Artikel zum Thema "Krisen" bei CIO.de

Was der CIO in der Krise tun muss

Neue Rolle Turnaround-CIO: Was der CIO in der Krise tun muss (Foto: Arnd Baur/Capgemini)
Neue Rolle Turnaround-CIO: Auch ein guter CIO schafft es nicht automatisch, das Unternehmen durch eine Krise zu bringen. In den USA etablieren sich bereits sogenannte Turnaround-CIOs. Das beobachtet jedenfalls Arnd Baur, Interim-CIO und Berater. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Karstadt steckt in der Krise fest

Umstrittener Investor: Eine glücklose Managerin und ein umstrittener Investor: Für die Warenhauskette Karstadt geht es mehr als 130 Jahre nach der Gründung mal wieder ums Ganze. Vier Jahre nach dem Ende der spektakulären Insolvenz ist die Zukunft ungewiss. » zum Artikel

ADAC zieht Bilanz für 2013

Das Jahr vor der Krise : Für den ADAC war 2013 ein erfolgreiches Jahr. Erst Mitte Januar wurden die Fälschungen beim "Gelben Engel" bekannt und stürzten den Autofahrerclub in die Krise. » zum Artikel

Wenn Mitarbeiter in eine Krise geraten

Krankheit, Tod, Familienprobleme: Wenn Mitarbeiter in eine Krise geraten (Foto: Pixel Embargo - Fotolia.com)
Krankheit, Tod, Familienprobleme: Nicht auf alles im Leben kann man sich vorbereiten. Schicksalsschläge wirken sich auch auf die Arbeit aus. Wie Chefs mit plötzlichen Änderungen im Team umgehen können. » zum Artikel
  • Bettina Dobe
    Bettina Dobe


    Bettina Dobe ist freie Journalistin aus München. Sie hat sich auf Wissenschafts-, Karriere- und Social Media-Themen spezialisiert. Sie arbeitet für zahlreiche Zeitungen und Zeitschriften in Deutschland.

Hacker greifen Belgiens Außenministerium an

Ukraine-Krise: Das belgische Außenministerium ist Opfer eines Hackerangriffs geworden. Mit einem Computervirus versuchten die Täter, "Informationen und Dokumente zur Ukraine-Krise" zu kopieren, erklärte Belgiens Außenminister Didier Reynders am Samstag in einer Mitteilung. » zum Artikel

So beugen Sie IT-Ausfällen richtig vor

Störungs- und Krisen-Management: So beugen Sie IT-Ausfällen richtig vor (Foto: MarkusBeck - Fotolia.com)
Störungs- und Krisen-Management: Brand, Stromausfall, Server-Versagen, beschädigte Netzwerkkomponenten oder eine Krankheitswelle beim IT-Personal: Alles realistische Szenarien, die Unternehmen in eine Krise führen können. Mit einer gründlichen IT-Notfallplanung lässt sich das aber verhindern. » zum Artikel
  • Sandra Effenberger

HTC setzt Hoffnungen in neues Flaggschiff

Weg aus der Krise: Der Smartphone-Hersteller HTC will sich mit einem neuen Spitzenmodell aus der Krise kämpfen. Das Unternehmen aus Taiwan stellte am Dienstag in New York eine neue Version seines Flaggschiff-Smartphones HTC One mit dem Beinamen M8 vor. » zum Artikel

Wo bleibt die IPv4-Krise?

Internet-Adressen angeblich doch nicht so knapp: Wo bleibt die IPv4-Krise? (Foto: PixBox - Fotolia.com)
Internet-Adressen angeblich doch nicht so knapp: Vor knapp drei Jahren warnte die IANA, dass sie die letzten IPv4-Adressblöcke vergeben habe. Es sei nun Zeit dringendst auf das neue Internet-Protokoll IPv6 upzugraden. War die IPv4 Knappheit nur Panikmache? Zumindest sind jetzt im Februar 2014 noch immer IPv4-Adressen zu bekommen. US-Medien fragen bereits: Wo bleibt die Krise? » zum Artikel
  • Jürgen Hill
    Jürgen Hill
    Jürgen Hill ist Teamleiter Mobile der COMPUTERWOCHE. Thematisch ist der studierte Diplom-Journalist und Informatiker im Bereich Communications mit all seinen Facetten zuhause.

