Artikel zum Thema "Nord/LB" bei CIO.de

Fichelscher wird neuer IT-Leiter der KfW

Wechselt von der Nord/LB: Fichelscher wird neuer IT-Leiter der KfW (Foto: Kfw)
Wechselt von der Nord/LB: Spätestens im April kommenden Jahres soll Andreas Fischelscher neuer Leiter IT bei der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) werden. » zum Artikel
  • Johannes Klostermeier

Nord/LB lagert IT-Infrastruktur aus

Outsourcing an Wincor Nixdorf: Nord/LB lagert IT-Infrastruktur aus (Foto: Nord/LB)
Outsourcing an Wincor Nixdorf: Die Nord/LB Norddeutsche Landesbank lagert ab Juli 2013 Teile ihres Infrastruktur-Betriebs an Wincor Nixdorf aus. Der Vertrag läuft über sieben Jahre und umfasst ein Volumen von mehr als 150 Millionen Euro. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Nord/LB Luxembourg geht mit Avaloq live

Zwei-Jahres-Projekt: Nord/LB Luxembourg geht mit Avaloq live (Foto: AXA)
Zwei-Jahres-Projekt: Avaloq baut seine Stellung im Bankenmarkt aus. Jetzt ist die Nord/LB Luxembourg mit dem Banking System live gegangen. Erst im April dieses Jahres entschied sich auch die Frankfurter Bankgesellschaft für Avaloq, obwohl Analysten internationale Anbieter vorne sehen. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Nord/LB steuert Datenzugriff über Rollenmodell

IT-Compliance: Nord/LB steuert Datenzugriff über Rollenmodell (Foto: Nord/LB)
IT-Compliance: Die Norddeutsche Landesbank führt ein zentrales rollenbasiertes und MaRisk-konformes Benutzer- und Berechtigungsmanagementsystem ein. » zum Artikel
  • Ursula Pelzl

Nord/LB und Bremer Landesbank nutzen OSPlus

Finanz Informatik: Nord/LB und Bremer Landesbank nutzen OSPlus (Foto: Finanz Informatik)
Finanz Informatik: Die Nord/LB Norddeutsche Landesbank und die Bremer Landesbank arbeiten ab sofort mit der Gesamtbanklösung OSPlus der Finanz Informatik. » zum Artikel
  • Ursula Pelzl

Wechsel zur Nord/LB

Karlshaus kommt von Sal. Oppenheim: Wechsel zur Nord/LB (Foto: Sal. Oppenheim)
Karlshaus kommt von Sal. Oppenheim: Als neuer Leiter für IT-Großprojekte verantwortet Matthias Karlshaus die Migration der Norddeutschen Landesbank auf eine neue IT-Architektur. Zuvor arbeitete er bei der Privatbank Sal. Oppenheim. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Nord/LB besetzt Vorstand neu

Finanzvorstand bekommt IT: Nord/LB besetzt Vorstand neu
Finanzvorstand bekommt IT: Hinrich Holm rückt Anfang Februar in den Vorstand der Nord/LB Norddeutsche Landesbank auf. Er übernimmt von Jürgen Allerkamp die Ressorts Organisation/IT, Finanzen und Unternehmensservice. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Wechsel in Vorständen

Nord/LB und Deutsche Hypo: Wechsel in Vorständen
Nord/LB und Deutsche Hypo: Der Finanz- und IT-Vorstand der Nord/LB Norddeutsche Landesbank Jürgen Allerkamp wurde zum Vorstandsvorsitzenden des Tochterunternehmens Deutsche Hypo berufen. Über seine Nachfolge wird im Januar entschieden. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Industrie 4.0 - Die Trends der CeBIT 2013

Treffpunkt House of CIOs: Industrie 4.0 - Die Trends der CeBIT 2013 (Foto: Nord LB Forum)
Treffpunkt House of CIOs: Neben den Großtrends Mobility, Cloud Computing, Big Data und Social Media rückt die CeBIT in diesem Jahr das Internet der Dinge und die "Shareconomy" in den Blickpunkt. Wie die Ökonomie des Teilens praktisch funktionieren kann, demonstriert beispielsweise Microsoft. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Nord/LB verlängert Outsourcing mit IBM

