Artikel zum Thema "Medizintechnik" bei CIO.de

Investoren fordern Siemens-Umbau

Siemens-Portfolio in der Kritik: Drei Wochen bevor Siemens-Chef Joe Kaeser seine neue Strategie verkünden will, haben Investoren einen durchgreifenden Umbau des Elektrokonzerns gefordert. » zum Artikel

Die Top-CIOs der Gesundheitsbranche

Asklepios, Fresenius, Rhön-Klinikum: Die Top-CIOs der Gesundheitsbranche (Foto: Celesio)
Asklepios, Fresenius, Rhön-Klinikum: Lernen Sie die IT-Verantwortlichen von Pharma-Großhandel und Kliniken kennen. Unsere Galerie zeigt langjährige CIOs und neue Gesichter. » zum Artikel

Das Ringen um Alstom

Siemens holt sich Partner ins Boot: Der Poker um den französischen Alstom-Konzern ist um einen Spieler reicher. Siemens prüft mit Mitsubishi Heavy Industries, ein Angebot vorzulegen, um die bisherige Offerte des US-Konzerns General Electric auszustechen. Die beteiligten Konzerne im Überblick: » zum Artikel

Siemens plant Neuordnung der Konzernstruktur

Städte-Sektor soll aufgelöst werden: Siemens plant unter Leitung des Anfang August gestarteten Konzernchefs Joe Kaeser eine komplette Neuordnung der Konzernstruktur. » zum Artikel

Roland Berger: Readyness Check für Industrie 4.0

Analyse Europa: Roland Berger: Readyness Check für Industrie 4.0 (Foto: manipulateur - Fotolia.com)
Analyse Europa: Siemens und Trumpf halten die Berater für Pioniere bei Industrie 4.0. Technisch steht Europa gut dar, politisch fehlen aber Gesetze und Forschungsförderung. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Wearables im Business-Einsatz

Zwischen Hype und Profi-Anwendungen: Wearables im Business-Einsatz (Foto: Vuzix)
Zwischen Hype und Profi-Anwendungen: Oft noch als reine Consumer-Gagdets abgetan, haben Wearables längst das Gesundheitswesen erobert. Aber es gibt noch viele andere Profi-Anwendungen für die körpernahen Geräte. » zum Artikel
  • Klaus Hauptfleisch

Accenture: 6 Trends der Digitalisierung

Technology Vision 2014: Accenture: 6 Trends der Digitalisierung (Foto: ra2studio, Shutterstock.com)
Technology Vision 2014: Vor allem Start ups machen von sich Reden. Doch auch große Unternehmen könnten sich in den kommenden zehn Jahren zu Digital Giants entwickeln, sagt Accenture. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

IT-Berater und Entwickler bleiben gesucht

Arbeitsmarkt: IT-Berater und Entwickler bleiben gesucht (Foto: Kirill Kedrinski - Fotolia.com)
Arbeitsmarkt: Das Wirtschaftswachstum in Deutschland schwächt sich weiter ab, die Zahl der gesuchten Fachkräfte sinkt. Eine Ausnahme bilden freilich IT-Experten wie Anwendungsentwickler, Berater oder Projektleiter. » zum Artikel

3D-Drucker für die Massen

Neue Modelle auf der CES: Gegenstände dreidimensional auszudrucken ist bisher etwas für Bastler und Profis. Doch auf der Elektronik-Messe CES setzen die Hersteller zum Sprung in den Massenmarkt an. » zum Artikel

Der Schutz der Daten in der Cloud

Datenschutz und -sicherheit: Ein Beispiel: Der Schutz der Daten in der Cloud (Foto: maxkabakov, Fotolia.com)
Datenschutz und -sicherheit: Ein Beispiel: Der Schutz der Daten in der Cloud ist extrem wichtig. Am Beispiel Brainlab lässt sich zeigen, dass dabei gesunder Menschenverstand und Kontrolle nicht die schlechtesten Ratgeber sind. » zum Artikel
  • Jan Schulze

10 Technologien, die die Welt verändern

Prognose 2021 von Cisco: 10 Technologien, die die Welt verändern (Foto: Cisco)
Prognose 2021 von Cisco: 3D-Printer, Sensor-Netzwerke und virtuelle Menschen werden unser Leben in den nächsten 10 Jahren drastisch verändern, glaubt der Cisco-Futurist Dave Evans. » zum Artikel
  • Kolja Kröger
  • Julie Bort (Network World)

Industrie 4.0 - auch eine Frage des Rechts

Wer haftet beim
Wer haftet beim "Internet der Dinge“: Wenn Maschinen die Fäden in die Hand nehmen und Entscheidungen für Menschen treffen, stellt sich automatisch die Frage nach dem juristischen Hintergrund. Hier ist noch vieles offen. Folgende Aspekte sollten Sie im Blick behalten. » zum Artikel
  • Alexander Duisberg

Wie CIOs das Bremser-Image endlich loswerden

7 Prioritäten der CEOs: Wie CIOs das Bremser-Image endlich loswerden (Foto: PwC)
7 Prioritäten der CEOs: Topmanager haben in einer weltweiten PwC-Umfrage gesagt, in welche Technologien sie investieren wollen. Jörg Hild von PwC gibt in seiner Kolumne Ratschläge, wie sich CIOs bei diesen Projekten einbringen sollten, um aus der Bremserrolle herauszukommen. » zum Artikel
  • Jörg Hild

Die 19 seltsamsten Gadgets und Geräte

Unglaublich aber wahr: Die 19 seltsamsten Gadgets und Geräte
Unglaublich aber wahr: Technik geht manchmal seltsame Wege: Staubsauger für den Garten und Badeanzüge, die Ihren iPod aufladen sind nur einige der Gadgets, die wir Ihnen vorstellen. » zum Artikel

Innovationen brauchen vor allem Prozesse

Apple, Google, BMW & Co.: Innovationen brauchen vor allem Prozesse (Foto: 2jenn - Fotolia.com)
Apple, Google, BMW & Co.: BCG hat untersucht, welche Unternehmen besonders innovativ sind und warum. Die Ergebnisse werfen auch Fragen auf, vor allem beim Vergleich mit einer anderen Liste. » zum Artikel

Mit welchen Methoden Samsung die Welt erobert

Elektronikhersteller: Mit welchen Methoden Samsung die Welt erobert (Foto: Samsung)
Elektronikhersteller: Der koreanische Gigant flutet die Welt mit seinen Smartphones, Tablets, Fernsehern und Haushaltsgeräten. Doch das Erfolgsgeheimnis ist zugleich die Achillesferse des Konglomerats. Zwang zu Gehorsam und totale Kontrolle helfen zwar, Konkurrenten mit schierer Masse zu erschlagen, nicht aber mit Kreativität und neuen Ideen. » zum Artikel


Artikel zum Thema "Medizintechnik" im IDG-Netzwerk
 

Die Gesundheitswirtschaft gilt als solider Arbeitgeber. Auch Informatiker wissen diese Vorzüge zu schätzen
Die Gesundheitswirtschaft liegt im Aufwind. Dort zu arbeiten finden auch viele Informatiker attraktiv. Ein medizintechnisches Studium ist nicht unbedingt nötig.
Ein gemeinsames Vorgehen von Medizintechnik und IT schien bislang unmöglich. Doch es geht auch anders: Das Novum von Göppingen.