Zukunftsmanagement für Anfänger

Szenarien entwickeln: Zukunftsmanagement für Anfänger (Foto: Sergey Nivens - Fotolia.com)
Szenarien entwickeln: Mit einem permanenten Strategieteam für Zukunftsfragen und einigen Kernfragen können sich Unternehmen auf das Unvorhersehbare einstellen und reagieren. » zum Artikel

Die Gehälter der IT-Führungskräfte 2014

Nur moderate Steigerung: Die Gehälter der IT-Führungskräfte 2014 (Foto: DeVIce - Fotolia.com)
Nur moderate Steigerung: Um 2,4 Prozent sind die Einkommen der IT-Manager gestiegen. Das ergab die aktuelle Vergütungsstudie von Personalmarkt und der Computerwoche. Vor allem die Boni stagnieren. » zum Artikel
  • Hans Königes

Social Media Management für Unternehmen

Der Sieben-Punkte-Plan: Social Media Management für Unternehmen (Foto: bloomua - Fotolia.com)
Der Sieben-Punkte-Plan: Dass Social Media heute weder Luxus noch Spielerei ist, sondern Pflicht für jedes Unternehmen, hat sich herumgesprochen. Doch wie sieht professionelles Social Media Management genau aus? Wir zeigen die wichtigsten Grundlagen. » zum Artikel
  • Stefan von Gagern

Der heroische Manager hat ausgedient

Management: Der heroische Manager hat ausgedient (Foto: Dr. Helmut Geiselhart)
Management: Mit Druck und brutalem Machtwillen geführt verkommen Unternehmen zu unkreativen, menschenfeindlichen Institutionen. Wirklich große Leistungen gelingen mit Philosophie und Anleihen bei der Kunst - Kandinsky statt Kaeser, schreibt Helmut Geiselhart in einem Gastbeitrag. » zum Artikel
  • Helmut Geiselhart

Zum 30. Geburtstag des Macintosh!

Die turbulente Apple-Geschichte: Zum 30. Geburtstag des Macintosh! (Foto: http://www.allaboutapple.com/)
Die turbulente Apple-Geschichte: Am 24. Januar 1984 begann die eigentliche Erfolgsstory von Apple mit der Vorstellung des Macintosh. Die einfache Bedienung war revolutionär für damals. Wir lassen die durchaus sehr stürmische Geschichte von der Gründung bis heute Revue passieren. Wussten Sie, dass einmal sogar Microsoft Apples Retter in der Not war? » zum Artikel
  • Jürgen Mauerer

ADAC verliert 320000 Mitglieder

Automobilclub: Der ADAC hat in der tiefen Krise nach den Fälschungen beim Autopreis "Gelber Engel" seit langem auch erstmals unterm Strich Mitglieder verloren. » zum Artikel

Einzelhändler zuversichtlich für 2015

Gute Prognosen: Nach wachsenden Umsätzen 2014 erwartet der deutsche Einzelhandel für das nächste Jahr ebenfalls ein gutes Geschäft. "Wir rechnen auch 2015 mit wieder leicht steigenden Konsumausgaben", sagte der Präsident des Handelsverbands Deutschland, Josef Sanktjohanser am Mittwoch in Berlin. » zum Artikel

Deutscher Ex-Blackberry-Chef findet neuen Job

Thorsten Heins: Der aus Deutschland stammende Ex-Chef des Smartphone-Pioniers Blackberry, Thorsten Heins, führt jetzt einen Spezialisten für das drahtlose Aufladen von Akkus. » zum Artikel

Was deutsche Verbraucher verunsichert

Von Ebola bis IS-Terror: Ob das neueste Smartphone oder die schicken Möbel fürs Esszimmer - Verbraucher wägen bei Anschaffungen inzwischen wieder stärker ab. » zum Artikel

Media-Saturn drosselt Expansionstempo

Metro-Tochter: Die Elektroniktochter des Handelskonzerns Metro, Media-Saturn, will künftig weniger Geschäfte eröffnen und stattdessen den Online-Handel ausbauen. » zum Artikel

Facebook will bei Nachrichten mitmischen

FBNewswire gestartet: Facebook will verstärkt zu einer Nachrichtenquelle für Journalisten werden und Twitter Konkurrenz machen. Auf der neuen Seite "FBNewswire" sollen berichterstattungswürdige Inhalte aus dem weltgrößten Online-Netzwerk herausgefiltert werden. » zum Artikel

