Artikel zum Thema "mobile Integration" bei CIO.de

Die schlimmsten Fehler in BI-Projekten

Experten warnen und geben Tipps: Die schlimmsten Fehler in BI-Projekten (Foto: Ben Chams - Fotolia.com)
Experten warnen und geben Tipps: Es kann einiges schiefgehen, wenn Unternehmen eine Lösung für Business Intelligence (BI) auswählen und implementieren möchten. BI-Experten und IT-Manager erläutern in diesem Beitrag die häufigsten Fehler und erklären, wie sie sich vermeiden lassen. » zum Artikel
  • Ingrid Weidner

Die richtige Strategie für Mobile Security

Mobil? Aber sicher!: Die richtige Strategie für Mobile Security (Foto: Joachim Wendler)
Mobil? Aber sicher!: Hacker haben es bei Smartphones und Tablets besonders leicht, an hochsensible Daten zu gelangen. Mit der richtigen Sicherheitsstrategie sind Unternehmen gut gegen Angriffe geschützt und für das mobile Zeitalter gerüstet » zum Artikel
  • Business Value Exchange BrandLog (ANZEIGE)
    Business Value Exchange BrandLog
    Industrie-Experten bloggen für CIO-Leser. Hier schreibt Hewlett Packard für Sie über den Beitrag der IT zum Unternehmenserfolg.

Vom Alignment zur Business-Integration

Nicht hinter SLAs verstecken: Vom Alignment zur Business-Integration (Foto: olly - Fotolia.com)
Nicht hinter SLAs verstecken: Die Herausforderungen an die Unternehmens-IT haben sich geändert. Höchste Zeit für eine neue Art von IT-Governance, die das berücksichtigt. » zum Artikel
  • Jens Niebuhr

Mobile Daten in der Praxis effizient schützen

Strategien und Technologien zur Mobile Security: Mobile Daten in der Praxis effizient schützen (Foto: Sychugina_Elena - Fotolia.com)
Strategien und Technologien zur Mobile Security: Smartphone, Notebook und Tablet-Rechner sind heute für viele Mitarbeiter ebenso unverzichtbar wie früher wie Festnetztelefon und der PC. Doch dieser Trend wirft Fragen bezüglich der Absicherung von Geschäftsdaten und Anwendungen auf den mobilen Endgeräten auf. Zur Wahl stehen unterschiedliche Konzepte, von rigiden Vorgaben bezüglich der Endgeräte über verschlüsselte Container bis hin zum Einsatz von ... » zum Artikel
  • Bernd Reder

Eine echte Mobile-Strategie haben nur wenige

Lünendonk-Studie zum Mobile Enterprise: Eine echte Mobile-Strategie haben nur wenige (Foto: Phoenixpix - Fotolia.com)
Lünendonk-Studie zum Mobile Enterprise: Eine aktuelle Lünendonk-Studie stellt deutschen Unternehmen ein eher schlechtes Zeugnis in Sachen Mobile Strategie aus. Nur allzu oft wird Mobility auf BYOD reduziert. Wir haben mit CIOs sowie Anbietern und Beratern die Studienergebnisse diskutiert. » zum Artikel
  • Jürgen Hill
    Jürgen Hill
    Jürgen Hill ist Teamleiter Mobile der COMPUTERWOCHE. Thematisch ist der studierte Diplom-Journalist und Informatiker im Bereich Communications mit all seinen Facetten zuhause.

Mobile Daten in der Praxis effizient schützen

Strategien und Technologien zur Mobile Security: Mobile Daten in der Praxis effizient schützen (Foto: agsandrew - Fotolia.com)
Strategien und Technologien zur Mobile Security: Smartphone, Notebook und Tablet-Rechner sind heute für viele Mitarbeiter ebenso unverzichtbar wie früher wie Festnetztelefon und der PC. Doch dieser Trend wirft Fragen bezüglich der Absicherung von Geschäftsdaten und Anwendungen auf den mobilen Endgeräten auf. Zur Wahl stehen unterschiedliche Konzepte, von rigiden Vorgaben bezüglich der Endgeräte über verschlüsselte Container bis hin zum Einsatz von ... » zum Artikel
  • Bernd Reder

