Artikel zum Thema "Manager" bei CIO.de

CIO des Jahres 2014 gesucht!

IT-Manager-Wettbewerb: CIO des Jahres 2014 gesucht!
IT-Manager-Wettbewerb: Der CIO des Jahres 2014 ist der renommierteste Preis, den IT-Leiter im deutschsprachigen Raum bekommen können. Der Preis wird in der Kategorie "Großunternehmen", "Mittelstand" und "Global Exchange Award" vergeben. » zum Artikel

Ex-Microsoft-Manager will weltgrößter Cannabis-Händler werden

Jamen Shively: Ein ehemaliger Microsoft-Manager will künftig mit dem Handel von Haschisch Karriere machen. » zum Artikel

Mobile in 7 Schritten managen

Wichtige und unwichtige Trends: Mobile in 7 Schritten managen (Foto: Joachim Wendler)
Wichtige und unwichtige Trends: Führungskräfte wollen Mobile, ohne genau zu wissen, wie und warum. CIO-Aufgabe ist es, den Hype in realistische Vorhaben umzusetzen. Der AIIM zeigt, wie das geht. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

"Die Ertragsmaximierer sind out"

Top-Manager:
Top-Manager: Jochen Kienbaum, Chef der gleichnamigen Personalberatung, glaubt, dass erfahrene und besonnene Führungskräfte heute gefragter sind als allzu ehrgeizige. » zum Artikel
  • Claudia Tödtmann

Was Manager von Offizieren lernen können

Bundeswehr: Was Manager von Offizieren lernen können (Foto: Bundeswehr)
Bundeswehr: Konsequente Entscheidungen statt immer neuer Meetings, klare Ansagen statt wachsweicher Formulierungen: In rauen Zeiten sind Eigenschaften gefragt, die vor allem Offiziere verkörpern. » zum Artikel
  • Kristin Schmidt

Der heroische Manager hat ausgedient

Management: Der heroische Manager hat ausgedient (Foto: Dr. Helmut Geiselhart)
Management: Mit Druck und brutalem Machtwillen geführt verkommen Unternehmen zu unkreativen, menschenfeindlichen Institutionen. Wirklich große Leistungen gelingen mit Philosophie und Anleihen bei der Kunst - Kandinsky statt Kaeser, schreibt Helmut Geiselhart in einem Gastbeitrag. » zum Artikel
  • Helmut Geiselhart

Business-Manager sehen die IT als Bremsklotz

Alignment war gestern: Business-Manager sehen die IT als Bremsklotz (Foto: Finkenherd - Fotolia.com)
Alignment war gestern: Alignment ist schön und gut, reicht aber nicht aus, um im Zeitalter des Endkunden den Erfolg des Unternehmens zu sichern. Wenn die IT sich nur als Dienstleister sieht, liebäugeln Fachbereichsleiter und Toplevel-Executives gern mit externen Services. » zum Artikel
  • Karin Quack

Mit dem Chip im Arm ins Freibad

IT-Manager wetten: Mit dem Chip im Arm ins Freibad (Foto: Henkel)
IT-Manager wetten: Dagmar Wörner, Mitarbeiterin der Integrated Business Solutions bei Henkel, wettet, dass in zehn Jahren 20 Prozent der Menschen in Europa einen implantierten Chip im Körper tragen werden, der ihnen den Alltag erleichtern soll. » zum Artikel
  • Dagmar Wörner

Infrastruktur 3.0 bei der Bahn

IT-Manager wetten: Infrastruktur 3.0 bei der Bahn (Foto: DB Netz AG)
IT-Manager wetten: Holger Ewald, CIO der DB Netz AG, wettet, dass in zehn Jahren physische und Digitale Infrastruktur untrennbar zu einer 'Infrastruktur 3.0' integriert und so neue Wachstums- und Innovationsschübe ausgelöst worden sind. » zum Artikel
  • Holger Ewald

Hierhin wandern die Märkte

IT-Manager wetten: Hierhin wandern die Märkte (Foto: Haas Food Equipment GmbH)
IT-Manager wetten: Bernd Kuntze, CIO von Haas Food Equipment, wettet, dass in zehn Jahren China an der Spitze der weltweiten Wirtschaft stehen wird, Indien sich im Vergleich zu heute verdoppelt hat und sowohl Russland als auch Brasilien zu Deutschland aufgeschlossen haben werden (Maßzahl ist das BNP, Einkaufskraftparität). » zum Artikel
  • Bernd Kuntze

Prism hilft dem Standort D

IT-Manager wetten: Prism hilft dem Standort D (Foto: Allianz)
IT-Manager wetten: Ralf Schneider, CIO der Allianz wettet, dass sich bis 2020 Datenschutz und Datensicherheit zum größten Wettbewerbsvorteil für Unternehmen entwickeln werden. » zum Artikel
  • Ralf Schneider

