Artikel zum Thema "McKinsey" bei CIO.de

Kunden wichtiger als Mitarbeiter

Studie von McKinsey: Kunden wichtiger als Mitarbeiter (Foto: MEV Verlag)
Studie von McKinsey: Die digitale Kundenbindung besitzt für Unternehmen höhere Bedeutung als die digitale Einbindung der Mitarbeiter. Das ergab eine McKinsey-Analyse. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Strategien für die Digitalisierung

McKinsey, Gartner, Accenture: Strategien für die Digitalisierung (Foto: Keo - Fotolia.com)
McKinsey, Gartner, Accenture: McKinsey erklärt in 13 Facetten, wie Digitalisierung den Wettbewerb verändert. Gartner sagt voraus, was sich dabei für den CIO ändert. Und Accenture mahnt eine Strategie an. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


7 Punkte für den Wandel der IT-Abteilung

Ratschläge von McKinsey: 7 Punkte für den Wandel der IT-Abteilung (Foto: lznogood - Fotolia.com)
Ratschläge von McKinsey: Wer die Digitalisierung hinbekommen will, sollte sich eine Start-Up-Mentalität aneignen oder sogar eine Dependance im Silicon Valley aufmachen. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

IT-Abteilung muss sich neu erfinden

McKinsey und Hackett Group: IT-Abteilung muss sich neu erfinden (Foto: Andres Rodriguez - Fotolia.com)
McKinsey und Hackett Group: IT-Verantwortliche halten das IT-Management für ausbaufähig. Es gibt Produktivitäts- und Effizienzlücken. Und die Unterstützung fürs Business wird schlechter. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


McKinsey: Die Folgen globaler Digitalisierung

Digitisation: McKinsey: Die Folgen globaler Digitalisierung (Foto: Julien Eichinger - Fotolia.com)
Digitisation: Digitisation lautet der neue Begriff für die Verlagerung von Dingen, Menschen und Prozessen ins Virtuelle. McKinsey zeigt, wie es funktioniert und was es bedeutet. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

McKinsey: 11 Initiativen für mehr Kosteneffizienz

IT-Infrastruktur: McKinsey: 11 Initiativen für mehr Kosteneffizienz (Foto: weintel - Fotolia.com)
IT-Infrastruktur: Upgrades verschieben und Projekte abblasen reicht mittelfristig nicht aus, um die IT-Budgets im Griff zu behalten. Es gibt noch andere Wege. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


3 Sicherheitsszenarien für 2020

McKinsey-Prognose: 3 Sicherheitsszenarien für 2020 (Foto: kaipity - Fotolia.com)
McKinsey-Prognose: McKinsey lobt zwar das Sicherheits-Bewusstsein in Unternehmen, doch setzen sie noch zu wenige Maßnahmen um. Wie sich IT-Security bis zum 2020 entwickeln könnte. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

7 Berater von Roland Berger gehen zur Konkurrenz

McKinsey baut Sanierungssparte aus: Die Unternehmensberatung McKinsey baut ihre Sparte Restrukturierung kräftig aus. Wie manager magazin berichtet, wechseln bis zum Frühjahr sieben Sanierungsspezialisten von Roland Berger zu McKinsey: die früheren Berger-Spartenleiter Max Falckenberg und Nils Kuhlwein von Rathenow, die Partner Klaus Kremers und Timo Kamp sowie drei Principals (Partneranwärter). » zum Artikel

Bedenken gegen neue IT-Infrastrukturen

Kosten, Komplexität, Reife: Bedenken gegen neue IT-Infrastrukturen (Foto: vgstudio - Fotolia.com)
Kosten, Komplexität, Reife: Laut McKinsey lassen sich Kosten bis zu einem Fünftel mit Infrastrukturen der nächsten Generation erzielen. Aber nur, wenn das Demand-Management verändert wird. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


IT-Abteilung muss sich radikal verändern

CIOs von Daimler, Springer und DLR: IT-Abteilung muss sich radikal verändern
CIOs von Daimler, Springer und DLR: Wer die Digitalisierung seines Unternehmens nur halbherzig betreibt, riskiert Wettbewerbsnachteile. CIOs von Großunternehmen erläutern im Interview, warum die digitale Transformation radikal sein muss. » zum Artikel

