Artikel zum Thema "Medica" bei CIO.de

Kontroversen um E-Gesundheitskarte

Vorschau auf Medica 2010 : Kontroversen um E-Gesundheitskarte (Foto: Bundesgesundheitsministerium)
Vorschau auf Medica 2010 : Neue Produkte und Trends auf fast allen Gebieten der Medizin, der Medizintechnik und der Healthcare-IT sollen Thema sein auf der Medizinmesse "Medica". Doch auch gesundheitspolitische Fragen werden eine Rolle spielen. » zum Artikel
  • Hartmut Wiehr

Die neuesten Trends in der Healthcare-IT

Was die Medica IT-Verantwortlichen bringt: Die neuesten Trends in der Healthcare-IT
Was die Medica IT-Verantwortlichen bringt: Neben der conhIT, die sich speziell der Healthcare-IT widmet und inzwischen einmal pro Jahr in Berlin stattfindet, gilt die Medica als die Medizinmesse überhaupt in Deutschland. Eigenen Angaben nach ist sie sogar die „weltweit größte Medizinmesse“. Sie deckt alles ab – vom neuesten Krankenbett bis zu Healthcare-IT. » zum Artikel
  • Hartmut Wiehr

Carta Incognita

Gesundheitskarte - Medica Media: Carta Incognita
Gesundheitskarte - Medica Media: Kosterniert sind sie alle: Die Ärzte, weil sie Angst um ihre Patienten haben. Die Krankenkassen, weil sie sich dem Vorwurf der zentralen Datenspeicherung stellen müssen. Die Projektleiter in den Testregionen, weil sie nur spärliche Resultate vorweisen können. Die Patienten, weil andauernd andere über ihre Gesundheitsdaten reden. Die Diskussion auf dem Medica Media-Podium zur Gesundheitskarte gibt ... » zum Artikel
  • Andreas Schmitz

MEDICA und ComPaMED Rückschau

Die Medizinmesse MEDICA sowie die ComPaMED, Fachmesse für den Zuliefermarkt der medizinischen Fertigung, haben ihre Position als der weltweite Dreh- und Angelpunkt der Medizinbranche eindrucksvoll bestätigt. An den vier Tagen Laufzeit (ComPaMED drei Lauftage) wurden einschließlich des begleitenden MEDICA-Kongresses und des Deutschen Krankenhaustages insgesamt 137.500 Fachbesucher gezählt (2005: 137.100). ... » zum Artikel

MEDICA Preview: Trends 2006 im Überblick

MEDICA Preview: Trends 2006 im Überblick
Einen Monat vor dem Startschuss für die Medizinmesse MEDICA 2006 in Düsseldorf (15. bis 18. November) hat MEDICA Preview für die Fach- und Tagespresse aufgezeigt, welche Trends sich für einzelne Marktsegmente abzeichnen. » zum Artikel

MEDICA Info-Angebot zur IT im Gesundheitswesen

Der VHitG (Verband der Hersteller von IT-Lösungen für das Gesundheitswesen) e.V. und die Messe Düsseldorf werden auch in diesem Jahr gemeinsam das Forum „meet.IT – Das Forum“ auf der MEDICA, Düsseldorf, 15. bis 18. November, von Mittwoch bis Freitag gestalten. » zum Artikel

Bosch-CIO Gerd Friedrich geht

Nachfolger Elmar Pritsch: Bosch-CIO Gerd Friedrich geht (Foto: Bosch)
Nachfolger Elmar Pritsch: Ende 2014 geht CIO Gerd Friedrich in den Ruhestand, dann wird Elmar Pritsch sein Nachfolger. Pritsch ist Geschäftsleiter Technik und Entwicklung im IT-Bereich. » zum Artikel
  • Johannes Klostermeier

8 IT-Trends für 2013

Mobile Geräte, Apps und Cloud Computing: 8 IT-Trends für 2013 (Foto: Accenture)
Mobile Geräte, Apps und Cloud Computing: Speziell für die Healthcare-IT zeigen Themen der Messe Medica und eine Accenture-Studie, welche Entwicklungen zu erwarten sind - für Ärzte wie für Patienten. » zum Artikel
  • Hartmut Wiehr

Healthcare-IT als Treiber für ein zukunftsfähiges Gesundheitswesen

conhIT 2014: Healthcare-IT als Treiber für ein zukunftsfähiges Gesundheitswesen (Foto: conhIT - Messe Berlin)
conhIT 2014: Auf der Fachmesse Connected Healthcare IT - kurz conhIT - konnten IT-Experten aus dem Gesundheitswesen die Neuerungen und Techniken für die Branche in Augenschein nehmen. » zum Artikel
  • Thomas Bär

Patientenaufklärung auf dem iPad

Vollelektronischer Prozess: Patientenaufklärung auf dem iPad (Foto: Thieme )
Vollelektronischer Prozess: Eine Jury wählte das "Konzept zur Patientenaufklärung 2.0" von Thieme auf Platz eins. Das Konzept will Thieme nun in zwei Krankenhäusern umsetzen. » zum Artikel
  • Hartmut Wiehr

