Artikel zum Thema "Meldungen" bei CIO.de

11 Anzeichen, dass Sie gehackt wurden

Selbst überprüfen: 11 Anzeichen, dass Sie gehackt wurden (Foto: Yvonne Weis - Fotolia.com)
Selbst überprüfen: Gefälschte Virenwarnungen, selbstständige Mauszeiger, merkwürdige Suchergebnisse: Hier kommen elf Anzeichen dafür, dass Ihr Rechner gehackt worden ist. » zum Artikel
  • Simon Hülsbömer
    Simon Hülsbömer
    Simon Hülsbömer verantwortet redaktionell leitend die Themenbereiche IT-Sicherheit, Web und Datenschutz. Außerdem betreut der studierte Media Producer ab und an die iPad-Ausgaben der COMPUTERWOCHE. Aufgaben als Online-News-Aushelfer, in der Traffic- und Keyword-Analyse, dem Content Management sowie die inoffizielle Funktion "redaktioneller Fußballexperte" runden sein Profil ab.

Google Glass gehackt, Tablets im Abstieg

Mobile-News-Übersicht: Google Glass gehackt, Tablets im Abstieg (Foto: Google)
Mobile-News-Übersicht: Diese Woche: Google Glass wurde zum ersten Mal gehackt; Blackberry CEO sieht keine Zukunft für Tablets; das iPhone 6 könnte mit iOS7 kommen und Google Now gibt es nun für iOS. » zum Artikel

Ärger bei Blackberry und Google

Mobile News Übersicht: Ärger bei Blackberry und Google (Foto: getty images/The Image Bank/Studio 504)
Mobile News Übersicht: Blackberry CEO Heins befürchtet Manipulation von Analysten, Lookout findet Malware im Google-Store, Nokia startet den Verkauf von günstigen Lumia-Smartphones und neue Apple-Gerüchte um ein Billig-iPhone. » zum Artikel

Die wichtigsten CIO-Wechsel in der Chemie 2013

2 Abgänge bei Bayer: Die wichtigsten CIO-Wechsel in der Chemie 2013 (Foto: Aamon - Fotolia.com)
2 Abgänge bei Bayer: Sowohl Bayer Material Science als auch Bayer Healthcare verzeichneten im Jahr 2013 Änderungen an der IT-Spitze. Ein Rückblick auf die CIO-Wechsel in der Chemie- und Pharmabranche. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

T-Systems vernetzt das Auto mit der Werkstatt

CeBIT : T-Systems vernetzt das Auto mit der Werkstatt (Foto: Kobes - Fotolia.com)
CeBIT : Die neue Nachrüstlösung von T-Systems macht den Kfz-Mechaniker zum unsichtbaren Beifahrer. » zum Artikel
  • Denise Bergert

Apple iPhone 6 mit neuen Sensoren und iOS 8 mit Healthbook

Gerüchte-Check: Apple iPhone 6 mit neuen Sensoren und iOS 8 mit Healthbook
Gerüchte-Check: Apples iPhone 6 soll mit 5,58 mm ein deutlich dünneres Gehäuse bekommen. Außerdem gibt es diverse Sensoren im nächsten iPhone. Diese werden von der App Healthbook genutzt, einem zentralen Bestandteil von iOS 8. Wir fassen die aktuelle Gerüchtelage für Sie zusammen. » zum Artikel
  • Christian Vilsbeck

Apple sollte iPhone mit Android anbieten

Steve Wozniak: Apple sollte iPhone mit Android anbieten
Steve Wozniak: Steve Wozniak, der Mitbegründer von Apple, rät seinem ehemaligen Unternehmen, auch Smartphones mit Android anzubieten. Außerdem gibt es Meldungen, das iPhone 6 könnte mit einem kratzfesten Saphirglas auf den Markt kommen. » zum Artikel
  • Christian Vilsbeck

Sechs Social-Analytics-Tools im Vergleich

Twitter und Foren durchsuchen: Sechs Social-Analytics-Tools im Vergleich (Foto: ra2 studio, Fotolia.com)
Twitter und Foren durchsuchen: Die besten von über 300 Beobachtungswerkzeugen haben im Performance-Test unterschiedliche Stärken gezeigt. Je nach Einsatzland oder Art der Datenquelle - Twitter, Blogs, News, Foren - empfiehlt sich ein anderes Tool. » zum Artikel
  • Jan Sedlacek
  • Stephanie Wörmann
  • Tobias Lehr

Apple plant iPad-Event am 22. Oktober

Neue Tablets: Apple wird angeblich am 22. Oktober bei einem Event einer Reihe neuer Produkte vorstellen. Bei der Gelegenheit sollen ein oder gar gleich mehrere neue iPad-Modelle enthüllt werden. » zum Artikel
  • Panagiotis Kolokythas

