Artikel zum Thema "Kunde" bei CIO.de

Kunden geben den Takt an

Der Kunde als Boss der CIOs: Kunden geben den Takt an (Foto: Vanessa - Fotolia.com)
Der Kunde als Boss der CIOs: Mit dem Internet und den sozialen Netzwerken sind neue Kommunikations- und Vertriebskanäle entstanden. Kunden erwarten heute ganz selbstverständlich, dass sie dort gehört werden. Lesen Sie, wie deutsche Handelsunternehmen darauf vorbereitet sind. » zum Artikel
  • Jan-Bernd Meyer

Kunden-Communities effizient nutzen

Kunden-Communities effizient nutzen (Foto: buchachon - Fotolia.com)
ANZEIGE Laut einer aktuellen Studie können Unternehmen über eigene Kunden-Communities fast zwölf Mal mehr Umsatz erzielen als mit allen anderen sozialen Kanälen wie Facebook, Twitter, Pinterest, YouTube und Google+ zusammen. Kunden, die über eine solche virtuelle Gemeinschaft mit einer Marke Kontakt aufnehmen, sind demnach deutlich loyaler, engagierter und zufriedener. » zum Artikel

Das Geschäft mit dem Scoring

Kunden sortieren auf dem Prüfstand: Ob Handy-Vertrag oder Fernsehkauf: Unternehmen checken ständig, wie kreditwürdig Kunden sind - ohne dass die es mitbekommen. Es ist ein Millionengeschäft für Auskunfteien. Nun soll es auf den Prüfstand. » zum Artikel

Loewe setzt auf Premium-Kunden

China als Absatzmarkt: Vor einem Jahr stand der traditionsreiche Fernsehgeräte-Hersteller Loewe am Abgrund. Im Frühjahr wagte ein Team neuer Investoren den Neustart. Sie glauben an einen Erfolg von Loewe im teureren Premium-Segment. » zum Artikel

SAP umwirbt verstärkt Banken als Kunden

Deutschlandchef Thomsen: Der Softwarekonzern SAP geht nach den Worten von Deutschlandchef Hartmut Thomsen verstärkt auf Kundenfang im Bankensektor. » zum Artikel

Kunden fordern erfahrene Berater

Mehr Chancen für Ältere: Kunden fordern erfahrene Berater (Foto: Malteser)
Mehr Chancen für Ältere: IT-Beratungen, die noch vor Jahrem zum Großteil Hochschulabsolventen einstellen, denken um und öffnen allmählich sich einer neuen Zielgruppe: Consultants, die schon zehn Jahre oder mehr im Geschäft sind. » zum Artikel

Zwischen Shitstorm und "Supergeil"

Firmen buhlen online um Kunden: Neben Millionen Nutzern entdecken auch Firmen Online-Netzwerke für sich. Sie erhoffen sich Mundpropaganda und neue Kunden. Die Fettnäpfchen stehen bereit. » zum Artikel

Apple gewinnt Ford als iPhone-Kunden

Großauftrag in Aussicht: Apple hat bei seinem Vorstoß ins Geschäft mit Unternehmen den Autoriesen Ford als iPhone-Kunden gewonnen und kann auf einen Großauftrag hoffen. » zum Artikel

Die Welt des Einkaufswagenbauers Wanzl

Kunden fordern schicken Fuhrpark: Die Zahl der Hersteller von Einkaufswagen ist überschaubar, ihr Geschäft ist in den vergangenen Jahren deutlich schwieriger geworden. Mit immer spezielleren Konstruktionen buhlen die Firmen um die Kunden. Der Weltmarktführer kommt aus dem Schwäbischen. » zum Artikel

Würth öffnet Online-Shop in 60 Sprachen

Für E-Business-Kunden: Würth öffnet Online-Shop in 60 Sprachen (Foto: Adolf Würth GmbH & Co. KG)
Für E-Business-Kunden: Der Online-Shop des Schraubenherstellers soll Millionen Kunden weltweit ansprechen. Deshalb werden die Inhalte jetzt in 60 Sprachen aufbereitet. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Kunden wichtiger als Mitarbeiter

Studie von McKinsey: Kunden wichtiger als Mitarbeiter (Foto: MEV Verlag)
Studie von McKinsey: Die digitale Kundenbindung besitzt für Unternehmen höhere Bedeutung als die digitale Einbindung der Mitarbeiter. Das ergab eine McKinsey-Analyse. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Apple umhegt die Kunden am besten

Supply Chain Management: Apple umhegt die Kunden am besten (Foto: Apple)
Supply Chain Management: Zum zehnten Mal hat Gartner seine Liste jener 25 Unternehmen vorgestellt, die ihre Kunden am besten bedienen. Insgesamt dominieren US-Unternehmen das SCM-Ranking. » zum Artikel

Kaufhof schafft 1.100 Tablets für Kunden an

HP mit Windows 8.1: Kaufhof schafft 1.100 Tablets für Kunden an (Foto: Galeria Kaufhof GmbH)
HP mit Windows 8.1: Umsatzziel 300 Millionen Euro: Mit neuen Tablets und einem neuen Multichannel-Geschäftsführer will Galeria Kaufhof das Online-Geschäft anschieben. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


5 Faktoren für digitale Geschäftsmodelle

Mobile, Echtzeit, Kunden: 5 Faktoren für digitale Geschäftsmodelle (Foto: Capgemini)
Mobile, Echtzeit, Kunden: Die wichtigsten Treiber, Anforderungen und Technologie nennt Detlev Sandel von Capgemini in seiner Kolumne. » zum Artikel
  • Detlev Sandel