Mobil und produktiv mit Android - so geht's

Total Commander, ColorNote, Wunderlist, Jota, CCleaner: Mobil und produktiv mit Android - so geht's (Foto: Android Developer)
Total Commander, ColorNote, Wunderlist, Jota, CCleaner: Moderne Smartphones sind sicher mehr als nur Spielzeuge oder Statussymbole - wer produktiv mit ihnen arbeiten will, braucht allerdings die richtigen Apps: Wir stellen eine Auswahl für Android-Systeme vor. » zum Artikel
  • Frank-Michael Schlede
  • Thomas Bär

Auf Dokumente zentral und mobil zugreifen

Microsoft SkyDrive Pro: Auf Dokumente zentral und mobil zugreifen
Microsoft SkyDrive Pro: Firmen können Microsofts SkyDrive Pro verwenden, um ihre Dokumente zu organisieren und zu verwalten. Bei entsprechenden Voraussetzungen können auch für externe Kunden oder Dienstleister Daten zugänglich gemacht werden. » zum Artikel
  • Thomas Joos

Wie mobil muss Information sein?

Mobiles ECM: Wie mobil muss Information sein? (Foto: fotolia.com - Felix Jork)
Mobiles ECM: Anwender nutzen Inhalte und Daten zunehmend unterwegs. Das hat erhebliche Konsequenzen für die Art und Weise, wie Unternehmen ihr Enterprise Content Management (ECM) künftig betreiben. » zum Artikel
  • Uwe Küll

Eine App rettet kein Unternehmen

Strategie für den Mobile Moment: Eine App rettet kein Unternehmen (Foto: Forrester Research)
Strategie für den Mobile Moment: Die mobile Welt ist nicht das Internet im Kleinformat. Unternehmen brauchen eine komplett neue Technologieplattform. Das wird weder einfach noch billig. Ted Schadler von Forrester erläutert in seiner Kolumne, was Unternehmen für den Mobile Mind Shift tun sollten. » zum Artikel
  • Ted Schadler

Word, Excel und PowerPoint fürs iPad im Test

Microsoft Office für das iPad: Word, Excel und PowerPoint fürs iPad im Test (Foto: Christian Vilsbeck)
Microsoft Office für das iPad: Microsoft hat seine Office-Anwendungen Word, Excel und PowerPoint als jeweils einzelne App für das iPad im Angebot. Die kostenlosen Apps lassen sich nur mit einer Lizenz für Office 365 vollständig nutzen. Im Test überzeugen besonders zwei Programme. » zum Artikel
  • Kerstin Vierthaler
  • Christian Vilsbeck

Mobiles Arbeiten sicherer gestalten

Mobility in Unternehmen: Mobiles Arbeiten sicherer gestalten (Foto: lil_22 - Fotolia.com)
Mobility in Unternehmen: Sie sind praktisch. Sie sind effektiv. Aber wie ist es um die IT- Sicherheit in Unternehmen bestellt, wenn sich Smartphones, Tablets und Apps zu einem festen Bestandteil der IT-Infrastruktur entwickeln? » zum Artikel
  • Kai Haller

So sichern Sie die mobile Infrastruktur ab

Enterprise Mobility Management: So sichern Sie die mobile Infrastruktur ab (Foto: Scanrail - Fotolia.com)
Enterprise Mobility Management: Die Nutzung von mobilen Endgeräten in Unternehmen ist effektiv, birgt aber zugleich Gefahren. Smartphones, Tablets und deren Apps müssen für den Erhalt der bestehenden IT-Sicherheitsarchitektur reglementiert werden. Lösungen dafür bieten die Disziplinen des Enterprise Mobility Management. » zum Artikel
  • Kai Haller

Die Zukunft von Microsoft Office

Zwischen Cloud, Mobile und Menschen: Die Zukunft von Microsoft Office (Foto: iTunes/Microsoft)
Zwischen Cloud, Mobile und Menschen: Microsoft präpariert sein Office-Portfolio für die Zukunft und bringt Apps für das iPad. Die Zukunft sieht der Hersteller im Zusammenspiel von Cloud, Social, Mobile und Analytics. Die große Frage ist, ob Kunden diesen Weg mitgehen. » zum Artikel
  • Axel Oppermann

Samsung und MobileIron wollen Android sicherer machen

AppConnect für Samsung Knox: Samsung und MobileIron wollen Android sicherer machen (Foto: XS_babimu - Fotolia.com)
AppConnect für Samsung Knox: BYOD liegt im Trend, entsprechend sorgen sich IT-Verantwortliche um Unternehmensdaten. Samsung und MobileIron wollen diesen Sorgen mit einer Kooperation entgegenwirken. » zum Artikel

