Artikel zum Thema "Offene Standards" bei CIO.de

Smart Home: Standards, Lösungen und Visionen

Neues Hype-Thema: Smart Home: Standards, Lösungen und Visionen (Foto: Hersteller)
Neues Hype-Thema: Smart Home, das vernetzte Heim, rückt mit den Möglichkeiten von Smartphones und neuen Übertragungswegen zunehmend aus der Highend-Nische und erreicht langsam den Massenmarkt. » zum Artikel
  • Klaus Hauptfleisch

Milliarden-Angebot für Blackberry lässt viele Fragen offen

Die Zukunft des Smartphone-Bauers: Fast fünf Milliarden Dollar will sich eine kanadische Finanzfirma den Kauf des schwächelnden Smartphone-Pioniers Blackberry kosten lassen. Ist das nun ein genialer Schachzug oder greift der Investor ins fallende Messer? » zum Artikel

Industrie will Standard für vernetztes Heim etablieren

Smart Home: Eine Allianz der Elektronik- und Netzwerk-Unternehmen ABB, Bosch, Cisco und LG will einen neuen Standard für das vernetzte Heim durchsetzen. » zum Artikel

SAP-Vorstand hält HANA- und Cloud-Kurs bei

Nachfolger von Vishal Sikka: SAP-Vorstand hält HANA- und Cloud-Kurs bei (Foto: SAP)
Nachfolger von Vishal Sikka: SAPs neuer Technik-Vorstand Bernd Leukert hält am bisherigen Kurs fest: HANA soll zur zentralen Plattform für den effizienten Cloud-Betrieb weiterentwickelt werden. Seine Aufgabe ist es, die technische Basis dafür zu schaffen. » zum Artikel

Herford digitalisiert Rechnungseingang

Kein Papier mehr: Herford digitalisiert Rechnungseingang (Foto: fotomek - Fotolia.com)
Kein Papier mehr: Rechnungen gelangen digital und formatunabhängig über eine zentrale Schnittstelle zu einem Server, der die Daten in die Finanzbuchhaltung einspeist. CIO.de sprach darüber mit Jörg Hartmann, Abteilungsleiter Kämmerei, Steuern und Stadtkasse von Herford. » zum Artikel

Bedenken gegen neue IT-Infrastrukturen

Kosten, Komplexität, Reife: Bedenken gegen neue IT-Infrastrukturen (Foto: vgstudio - Fotolia.com)
Kosten, Komplexität, Reife: Laut McKinsey lassen sich Kosten bis zu einem Fünftel mit Infrastrukturen der nächsten Generation erzielen. Aber nur, wenn das Demand-Management verändert wird. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


SAP erweitert sein Support-Angebot

ONE Support: SAP erweitert sein Support-Angebot
ONE Support: Der Software-Konzern baut mit "ONE Support" sein Wartungsportfolio aus. Anwender sollen damit gemischte Cloud- und On-Premise-Landschaften unter einem Support-Dach zusammenfassen können. Voraussetzung dafür ist jedoch ein Enterprise-Support-Vertrag beziehungsweise eines der Premium-Support-Pakete. » zum Artikel
  • Martin Bayer

Social-Business-Plattformen im Vergleich

CRM, DMS, Wiki und Kommunikation: Social-Business-Plattformen im Vergleich (Foto: Sergey Nivens - Fotolia.com)
CRM, DMS, Wiki und Kommunikation: Wenn Teams Projekte gemeinsam bearbeiten, können Social-Business-Plattformen eine sinnvolle Lösung sein. Mit ihrer Hilfe kann die Kommunikation konstant und übersichtlich gestaltet werden, insbesondere dann, wenn die Beteiligten über mehrere Standorte verteilt sind. Allerdings passt nicht jede Software zu jedem Team. Der folgende Vergleich gibt einen Angebotsüberblick. » zum Artikel
  • Konstanze Kulus

Die Tops und Flops 2014

CIO-Agenda: Die Tops und Flops 2014 (Foto: adware - Fotolia.com)
CIO-Agenda: Die alljährliche IT-Hitparade von Capgemini hat einen neuen Spitzenreiter. Das wichtigste Thema ist für die befragten IT-Manager in diesem Jahr die Aufrechterhaltung des Betriebs in Notfallsituationen (Buisness Continuity). » zum Artikel
  • Karin Quack

Zum 30. Geburtstag des Macintosh!