Vom Cost Center zum Umsetzer

IT-Manager wetten: Vom Cost Center zum Umsetzer (Foto: Automotive Lighting and Magneti Marelli)
IT-Manager wetten: Bernhard Winkler, Head of ICT Region bei Automotive Lighting and Magneti Marelli, wettet, dass im Jahr 2024 mehr als 70 Prozent der CIOs am Ende eines Projekts validieren, inwieweit der Business Case erreicht wurde. Derzeit sind es in der Fertigungsindustrie nur acht Prozent. » zum Artikel
  • Bernhard Winkler

Generalstaatsanwaltschaft klagt fünf Unister-Manager an

Landgericht Leipzig: Mehr als ein Jahr hat die Generalstaatsanwaltschaft ermittelt. Nun hat sie Anklage gegen fünf leitende Manager des Internet-Unternehmens erhoben. » zum Artikel

IT wird wieder Spaß machen

IT-Manager wetten: IT wird wieder Spaß machen (Foto: metafinanz Informationssysteme GmbH)
IT-Manager wetten: Rainer Göttmann, CEO metafinanz Informationssysteme GmbH, wettet, dass im Jahr 2024 die IT der Treiber für neue Formen der Zusammenarbeit ist und eine neue Unternehmenskultur prägt. Das wird dazu führen, dass in zehn Jahren kein Mitarbeiter mehr ohne seinen eigenen VPA (Virtual Private Assistent) effizient arbeiten kann. » zum Artikel
  • Rainer Göttmann

Young Talents wollen gute General Manager werden

MBA-Stipendium für Führungsnachwuchs: Young Talents wollen gute General Manager werden (Foto: Ron Mueller-Knoche )
MBA-Stipendium für Führungsnachwuchs: Nicht nur ein guter IT-Manager, sondern ein guter General Manager zu sein - unter dieses Motto stellt Martin Thron seine berufliche Zukunft. Er und Ron Müller-Knoche sind die aktuellen Gewinner des "CIO Young Talent Award". Ein Gespräch über die Pläne nach dem Stipendium an der WHU Otto Beisheim School of Management. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Jason Chen neuer Chef bei Acer

TSMC Manager: Das Personalkarussell beim Computer-Hersteller Acer ist fürs erste beendet. Das Unternehmen aus Taiwan berief Jason Chen, einen Manager des Halbleiter-Spezialisten TSMC, zum neuen Chef. Er tratt seinen Job am 1. Januar an, wie Acer mitteilte. » zum Artikel

IT-Manager reden auf Obama ein

Spionage-Affäre: Die Bosse amerikanischer Internet-Firmen haben US-Präsident Barack Obama nun auch persönlich ihren Unmut über das Spähprogramm des Geheimdienstes NSA geschildert. » zum Artikel

SAP-Manager soll Blackberry zum Erfolg führen

John Sims: Ein Topmanager des deutschen Software-Primus SAP eilt dem angeschlagenen Smartphone-Pionier Blackberry zur Hilfe. » zum Artikel

Zweite Runde: Business-Wissen für IT-Manager

WHU-Programm: Zweite Runde: Business-Wissen für IT-Manager (Foto: Falco Peters)
WHU-Programm: 25 IT-Führungskräfte starteten in das Leadership-Ausbildungsprogramm der WHU - Otto Beisheim School of Management. Mitte nächsten Jahres zieht die Gruppe weiter zum Workshop Interkulturelles Management in Shanghai und Bejing. » zum Artikel
  • Riem Sarsam

Buchtipps zum Weihnachtsfest

Für Mail-Junkies, Manager und Vegetarier: Buchtipps zum Weihnachtsfest (Foto: motorlka - Fotolia.com)
Für Mail-Junkies, Manager und Vegetarier: Weihnachten steht vor der Tür, Zeit für Bücher, die Sie aus dem Alltag entführen und neue Ideen liefern. » zum Artikel
  • Ingrid Weidner

Weiterer Kandidat für Microsoft-Chefposten

Qualcomm-Manager im Gespräch: Die Liste angeblicher Kandidaten für den Chefposten bei Microsoft wird immer länger. So brachte die Finanznachrichtenagentur Bloomberg jetzt den Qualcomm-Manager Steve Mollenkopf ins Spiel. » zum Artikel

Ohne Asien fehlen uns Fachkräfte

IT-Manager wetten: Ohne Asien fehlen uns Fachkräfte (Foto: Osborne Clarke)
IT-Manager wetten: Ulrich Bäumer, Partner bei Osborne Clarke wettet, dass asiatische Dienstleister in zehn Jahren 15 Prozent der Wertschöpfungskette in deutschen Unternehmen erbringen. » zum Artikel
  • Ulrich Bäumer

Je tiefer die Stimme, desto mächtiger der Manager

Psychologie: Je tiefer die Stimme, desto mächtiger der Manager (Foto: Aintschie - Fotolia.com)
Psychologie: Die Stimmlage scheint mit dem ökonomischen Erfolg zusammen zu hängen: Ein Bass verdient tendenziell mehr als ein Tenor. » zum Artikel
  • Ferdinand Knauß

