Artikel zum Thema "Manager" bei CIO.de

Michael Halbherr räumt Chefsessel bei Nokias Kartendienst Here

Deutscher Manager: Der deutsche Manager Michael Halbherr gibt die Führung von Nokias Kartendienst Here auf. Halbherr wolle eigene unternehmerische Interessen außerhalb des Unternehmens verfolgen, teilte Nokia am Mittwoch mit. » zum Artikel

Unternehmensführung: Manager desillusioniert

Geld, Zeit, Ziele: Unternehmensführung: Manager desillusioniert (Foto: manipulateur - Fotolia.com)
Geld, Zeit, Ziele: Geld versickert in unbedeutenden Initiativen, strategische Unternehmensziele geraten aus dem Fokus. So lauten Ergebnisse einer Studie von Strategy&. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

ITSM-Reorganisation bei Apollo Optik

Nicht mehr ohne Service-Manager: ITSM-Reorganisation bei Apollo Optik (Foto: Apollo)
Nicht mehr ohne Service-Manager: Apollo-Optik hat sein IT-Service-Management (ITSM) neu gestaltet. Zu den zentralen Erkenntnissen des Projekts gehört dabei, dass zum Service-Management heutzutage unbedingt auch die Position eines Service-Managers gehört. » zum Artikel
  • Wilfried Heinrich

Zwischen Work-Life-Balance und Schaffe, schaffe

Manager bis Mitte 40: Zwischen Work-Life-Balance und Schaffe, schaffe (Foto: Haniel)
Manager bis Mitte 40: Einerseits wollen junge Manager bessere Familienväter sein, andererseits sind sie noch dem Nachkriegsmotto des "Schaffe, schaffe, Häusle baue" verhaftet. Peter Sticksel, Personalchef bei Haniel, hat sich die Generation X angesehen. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Interim-Manager werden selten übernommen

Motive der Unternehmen: Interim-Manager werden selten übernommen (Foto: MEV Verlag)
Motive der Unternehmen: Unternehmen sehen in Managern auf Zeit kaum potenzielle Festangestellte. Sie wollen lieber ihr externes Wissen absaugen. Das ergab eine Studie von Page Personnel. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Gehaltsverhandlungen sind wie Poker

Manager-Vergütung: Gehaltsverhandlungen sind wie Poker (Foto: KPMG)
Manager-Vergütung: Alexander Insam, Experte für Top-Manager-Gehälter bei KPMG, erklärt, warum das Thema Bezahlung für Dax-Kapitäne so komplex ist. Und Konzerne dafür einen eigenen Führungsposten brauchen. » zum Artikel
  • Claudia Tödtmann

Führungsaufgabe "Dilemmas managen"

Zielkonflikte: Führungsaufgabe
Zielkonflikte: Investieren und zugleich die Liquidität sichern? Das ist nur einer von vielen Zielkonflikten in Unternehmen. Führungskräfte müssen lernen, sie zu managen. » zum Artikel
  • Hans-Werner Bormann

Singles sind die erfolgreicheren Manager

Entscheidungsfreude: Singles sind die erfolgreicheren Manager (Foto: chagin - Fotolia.com)
Entscheidungsfreude: Wer Familie hat, stellt die Verantwortung für Kinder und Partner über Abenteuer und Nervenkitzel. Dieses Phänomen lässt sich auch bei Managern beobachten: Ledige treffen andere Entscheidungen - und haben mehr Erfolg. » zum Artikel
  • Kerstin Dämon

Arbeitslose gestresster als Manager

DAK-Studie: Stress und Burnout - am schlimmsten betroffen sind laut einer neuen Studie nicht beruflich Erfolgreiche mit Terminhektik. Bohrende Unzufriedenheit und innerer Druck entstehen oft eher wegen mangelnder Anerkennung. » zum Artikel

Loyalität der Manager nimmt ab

1,3 Milliarden Euro für Headhunter: Loyalität der Manager nimmt ab (Foto: fotogestoeber - Fotolia.com)
1,3 Milliarden Euro für Headhunter: Rund 1,3 Milliarden Euro gaben deutsche Unternehmen voriges Jahr für die Personalsuche über Headhunter aus. Dabei werden beispielsweise IT-Systementwickler immer stärker per Social Media gesucht. Und: Manager identifizieren sich immer weniger mit ihrem Arbeitgeber. Das berichtet der Bundesverband Deutscher Unternehmensberater (BDU). » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Twitter Top Manager Rowghani geht

Nach schwachem Nutzerwachstum: Ein Top-Manager verlässt das Online-Netzwerk Twitter. Mit Ali Rowghani geht der Mann, der bisher für das operative Geschäft zuständig war. » zum Artikel

CIO des Jahres 2014 gesucht!

