Artikel zum Thema "Online-Marketing" bei CIO.de

Höhere Umsätze auch für kleinere Unternehmen

Personalisierung im Online-Marketing: Höhere Umsätze auch für kleinere Unternehmen
Personalisierung im Online-Marketing: Personalisierung ermöglicht eine zielgerichtete Kundenansprache. Berater Joachim Keppler über die Chancen der Technologie für den E-Commerce. » zum Artikel
  • Ima Buxton

Für Marketing ist noch Geld da

Online-Marketing im Mittelstand: Für Marketing ist noch Geld da
Online-Marketing im Mittelstand: Auf die Marketing-Aktivitäten kleiner und mittelständischer Unternehmen scheint die Rezession wenig Einfluss zu haben: Wie eine Umfrage zeigt, will über die Hälfte der Firmen ihre Investitionen nicht zurückfahren. » zum Artikel
  • Diego Wyllie

Bezahlte Suchwortanzeigen stark im Kommen

Neuer Trend im Online-Marketing: Bezahlte Suchwortanzeigen stark im Kommen (Foto: MEV Verlag)
Neuer Trend im Online-Marketing: Suchmaschinenoptimierung, Usability, E-Mail und Web-Controlling gehören bereits seit vielen Jahren zum Pflichtprogramm des Online-Marketings. Bezahlte Suchwortanzeigen (Search Engine Marketing, kurz SEM) kommen jetzt noch hinzu. » zum Artikel
  • Diego Wyllie

Das Online-Marketing verändert sich

Interaktiv und real: Das Online-Marketing der Zukunft wird noch interaktiver. Dies zeigt eine internationale Studie des Brand Science Institute. Demnach sind sich die Experten aus Europa, Asien und den USA einig: Ein Megatrend der Markenkommunikation im Internet ist der reale Dialog mit den Konsumenten. » zum Artikel
  • Tanja Wolff

Nachsitzen beim Online-Marketing

Verschenktes Potenzial: Nachsitzen beim Online-Marketing (Foto: MEV Verlag)
Verschenktes Potenzial: Online-Marketing boomt. Doch nur jedes zweite Unternehmen stimmt die eingesetzten Tools aufeinander ab. Das ist eines der Ergebnisse der repräsentativen Umfrage der Technischen Universität (TU) München, die in Kooperation mit dem Online-Marketing-Spezialisten Value Click zum Thema Online- und Affiliate Marketing durchgeführt wurde. » zum Artikel
  • Tanja Wolff

Das unsichtbare Virus

Online-Marketing: Viele Internetnutzer sind bereits manipulierte Werbeträger - ohne, dass sie es merken. Virales Marketing ist nur eine von vielen raffinierten Varianten der modernen Online-Reklame. Produktwerbung auf Suchmaschinen, auf Videoportalen oder in Blogs gewinnt an Bedeutung. Doch damit entstehen auch neue Risiken. » zum Artikel
  • Simon Hage

Flyer schlägt Online-Werbung

Drastischer Umbruch erwartet: Flyer schlägt Online-Werbung (Foto: IBM)
Drastischer Umbruch erwartet: Der Hype um immer neue elektronische Absatzmittel will nicht enden. Die Realität sieht noch anders aus, wie die EHI-Marktforscher in einer Umfrage belegen. » zum Artikel
  • Hartmut Wiehr

KMUs lassen sich Geschäfte im Internet entgehen

Kaum gezieltes Online-Marketing: Viele kleine und mittelständische Unternehmen (KMUs) haben das Internet als Vertriebskanal offenbar noch nicht akzeptiert. Einer Studie des Marktforschers Yankee Group zufolge verschenken vor allem kleine Betriebe Möglichkeiten, mit eCommerce und gezieltem Online-Marketing zusätzliche Profite zu erzielen. Anbieter haben diese Marktlücke erkannt und umwerben die Zielgruppe nun mit speziellen Lösungen. » zum Artikel
  • Ingo Butters

Die Top 5 Marketing-Prozesse

Gartner: Die Top 5 Marketing-Prozesse
Gartner: In Krisenzeiten tendieren Firmen häufig dazu, Marketing-Budgets zu kürzen. Wie diese maximiert werden können, zeigt Gartner anhand von fünf Best-Practice-Prozessen. » zum Artikel
  • Diego Wyllie

Doodle eröffnet Büro in Berlin

Zürich bleibt Hauptsitz: Der Online-Terminplaner Doodle will Anfang 2015 ein Büro in Deutschland eröffnen. In Berlin sollen zunächst zehn neue Mitarbeiter das internationale Geschäft des schweizerischen Unternehmens unterstützen, wie eine Sprecherin am Mittwoch mitteilte. » zum Artikel

