Artikel zum Thema "Jobstairs" bei CIO.de

Kaum Smartphone-Bewerbungen

Otto relauncht mobile Karriereseite: Kaum Smartphone-Bewerbungen (Foto: Otto Group)
Otto relauncht mobile Karriereseite: Firmen sind im mobile Recruitment meist mit sich zufrieden, Bewerber laut Jobstairs deutlich seltener. Otto hat seine mobile Karriereseite just überarbeitet. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Die besten Online-Stellenportale

Top 3 Stepstone, Jobware, Kalaydo: Die besten Online-Stellenportale (Foto: StepStone Deutschland AG)
Top 3 Stepstone, Jobware, Kalaydo: Die Gesamt-Zufriedenheit mit Online-Stellenbörsen steigt, die Qualität der Trefferlisten bewerten Nutzer laut CrossPro-Research.com nach wie vor niedriger. » zum Artikel
  • Andrea König
    Andrea König


    Andrea König lebt als freie Journalistin in Hamburg. Arbeiten von ihr wurden unter anderem in der Süddeutschen Zeitung und im Focus veröffentlicht, seit 2008 schreibt sie auch für CIO. Die Schwerpunkte Ihrer Arbeit für die Redaktion sind Themen rund um Karriere, soziale Netzwerke, die Zukunft der Arbeit und Buchtipps für Manager.

Arbeitsamt der Konzerne

Stellenplattform für den Eigenbedarf: Arbeitsamt der Konzerne
Stellenplattform für den Eigenbedarf: Mit Jobstairs.de gibt es jetzt einen weiteren Online-Stellenmarkt. Das Besondere am neuen Portal: 27 Großunternehmen nehmen das elektronische Recruitment damit selbst in die Hand, um sich von den etablierten Jobbörsen im Netz unabhängig zu machen. Ob das Angebot ausreichend Bewerber anlockt, muss sich indes noch zeigen. » zum Artikel
  • Ingrid Weidner


Artikel zum Thema "Jobstairs" im IDG-Netzwerk
 

Das Stellenportal Jobstairs nutzen 28 Großunternehmen zur Mitarbeitersuche. Über eine HR-XML-Schnittstelle tauschen die beteiligten Firmen und das Portal Stellenangebote und Bewerberdaten aus.Von Ingolf Teetz*
MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Jobs en masse, noch dazu ohne Werbung, Headhunter, redaktionelle Inhalte oder ähnlichem Schnickschnack, verspricht das am gestrigen Donnerstag gestartete Online-Portal Jobstairs.de . 27 hiesige Großunternehmen, von Accenture über Deutsche Telekom (trotz angekündigter Masse...
Firmen sind im mobile Recruitment meist mit sich zufrieden, Bewerber laut Jobstairs deutlich seltener. Otto hat seine mobile Karriereseite just überarbeitet.