohe Schadenssummen, obwohl Sicherheitsmaßnahmen das Schlimmste verhindern können. » zum Artikel
  • Markus Seyfried

Social-Media-Aktivitäten verpuffen

Wenig Wahrnehmung: Social-Media-Aktivitäten verpuffen (Foto: Petr Vaclavek - Fotolia.com)
Wenig Wahrnehmung: Kaum ein Kunde erinnert sich an Social-Media-Aktivitäten von Unternehmen. Und bei der Stellensuche vertrauen sie auf etablierte Jobbörsen, so der Social Media Atlas 2014. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Ziel: Der kleinste Speicher der Welt

Aus der Forschung: Forscher aus Halle und Karlsruhe sind dem Ziel, den kleinsten Datenspeicher der Welt zu erstellen, einen großen Schritt näher gekommen. » zum Artikel

Physiker erhält Technologiepreis

Speicherplatz vertausendfacht : Der in Deutschland forschende Physiker Stuart Parkin (58) erhält den hoch dotierten Millennium-Technologiepreis 2014. » zum Artikel

Fachkräftemangel: Ohne Asiaten geht es nicht

Deutschland 2024: Fachkräftemangel: Ohne Asiaten geht es nicht (Foto: Osborne Clarke)
Deutschland 2024: Deutsche Unternehmen jammern gerne über den Fachkräftemangel. Um Strategien dagegen sollen sich andere Institutionen kümmern. Oder die Asiaten. Dabei ist das Potenzial im deutschen Arbeitsmarkt noch immer gewaltig. » zum Artikel
  • Alexander Freimark
    Alexander Freimark

    Alex Jake Freimark arbeitet als freier Journalist für Fach- und Wirtschaftsmedien sowie als Word Director für erfolgreiche Unternehmen. Thematische Schwerpunkte sind die Organisation, Beschaffung und Steuerung von Enterprise-IT sowie die Neuordnung des Arbeitsumfelds.


Die Macht der Daten schlägt in allen Branchen durch

Strategie: Die Macht der Daten schlägt in allen Branchen durch (Foto: CLAAS KGaA mbH)
Strategie: Produktion, Vertrieb, Lieferketten: wie das Internet die Wertschöpfungsketten in allen Branchen umkrempelt. Und wie sie den Wandel zum digitalen Unternehmen bewältigen. » zum Artikel
  • Manfred Engeser