Digitale Transformation muss radikal sein

Von der Zielsetzung bis zur Mitarbeiterrekrutierung: Digitale Transformation muss radikal sein (Foto: Pixel Embargo - Fotolia.com)
Von der Zielsetzung bis zur Mitarbeiterrekrutierung: Wer die Digitalisierung seines Unternehmens nur halbherzig betreibt, riskiert Wettbewerbsnachteile. Warum eine gewisse Radikalität bei der digitalen Transformation unerlässlich ist, erläutern Daniel Keller, CIO bei Axel Springer, Daimler-CIO Michael Gorriz und der CIO des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt Hans-Joachim Popp im Video-Interview. » zum Artikel

7 Technologien für individualisierte Produkte

Praxisbeispiele: 7 Technologien für individualisierte Produkte (Foto: McKinsey)
Praxisbeispiele: Ob Kleidung, Preise oder Produktion: McKinsey zeigt, wie Unternehmen die Kunden besser einbeziehen und ihre Wünsche individuell erfüllen können. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Bis 2016 haben 80 Prozent der Neuwagen Internetzugang

Autobranche: Ein Internet-Zugang kann das Auto in eine rollende App-Zentrale verwandeln. Schon in wenigen Jahren soll er zum Standard gehören. » zum Artikel

Warum Startups Berlin bevorzugen

Top-Standort für Gründer: Warum Startups Berlin bevorzugen (Foto: sborisov - fotolia.com)
Top-Standort für Gründer: Berlin ist der Top-Standort für Gründer in Deutschland. Derzeit gibt es dort 2.500 Startup-Unternehmen - das ist landesweit Rekord. Was Berlin für Gründer so interessant macht, zeigt der Karriere-Atlas 2014 von yourfirm.de. » zum Artikel
  • Susanne Köppler

BMW plant kein Milliarden-Sparprogramm

Münchner Autobauer: BMW plant kein Milliarden-Sparprogramm (Foto: BMW Group)
Münchner Autobauer: BMW-Chef Norbert Reithofer verordnet dem Münchner Automobilkonzern kein neues Sparprogramm wie das manager magazin erfahren haben will. » zum Artikel

Kreditvermittler für den Mittelstand gestartet

Rocket Internet: Die Berliner Startup-Schmiede Rocket Internet will den Banken Konkurrenz bei Mittelstandskrediten machen. » zum Artikel

Die Top-CIOs der Transport- und Logistikbranche

Von Airbus bis TUI: Die Top-CIOs der Transport- und Logistikbranche (Foto: Lufthansa)
Von Airbus bis TUI: In unserer Bildergalerie zeigen wir die wichtigsten IT-Chefs aus der Logistik- und Transportbranche. Unter ihnen sind mehrere Preisträger des Wettbewerbs "CIO des Jahres". » zum Artikel

Roland Berger: 3D-Druck wird zum Game Changer

Einsatzbereiche: Roland Berger: 3D-Druck wird zum Game Changer (Foto: Direct Manufacturing Research Center)
Einsatzbereiche: Anwendungen sehen die Berater in der Medizin und der Industrie. Zurzeit halten deutsche 3D-Druckerhersteller 70 Prozent des Marktes. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Deutsche Startups fest in Männerhand

Frauen kaum zu finden: Eine Frau an der Spitze eines Startups? Das ist in Deutschland eine Seltenheit. Sie machen nur einen Bruchteil der Gründungen aus. Ein Berliner Frauen-Netzwerk will das ändern. » zum Artikel

In welche Projekte am meisten investiert wird

Managementberatung: In welche Projekte am meisten investiert wird (Foto: dinostock - Fotolia.com)
Managementberatung: Klassische Managementberatungen in Deutschland wildern zunehmend in der IT-Beratung. Das ergab eine Studie von Lünendonk. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Schütz neuer CIO bei Lufthansa Passage

Wechsel von Lufthansa Cargo: Schütz neuer CIO bei Lufthansa Passage (Foto: Lufthansa)
Wechsel von Lufthansa Cargo: Neuer Lufthansa-Passage-CIO ist Roland Schütz. Vorgänger Christoph Klingenberg wechselte zur Deutschen Bahn. » zum Artikel