Stadtwerke München analysieren Website-Besucher

Mouse-Tracking: Stadtwerke München analysieren Website-Besucher (Foto: SWM)
Mouse-Tracking: Mouse Tracking liefert den Stadtwerken München wichtige Erkenntnisse über ihre Website-Nutzer. Formulare konnten deshalb bereits vereinfacht werden. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Social Media in Geschäftsprozesse einbinden

Webcast mit SAP: Social Media in Geschäftsprozesse einbinden (Foto: Octus - Fotolia.com)
Webcast mit SAP: Wie sich Web 2.0 mit ERP oder CRM verbinden lässt und wie damit der Überblick über Informationsströme gelingt, verraten Experten in der einstündigen Sendung. » zum Artikel
  • Nicolas Zeitler

Zwischen Shitstorm und "Supergeil"

Firmen buhlen online um Kunden: Neben Millionen Nutzern entdecken auch Firmen Online-Netzwerke für sich. Sie erhoffen sich Mundpropaganda und neue Kunden. Die Fettnäpfchen stehen bereit. » zum Artikel

Google: Die 10 digitalsten Städte Deutschlands

E-Town-Index 2013: Google: Die 10 digitalsten Städte Deutschlands (Foto: Fraunhofer ISI)
E-Town-Index 2013: Das IW Köln und Google das haben Städte der zehn deutschen Postleitzahlgebiete ausgezeichnet. Kriterien waren das Digitalisierungsniveau und die Digitalisierungsdynamik. » zum Artikel

Die Zukunftschancen des Online-Handels

Reaktion auf Google: Die Zukunftschancen des Online-Handels (Foto: Become)
Reaktion auf Google: Viele Online-Händler glauben, dass der Markt stabil ist und neue Anbieter hinzukommen. Wegen neuer Regeln für Google Shopping schichten sie ihre Budgets um. » zum Artikel
  • Hartmut Wiehr

Cloud Computing - der Countdown läuft

Best in Cloud 2013: Am 23. und 24. Oktober 2013 kämpfen 30 Bewerber um die Best-in-Cloud- Awards. Dabei geben sie einen tiefen Einblick in die heutige Cloud-Praxis. » zum Artikel
  • Uwe Küll

Corporate Blogs für Unternehmen immer wichtiger

E-Commerce: Corporate Blogs für Unternehmen immer wichtiger (Foto: Vodafone D2 GmbH)
E-Commerce: Um die sichtbare Präsenz ihrer Marken und Produkte im Internet sicherzustellen, wollen Unternehmen aus dem Bereich E-Commerce verstärkt in Social Media investieren - so eine internationale Online-Marketing-Studie von Adobe. » zum Artikel
  • Diego Wyllie

Corporate Blogs für Unternehmen immer wichtiger

E-Commerce: Corporate Blogs für Unternehmen immer wichtiger (Foto: Atrada Trading Network AG)
E-Commerce: Um die sichtbare Präsenz ihrer Marken und Produkte im Internet sicherzustellen, wollen Unternehmen aus dem Bereich E-Commerce verstärkt in Social Media investieren. Das besagt eine internationale Online-Marketing-Studie von Adobe. » zum Artikel
  • Diego Wyllie

Social Media liegt im Trend

Studie Brand Science Institute: Experten aus Europa, Asien und den USA sind sich einig: Die weitere Professionalisierung und Einbindung von Social-Media-Aktivitäten im Rahmen des klassischen Marketing-Mix wird zum wichtigsten Trend der Online-Kommunikation. » zum Artikel
  • Diego Wyllie

Intershop schon wieder mit neuem Chef

Göttler folgt auf Riedel: Intershop schon wieder mit neuem Chef
Göttler folgt auf Riedel: Der Vorstandsvorsitzende von Intershop, Andreas Riedel, hat sein Mandat niedergelegt. Der Schritt erfolgte im Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat. Nachfolger von Riedel ist Henry Göttler. » zum Artikel
  • Tanja Wolff

Kampf um das IT-Budget des CMOs ist entbrannt

Oracle kauft BigMachines: Kampf um das IT-Budget des CMOs ist entbrannt (Foto: MEV Verlag)
Oracle kauft BigMachines: Oracle hat Ende Oktober die Übernahmen des Cloud-Providers BigMachines angekündigt. Der Softwarekonzern unterstreicht damit einmal mehr sein Interesse am IT-Budget der Marketing-Abteilungen in den Unternehmen. » zum Artikel
  • Carlo Velten

Ratschläge für Online-Shops

Checklisten und Experteninterviews: Ratschläge für Online-Shops (Foto: ibi research)
Checklisten und Experteninterviews: Web-Shops weisen viele handwerkliche Fehler auf - vom Design bis zu den Bezahlmethoden. Der neue E-Commerce-Leitfaden will das nötige Wissen vermitteln. » zum Artikel
  • Hartmut Wiehr

Bei Facebook, was kann ich für Sie tun?