IT-Manager-Wettbewerb: CIO des Jahres 2014 gesucht!
IT-Manager-Wettbewerb: Der CIO des Jahres 2014 ist der renommierteste Preis, den IT-Leiter im deutschsprachigen Raum bekommen können. Der Preis wird in der Kategorie "Großunternehmen", "Mittelstand" und "Global Exchange Award" vergeben. » zum Artikel

Stefan Groß-Selbeck kehrt zu BCG zurück

Internet-Manager: Der altgediente Internet-Manager Stefan Groß-Selbeck soll einem Medienbericht zufolge einen neuen Internet-Inkubator der Boston Consulting Group (BCG) leiten. » zum Artikel
  • Thomas Cloer

Der nächste Hoffnungsträger kommt

Business Process Manager: Der nächste Hoffnungsträger kommt (Foto: MEV Verlag)
Business Process Manager: Noch schwammig zeigt sich die Rolle des Business Process Managers. Die Erwartungen sind hoch: Business Process Manager sollen Geschäftsprozesse optimieren oder gleich neu definieren, IT ebenso wie Business verstehen und per predictive Analytics vorne auf der Digitalisierungswelle surfen. Dabei sieht nicht jeder den Informatiker am Steuer. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Die IT-Manager von morgen

Führungsnachwuchs: Die IT-Manager von morgen (Foto: Christian Seeger)
Führungsnachwuchs: Über 120 junge IT-Führungskräfte von morgen arbeiten und studieren derzeit am Software Campus. Was sie dort lernen: fachliche Grundlagen, praktische Umsetzungskompetenz - und die richtige Selbsteinschätzung. » zum Artikel
  • Heide Witte

Interhyp führt Configuration Manager ein

Microsoft System Center: Interhyp führt Configuration Manager ein (Foto: Interhyp)
Microsoft System Center: Der Baufinanzierer Interhyp hat Microsoft Systems Center Configurations Manager 2012 (SCCM) installiert. Ein Client-System einrichten dauert nun 40 Minuten statt dreieinhalb Stunden. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Deutsche Unternehmen familienfeindlich

Manager selten Vorbilder: Deutsche Unternehmen familienfeindlich (Foto: vsurkov - Fotolia.com)
Manager selten Vorbilder: Auch wenn viele Unternehmen von sich behaupten, dass sie Mitarbeiter mit Familie fördern - eine A.T. Kearney- Studie beweist das Gegenteil. Rühmliche Ausnahmen gibt es dennoch. » zum Artikel
  • Bettina Dobe
    Bettina Dobe


    Bettina Dobe ist freie Journalistin aus München. Sie hat sich auf Wissenschafts-, Karriere- und Social Media-Themen spezialisiert. Sie arbeitet für zahlreiche Zeitungen und Zeitschriften in Deutschland.

Google-Manager wird neuer Chef von Twitter Deutschland

Thomas de Buhr: Twitter bekommt in Deutschland einen neuen Chef. Zum 1. August 2014 soll Thomas de Buhr neuer Managing Director von Twitter Deutschland werden, teilte das Unternehmen in Hamburg mit. » zum Artikel

Ex-Microsoft-Manager will weltgrößter Cannabis-Händler werden

Jamen Shively: Ein ehemaliger Microsoft-Manager will künftig mit dem Handel von Haschisch Karriere machen. » zum Artikel

Mobile in 7 Schritten managen

Wichtige und unwichtige Trends: Mobile in 7 Schritten managen (Foto: Joachim Wendler)
Wichtige und unwichtige Trends: Führungskräfte wollen Mobile, ohne genau zu wissen, wie und warum. CIO-Aufgabe ist es, den Hype in realistische Vorhaben umzusetzen. Der AIIM zeigt, wie das geht. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

"Die Ertragsmaximierer sind out"