Telemonitoring-System für Telemedizin

Auf der MEDICA 2006 präsentierte Actimon Telemonitoring-Systeme für die Telemedizin zur Übertragung von Vitalparametern wie Blutdruck, Puls, Gewicht oder EKG aus dem heimischen Alltagsumfeld von Patienten in eine zentrale Datenbank zur medizinischen Betreuung. » zum Artikel

App-Check für die Gesundheit

3 neue Projekte vorgestellt: App-Check für die Gesundheit (Foto: ZTG)
3 neue Projekte vorgestellt: Das Zentrum für Telematik im Gesundheitswesen hat neue Anwendungen vorgestellt: App-Check, elektronischen Arztbrief und schnellere Bilddatenübertragung. » zum Artikel
  • Hartmut Wiehr

Integration forcieren

Baxter Oncology: Seit September ist Armin Heun (31) Director IT bei Baxter Oncology. Die Tochter des US-Pharma-Unternehmens Baxter International ist durch den Kauf der Degussa-Tochter Asta Medica Onkologie im November 2001 entstanden. Bis August dieses Jahres leitete ein externer Interimsmanager den IT-Bereich. Heun soll nach einer Bestandsaufnahme eine IT-Strategie für diese neue Sparte entwickeln und die Integration ... » zum Artikel

Kodex für den Kauf von IT und Medizintechnik

Initiative für mehr Transparenz: Kodex für den Kauf von IT und Medizintechnik
Initiative für mehr Transparenz: Die Verbände der Beratungsunternehmen im Gesundheitswesen (VBGW), der Hersteller von IT-Lösungen für das Gesundheitswesen (VHitG) und der Krankenhausdirektoren Deutschlands (VKD) sowie der Medizintechnik-Branchenverband Spectaris haben eine gemeinsame Initiative zur Erarbeitung von "Grundsätzen ordnungsgemäßer Beschaffung von IT und Medizintechnik im Gesundheitswesen" (GoITG) gegründet. Ziel der Initiative ... » zum Artikel
  • Tanja Wolff

Mit IT gegen Volkskrankheiten

Pilotprojekt zur Früherkennung von Diabetes und Depression: Das Gesundheitsministerium des Landes Nordrhein-Westfalen hat ein Projekt zur Eindämmung der beiden Volkskrankheiten Diabetes und Depression gestartet. Eine neue Software des E-Health-Unternehmens Compu-Group, die auf der Gesundheitsmesse Medica in Düsseldorf vorgestellt wurde, soll zur Früherkennung beitragen. » zum Artikel
  • Tanja Wolff

Plattform für Gesundheitsdaten wackelt

Microsoft und Siemens: Plattform für Gesundheitsdaten wackelt (Foto: Microsoft)
Microsoft und Siemens: Mit HealthVault versprach Microsoft einen "Gesundheitstresor" in der Wolke. Der blieb im US-Markt ohne Gewinn. Hierzulande soll es nun ein neuer Dienst richten. » zum Artikel
  • Hartmut Wiehr

Lernen von Lappland

Was macht eigentlich der frühere IT-Chef von CargoLifter und Baxter Oncology?: Lernen von Lappland
Was macht eigentlich der frühere IT-Chef von CargoLifter und Baxter Oncology?: Als IT-Chef von Baxter Oncology befasste sich Armin Heun zu 100 Prozent mit IT. Heute sind es fünf. Die übrigen 95 Prozent widmet er unter anderem dem Kultwohnwagen Airstream. » zum Artikel
  • Andrea König
    Andrea König


    Andrea König lebt als freie Journalistin in Hamburg. Arbeiten von ihr wurden unter anderem in der Süddeutschen Zeitung und im Focus veröffentlicht, seit 2008 schreibt sie auch für CIO. Die Schwerpunkte Ihrer Arbeit für die Redaktion sind Themen rund um Karriere, soziale Netzwerke, die Zukunft der Arbeit und Buchtipps für Manager.

Selbst ist der Patient – und die Technik hilft

Online-Anbindung ermöglicht chronisch Kranken mehr Mobilität : Selbst ist der Patient – und die Technik hilft
Online-Anbindung ermöglicht chronisch Kranken mehr Mobilität : Moderne Defibrillator-Schrittmacher-Systeme mit integriertem Warnsystem vor einer drohenden Überwässerung sind nur ein Beispiel dafür, wie der Einsatz von moderner Technik Patienten den Umgang mit ihrer Erkrankung erleichtert. Die Geräte erlauben es, Patienten direkt in die Überwachung der Erkrankung einzubinden. » zum Artikel