Gerüchte-Check: iPhone 6 und Galaxy S5

Display, Gehäuse, CPU, Iris-Scanner & Co.: Gerüchte-Check: iPhone 6 und Galaxy S5 (Foto: smartdesign - Fotolia.com)
Display, Gehäuse, CPU, Iris-Scanner & Co.: Die Welt der Smartphones dreht sich nur um Apples iPhone 6 und Samsungs Galaxy S5 - zumindest wenn es um die Häufigkeit von Gerüchtemeldungen und Leaks geht. Alles ist bekannt zu den künftigen Geräten, doch nichts ist sicher. Wir fassen die aktuelle Lage für Sie zusammen. » zum Artikel
  • Christian Vilsbeck

Schwachstelle in iOS 7 und Touch ID

Probleme mit neuem Apple-Betriebssystem: Schwachstelle in iOS 7 und Touch ID (Foto: Apple)
Probleme mit neuem Apple-Betriebssystem: Kurz nach dem Start von iOS 7 und dem iPhone 5S gibt es zwei kritische Sicherheitszwischenfälle: Nicht nur lässt sich die Sperre des iPhone leicht aushebeln, auch der Touch-ID-Leser ist scheinbar überlistet. » zum Artikel

Blackberry schickt offenen Brief an Nutzer

"Wir sind ausgesprochen lebendig": Blackberry hat einen offenen Brief an seine Kunden geschickt. Darin will der neue CEO einige Gerüchte rund um Blackberry ausräumen. » zum Artikel

Das BSI warnt niemanden vor Windows 8

TPM 2.0 und Trusted Computing: Das BSI warnt niemanden vor Windows 8 (Foto: Microsoft)
TPM 2.0 und Trusted Computing: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat mit einer Stellungnahme auf aktuelle Sommerloch-Berichterstattung zu angeblicher Kritik an Windows 8 reagiert. » zum Artikel
  • Thomas Cloer

Der Abgesang auf Windows 8 ist verfrüht

Kollaps des PC-Marktes: Der Abgesang auf Windows 8 ist verfrüht (Foto: Microsoft)
Kollaps des PC-Marktes: Gartner und IDC machten jüngst Windows 8 für den Zusammenbruch des weltweiten PC-Geschäftes verantwortlich. Analysten von Forrester, Experton und NPD Group vertreten hierzu eine andere Meinung. Meldungen über das Ende einer Ära seien verfrüht. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


getgoods.de beantragt Insolvenz

Onlinehändler: Noch im Frühjahr wollte der Onlinehändler getgoods.de AG in Frankfurt (Oder) die riesigen Hallen von Frist Solar übernehmen und sich vergrößern. Nun steckt die Firma in Zahlungsschwierigkeiten. » zum Artikel

iPhone 6: Die Gerüchteküche kocht

Neues Display, neue Steuerung, ohne Home-Button: iPhone 6: Die Gerüchteküche kocht (Foto: Apple, Montage Moritz Jäger)
Neues Display, neue Steuerung, ohne Home-Button: Wann wird das neue iPhone veröffentlicht? Und was wird es können? CIO.de stellt aktuelle Gerüchte zusammen und liefert die passenden Einschätzungen dazu. » zum Artikel

Die Kritik am elektronischen Personalausweis

Kritik am ePerso: Der elektronische Personalausweis soll neue Angebote im Internet eröffnen und die Verwaltung für Bürger vereinfachen. Doch der Chaos Computer Club (CCC) wettert gegen den "ePerso". » zum Artikel

Kostenfreie Datenbank für Nebenwirkungen

Risiken von Medikamenten: Kostenfreie Datenbank für Nebenwirkungen (Foto: Apothekenverband)
Risiken von Medikamenten: Eine neue Datenbank bietet die kostenfreie Recherche zu ersten Hinweisen auf Arzneimittelwirkungen und Verdachtsmeldungen. » zum Artikel
  • Hartmut Wiehr

HTC und Blackberry suchen neue Wege

Woche der Neuausrichtungen: HTC und Blackberry suchen neue Wege (Foto: RIM)
Woche der Neuausrichtungen: Sowohl Blackberry als auch der Android-Hersteller HTC planen scheinbar neue Wege - während HTC sein Marketing umkrempelt will Blackberry gleich "Alternativen" erkunden. » zum Artikel

Mobile Instandhaltung mit SAP

Experten-Webcast: Mobile Instandhaltung mit SAP (Foto: SAP AG)
Experten-Webcast: Der IT-Leiter von Hebetechnik-Anbieter Carl Stahl berichtet, wie Mitarbeiter SAP Work Manager und SAP CRM Service Manager in der mobilen Instandhaltung nutzen. » zum Artikel

Wenn Hacker ins Lenkrad greifen

IT in Autos bleibt störanfällig: Wenn Hacker ins Lenkrad greifen
IT in Autos bleibt störanfällig: Amerikanische Forscher haben gerade gezeigt, wie man mit einem einfachen Laptop die sensible IT in Fahrzeugen durcheinanderwirbeln kann. Während Hacker so theoretisch ins Lenkrad greifen können, arbeiten Automobil-Branche und IT-Security-Spezialisten an besseren Lösungen. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Die Chronik eines globalen Skandals