Laufzeit über fünf Jahre: Nord/LB verlängert Outsourcing mit IBM (Foto: Nord LB)
Laufzeit über fünf Jahre: Die Norddeutsche Landesbank Girozentrale (Nord/LB) lagert ihre IT-Infrastruktur für weitere fünf Jahre an IBM aus. Die Bank hatte sich bereits 2004 für den Dienstleister entschieden. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Wissenstransfer erleichtern

NORD-LB: Mit einem neuen Mitarbeiterportal will die Norddeutsche Landesbank den Austausch von Informationen innerhalb des Unternehmens verbessern. » zum Artikel

IBM übernimmt IT-Services

Nord LB: » zum Artikel

Fusion von Landesbanken angeregt

Hessens Wirtschaftsminister drängt: Der hessische Wirtschaftsminister Florian Rentsch fordert weitere Fusionen unter den Landesbanken. » zum Artikel

ADAC CIO ist Stratege des Jahres

IT Strategy Award: ADAC CIO ist Stratege des Jahres (Foto: ADAC)
IT Strategy Award: Den diesjährigen "Handelsblatt IT Strategy Award" gewann Günter Weinrauch, CIO des ADAC e.V. Daneben zeichnete die Wirtschafts- und Finanzzeitung auch Josef Richter, CIO des Mittelständlers Hoerbiger Group, aus. » zum Artikel
  • Karin Quack

Erste Group Bank mit neuer Plattform

Festverzinsliche Wertpapiere: Erste Group Bank mit neuer Plattform (Foto: Erste Group Bank)
Festverzinsliche Wertpapiere: Die Erste Group Bank, Wien, arbeitet ab sofort mit der Software iQbonds von Icubic. Das Institut verspricht sich mehr Flexibilität. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Neuer Job für Rommel

Norddeutsche Landesbank: » zum Artikel

SAP-CIO gewinnt IT-Strategy-Award

Sonderpreis für S-Y Systems: SAP-CIO gewinnt IT-Strategy-Award (Foto: Euroforum/C. Meyer)
Sonderpreis für S-Y Systems: SAP-CIO Oliver Bussmann und Werner Merkl von der Firma S-Y Technologies Europe erhalten den diesjährigen IT-Strategy Award des Handelsblatts. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Sparkassen vor Übernahme der Deka

Finanzbranche: Die Landesbanken wollen ihren Anteil auf 25 Prozent reduzieren. » zum Artikel

"Operation am offenen IT-Herzen"

Finanz-Informatik und SaarLB im Gespräch:
Finanz-Informatik und SaarLB im Gespräch: Die Landesbank Saar (SaarLB) hat die IT-Lösung OSPlus der Finanz Informatik eingeführt - mit geschäftsspezifischen Extras. Sie zeigt: Standardisierung schließt Individualität nicht aus. » zum Artikel
  • Ursula Pelzl

Neuer Bundesverband für IT-Anwender entsteht

Interessenvertretung: Neuer Bundesverband für IT-Anwender entsteht (Foto: Thomas von Stetten - Fotolia.com)
Interessenvertretung: Die drei Organisationen CIO-Colloquium, CIO-Circle und CIO-Forum wollen sich im Herbst zu einem gemeinsamen bundesweiten Verband zusammenschließen. Damit soll vor allem die Zusammenarbeit zwischen Circle und Colloquium gestärkt werden, die vor dem 5. Nationalen IT-Gipfel im Dezember 2010 noch Schwächen zeigte. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Bankensystem der Finanz Informatik

Aus zehn mach eins : Bankensystem der Finanz Informatik (Foto: Finanz Informatik)
Aus zehn mach eins : Wie die Finanz Informatik die Sparkassen auf ein gemeinsames Kernbanksystem eingeschworen hat - ein Drama in vier Akten. » zum Artikel
  • Karin Quack