Die turbulente Apple-Geschichte: Zum 30. Geburtstag des Macintosh! (Foto: http://www.allaboutapple.com/)
Die turbulente Apple-Geschichte: Am 24. Januar 1984 begann die eigentliche Erfolgsstory von Apple mit der Vorstellung des Macintosh. Die einfache Bedienung war revolutionär für damals. Wir lassen die durchaus sehr stürmische Geschichte von der Gründung bis heute Revue passieren. Wussten Sie, dass einmal sogar Microsoft Apples Retter in der Not war? » zum Artikel
  • Jürgen Mauerer

Versteckter Hype: Verborgene Software-Roboter

Software Robotics: Versteckter Hype: Verborgene Software-Roboter (Foto: obs/Finanz Informatik)
Software Robotics: Software Robotics verspricht enorme Kostensenkungen im IT-Service-Management. Ein Allheilmittel sei es aber nicht, beschwichtigt Ovum, auch kein Offshoring-Killer. Verwunderlich sei allerdings die wohl auch politisch motivierte Ruhe um das Thema. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Wie Open-Source-Software die Cloud antreibt

OpenStack feiert Geburtstag: Wie Open-Source-Software die Cloud antreibt (Foto: Luiz - Fotolia.com)
OpenStack feiert Geburtstag: Dass Open-Source-Software eine gute Grundlage für Cloud-Computing-Szenarien sein kann, beweist das Projekt OpenStack, eine gemeinsame Entwicklung von Rackspace und der NASA, die 2010 startete. » zum Artikel
  • Markus Mattmann

Die besten Security Tools

Surfen, Passwörter und Laufwerke: Die besten Security Tools (Foto: MEV Verlag)
Surfen, Passwörter und Laufwerke: Bordmittel für sicheres Surfen, die Verwaltung von Passwörtern und ein geschütztes Datei-Handling sind in Windows und Linux bereits rudimentär vorhanden. Doch erst mit den richtigen Tools lassen sich Komfort und Funktionalität deutlich erhöhen. » zum Artikel
  • Bernhard Haluschak
  • Christian Vilsbeck

Frank-Walter Steinmeier: Internet braucht internationale Regeln

Bundesaußenminister: Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) hat internationale politische Regelungen für das Internet gefordert. » zum Artikel

Snowden ruft Internet-Unternehmen zur Verschlüsselung auf

TED-Konferenz: Edward Snowden meldet sich erneut zu Wort: Mithilfe eines Roboters trat der ehemalige Geheimdienstler auf der TED-Konferenz auf. Dort warnte er vor dem Untergraben von Sicherheitsstandards im Internet. Unternehmen müssten ihre Nutzer besser schützen. » zum Artikel

Rainer Janßen: "Ich finde die Computerwoche toll"

Geburtstagsgala in Berlin: Rainer Janßen:
Geburtstagsgala in Berlin: Bis in die frühen Morgenstunden feierten CIOs, Unternehmer und Wissenschaftler den 40. Geburtstag der Computerwoche am Brandenburger Tor in Berlin. » zum Artikel
  • Hans Königes
  • Karen Funk
  • Alexandra Mesmer

Schnittstellen für Displays im Überblick

HDMI, DVI, Miracast & Co.: Schnittstellen für Displays im Überblick
HDMI, DVI, Miracast & Co.: Früher war alles einfach: Monitore wurden an der VGA-Buchse angeschlossen und TV-Geräte am TV-Ausgang, soweit vorhanden. Inzwischen ist VGA fast obsolet, dafür gibt es einen ganzen Zoo an Anschlussmöglichkeiten. Wir geben einen Überblick. » zum Artikel
  • Klaus Länger

