Artikel zum Thema "Lekkerland" bei CIO.de

Lekkerland baut einheitliche SAP-Basis

HANA, EWM, FI/CO, BI/BO: Lekkerland baut einheitliche SAP-Basis (Foto: Lekkerland)
HANA, EWM, FI/CO, BI/BO: Mehr Effizienz durch Standardisierung – darauf hofft man bei Lekkerland. Die IT-Landschaft in fünf Ländern erhält dafür ein einheitliches Gerüst aus SAP-Bausteinen. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Die CIOs von MAN und Lekkerland über Big Data

Bestandsanalyse: Die CIOs von MAN und Lekkerland über Big Data (Foto: Joachim Wendler)
Bestandsanalyse: Big Data will das Business von Grund auf ändern. Vielleicht wachsen aber auch nur die Datenberge ohne Erkenntnisgewinn. Ein Roundtable mit Anwendern und Anbietern. » zum Artikel

Müller-Wünsch CIO bei Lekkerland

Zurück in die Praxis: Müller-Wünsch CIO bei Lekkerland (Foto: Lekkerland)
Zurück in die Praxis: Seit Anfang 2012 hat Michael Müller-Wünsch den CIO-Posten bei Lekkerland übernommen. » zum Artikel

Introvertierte IT-Profis erfolgreich machen

Geht es auch ohne Soft Skills?: Introvertierte IT-Profis erfolgreich machen (Foto: konradbak - Fotolia.com)
Geht es auch ohne Soft Skills?: Selbst der schüchternste ITler muss heute kommunizieren können. Wir haben mit zwei CIOs gesprochen, wie sie Introvertierten helfen, erfolgreicher zu werden. » zum Artikel
  • Bettina Dobe
    Bettina Dobe


    Bettina Dobe ist freie Journalistin aus München. Sie hat sich auf Wissenschafts-, Karriere- und Social Media-Themen spezialisiert. Sie arbeitet für zahlreiche Zeitungen und Zeitschriften in Deutschland.

So verkauft man heute Autos

Multi-Channel und Mobility: So verkauft man heute Autos (Foto: Tatiana Belova - Fotolia.com)
Multi-Channel und Mobility: Der Kunde, der seinen neuen Wagen auf dem Tablet konfiguriert, das vernetzte Auto als rollender Computer - Hersteller wie Händler von Automobilen müssen sich veränderten Realitäten anpassen. Was die IT dabei leistet, erklärt ein Computerwoche-Webcast. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Wiebe van der Horst ist CIO des Jahres 2014

BASF - Bessere Zusammenarbeit zahlt sich aus: Wiebe van der Horst ist CIO des Jahres 2014 (Foto: BASF)
BASF - Bessere Zusammenarbeit zahlt sich aus: Einige hätten den Titel verdient, doch an der Spitze kann nur einer stehen: BASF-Manager Wiebe van der Horst ist "CIO des Jahres 2014" in der Kategorie Großunternehmen – der insgesamt zwölfte Preisträger seit 2003. Er setzte in seinem Projekt auf eine bessere Zusammenarbeit im Unternehmen, während viele seiner Wettbewerber Hand an die eigenen IT-Strukturen legten. » zum Artikel
  • Alexander Freimark
    Alexander Freimark

    Alex Jake Freimark arbeitet als freier Journalist für Fach- und Wirtschaftsmedien sowie als Word Director für erfolgreiche Unternehmen. Thematische Schwerpunkte sind die Organisation, Beschaffung und Steuerung von Enterprise-IT sowie die Neuordnung des Arbeitsumfelds.