CIO-Ärger vor dem IT-Gipfel

Dresdner Grollen: CIO-Ärger vor dem IT-Gipfel (Foto: digi_dresden, Fotolia.com)
Dresdner Grollen: Voriges Jahr haben CIOs auf dem Nationalen IT-Gipfel erstmals eigene Forderungen erhoben. Vor dem diesjährigen Gipfel zeigt sich: Die Erwartung, dass Anwender mit einer Stimme ihre Interessen einbringen, wurde enttäuscht. » zum Artikel

Der Cebit-Leitfaden für CIOs

Wo sich die IT-Chefs treffen: Der Cebit-Leitfaden für CIOs
Wo sich die IT-Chefs treffen: Zum zweiten Mal bietet der Cebit Executive Club CIOs eine Rückzugsmöglichkeit zum Cebit-Networking. Wir geben Veranstaltungshinweise für CIOs. » zum Artikel
  • Andrea König
    Andrea König


    Andrea König lebt als freie Journalistin in Hamburg. Arbeiten von ihr wurden unter anderem in der Süddeutschen Zeitung und im Focus veröffentlicht, seit 2008 schreibt sie auch für CIO. Die Schwerpunkte Ihrer Arbeit für die Redaktion sind Themen rund um Karriere, soziale Netzwerke, die Zukunft der Arbeit und Buchtipps für Manager.

Nach Fusionskritik - Finanz-IT-Chef Noth geht

Ärger um Zusammenschluß mit Sparkassen-Informatik: Nach Fusionskritik - Finanz-IT-Chef Noth geht
Ärger um Zusammenschluß mit Sparkassen-Informatik: Erst wies Thomas Noth auf Risiken hinsichtlich der geplanten Fusion mit dem IT-Dienstleister Sparkassen-Informatik hin, jetzt hat der Chef der Finanz-IT die Konsequenzen gezogen: Der 47-Jährige kündigte seinen Rücktritt an, weil sich die Eigentümer der Finanz-IT über seine Bedenken bei dem geplanten Zusammenschluss hinwegsetzten. » zum Artikel
  • Tanja Wolff

Best Practice fürs Bankgeschäft

IT-Benchmarking: Best Practice fürs Bankgeschäft
IT-Benchmarking: Die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) betreut ein IT-Best-Practice-Benchmark, an dem derzeit 20 deutsche Landesbanken und Förderbanken wie die Kreditanstalt für Wiederaufbau oder die Thüringer Aufbaubank beteiligt sind. Dabei werden die Kosten für Betrieb und Innovation miteinander verglichen. » zum Artikel

Rationalisierungsdruck bei öffentlich-rechtlichen IT-Dienstleistern

Finanz-IT will 100 Millionen Euro sparen: Rationalisierungsdruck bei öffentlich-rechtlichen IT-Dienstleistern
Finanz-IT will 100 Millionen Euro sparen: Die Finanz IT, ein IT-Dienstleister der Sparkassen-Finanzgruppe, hat ein neues Sparprogramm aufgelegt. Durch einen massiven Stellenabbau sollen die Kosten um mehr als 100 Millionen Euro gesenkt werden. Das Unternehmen reagiert damit auf die bevorstehende Fusion der Konkurrenten Sparkassen Informatik (SI) und IZB Soft. "Dieses Vorhaben führt natürlich dazu, dass wir effizienter werden müssen", sagt ... » zum Artikel
  • Thomas Zeller

Hannovers grüne IT-Woche

Cebit 2008: Hannovers grüne IT-Woche
Cebit 2008: Gerade im Bereich Business-IT folgen erstaunlich viele Anbieter dem Messe-Motto: Green IT. Ein gutes Geschäft. » zum Artikel
  • Hermann Gfaller

Fünf Gründe, doch noch hinzugehen

CeBIT 2007: Fünf Gründe, doch noch hinzugehen
CeBIT 2007: Die Messe verliert mehr und mehr Besucher. Auch CIOs lassen sich kaum noch blicken. Dennoch gibt es Trends, die auch für die obersten IT-Entscheider interessant sind. » zum Artikel
  • Hermann Gfaller