Rückblick NSA-Affäre: Die Chronik eines globalen Skandals (Foto: YouTube / Guardian)
Rückblick NSA-Affäre: Die Enthüllungen des Ex-NSA-Mitarbeiters Edward Snowden zogen im Laufe des Jahres immer weitere Kreise. Wir fassen die bisherige Entwicklung zusammen und zeigen auf, wie Analysten und IT-Unternehmen reagierten. » zum Artikel
  • Simon Hülsbömer
    Simon Hülsbömer
    Simon Hülsbömer verantwortet redaktionell leitend die Themenbereiche IT-Sicherheit, Web und Datenschutz. Außerdem betreut der studierte Media Producer ab und an die iPad-Ausgaben der COMPUTERWOCHE. Aufgaben als Online-News-Aushelfer, in der Traffic- und Keyword-Analyse, dem Content Management sowie die inoffizielle Funktion "redaktioneller Fußballexperte" runden sein Profil ab.

EU-Pläne: Internetkonzerne sollen Datenweitergabe melden

Spitzel-Affäre: Die Spitzelaffäre um den US-Geheimdienst NSA hat es ans Licht gebracht: Wer als Europäer bei Internetfirmen aktiv ist, wird ausspioniert, ohne es zu erfahren. Das soll sich ändern. Die EU will Facebook, Google & Co verpflichten, die Datenweitergabe zu melden. » zum Artikel

Loewe kämpft wie ein Löwe

Existenzkampf unterm Schutzschirm: Der Markt für Flachbildfernseher ist hart umkämpft. Premiumhersteller Loewe droht eine bittere Niederlage. Für den nötigen Umbau sucht das fränkische Traditionsunternehmen nun gerichtlichen Schutz vor seinen Gläubigern. » zum Artikel

Viel Kritik am IT-Sicherheitsgesetz

Bitkom gegen Meldepflicht: Viel Kritik am IT-Sicherheitsgesetz (Foto: Bitkom)
Bitkom gegen Meldepflicht: Der vom Bundesinnenminister vorgestellte Entwurf des IT-Sicherheitsgesetzes stößt beim IT-Verband Bitkom auf vielfältige Kritik. » zum Artikel

Ratschläge für die BYOD-Policy

Überblickspapier vom BSI: Ratschläge für die BYOD-Policy (Foto: Kaspersky Lab)
Überblickspapier vom BSI: Lizenzen, Administration und Geräte-Auswahl gehören zu den offenen Fragen bei BYOD. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik gibt Ratschläge. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Clean Pipe - die Mär vom sicheren Internet

Die Mogelpackung der Telekom: Clean Pipe - die Mär vom sicheren Internet (Foto: Joachim Wendler)
Die Mogelpackung der Telekom: Ein deutsches Internet, geschützt vor den Lauschern der NSA? Die deutschen Gazetten überschlagen sich schier angesichts der aktuellen Meldungen der Telekom. Doch bei genauem Hinsehen entpuppen sich die Nachrichten als Zeitungsente - es geht lediglich um einen sicheren Zugang zu den Cloud-Diensten des Bonner Carriers. » zum Artikel
  • Jürgen Hill

"Kartenlesegeräte sind die Achillesferse"

Fragen zum Mobile Payment:
Fragen zum Mobile Payment: Bieten die heutige Technik und die Infrastruktur bereits genügend Sicherheit, um mit dem Handy zu bezahlen? Wir befragten dazu den Security-Experten und Kryptografen Karsten Nohl. » zum Artikel
  • Beate Wöhe
  • Jürgen Hill

HTC One Max im Test

Smartphone mit 5,9-Zoll-Display: HTC One Max im Test (Foto: HTC)
Smartphone mit 5,9-Zoll-Display: HTCs neues Phablet One Max sieht aus wie das bekannte One, ist mit 5,9 Zoll aber deutlich gewachsen. Außerdem will es mit Fingerprint-Scanner, neuer Software sowie verbessertem Blinkfeed und HTC Zoe auftrumpfen. » zum Artikel
  • Dennis Steimels

170 PCs wegen Virus verschrottet? Eine Recherche

Landesrechnungshof: 170 PCs wegen Virus verschrottet? Eine Recherche (Foto: Franck Boston - Fotolia.com)
Landesrechnungshof: Das Institut für Qualitätsentwicklung Mecklenburg-Vorpommern hat angeblich 170 PCs wegen Virusbefalls verschrottet. Die Vermutung: Man wollte nur neue Rechner haben. » zum Artikel


Artikel zum Thema "Meldungen" im IDG-Netzwerk
 

Wir haben die jüngsten Meldungen, die sich mit Steuern und Finanzen beschäftigen, zusammengefasst