Die elektronische Gesundheitskarte vor der ersten Bewährungsprobe

Eigentlich sollten die gesetzlich Krankenversicherten schon Anfang dieses Jahres die elektronische Gesundheitskarte erhalten – doch es gibt Verzögerungen, aber auch Anlass zur Hoffnung. Wer sich einen Eindruck von den künftigen Möglichkeiten der Karte verschaffen will, hat dazu Gelegenheit in den IT-Hallen der mit über 4.200 Ausstellern aus 65 Nationen weltgrößten Medizinmesse, der MEDICA 2006 in ... » zum Artikel

T-Systems baut IP-Netz für Sachsen

Großauftrag von öffentlicher Hand: T-Systems errichtet und betreibt für die Verwaltung des Freistaats Sachsen ein landesweites Kommunikations-Netz auf Basis des Internet-Protokolls (IP). Damit verfügt Sachsen als eines der ersten Bundesländer über ein reines IP-Netz. Der Großauftrag hat ein Gesamtvolumen im oberen zweistelligen Millionenbereich bei einer Laufzeit von fünf Jahren. » zum Artikel
  • Tanja Wolff

Kommunikation zwischen Krankenhaus und Arztpraxis

Neue technische Standards für den Kontakt von Klinikärzten und niedergelassenen Kollegen : Kommunikation zwischen Krankenhaus und Arztpraxis
Neue technische Standards für den Kontakt von Klinikärzten und niedergelassenen Kollegen : Im Rahmen der MEDICA 2006 in Düsseldorf wird die so genannte integrierte Versorgung mit Hilfe von Telemedizin wieder ein wichtiges Schwerpunktthema sein. Vom 15. bis 18. November können Besucher des 38. Weltforums der Medizin mit angeschlossenem Kongress IT- und Kommunikationslösungen begutachten, die für sich beanspruchen, die virtuellen Mauern zwischen den Sektoren des Gesundheitswesens zu schleifen. ... » zum Artikel

Innovative EDV-Systeme ermöglichen dynamische Kliniksteuerung

„Data-Warehouse“ bildet Behandlungskosten real und zeitgerecht ab: Innovative EDV-Systeme ermöglichen dynamische Kliniksteuerung
„Data-Warehouse“ bildet Behandlungskosten real und zeitgerecht ab: Zur Zeit findet eine ganz neue Variante von IT-Systemen Eingang in die Organisationsabläufe erster Krankenhäuser. Ziel dieser Systeme ist es, die äußerst komplexe Reorganisation von klinisch-administrativen Prozessen zu unterstützen und das Kostenmanagement zu verbessern. Denn immer häufiger hat das Krankenhaus-Management mit kurzfristig wechselnden Bedingungen zu tun, was sehr schnelle Reaktionszeiten ... » zum Artikel

Branchenmesse conhIT behauptet sich trotz Wirtschaftskrise

Zum zweiten Mal in Berlin: Branchenmesse conhIT behauptet sich trotz Wirtschaftskrise
Zum zweiten Mal in Berlin: Unter der Schirmherrschaft von Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt fand in Berlin zum zweiten Mal die conhIT statt. Der Branchentreff für Healthcare IT, der sich in eine Messe und einen Vortragskongress aufteilt, verbuchte laut Veranstalter VHitG (Verband der Hersteller von IT-Lösungen für das Gesundheitswesen) einen Zuwachs bei Ausstellern und Besuchern von etwa 20 Prozent. » zum Artikel
  • Hartmut Wiehr

"Wir repräsentieren die ganze Branche"

Interview mit Jens Naumann (VHitG):
Interview mit Jens Naumann (VHitG): Vom 21. bis 23. April findet in Berlin die conhIT 2009 statt. Die vom Verband der Hersteller von IT-Lösungen für das Gesundheitswesen (VHitG) e.V. zusammen mit der Messe Berlin konzipierte Veranstaltung versteht sich als Branchentreff für die deutsche Health-IT-Szene. Der Vorstandsvorsitzende des VHitG Jens Naumann erläutert im Interview mit dem Nachrichtendienst HealthTech Wire, warum er davon ausgeht, ... » zum Artikel
  • Hartmut Wiehr

Patient Krankenhaus-IT

IT und Medizintechnik finden nicht zueinander: Siemens, GE Healthcare und andere Hersteller bieten bereits Software und Medizintechnik aus einer Hand, wie die Medizintechnikmesse Medica 2008 jetzt zeigt. CIOs in Kliniken sind allerdings oft noch nicht so weit: Medizintechnik und IT finden oft in getrennten Hemisphären statt. Die CIOs von der Klinik-Kette Vivantes, Rhön-Klinikum sowie Sana Kliniken und der Uniklinik Heidelberg berichten über ihre ... » zum Artikel
  • Andreas Schmitz

Ignorierte Chance

Gesundheitsnetze: Ignorierte Chance
Gesundheitsnetze: Wenn Kliniken, niedergelassene Ärzte und Krankenkassen digitale Patientenakten im Verbund nutzten, würde Gesundheit billiger. Die regionalen Gesundheitsnetze kommen jedoch nicht in Gang. Einzige Ausnahme: die Knappschaft. » zum Artikel
  • Andreas Schmitz