Nur ein Drittel SW-Selbermacher

IT-Manager wetten: Nur ein Drittel SW-Selbermacher (Foto: Munich Re)
IT-Manager wetten: Olaf Frank, Global Application Development Officer der Munich Re wettet, dass "in Anwenderunternehmen der Anteil der Investitionen in die Software-Eigenentwicklung am IT-Budget innerhalb der nächsten zehn Jahre auf ein Drittel des aktuellen Wertes absinkt." » zum Artikel
  • Olaf Frank

Identity & Access Management 2024

IT-Manager wetten: Identity & Access Management 2024 (Foto: Hapag-Lloyd)
IT-Manager wetten: Jens Habler, Senior Director IT Infrastructure & Operational Management bei Hapag-Lloyd, wettet, dass "in zehn Jahren mehr als 80 Prozent aller Unternehmen über ein applikationsunabhängiges Identity-Management verfügen." » zum Artikel
  • Jens Habler

Spitzen-Manager verlassen Blackberry

Chefetage ausgewechselt: Der notleidende Smartphone-Spezialist Blackberry pflügt seine Chefetage um. Rund zwei Wochen nach Konzernchef Thorsten Heins gehen jetzt auch die Zuständigen für Marketing und das operative Geschäft sowie der Finanzvorstand, wie das kanadische Unternehmen am Montag mitteilte. » zum Artikel

Aufs Rechenzentrum gehört Photovoltaik

IT-Manager wetten: Aufs Rechenzentrum gehört Photovoltaik (Foto: SMA AG)
IT-Manager wetten: Gerald Höhne, Vice President Corporate IT, SMA AG wettet, dass "in zehn Jahren die Mehrzahl der Rechenzentren mit Strom betrieben wird, der überwiegend aus Solarenergie gewonnen wird." » zum Artikel
  • Gerald Höhne

6 Tipps für den CIO-Lebenslauf

Bewerbung als IT-Manager: 6 Tipps für den CIO-Lebenslauf (Foto: Rene Schmöl)
Bewerbung als IT-Manager: Umgesetzte Change-Projekte belegen Führungsqualitäten besser als Listen von Technologien, die ein Bewerber beherrscht - sechs Tipps und drei Muster-Lebensläufe. » zum Artikel
  • Andrea König
    Andrea König


    Andrea König lebt als freie Journalistin in Hamburg. Arbeiten von ihr wurden unter anderem in der Süddeutschen Zeitung und im Focus veröffentlicht, seit 2008 schreibt sie auch für CIO. Die Schwerpunkte Ihrer Arbeit für die Redaktion sind Themen rund um Karriere, soziale Netzwerke, die Zukunft der Arbeit und Buchtipps für Manager.

Führung: Mittelmaß ruiniert Unternehmen

Überforderte Manager: Führung: Mittelmaß ruiniert Unternehmen (Foto: Rui Vale de Sousa - Fotolia.com)
Überforderte Manager: Führungskräfte der unteren und mittleren Ebene sind ihren Aufgaben oft nicht ­gewachsen, wie eine weltweite Studie unter 300 Personal-Managern zeigt. » zum Artikel
  • Hans Koeniges

Mehr clevere Klauseln für Manager

Haftung, Abfindung, Dienstwagen: Mehr clevere Klauseln für Manager (Foto: bluedesign - Fotolia.com)
Haftung, Abfindung, Dienstwagen: In vielen Verträgen lauern einige Klauseln, die Managern das Leben schwer machen können. Wir verraten, worauf Sie achten sollten und wie Sie zur Konkurrenz wechseln können. » zum Artikel
  • Bettina Dobe
    Bettina Dobe


    Bettina Dobe ist freie Journalistin aus München. Sie hat sich auf Wissenschafts-, Karriere- und Social Media-Themen spezialisiert. Sie arbeitet für zahlreiche Zeitungen und Zeitschriften in Deutschland.


Artikel zum Thema "Manager" im IDG-Netzwerk
 

Auf den Windows-Rechners ist eine große Zahl von System- und anderen Diensten aktiv: Welche das sind, was sie leisten und wie Sie sie als Anwender in den Griff bekommen, zeigen wir in diesem Artikel.
Trotz Internet, digitaler Kommunikation und dem zunehmenden Einsatz von Kollaborationstools kommt der Verzicht auf Geschäftsreisen für die meisten Unternehmen nicht in Frage. Die reisenden Fach- und Führungskräfte allerdings beklagen sich über schlechtes Equipment und mangelnde Unterstützung.
Der CIO des Jahres 2014 ist der renommierteste Preis, den IT-Leiter im deutschsprachigen Raum bekommen können. Der Preis wird in der Kategorie "Großunternehmen", "Mittelstand" und "Global Exchange Award" vergeben.