Bahn-CIO Kruse muss gehen

Nachfolger Kurz kommt von SAP: Bahn-CIO Kruse muss gehen (Foto: Deutsche Bahn AG)
Nachfolger Kurz kommt von SAP: Bei der Deutschen Bahn hat der neue Technik-Vorstand fast alle Leiter der ihr unterstellten Einheiten neu besetzt. Auch Hermann Kruse muss weichen. » zum Artikel

Helbig verlässt die Deutsche Post

CIO und Chief Innovation Officer: Helbig verlässt die Deutsche Post (Foto: Joachim Wendler)
CIO und Chief Innovation Officer: Der "CIO des Jahres 2010" Johannes Helbig hatte zuletzt als Leiter des Geschäftsfeldes Innovation den E-Postbrief maßgeblich voran gebracht. » zum Artikel

Teuren Beratern geht es jetzt an den Kragen

Cut out the middleman: Teuren Beratern geht es jetzt an den Kragen (Foto: Janina Dierks - Fotolia.com)
Cut out the middleman: Die teuren Berater bekommen Konkurrenz: Nach dem Vorbild von Ebay holen sich Unternehmen Consulting-Leistungen oder tauschen sich via Internet-Plattformen aus, und machen dabei gute Erfahrungen. » zum Artikel
  • Axel Gloger

Tools helfen bei Entscheidungen nicht immer

Datenanalysen bewerten: Tools helfen bei Entscheidungen nicht immer (Foto: Sergey Nivens - Fotolia.com)
Datenanalysen bewerten: Manager versprechen sich von Datenanalyse-Tools immer genauere Vorhersagen. Doch die IT-Unterstützung allein reicht nicht, wie Professor Phil Rosenzweig zeigt. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Accenture: 6 Trends der Digitalisierung

Technology Vision 2014: Accenture: 6 Trends der Digitalisierung (Foto: ra2studio, Shutterstock.com)
Technology Vision 2014: Vor allem Start ups machen von sich Reden. Doch auch große Unternehmen könnten sich in den kommenden zehn Jahren zu Digital Giants entwickeln, sagt Accenture. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Alle wollen zu Google

Wo IT-Nachwuchs arbeiten möchte: Alle wollen zu Google (Foto: Adrian Hillman - Fotolia.com)
Wo IT-Nachwuchs arbeiten möchte: Jahr für Jahr steht Google an Platz eins der beliebtesten Arbeitgeber, wo Informatikstudenten gerne arbeiten würden. Ein ernsthafter Konkurrent ist nicht in Sicht, SAP stagniert abgeschlagen auf dem zweiten Rang. Unterdessen arbeiten sich die Automobilkonzerne im Ranking nach vorne. » zum Artikel
  • Alexander Freimark
    Alexander Freimark

    Alex Jake Freimark arbeitet als freier Journalist für Fach- und Wirtschaftsmedien sowie als Word Director für erfolgreiche Unternehmen. Thematische Schwerpunkte sind die Organisation, Beschaffung und Steuerung von Enterprise-IT sowie die Neuordnung des Arbeitsumfelds.


Wie CIO Markus Müller die IT der Deutschen Telekom saniert hat

IT mit Produktverantwortung: Wie CIO Markus Müller die IT der Deutschen Telekom saniert hat (Foto: Telekom)
IT mit Produktverantwortung: Mit dem Ziel, die IT-Ausgaben um eine Milliarde Euro zu senken, trat Markus Müller vor zwei Jahren seinen Job als CIO der Deutschen Telekom an. In der Folge wurde die gesamte Konzern-IT neu aufgestellt. Was genau ist passiert? » zum Artikel
  • Karin Quack

Was ein Data Scientist können sollte

5 Tipps fürs Recruiting: Was ein Data Scientist können sollte (Foto: Wolfgang Martin)
5 Tipps fürs Recruiting: Data Scientists sind heiß begehrt: Experten erläutern, wie man die richtigen Data Scientist findet und welche Spezialisten in Big Data-Projekten wichtig sind. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Die Macht der Daten schlägt in allen Branchen durch

Strategie: Die Macht der Daten schlägt in allen Branchen durch (Foto: CLAAS KGaA mbH)
Strategie: Produktion, Vertrieb, Lieferketten: wie das Internet die Wertschöpfungsketten in allen Branchen umkrempelt. Und wie sie den Wandel zum digitalen Unternehmen bewältigen. » zum Artikel
  • Manfred Engeser