So erhöhen Sie die Kaufbereitschaft der Kunden

Aufreizende Boxershorts: Verhaltensforscher haben herausgefunden, dass Frauen genau wie Männer auf sexuelle Reize reagieren: Sie treffen anschließend riskantere Entscheidungen. » zum Artikel

SAP will mit schlankeren Programmen Kunden locken

Business Suite in Einzelteilen: SAP will durch kleinere Software-Pakete seiner Kernanwendungen mehr Kunden gewinnen. » zum Artikel

Online-Kunden erwarten kostenfreie Retouren

Bitkom: Der Online-Handel wächst, doch die wachsende Menge zurückgeschickter Ware bereitet vielen Händlern Probleme. » zum Artikel

Neues Themen-Special CRM im Mittelstand

Kunden gewinnen und pflegen: Neues Themen-Special CRM im Mittelstand
Kunden gewinnen und pflegen: Die Redaktion TecChannel startet ein neues redaktionelles Special zum Thema "Kunden gewinnen und pflegen". Vor allem kleine und mittelständische Unternehmen finden dort praxisorientierte und nutzwertige Informationen für ein professionelles Kundenbeziehungs-Management (CRM - Customer Relationship Management), darunter Grundlagen, Ratgeber und Marktübersichten. » zum Artikel

Immer weniger Kunden in Ladengeschäften

Starker Online-Handel: Der deutsche Einzelhandel ist besorgt über das nachlassende Interesse der Kundschaft an den Ladengeschäften. » zum Artikel

Otto startet Online-Plattform für junge Kunden

Start-up Collins: Mit dem Start-up Collins will die Otto Group die digitale Generation für sich gewinnen. Die Gründer setzen auf ein offenes Geschäftsmodell. » zum Artikel

Radikale Vision über die Bank von morgen

Vorbild junge Kunden: Radikale Vision über die Bank von morgen (Foto: Brett King, Moven)
Vorbild junge Kunden: Sie gehen nicht zu Madonna, sondern zum Avatar Miku Hatsune. Junge Menschen gehen auch nicht mehr zur Bank, sie wollen ein Konto zum Downloaden. Das sagt Brett King, Mitbegründer der Moven Bank. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Diese Killerphrasen nerven jeden Händler

Kunden immer dreister: Diese Killerphrasen nerven jeden Händler (Foto: Robert Kneschke - Fotolia.com)
Kunden immer dreister: Volkssport Schnäppchenjagd: Wer möchte nicht gerne beim Einkauf eines neuen Rechners, Software oder Zubehör ein paar Euro sparen. Das ist völlig legitim. Doch so mancher Kunde ist ziemlich frech wenn es darum geht, großzügige Rabatte oder Nachlässe herauszuschinden. » zum Artikel

Pläne von SAP und seinen Kunden nicht kongruent

DSAG Technologietage 2014: Pläne von SAP und seinen Kunden nicht kongruent (Foto: alphaspirit - Fotolia.com)
DSAG Technologietage 2014: Während SAP mit neuen Lösungen rund um HANA und Cloud Computing vorprescht, kämpfen die Anwender noch mit der Komplexität ihrer Systeme. Sie wollen sich nicht unter Druck setzen lassen und ihr eigenes Innovationstempo gehen. » zum Artikel
  • Martin Bayer

Frau Sjöstedts Gespür für die Kunden

Neue Karstadt-Chefin: Der hartumkämpfte deutsche Markt ist Neuland für die ehemalige Ikea-Managerin Eva-Lotta Sjöstedt. Dennoch gilt die 47-jährige Schwedin als große Hoffnung für den traditionsreichen Warenhauskonzern Karstadt. » zum Artikel

Daten von 800.000 Telefonkunden in Frankreich gestohlen

Orange-Kunden Opfer der Attacke: Unbekannte haben Daten von etwa 800.000 Kunden des französischen Telefonriesen Orange abgefischt. Das Unternehmen bestätigte am Montag der französischen Onlineseite PCinpact entsprechende Informationen. » zum Artikel

Warum Unternehmen Angst vor Kunden haben

Innovationsmanagement: Warum Unternehmen Angst vor Kunden haben (Foto: olly - Fotolia)
Innovationsmanagement: Bei der Entwicklung neuer Produkte setzen Unternehmen neben dem Spürsinn ihrer Mitarbeiter auf Kunden als Ideengeber. Obwohl viele damit gute Erfahrungen machen, lehnen einige Firmen Verbesserungsvorschläge von außen rigoros ab - aus Angst vor juristischen Streitereien um das Urheberrecht. » zum Artikel
  • Ulrich Groothuis

Microsoft will Daten von EU-Kunden schützen

Vertrauen zurückgewinnen: Nach der NSA-Affäre will Microsoft das Vertrauen seiner Kunden zurückgewinnen und erntet dafür Lob aus der EU-Kommission. » zum Artikel

Verizon: Mehr Kunden, höhere Rechnungen

Erwartungen übertroffen: Die zweitgrößte US-Telefongesellschaft Verizon hat im vierten Quartal die Markterwartungen übertroffen. » zum Artikel

Offenbar Bankkarten-Daten von 40 Millionen US-Kunden gestohlen

Hacker-Angriff: Unbekannte Hacker haben möglicherweise Bankkarten-Daten von rund 40 Millionen Kunden des US-Discounters Target erbeutet. » zum Artikel

Internet-Branche kämpft nach NSA-Skandal um Vertrauen

Kunden zweifeln: Die Internet-Branche hat mit den Enthüllungen über die NSA-Überwachung ihre Unschuld verloren. Bei den Kunden ist trotz aller Dementis die Saat des Zweifels gepflanzt. Europäische Daten-Dienstleister wittern einen Wettbewerbsvorteil. » zum Artikel