So behalten Sie im EMM-Dschungel den Durchblick

Disziplinen des Enterprise Mobility Management (EMM): So behalten Sie im EMM-Dschungel den Durchblick (Foto: Rene Schmöl)
Disziplinen des Enterprise Mobility Management (EMM): Tablets und Smartphones mit mobilen Apps sicher nutzen? Unser Ratgeber zeigt, wie Sie die unterschiedlichen Disziplinen des Enterprise Mobility Managements richtig anwenden und was sie leisten können. » zum Artikel
  • Kai Haller

Die Videos der Woche

Mobile Enterprise, CES-Gadgets und mehr: Die Videos der Woche (Foto: Sarunyu_foto - Fotolia.com)
Mobile Enterprise, CES-Gadgets und mehr: Diesmal zeigen wir, wo wir beim Mobile Enterprise stehen und wie Intel den PC geschrumpft hat. Dazu gibt es CES-Neuheiten von Asus und Huawei. Schließlich geben wir noch Tipps zum SharePoint Designer und Windows Server. » zum Artikel

Mobile-IT bei DHL, Scout24 und easyCredit

Führungskräfte berichten: Mobile-IT bei DHL, Scout24 und easyCredit (Foto: Joachim Wendler)
Führungskräfte berichten: Wer mit IT nichts am Hut hat, schätzt den Nutzen von Mobile IT noch größer ein als ein CIO. Das ergab eine Studie von Lünendonk. Verantwortliche von DHL, Scout 24 und easyCredit berichten, wie sie diese außergewöhnliche Chance nutzen. » zum Artikel

Tools für Zusammenarbeit und Dokumentenmanagement

Collaboration-Tools werden mobil: Tools für Zusammenarbeit und Dokumentenmanagement (Foto: James Steidl - Fotolia.com)
Collaboration-Tools werden mobil: Collaboration-Tools vereinfachen Projekte: Sie bieten einen virtuellen Konferenzraum, wo der Stand eines Projekts diskutiert werden kann und unterstützen das gemeinsame Arbeiten an Dokumenten. Hier sind fünf Lösungen, die man auch auf Tablet und Smartphone nutzen kann. » zum Artikel
  • Yvonne Göpfert

Praxistest: Samsung Note Pro 12.2 als PC-Ersatz

Größe ist nicht alles im Business-Umfeld: Praxistest: Samsung Note Pro 12.2 als PC-Ersatz (Foto: Samsung)
Größe ist nicht alles im Business-Umfeld: Mit dem Galaxy Note Pro 12.2 offeriert Samsung ein Android-Phablet mit Stiftunterstützung für den professionellen Einsatz, das erstmals alle Vorteile des Pen-Computings in einem Gerät zu vereinen scheint. Wir haben getestet, ob das Tablet als ausschließliches Werkzeug für den Business-Alltag taugt. » zum Artikel

Microsoft macht Ernst bei Enterprise Mobility Management

TechEd Europe: Microsoft macht Ernst bei Enterprise Mobility Management (Foto: Microsoft)
TechEd Europe: Mit den jüngsten Ankündigungen auf der TechEd Europe unterstreicht Microsoft nicht nur seine Ambitionen im Bereich Enterprise Mobility Management, die Company stärkt auch ihr neues Kerngeschäft Office für das Mobile-Zeitalter. » zum Artikel
  • Manfred Bremmer
    Manfred Bremmer
    Manfred Bremmer beschäftigt sich mit (fast) allem, was in die Bereiche Mobile Computing und Communications hineinfällt. Bevorzugt nimmt er dabei mobile Lösungen, Betriebssysteme, Apps und Endgeräte unter die Lupe und überprüft sie auf ihre Business-Tauglichkeit. Bremmer interessiert sich für Gadgets aller Art und testet diese auch.