Pflanzen absorbieren WiFi-Signale

Dehner führt WLAN mit HP ein: Pflanzen absorbieren WiFi-Signale (Foto: Victoria P. - Fotolia.com)
Dehner führt WLAN mit HP ein: Dehner führt WLAN ein. Das Projekt ist eine logische Folge der Tablet-Nutzung in den Filialen. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Neues Galaxy S5 von Samsung Ende Februar erwartet

iPhone-Rivale: Samsung ist mit seinen Galaxy-Smartphones der größte Rivale von Apples iPhone. Nun kündigte der Smartphone-Marktführer einen konkreten Termin für die nächste große Produkt-Enthüllung an. » zum Artikel

Test: iOS 8 auf dem iPad Air

Handoff mit iPhone und Mac OS X Yosemite: Test: iOS 8 auf dem iPad Air (Foto: Apple)
Handoff mit iPhone und Mac OS X Yosemite: Apple bietet iOS 8 Beta 2 für das iPhone und iPad zum Download an. Viele neue Funktionen gibt es auf dem Smartphone und Tablet. Auf dem iPad bietet iOS 8 einige Besonderheiten. Im Test zeigen wir auch die Interaktion von iOS 8 mit Mac OS X 10.10 Yosemite. » zum Artikel
  • Christian Vilsbeck

Datentunnel für mehr Sicherheit im Netz - ein Überblick

HTTPS, VPN, SSH: Wer über das Internet kommuniziert, muss ohne den Einsatz von besonderen Schutzmaßnahmen stets damit rechnen, dass seine Mitteilungen wie auf einer Postkarte auf dem Weg durch das Netz gelesen oder abgehört werden. Mit der Entwicklung des Internets in den 70er Jahren entstanden aber auch digitale Verschlüsselungsmethoden, um die Kommunikation und Datenübertragung sicher zu machen. » zum Artikel

Secusmart-Chef: "Es war Merkels Parteihandy"

"Kanzler-Phone bleibt sicher": Secusmart stellt für die Regierung abhörsichere Handys her. CIO.de sprach bereits vor der aktuellen Snowden-Enthüllung mit Geschäftsführer Hans-Christoph Quelle. » zum Artikel

Wie CIOs das Silodenken aufbrechen

Vernetze Unternehmen: Wie CIOs das Silodenken aufbrechen (Foto: Forrester)
Vernetze Unternehmen: Für Forrester kommt IT-Chefs die zentrale Rolle zu, die Zusammenarbeit in übergreifenden Teams voranzutreiben und näher an die Kunden heranzurücken. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Drücken, Halten, Wischen: Gestensteuerung bei Smartphones

Gesten für Android, iOS, BB OS und Windows Phone: Drücken, Halten, Wischen: Gestensteuerung bei Smartphones (Foto: Apple)
Gesten für Android, iOS, BB OS und Windows Phone: Aktuelle Smartphones werden mittels Gesten bedient. Wir stellen Ihnen die gängigsten Aktionen auf den vier großen Smartphone-Plattformen vor und verraten zudem einige Tipps. » zum Artikel

Ihr CRM-System auf dem Prüfstand

Tipps für den eigenen CRM-BenchmarK: Ihr CRM-System auf dem Prüfstand (Foto: Stauke - Fotolia.com)
Tipps für den eigenen CRM-BenchmarK: Bei ständig neuen Trendthemen rund um das Thema Customer-Relationship-Management (CRM) ist die Gefahr groß, den Fokus auf das Wesentliche im Kunden-Management zu verlieren. Mit dem hier vorgestellten Leitfaden können Unternehmen den Status quo ihres CRM-Systems prüfen und sicherstellen, ob es den aktuellen Markt- und Kundenanforderungen gerecht wird. » zum Artikel
  • Jan Thurein
    Jan Thurein
    Jan Thurein ist Unternehmensberater bei der Cintellic Consulting Group. Das Beratungshaus ist auf die Bereiche Customer-Experience-Management, Customer-Relationship-Management, Marketing-Operations-Management, Kampagnen-Management und Business Intelligence spezialisiert.