Gartner: CRM-Prognosen für 2010: Bei Facebook, was kann ich für Sie tun?
Gartner: CRM-Prognosen für 2010: Bei stagnierenden Marketingbudgets stürzen sich Unternehmen verstärkt auf Online-Marketing und Social Media. Sie spüren ihre Kunden bei Facebook & Co auf und nutzen das Web 2.0 verstärkt zur Kundenbindung. Die Marktforscher von Gartner haben in die Kristallkugel geblickt: » zum Artikel
  • Christa Manta

Die 7 häufigsten Fehler bei Shop-Newslettern

Leitfaden E-Commerce: Die 7 häufigsten Fehler bei Shop-Newslettern (Foto: PictureP. - Fotolia.com)
Leitfaden E-Commerce: Der Boom der Online-Shops hält an. Aber nur wenige schaffen es, Kunden und Neugierige fest an sich zu binden. Ein Ausweg: regelmäßige, gut gemachte Newsletter. » zum Artikel
  • Hartmut Wiehr

Großunternehmen zu oft im Blindflug

Marketing-Kampagnen: Großunternehmen zu oft im Blindflug
Marketing-Kampagnen: Marketer in deutschen Großunternehmen tun sich damit schwer, den Erfolg integrierter Marketing-Kampagnen zu messen. Das Hauptproblem dabei ist die gleichzeitige Erfassung und Bewertung von On- und Offline-Initiativen, so eine europäische Studie. » zum Artikel
  • Diego Wyllie

Social Media und Mobile sind die Trends 2010

Umfrage Digitale Wirtschaft: Knapp die Hälfte der Unternehmen der digitalen Branche konnte ihren Umsatz 2009 gegenüber dem Vorjahr steigern. Für 2010 erwarten zwei Drittel ein weiteres Umsatzplus. Das ist das Ergebnis der aktuellen Quartalsumfrage "Trend in Prozent" des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft (BVDW). » zum Artikel
  • Buxton Ima

Reisebranche nutzt Web 2.0 nicht

Umfrage: Reisebranche nutzt Web 2.0 nicht (Foto: Tui )
Umfrage: Reiseunternehmen in Deutschland haben die Vorteile des Social Web als Kommunikationsweg und Marketinginstrument noch nicht erkannt. Kostenpflichtige Hotlines (90 Prozent), Webformulare (65 Prozent) und starre FAQ-Listen (50 Prozent) dominieren die Kommunikation mit den Kunden wie eine Umfrage der Unternehmensberatung Hanseatic Consulting ergab. » zum Artikel

Deutsche Marketing-Chefs sorgen sich um Privatsphäre ihrer Kunden

Benutzerverhalten im Web analysieren: Deutsche Marketing-Chefs sorgen sich um Privatsphäre ihrer Kunden (Foto: Vodafone D2 GmbH)
Benutzerverhalten im Web analysieren: Mit der Auswertung von Online-Daten sind deutsche Marketing-Chefs besonders vorsichtig. Das zeigt eine aktuelle Befragung in Frankreich, Großbritannien und Deutschland. Die meisten Nutzer hingegen sind mit dem so genannten Behavioural Targeting einverstanden, sofern sie vorher zugestimmt haben. » zum Artikel
  • Diego Wyllie

Otto bleibt Intershop treu

Neuer Rahmenvertrag: Die Otto Group hat mit der Intershop Communications AG einen Vertrag über eine Konzernlizenz und Dienstleistungen unterzeichnet. Der Gesamtumfang liegt im einstelligen Millionenbereich. Der Auftrag hat eine Laufzeit von über drei Jahren. » zum Artikel
  • Tanja Wolff

Mit Google vor die Glotze

SEO und SEA steigern Wirkung von TV-Werbung: Mit Google vor die Glotze
SEO und SEA steigern Wirkung von TV-Werbung: Die Wirkung von TV-Werbung lässt sich durch parallel geschaltetes Suchmaschinenmarketing deutlich erhöhen, zeigt eine Studie des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. Nicht nur würden Markenbekanntheit und Image der beworbenen Produkte profitieren, auch die Zahl der Weiterempfehlungen würde steigen. » zum Artikel
  • Christa Manta