Top-Manager:
Top-Manager: Jochen Kienbaum, Chef der gleichnamigen Personalberatung, glaubt, dass erfahrene und besonnene Führungskräfte heute gefragter sind als allzu ehrgeizige. » zum Artikel
  • Claudia Tödtmann

Was Manager von Offizieren lernen können

Bundeswehr: Was Manager von Offizieren lernen können (Foto: Bundeswehr)
Bundeswehr: Konsequente Entscheidungen statt immer neuer Meetings, klare Ansagen statt wachsweicher Formulierungen: In rauen Zeiten sind Eigenschaften gefragt, die vor allem Offiziere verkörpern. » zum Artikel
  • Kristin Schmidt

Der heroische Manager hat ausgedient

Management: Der heroische Manager hat ausgedient (Foto: Dr. Helmut Geiselhart)
Management: Mit Druck und brutalem Machtwillen geführt verkommen Unternehmen zu unkreativen, menschenfeindlichen Institutionen. Wirklich große Leistungen gelingen mit Philosophie und Anleihen bei der Kunst - Kandinsky statt Kaeser, schreibt Helmut Geiselhart in einem Gastbeitrag. » zum Artikel
  • Helmut Geiselhart

Business-Manager sehen die IT als Bremsklotz

Alignment war gestern: Business-Manager sehen die IT als Bremsklotz (Foto: Finkenherd - Fotolia.com)
Alignment war gestern: Alignment ist schön und gut, reicht aber nicht aus, um im Zeitalter des Endkunden den Erfolg des Unternehmens zu sichern. Wenn die IT sich nur als Dienstleister sieht, liebäugeln Fachbereichsleiter und Toplevel-Executives gern mit externen Services. » zum Artikel
  • Karin Quack

Mit dem Chip im Arm ins Freibad

IT-Manager wetten: Mit dem Chip im Arm ins Freibad (Foto: Henkel)
IT-Manager wetten: Dagmar Wörner, Mitarbeiterin der Integrated Business Solutions bei Henkel, wettet, dass in zehn Jahren 20 Prozent der Menschen in Europa einen implantierten Chip im Körper tragen werden, der ihnen den Alltag erleichtern soll. » zum Artikel
  • Dagmar Wörner

Infrastruktur 3.0 bei der Bahn

IT-Manager wetten: Holger Ewald, CIO der DB Netz AG, wettet, dass in zehn Jahren physische und Digitale Infrastruktur untrennbar zu einer 'Infrastruktur 3.0' integriert und so neue Wachstums- und Innovationsschübe ausgelöst worden sind. » zum Artikel
  • Holger Ewald

Hierhin wandern die Märkte

IT-Manager wetten: Hierhin wandern die Märkte (Foto: Haas Food Equipment GmbH)
IT-Manager wetten: Bernd Kuntze, CIO von Haas Food Equipment, wettet, dass in zehn Jahren China an der Spitze der weltweiten Wirtschaft stehen wird, Indien sich im Vergleich zu heute verdoppelt hat und sowohl Russland als auch Brasilien zu Deutschland aufgeschlossen haben werden (Maßzahl ist das BNP, Einkaufskraftparität). » zum Artikel
  • Bernd Kuntze

Prism hilft dem Standort D

IT-Manager wetten: Prism hilft dem Standort D (Foto: Allianz)
IT-Manager wetten: Ralf Schneider, CIO der Allianz wettet, dass sich bis 2020 Datenschutz und Datensicherheit zum größten Wettbewerbsvorteil für Unternehmen entwickeln werden. » zum Artikel
  • Ralf Schneider

Vom Cost Center zum Umsetzer

IT-Manager wetten: Vom Cost Center zum Umsetzer (Foto: Automotive Lighting and Magneti Marelli)
IT-Manager wetten: Bernhard Winkler, Head of ICT Region bei Automotive Lighting and Magneti Marelli, wettet, dass im Jahr 2024 mehr als 70 Prozent der CIOs am Ende eines Projekts validieren, inwieweit der Business Case erreicht wurde. Derzeit sind es in der Fertigungsindustrie nur acht Prozent. » zum Artikel
  • Bernhard Winkler

Generalstaatsanwaltschaft klagt fünf Unister-Manager an

Landgericht Leipzig: Mehr als ein Jahr hat die Generalstaatsanwaltschaft ermittelt. Nun hat sie Anklage gegen fünf leitende Manager des Internet-Unternehmens erhoben. » zum Artikel