7 Merkmale, wie man eine Führungskraft erkennt

High Potentials: 7 Merkmale, wie man eine Führungskraft erkennt (Foto: michaeljung - Fotolia.com)
High Potentials: Anhand von sieben überprüfbaren Faktoren können Unternehmen feststellen, ob jemand das Zeug zur Führungskraft hat. Das versprechen zumindest die Analysten von Korn Ferry. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Vertrauen in Bitcoins geschwächt

Bundesbank-Vorstand: Nach dem Insolvenzantrag der einst größten Bitcoin-Handelsplattform Mt. Gox sieht sich die Bundesbank in ihren Warnungen vor den Risiken der Digital-Währung bestätigt. » zum Artikel

Humor ist der Sieg über die Angst

Bob Mankoff: Humor ist der Sieg über die Angst (Foto: bobmankoff.com)
Bob Mankoff: Für einen Witz ist Bob Mankoff immer zu haben. Der Chefcartoonist des Magazins "The New Yorker" über die Kälte der Arbeitswelt, die Grenzen des Humors und das Unglück als Voraussetzung für Fortschritt. » zum Artikel
  • Martin Seiwert

Stada arbeitet an weiteren Zukäufen

Konzernchef Hartmut Retzlaff: Der Bad Vilbeler Arzneimittelkonzern Stada ist nach den jüngsten Zukäufen weiter hungrig auf neue Übernahmen. » zum Artikel

4 Anzeichen für ein gutes Betriebsklima

Unternehmenskultur ändern: 4 Anzeichen für ein gutes Betriebsklima (Foto: SVLuma - Fotolia.com)
Unternehmenskultur ändern: Statt formalisierter Change Management-Programme sollten Unternehmen nach innen blicken und von den Mitarbeitern lernen. Das empfehlen die Consultants von Booz. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Loewe setzt auf Premium-Kunden

China als Absatzmarkt: Vor einem Jahr stand der traditionsreiche Fernsehgeräte-Hersteller Loewe am Abgrund. Im Frühjahr wagte ein Team neuer Investoren den Neustart. Sie glauben an einen Erfolg von Loewe im teureren Premium-Segment. » zum Artikel

Deutschland für Investoren immer attraktiver

Umfrage: "Made in Germany" zieht: Ausländische Unternehmer finden es laut einer Umfrage immer reizvoller, in Deutschland zu investieren. Sie loben vor allem die Auto- und die Energiebranche. Bevor sie tatsächlich Geld in die Hand nehmen, verlangen viele aber Reformen. » zum Artikel

Wann zahlt die Versicherung?

IT-Security: Wann zahlt die Versicherung? (Foto: Andrea Danti - Fotolia.com)
IT-Security: Hacker, Cracker, Datenfänger: Unternehmen können sich gegen Cyberkriminalität und Datenverlust wappnen und mögliche Schäden teilweise versichern. » zum Artikel
  • Robin Kroha
  • Stefan Sievers

Warum die Resilienz von Banken mehr bedeutet als "bouncebackability"

Vertrauensbildung im Bankensektor: Warum die Resilienz von Banken mehr bedeutet als
Vertrauensbildung im Bankensektor: Systemausfälle in Banken haben zu einem erheblichen Vertrauensverlust bei den Konsumenten geführt. Finanzinstitute, die diese Risiken minimieren wollen, müssen ihr Verhältnis zum Thema Resilienz neu überdenken. » zum Artikel

Die fünf größten Baustellen von Karstadt

Strukturwandel: Karstadt wieder auf die Erfolgsspur zu bringen, ist derzeit eine der kniffligsten Aufgaben im deutschen Handel. Der Warenhaus-Konzern hat mit einem grundlegenden Strukturwandel in der Branche zu kämpfen - etliche Probleme sind aber hausgemacht. » zum Artikel

Juncker sucht schnellen Ausweg aus der Steuer-Affäre

"Schatten über der EU-Kommission": Der Druck ist zu stark. Kurz vor Abflug zum G20-Treffen in Australien sucht EU-Kommissionschef Juncker die Öffentlichkeit. Reicht das, um die Wogen der Steueraffäre in Luxemburg zu glätten? » zum Artikel