Wie man Handys abhört - und wie man sie sichern kann

Mobilfunk: Seit der Einführung der digitalen Mobilfunknetze können Handy-Telefonate nicht mehr ohne weiteres mit einem einfachen Funkscanner belauscht werden. Doch auch die modernen GSM-Netze gelten inzwischen als löchrig. So kann man Handys mit so genannten IMSI-Catchern dazu verleiten, sich in manipulierte Funkzellen einzubuchen, über die dann ein Telefonat abgehört werden kann. » zum Artikel

Die IT-Security-Trends 2014

Was Anwender erwartet: Die IT-Security-Trends 2014 (Foto: Andrea Danti - Fotolia.com)
Was Anwender erwartet: Cloud, ByoX, Compliance, Internet der Dinge, Industrie 4.0, kritische Infrastrukturen: Die Aussichten für das kommende Jahr sind vielseitig und von einem enormen Innovationstempo bestimmt - auf Seiten der Industrie genauso wie auf Seiten des Untergrunds. » zum Artikel
  • Simon Hülsbömer
    Simon Hülsbömer
    Simon Hülsbömer verantwortet redaktionell leitend die Themenbereiche IT-Sicherheit, Web und Datenschutz. Außerdem betreut der studierte Media Producer ab und an die iPad-Ausgaben der COMPUTERWOCHE. Aufgaben als Online-News-Aushelfer, in der Traffic- und Keyword-Analyse, dem Content Management sowie die inoffizielle Funktion "redaktioneller Fußballexperte" runden sein Profil ab.

Nahverkehr hat großen Nachholbedarf bei IT-Lösungen

Fachmesse IT-Trans: Der Fahrscheinkauf für Busse und Bahnen ist meist alles andere als "smart". In jeder Stadt gibt es andere Systeme. Die elektronischen Angebote sind nicht weniger verwirrend. Neue Wege will jetzt die Karlsruher Fachmesse IT-Trans aufzeigen. » zum Artikel

In kleinen Schritten zur Industrie 4.0

Integrated Industry: In kleinen Schritten zur Industrie 4.0 (Foto: HARTING Technologiegruppe )
Integrated Industry: Die Hannover Messe Industrie (HMI) wiederholt ihr Motto "Integrated Industry" vom Vorjahr, ergänzt um den Zusatz "Next Step". Er soll Fortschritt signalisieren. Ein Ausblick auf die Exponate der Hersteller zeigt, dass die vernetzte Fertigung in kleinen Schritten kommt. » zum Artikel
  • Joachim Hackmann
    Joachim Hackmann
    Als Computerwoche Chefreporter Online spürt Joachim Hackmann aktuelle Themen aus allen Segmenten der IT-Branche auf. Seine thematische Vorliebe gilt der IT-Servicebranche. Dazu zählen etwa Trends, Neuerungen, Produkte und Unternehmen aus den Bereichen Cloud Computing, XaaS, Offshoring und Outsourcing sowie System-Integration und Consulting.

BSI lässt Hochsicherheitshandy der Telekom zu

Samsung Galaxy S III: BSI lässt Hochsicherheitshandy der Telekom zu (Foto: Deutsche Telekom)
Samsung Galaxy S III: Das "Merkelphone" der Telekom basiert auf Samsung Galaxy S III mit eigenem Betriebssystem-Kern. Es kostet 1700 Euro mit Zwei-Jahresvertrag. » zum Artikel


Artikel zum Thema "Offene Standards" im IDG-Netzwerk
 

Worauf müssen sich die IT-Verantwortlichen in Zukunft bei der Server-Virtualisierung einstellen beziehungsweise was planen die Hersteller? Statements zu dieser Frage geben Server-Experten von Dell, Fujitsu, HP und IBM ab.
Je mehr Geräte im "Internet of Things" miteinander vernetzt sind und dafür eine eigene Identität bekommen, desto wichtiger ist es, dass dieses "Identiversum" angemessen verwaltet wird.
Smart Home, das vernetzte Heim, kommt mit den Möglichkeiten von Smartphones und neuen Übertragungswegen zunehmend aus der High-End-Nische heraus und erreicht allmählich den Massenmarkt.