Das vernetzte Auto als Innovationsmotor

Autofahren im Umbruch: Das vernetzte Auto als Innovationsmotor (Foto: BMW Group)
Autofahren im Umbruch: Einmal ins Rollen geraten, ermöglicht der Trend Connected Car in naher Zukunft zahlreiche neue Funktionen und Services rund um die Fahrzeugvernetzung. Ein Ausblick. » zum Artikel

Forrester entlarvt 2 Mythen übers IT-Budget

CIO bleibt der Chef: Forrester entlarvt 2 Mythen übers IT-Budget (Foto: Forrester Research)
CIO bleibt der Chef: Weder das Marketing noch der CEO haben großes Interesse daran, die Hoheit über die IT-Ausgaben an sich zu reißen. Und Gartner liefert erfreuliche Investitionszahlen. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Connected Car: Was hinter dem Hype steckt

Car IT - Kraft trifft auf Intelligenz: Connected Car: Was hinter dem Hype steckt (Foto: BMW Group)
Car IT - Kraft trifft auf Intelligenz: Das vernetzte Auto - neudeutsch connected car - ist heute in aller Munde. Die KFZ- und die IT-Industrie finden immer mehr zusammen. Am deutlichsten zeigt sich das bei Telematik und Infotainment, aber befruchtend ist die Symbiose, mitunter versteckt, auch bei vielen anderen Neuerungen im Fahrzeugbereich. » zum Artikel
  • Klaus Hauptfleisch

Was VOICE von Anbietern und Politik erwartet

Positionspapier der CIOs: Was VOICE von Anbietern und Politik erwartet (Foto: VOICE)
Positionspapier der CIOs: Die Unternehmens-IT entwickelt sich vom Effizienzverbesserer zum Effektivitätstreiber. Zu diesem Fazit kommt ein Positionspapier des VOICE Verband der IT-Anwender e.V. Auf dem Münchner Kongress des IT-Distributors Tech Data trug Thomas Endres, Vorsitzender des VOICE-Präsidiums, die Ergebnisse der bislang verbandsintern geführten Diskussion vor. » zum Artikel
  • Karin Quack

Die Social-Intranet-Erfahrungen der Otto Group

Zweites Projekt: Die Social-Intranet-Erfahrungen der Otto Group (Foto: Otto Group)
Zweites Projekt: Enterprise Social Networking verspricht viel, doch Mitarbeiter ignorieren die Tools meist. Eine ähnliche Erfahrung machte die Otto Group und konzipierte nun ihr Intranet völlig neu. » zum Artikel
  • Michael Kallus

Daimler verbessert digitalen Kundenservice

Mercedes me: Daimler verbessert digitalen Kundenservice (Foto: Daimler)
Mercedes me: Seit September bietet Daimler diverse Servicekategorien unter einer Marke an. Den Anfang macht das Connectivity-Paket "Mercedes connect me". Von der Konkurrenz wollen sich die Stuttgarter durch verstärkte Endkundenorientierung abheben. Die interne IT hilft dabei kräftig mit. » zum Artikel
  • Karin Quack

Handlungsanweisungen für die Digitalisierung

Forrester-Trends 2014: Handlungsanweisungen für die Digitalisierung (Foto: MEV Verlag)
Forrester-Trends 2014: Die IT-Leiter sind gefordert, die digitale Revolution zu steuern. Techniktrends wie Big Data und Mobility bilden den Rahmen für notwendige Eingriffe in Strategie, Systemlandschaft und Organisationstrukturen. » zum Artikel
  • Pascal Matzke

Fachabteilungen übergehen IT bei App-Entwicklung

Hoher Zeitdruck: Fachabteilungen übergehen IT bei App-Entwicklung (Foto: G. Menzl - Fotolia.com)
Hoher Zeitdruck: Vor allem Sales, Marketing und Finanzabteilungen umgehen gern die IT. Als Hauptgrund nennen sie Druck von Geschäftsleitung und Kunden, so eine Studie von Progress Software. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Wie Sie den richtigen Anbieter für Cloud Storage finden

Wenn Dropbox die falsche Lösung ist: Wie Sie den richtigen Anbieter für Cloud Storage finden (Foto: Ovidiu Iordachi - Fotolia.com)
Wenn Dropbox die falsche Lösung ist: Wer nach sicheren und unternehmenstauglichen Alternativen zum Cloud-Service Dropbox sucht, sollte sich die Anbieter genau ansehen. » zum Artikel
  • Rene Büst
    Rene Büst
    René Büst ist Senior Analyst und Cloud Practice Lead bei Crisp Research mit dem Fokus auf Cloud Computing und IT-Infrastrukturen. Er ist Mitglied des weltweiten Gigaom Research Analyst Network, und gehört weltweit zu den Top 50 Bloggern in diesem Bereich. Seit Ende der 90iger Jahre konzentriert er sich auf den strategischen Einsatz der Informationstechnologie in Unternehmen.